DIE COLCA SCHLUCHT – AREQUIPA

DIE COLCA SCHLUCHT – AREQUIPA

35 Leser

DER COLCA CANYON LEBENSRAUM DES ANDENKONDORS

Der Colca Schlucht liegt in einem Flusstal im Süden Perus und ist berühmt dafür, einer der tiefsten der Welt zu sein. Es ist ein berühmtes Ziel für Trekking. Es ist ein Lebensraum des riesigen Andenkondors, der von Aussichtspunkten wie dem Kondor Kreuz aus zu sehen ist. Die Schluchtlandschaft umfasst ein grünes Tal und abgelegene traditionelle Dörfer mit terrassierter Landwirtschaft aus der Zeit vor den Inkas. Der Fluss Colca ist beliebt zum Rafting.

Im Colca-Tal finden wir Proben von Ichu und Yareta, charakteristische Vegetation der Gegend und einige Tiere wie Alpakas und Vizcachas, eine Art mittelgroßer Nagetiere, die Chinchillas ähneln.

Colca Schlucht

COLCA SCHLUCHT

Der Colca-Fluss erstreckt sich über 450 km am Osthang der Andenkette, entlang seines Laufs ändert er seinen Namen in Majes-Fluss und wird später zum Camaná-Fluss. Das Colca-Tal entspricht dem ersten Teil des Beckens dieses Flusses und dort befindet sich der Colca-Canyon.

Eine wichtige Tatsache, die zu erwähnen ist, ist, dass der polnische Mathematiker und Expeditionsleiter Andrew Pietowski im Jahr 2005 bekannt gab, dass die Tiefe des Colca-Canyons im Gebiet neben der Stadt Quillo Orco im Distrikt Huambo auf der Nordseite 4.160 m erreicht hat 3.600 Meter auf der Südseite. Eine frühere Messung aus dem Jahr 1981 ergab eine Tiefe von 3.250 m.

Was die Besiedlung dieser Täler betrifft, so wird angenommen, dass die ersten Bewohner vor etwa 8.000 Jahren an diesem Ort ankamen, da in der Sumbay-Höhle Überreste von mehr als 5.000 Jahren gefunden wurden. Später, vor 3.000 Jahren, fand eine neolithische Revolution statt, als die Siedler ihre Instrumente und Extraktionstechniken verbesserten. Derzeit sind über 1000 Jahre alte Terrassen zu sehen, die noch landwirtschaftlich genutzt werden.

COLCA SCHLUCHT

DIE DÖRFER DER COLCA SCHLUCHT

  • Chivay: Es ist der wichtigste Ankunftspunkt zum Canyon und der touristischste mit vielen Restaurants, Hotels, Hostels usw. Darüber hinaus bietet sein Aussichtspunkt ein wunderschönes Panorama auf die Region. 3 km entfernt (mit dem Bus, 2 Soles) sind die heißen Quellen von La Calera (17 Soles), eine gute Möglichkeit, sich nach langen Stunden auf der Straße zu entspannen.
  • Cabanaconde: Eine Stadt mit 3.000 Einwohnern, ein Muss für Wanderer, da sie der Beginn des Colca Schlucht Trecks ist.Außerdem sind die Aussichtspunkte Cejana oder Achachihua in 20 Minuten zu Fuß erreichbar.
  • Yanque: 7 km von Chivay entfernt, ist die Stadt mit dem schönsten Hauptplatz der Region (ihre Kirche ist auch sehr schön!). Hier tanzen fast jeden Tag um 7 Uhr morgens in Trachten gekleidete Kinder im Rhythmus der typischen Musik.
DIE DÖRFER DER COLCA SCHLUCHT

DIE ANDEREN ATTRAKTIONEN DES COLCA SCHLUCHT

  • Laguna de la Mucurca (4350m): Du musst in einem 4×4 fahren. Es bietet ein herrliches Panorama zwischen den Vulkanen Hualca-Hualca, Sabankaya und Ampato sowie die Möglichkeit, viele Vögel zu sehen, darunter die rosa Flamingos.
  • Die Ruinen von Kallimarca: Dies ist eine religiöse archäologische Stätte aus der Zeit vor den Inka, die 1h20 von Cabanaconde entfernt liegt. Sie bieten einen herrlichen Blick über die landwirtschaftlichen Terrassen, die Stadt Cabanaconde und den Vulkan Hualca-Hualca.
  • Die Ruinen von Uyo-Uyo: Diese verlassene Stadt, die das Tal beherrscht, war die Hauptstadt der Colca. Anschließend können Sie das verlassene Dorf Uyo Uyo besuchen, das die Hauptstadt der Colca war. Es gibt Ruinen der Collagua- und Inka-Kulturen sowie Überreste ihres Bewässerungssystems.
  • Die Chimpa-Festung: Es ist eine präinkaische Festung, die von den Collagua-Leuten erbaut wurde, strategisch günstig gelegen und in der wunderschönen Landschaft versteckt. Es kann durch einen Aufstieg von 2h-3h erreicht werden.
  • Der Vulkan Hualca-Hualca (6025 m): Es ist möglich, ihn per Trekking zu besteigen, nur für erfahrene Wanderer!
  • Lari-Kirche: Die „Kathedrale“ von Colca genannt, ist ein wunderschönes Barockgebäude aus dem 18. Jahrhundert.
DIE ANDEREN ATTRAKTIONEN DES COLCA SCHLUCHT

DER CONDOR KREUZ SICHTSPUNKT

Das Kondor Kreuz ist ein Muss im Colca Schlucht. Etwa 1.200 Meter tiefer fließt der Fluss Colca und davor liegt der Vulkan Mismi, 5.547 Meter hoch.

Es ist ein Aussichtspunkt, der nicht nur einen herrlichen Blick auf die Schlucht bietet, sondern sich auch als strategischer Ort erweist, um den Andenkondor zu beobachten, einen der größten Vögel der Welt (er kann eine Flügelspannweite von 3,50 Metern erreichen).

Für viele ist die Hauptmotivation für einen Besuch der Colca-Schlucht, dass der Mirador de la Cruz del Cóndor nicht nur ein guter Aussichtspunkt ist, um die Terrassen des Tals zu genießen, sondern auch, dass man den Flug des Kondors sehr gut beobachten kann.

DER CONDOR KREUZ SICHTSPUNKT

WAS KÖNNEN SIE IM COLCA-TAL TUN

1. Lernen Sie die kleinen Städte des Colca-Tals kennen

Wie Pinchollo, Maca, Achoma, Cabanaconde, Coporaque, Yanque und andere malerische Städte, in denen Sie Erlebnistourismus, Reiten, Trekking in der Umgebung, Radfahren, Abenteuersport betreiben und die wunderschöne Natur und Fauna des Ortes sehen können.

2. Beobachten Sie den Kondor in seinem natürlichen Lebensraum

Der Colca Canyon ist der perfekte Ort, um einen der repräsentativsten Vögel der Biodiversität unseres Landes, den Andenkondor, zu sehen. Sie können ihren Flug vom Aussichtspunkt Cruz del Cóndor aus beobachten und die Größe dieser Vögel sowie die beeindruckende Aussicht auf die umliegenden Berge bestaunen.

3. Heiße Quellen von Chacapi

2 km entfernt des Yanque-Viertels finden Sie die Chacapi Thermal Baths, wo Sie sich in ihren Pools mit bis zu 50 Grad Celsius heißem Wasser ausruhen und entspannen können und heilende Eigenschaften für rheumatische Erkrankungen und Muskelschmerzen haben.

4. Trekking im Colca-Tal

Eine Möglichkeit, dieses Reiseziel kennenzulernen und seine wunderschöne Natur zu schätzen, sind mehrstündige Touren zu Fuß und durch verschiedene Städte. Die schönen Wanderwege beinhalten Aufenthalte in einigen der Städte wie Yanque oder Sangalle.

WAS KÖNNEN SIE IM COLCA-TAL TUN

VERWANDTE TOUREN

AMAZONAS REGENWALD & INKA TRAIL WANDERUNG 12 TAGE

AMAZONAS REGENWALD & INKA TRAIL WANDERUNG 12 TAGE

Von $ 1350 US $1290 USD

Erkunden Sie die Amazonas-Regenwald- und Inkapfad-Wanderung von Manu nach Machu Picchu. Sie werden die besten Abenteuer in Peru genießen und mit unseren lokalen Reiseleitern in kleinen Gruppen erstaunliche Inka-Pfadrouten und die beste Amazonas-Tierwelt erkunden.

Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-8 Personen
icon bote
ENTDECKE DIESE REISE
LUXUS INKA TRAIL & AMAZONAS ABENTEUER 12 TAGE

LUXUS INKA TRAIL & AMAZONAS ABENTEUER 12 TAGE

Von $7800 USD

Ihre Luxusreise nach Peru beinhaltet eine Auswahl an Anden- und Amazonaslandschaften. Wir helfen Ihnen, dieses einladende und abwechslungsreiche Land zu erkunden, und planen jeden Schritt Ihrer Reise mit den besten Dienstleistungen. Mit Hilfe von fantastischen fachkundigen Führern können Sie alles genießen, was Peru zu bieten hat, wobei für jedes Detail gesorgt ist.

food andean great treks
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-8 Personen
icon bote
ENTDECKE DIESE REISE
REICHE VON PERU: KUELAP & INKA TRAIL 14 TAGE

REICHE VON PERU: KUELAP & INKA TRAIL 14 TAGE

Von $ 4620 US $4560 USD

Peru wurde von den größten Zivilisationen Südamerikas bewohnt, wie den Chachapoyas und Inkas. Diejenigen, die die besten Ingenieursleistungen gebaut haben, arbeiten auf großen Flächen der wunderschönen Landschaft der Anden und des Dschungels. Diese Tour führt Sie in die entlegensten Regionen Perus, wo Sie mehr über seine außergewöhnlichen Traditionen und seine reiche Geschichte erfahren.

food andean great treks
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-8 Personen
ENTDECKE DIESE REISE
SCHÄTZE VON PERU 18 TAGE

SCHÄTZE VON PERU 18 TAGE

Von $6450 USD

Peru ist ein multikulturelles Land und megadivers, weil es verschiedene ökologische Böden hat, die ein besonderes Mikroklima aufweisen, wo alte Zivilisationen die kalte Landschaft der Anden und die heißen Küsten des Pazifiks dominierten. Es ist auch Teil des großen Amazonaswaldes, in dem eine Vielzahl einzigartiger Tiere und Pflanzen nebeneinander existieren. Diese Tour führt Sie zu den beeindruckendsten Landschaften Südamerikas.

food andean great treks
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-8 Personen
icon bote
ENTDECKE DIESE REISE
REISE FARBEN VON PERU IN 14 TAGEN

REISE FARBEN VON PERU IN 14 TAGEN

Von $5800 USD

Die Farbtour durch Peru zeigt Ihnen den ganzen Charme des Alten und Geheimnisvollen. Von den hoch aufragenden Gipfeln der Anden bis zum üppigen Amazonas-Regenwald, von präkolumbianischen Ruinen in den Bergen bis hin zu spanischen Kolonialvillen an der Küste bietet Ihnen 14 Tage in Peru spannende Abenteuer und einzigartige Erlebnisse.

food andean great treks
Aktivitätslevel: Gemächlich/Mäßig Gruppengröße 2-8 Personen
ENTDECKE DIESE REISE
VOM AMAZONAS NACH DIE ANDEN 12 TAGE
BEST SELLER

VOM AMAZONAS NACH DIE ANDEN 12 TAGE

Von $4500 USD

Tauchen Sie bei diesem Abenteuer nach Machu Picchu, dem Amazonas und mehr tief in die Kultur und Landschaften Perus ein. Suchen Sie von einer komfortablen Lodge aus auf Dschungelpfaden und Flüssen im Regenwald nach Wildtieren und fahren Sie dann in die Anden nach Cusco, der Hauptstadt des Inka-Reiches.

food andean great treks
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-8 Personen
icon bote
ENTDECKE DIESE REISE

ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL

error: Content is protected !!