Die ungezähmte Schönheit und unendliche Weite des 6-tägigen Ausangate Trek zum Sibinacocha See wird von fast keinem anderen Ort auf der Erde übertroffen. Massive Gletscher, epische Wanderungen, atemberaubende Ausblicke auf die Natur und eine einzigartige Tierwelt machen diese Region zu einem Muss für einen abenteuerlustigen Reisenden.

Über die Andengebirge hinweg wäre es eine Herausforderung, alles, was Ausangate (6.372 m) zu bieten hat, auf einmal zu sehen. Sie müssen mindestens einmal in Ihrem Leben nach Patagonien reisen. Vielleicht ist es die Mystik und das Abenteuer eines wilden und unberechenbaren Ortes. Die unbestreitbare Schönheit und Anziehungskraft von Ausangate liegt in einer groß angelegten Landschaft. Unfruchtbar und doch schön, ökologisch heikel, aber unversöhnlich.

Diese erstaunliche Ausangate-Sibinacocha-Wanderung führt Sie über Bergpässe, beeindruckende Berglandschaften, abgelegene Andendörfer, heiße Quellen und türkisfarbene Seen. Außerdem ist die Wanderung von Ausangate zur Laguna Sibinacocha eine ungewöhnliche Route und eine perfekte Wanderung für diejenigen, die es vorziehen, abseits der ausgetretenen Pfade zu gehen.

Ausangate ist einer der malerischsten Orte der Welt. Es ist jedoch auch unglaublich abgelegen mit unvorhersehbaren und wechselhaften Bedingungen, daher nicht immer das einfachste zum Wandern oder Trekking. Vor diesem Hintergrund kann es auch logistisch herausfordernd sein.

Manchmal ist es am besten, abgelegene Regionen zu besuchen und abseits der ausgetretenen Pfade mit einem Führer zu reisen. Andean Great Treks wird viel dazu beitragen, es zu einem der denkwürdigsten Trekking-Abenteuer zu machen, die Sie jemals erleben werden.

Die Ausangate Trek  nach Machu Picchu ist aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit eine der spektakulärsten Strecken. Diese Tour findet in Cusco statt, einer der meistbesuchten Städte Südamerikas.
Die Ausangate-Trekkingstrecke wird selten besucht, aber es lohnt sich, da Sie mit der großen Vielfalt an schneebedeckten Bergen und Gletscherseen in blauen, grünen und türkisfarbenen Farben belohnt werden. Städte voller uralter Kultur, mit einer tiefen Weisheit der Andenreligion, die von den Inkas geerbt wurde.
Einen unvergleichlichen Sonnenaufgang können Sie auch im Farbenberg Vinicunca genießen, umgeben von den größten Apus oder heiligen Bergen der Andenvölker.

Und um unsere Reise fortzusetzen, erkunden Sie die Route des kurzen Inka-Trails zur Zitadelle von Machu Picchu; Dieser Weg ist aufgrund seiner berühmtesten archäologischen Sehenswürdigkeiten, wie dem königlichen Palast von Wiñaywaya, einem Ort, an dem die mächtigsten Familien des Inka-Reiches ihre Tage verbrachten, etwas ganz Besonderes, inmitten des üppigen Nebelwaldes mit Blick auf den Berg Veronica und der große vilcanota fluss. Zum Abschluss dieser großartigen Reise besuchen Sie schließlich die heilige Zitadelle von Machu Picchu, wo Sie die größten Wunder der Technik und Architektur erkunden können, die die prächtige Kultur der Inkas hinterlassen hat.

Der Ausangate Trek ist ein „kleines“ Juwel unter den Attraktionen der Region Cusco in Peru, ist ein anspruchsvoller Höhentrek durch 70 km der Cordillera Vilcanota Bergkette und bietet einige der außergewöhnlichsten Landschaften Perus.

Unterwegs passieren Sie kleine Dörfer, Gletscherseen, hoch aufragende schneebedeckte Gipfel und Alpakaherden. Der Ausangate Trek ist ein Abenteuer Ihres Lebens. Auf dieser Peru-Wanderung steigen Sie durch die Bergkette auf und ab und finden weite Aussichten auf die Anden, Thermalseen, mystische Gletscher, grüne moosbedeckte Pässe und riesige schneebedeckte Berge. Unterwegs erhaschen Sie einen Blick auf interessante Wildtiere wie Kondore, Chinchillas und Vikunja-Gruppen. Sie werden auch auf versteckte Andendörfer stoßen, die reich an jahrhundertealten Traditionen eingebettet sind.

Regenbogen Berge ist ein sehr beliebtes Ziel. Hier können Sie diese ikonischen Berge mit einer reichen Mineralisierung sehen, die rote, orangefarbene und gelbe Farbtöne über eine scheinbar endlose Berglandschaft bringt. Es ist wirklich ein Anblick.

Mindestteilnehmerzahl für die Abfahrt des Treks: 2 Personen (1 Person oder private/benutzerdefinierte Treks gegen Aufpreis möglich). Maximale Trekker pro Gruppe: 10 Personen (spezielle, private Partygruppen können das Maximum überschreiten).

Ausangate Trek in Cusco, zwischen den Tälern der Flüsse Vilcanota und Tinquimayo, in den Bezirken Ccatcca, Ocongate und Marcapata, erhebt sich, kraftvoll und vital, das Ausangate-Gebirge, ein gigantisches Massiv von etwa 100 Kilometern Länge, das von einer Vielzahl von schneebedeckte Berge, die mit ihrem ewigen Schnee den Himmel zu berühren scheinen: einer von ihnen, der Apu Ausangate, der Hauptberg, der im Süden Perus am bemerkenswertesten und verehrtsten ist. Während des Ausangate Trek-Rundgangs genießen Sie die wunderschönen blauen, türkisfarbenen Seen.

Auf der Ausangate-Trek-Route können Sie auch die landwirtschaftliche Arbeit von Bauern und Hirten in diesen bergigen Hügeln beobachten. Auf unserer Tour können wir Felder mit Pflanzen in allen Farben und Geschmacksrichtungen sehen. In den Ländern der Ausangate-Route werden Mais, Knollen (Kartoffeln, Ollucos, Ocas, Mashuas), Getreide und Hülsenfrüchte (Bohnen und Erbsen) von überragender Schönheit produziert. Nicht zu vergessen ist außerdem, dass Peru aufgrund der vielfältigen Ökosysteme, die die Anden bilden, als eines der sieben megadiversen Länder der Erde gilt.

Der Ausangate Trek liegt südlich von Cusco, zwischen den Tälern der Flüsse Vilcanota und Tinquimayo, in den Bezirken Ccatcca, Ocongate und Marcapata, erhebt sich, kraftvoll und vital, das Ausangate-Gebirge, ein gigantisches Massiv von etwa 100 Kilometern Länge, das von einer Vielzahl von schneebedeckte Berge, die mit ihrem ewigen Schnee den Himmel zu berühren scheinen: Einer von ihnen, der Apu Ausangate, der Hauptberg, der im Süden Perus am bemerkenswertesten und verehrtsten ist. Während des Ausangate Trek-Rundgangs genießen Sie die wunderschönen blauen, türkisfarbenen Seen.

Auf der Ausangate-Trek-Route können Sie auch die landwirtschaftliche Arbeit von Bauern und Hirten in diesen bergigen Hügeln beobachten. Auf unserer Tour können wir Felder mit Pflanzen in allen Farben und Geschmacksrichtungen sehen. In den Ländern der Ausangate-Route werden Mais, Knollen (Kartoffeln, Ollucos, Ocas, Mashuas), Getreide und Hülsenfrüchte (Bohnen und Erbsen) von überragender Schönheit produziert. Nicht zu vergessen ist außerdem, dass Peru aufgrund der vielfältigen Ökosysteme, die die Anden bilden, als eines der sieben megadiversen Länder der Erde gilt.

Der Ausangate Trek befindet sich in Ocongate (Cusco), überragt ein majestätischer Apu (Heiliger Berg) den Rest der Berge, die die Cordillera de Vilcanota bilden. Mit seinen 6384 m s. n. m., Ausangate ist der fünfthöchste Berg Perus und gilt als der wichtigste in der Provinz Quispicanchi und ganz Cusco.

Die Gemeinden innerhalb der Ausangate Trek und Regenbogen Berge sind kleine Andenstädte, die sich der Viehzucht und Landwirtschaft widmen. Viele von ihnen haben sehr einzigartige Bräuche, außerdem beherbergt jede von ihnen einige kleine archäologische Komplexe aus der Präinkazeit. Auf diesen Höhen leben seit mehr als fünftausend Jahren Menschen, Lamas und Alpakas in harmonischer Gemeinschaft.Der Ausangate Trek gilt als die schönste Wanderung in den Anden von Cusco.

Aufgrund all dieser erstaunlichen Naturlandschaften und kulturellen Traditionen ist die Ausangate Trek und Regenbogen Berg die beste Trekkingoption in Cusco. Packen Sie Ihre Koffer und erkunden Sie diese Andenlandschaften mit unseren erfahrenen lokalen Guides.

 Der Ausangate Trek  liegt 100 km südöstlich der Stadt Cusco, von wo aus er gut zu sehen ist und ist mit einer Höhe von 6.372 Metern über dem Meeresspiegel der höchste im Departement und der fünfthöchste des Landes. Ausangate wird zwischen den Monaten Mai und September von Reisenden besucht, die Abenteuererlebnisse suchen.

In diesem Gebiet mit Gletschertälern, kurvenreichen Straßen, unendlichen Mulden und extremen Klimata, in denen jede menschliche Aktivität unmöglich erscheint, leben und leben die Ausangate Trek Volker, Männer und Frauen, die sie einladen, die außergewöhnlichsten Ecken einer Nation zu bereisen, von hochgelegenen Hirten , die noch immer ihre uralten Bräuche und Traditionen pflegen. Auf diesen Höhen leben seit mehr als fünftausend Jahren Menschen, Lamas und Alpakas in harmonischer Gemeinschaft.

Auf der Ausangate-Trek-Route können Sie auch die landwirtschaftliche Arbeit von Bauern und Hirten in diesen bergigen Hügeln beobachten. Auf unserer Tour können wir Felder mit Pflanzen in allen Farben und Geschmacksrichtungen sehen. In den Ländern der Ausangate-Route werden Mais, Knollen (Kartoffeln, Ollucos, Ocas, Mashuas), Getreide und Hülsenfrüchte (Bohnen und Erbsen) von überragender Schönheit produziert. Nicht zu vergessen ist außerdem, dass Peru aufgrund der vielfältigen Ökosysteme, die die Anden bilden, als eines der sieben megadiversen Länder der Erde gilt.


Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/andeangreattreks.com/httpdocs/wp-content/themes/ecopath/index.php on line 18