PERU TOUR OPERATOR

Epische Abenteuer | Authentische lokale Erlebnisse | Spezialist für kleine Gruppen
inti raymi or the sun fest of the incas
Safe Travels Inti Raymi: Sonnenfest der Inkas 24th juni 2024 Secure Payment Inti Raymi: Sonnenfest der Inkas 24th juni 2024

Inti Raymi: Sonnenfest der Inkas 24th juni 2024

24th Juni 2024 Preis ab $ 380 USD pp $ 420 USD
Reiseart foodKultur & Abenteuer
Gruppengröße 2-18 Personen
JETZT BUCHEN Oder anrufen +51 981488207 Rufen Sie uns an +51 981488207
Safe Travels Inti Raymi: Sonnenfest der Inkas 24th juni 2024 Secure Payment Inti Raymi: Sonnenfest der Inkas 24th juni 2024 Andean Great Treks Since 2007:
AUTHENTISHE REISEN IN PERU
Tour zum größten Festival des Inka-Reiches, Inti Raymi-The Festival of the Sun

Reiseübersicht

Seien Sie Teil der Tour des INTY RAYMI oder des Festivals der Sonne in der Hauptstadt des alten Reiches der Inkas. Das Fest der Sonne ist eine Bühne für die rituelle Zeremonie der Inkas zum Sonnengott. Sie findet jedes Jahr am 24. Juni in der Stadt Cusco statt. Unsere Firma organisiert eine Tour mit den besten lokalen Führern mit umfangreicher Erfahrung in der Inkakultur. Im Inti Raymi oder Festival der Sonne erfahren Sie mehr über die Riten, Lieder, Kleider und Tänze der Inkas bei maximaler Kraft. Diese Tradition ist einzigartig, da sie nur einmal im Jahr stattfindet. Da die Plätze in der Regel sehr schnell ausverkauft sind, müssen Sie nur Ihre persönlichen Daten eingeben und eine Anzahlung leisten.

INBEGRIFFEN

ENTHALTEN IM INTI RAYMI FESTIVAL – FEST DER SONNE

  • Abholung von Ihrem Hotel in Cusco
  • Reservierte Plätze im Sonnentempel und am Cusco-Platz
  • Ticket für Ihren Sitz in der Festung von Sacsayhuaman
  • Professioneller Guide mit Quechua / Englischkenntnissen
  • Nahrhaftes Lunchpaket
  • Hin- und Rücktransfer nach Sacsayhuaman

NICHT INBEGRIFFEN:

  • Extra Getränke wie Bier, Limo oder Wasserflaschen
  • Sonstige nicht genannte Aufwendungen

Höhepunkte der Reise

  • Nehmen Sie an der größten religiösen Feier der Inka-Kultur teil. Das Inti Raymi ist der beste Ausdruck der Kultur und Tradition der Menschen in Cusco. Während seiner Inszenierung wird an die alten Riten der Sonnenverehrung erinnert, die vom Inka Pachacuteq auferlegt wurden.
  • Andenlieder sind in Quechua zu hören, Anbetung des Sonnengottes, der „Acllas“-Frauen von einzigartiger Schönheit, die ausgewählt wurden, um dem Inka und dem Sonnengott oder Inti zu dienen; Sie sind diejenigen, die dafür verantwortlich sind, ihren Gott mit süßen Stimmen anzubeten, der Inka spricht mit der Sonne, auch in Quechua, wie in der Vergangenheit.
  • Die Darstellung jedes der Künstler ist tadellos, all diese in Cusco geborenen Schauspieler und Schauspielerinnen; Sie werden in typische Inka-Kostüme gekleidet, meist aus Lama-, Alpaka-, Vicuña-Wolle usw., so wie sie waren.
  • 3 Orte von großer Bedeutung innerhalb der Stadt Cusco werden besucht: Der Gruß an die Sonne im alten Tempel von Qorikancha, heute das Kloster von Santo Domingo; dann das zweimalige Treffen zwischen dem Inka und dem derzeitigen Bürgermeister von Cusco in Haucaypata oder Plaza Mayor und schließlich die zentrale Zeremonie auf der Esplanade von Saqsayhuaman.

Aktivitäten

  • Während der Inti Raymi-Zeremonie werden Orte in großer Höhe besucht. Daher wird empfohlen, Tage vorher in der Stadt Cusco anzukommen und sich akklimatisieren zu können.
  • Diese Aktivität findet in einer gemeinsamen Gruppe statt, was bedeutet, dass Sie die Tour mit anderen Personen teilen. Aber unser lokaler Führer wird Ihnen alles über diese wichtige Inka-Zeremonie erklären.
  • Auf der Esplanade von Sacsayhuaman sitzen Sie in einigen klimatisierten Sitzen, von wo aus Sie die Zeremonie der Sonnenanbetung beobachten können. Es wird empfohlen, einen breitkrempigen Hut zu tragen, um einen Sonnenstich zu vermeiden.

Reiseablauf

Niveau Gemächlich/Mäßig
Höhe max 3000 m
Ungefähre Gehzeit 1 hrs

Die Tour beginnt mit der Abholung von Ihrem Hotel in der Stadt Cusco um 8:00 Uhr. Dann gehen wir zum Sonnentempel, der sehr nahe am Stadtzentrum liegt. Dort werden wir uns auf Bänken niederlassen, um die erste Zeremonie des Festivals der Sonne zu würdigen. Dies ist ein Gruß des Inkakönigs an seine Hauptgottheit, an der die vier Regionen des alten Inkareichs teilnehmen werden. Dann werden wir zur Plaza del Cusco gehen, wo uns die zweite Zeremonie erwartet, die aus dem Opfer der heiligen Kokablätter und der Einladung besteht, den größten Sonnenkult Perus in den Hügeln des Sacsayhuaman zu machen. Um 13:00 Uhr beginnt die dritte Etappe des Inti Raymi auf der großen Esplanade von Sacsayhuaman. Wir haben einen der besten Plätze, die im Voraus reserviert werden. In diesem Sektor beginnt der Inka-Kaiser die wichtigsten Rituale wie den Gruß an die Berge und Götter mit dem Toast seines heiligen Getränks la Chicha, dann die Zeremonie des Sanqhu „Inka-Muffins“ und das Anzünden des heiligen Feuers. Abschließend gipfelt es um 15:00 Uhr in einer Party der Freude und des Tanzes. Dann werden Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

Alle Zeremonien werden von einem fachkundigen Führer in der Kultur der Inkas begleitet, der alles erklärt und übersetzt, was die Priester und wichtigen Leute der Inka-Elite in der Sprache der Inkas, Quechua, sprechen.

PACKLISTE

WAS SIE ZUM INTI RAYMI MITBRINGEN SOLLTEN

INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 warme Jacken
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Trinkblase
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Wollsocken
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Kamera
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Schal
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Erste-Hilfe-Kasten
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Wanderschuhe
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Trockenbeutel
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Wanderstock
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Sonnencreme
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Snack
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Sonnenhut
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Badeanzug
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Regenjacke
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Sandalen
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Insektenspray
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Reisepass
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Daunenjacken
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Toilettenpapier
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Tagesrucksack
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Wollmütze
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Stirnlampe
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Handschuhe
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Sonnenbrille
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Deckel
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 zusätzliches Geld
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024 Trekkinghosen

FAQ

URSPRUNG DES FESTES DER SONNE ODER INTI RAYMI

Während der Inkazeit war Cusco Schauplatz von vier großen Festivals, von denen das wichtigste das Inti Raymi war. Dieses Fest hatte seinen ersten Auftritt beim Inka Pachacútec um 1430.

Die Inkas trafen sich zu jeder Wintersonnenwende in der Kaiserstadt, um den Sonnengott zu begrüßen. In der Nacht vom 21. auf den 24. Juni wurden die Fackeln von Tahuantinsuyo gelöscht, um auf den Sonnenaufgang zu warten, der an diesem Tag seinen Höhepunkt erreicht. weiter von der Erde entfernt.

Zu dieser Zeit kamen bis zu 50.000 Menschen aus dem ganzen Reich nach Cusco, um an den rund 15-tägigen Feierlichkeiten teilzunehmen. Während dieser zwei Wochen trafen sich alle Teilnehmer, darunter der Inka und seine Familie, Priester, Adlige und andere Persönlichkeiten von Tahuantinsuyo, auf der heutigen Plaza de Armas. An diesem Ort wurde getanzt, Chicha getrunken, Kokablätter verbrannt und laut Historikern rund 200 Lamas zu Ehren des Gottes Inti geopfert.

Alle diese Feierlichkeiten wurden abgehalten, um besagtem Gott für die Ernten des Jahres und für alles, was auf der Erde ermöglicht wurde, zu danken. So kam der Inka am 24. Juni auf der Plaza de Armas an, um den Sonnenaufgang abzuwarten und mit einem Glas Chicha anzustoßen, von dem auch seine Familie trank und dessen Überreste zu Boden geworfen wurden. Danach wurde zum Qorikancha-Tempel gepilgert, wo die Feierlichkeiten fortgesetzt wurden.

Aufgrund der Bedeutung dieser Feier markierten für die Inkas der 24. Juni und das Inti Raymi Fest den Beginn eines neuen Jahres.

WAS IST DAS INTI RAYMI?

Das Inti Raymi oder Fest der Sonne ist eine Feier, die die Inka-Tradition in den Andenregionen, insbesondere in der Stadt Cusco, aufwertet.

Dieses Fest basiert auf der alten Inka-Zeremonie, die als Wawa Inti Raymi bekannt ist. Dieses alte Ritual wurde ungefähr in den 1430er Jahren von Pachacutec eingeführt.

Ziel war die Neuordnung des Reiches mit der kulturellen Unterwerfung der eroberten Völker. Im Laufe der Zeit wurde diese Zeremonie von den spanischen Eroberern verboten.

Seit 1944 feiert die Stadt Cusco dieses Fest als Bestätigung der Inka-Kultur und als Touristenattraktion. Obwohl dieses Fest auch in Ecuador und anderen Andenregionen gefeiert wird; Heute ist eines der wichtigsten Feste in Peru.

GESCHICHTE VON INTI RAYMI

Die Geschichte von Inti Raymi reicht zurück bis zum Beginn von Tawantinsuyu, dem Quechua-Begriff für das Inka-Reich. Inti Raymi war das wichtigste Fest der Inkas, da es ihr Neujahrsfest war. Das Fest feierte die Rückkehr der Sonne (Inti) während der Wintersonnenwende und die Verbindung des Sapa Inka mit seinem Volk. Früher beinhaltete das Fest viele Menschen- und Tieropfer, aber die moderne Wiederbelebung betont symbolische Opfergaben von Figuren und Bildnissen. Diese Opfergaben sollten den Inti an seinem erdfernsten Punkt erfreuen und ihn überzeugen, zurückzukehren, um dem Land Leben zu geben.

Das Inti Raymi wurde von Pachacuti Inca Yupanqui, dem neunten Sapa Inca und einem der größten Eroberer des Reiches, gegründet. Pachacuti nahm das kleine Königreich mit dem Mittelpunkt Cusco und baute es zu einem riesigen Imperium aus, das sich über die Anden erstreckte. Um seine Errungenschaften zu feiern und seine Position als Sohn von Inti zu festigen, veranstaltete er 1412 zusammen mit seiner Frau, die die legendäre Mama Ocllo symbolisierte, die erste Inti-Raymi-Feier.

Das letzte offizielle Inti Raymi von Tawantinsuyu wurde 1535, dem Jahr vor der spanischen Eroberung, vom dem Untergang geweihten Inka Atahualpa gehalten.

Die ersten drei Tage des Festivals begannen mit einer gewaltigen Prozession vom Inka-Sonnentempel Coricancha (heute das katholische Kloster Santo Domingo) durch die Stadt Cusco, die Inka-Hauptstadt, zur Festung Sacsayhuaman. Arbeiter liefen der Prozession voraus, fegten die Straße und bedeckten sie mit Blumen, damit sie sauber und weich für die Füße des Gefolges der Sapa-Inka war. Zu dieser Zeit gab es in Sacsayhuaman einen massiven goldenen Turm, auf den die Inka kletterten, um sich an die Menschen des Reiches zu wenden. Die Priester von Inti würden die Menschen segnen und die Prozession würde nach Cusco zurückkehren.

Am vierten Tag, in der Mitte des Festes, wurden bis zu zweihundert Lamas und Alpakas geopfert. In schwierigen Zeiten wie Erdbeben oder Pest wurden auch zwei Kinder aus jeder der vier Regionen des Reiches geopfert. Die Eingeweide der schwarzen Lamas würden von Priestern auf Omen für das kommende Jahr hin untersucht. Zwei große, feine goldene Kelche mit dem besten Chicha wurden gegossen. Eines wurde Inti gegeben und in ein Gefäß gegossen, das im Tempel stand, und das andere würde zuerst vom Sapa-Inka getrunken, der es dann unter dem Adel herumreichte, um das Band der Loyalität zwischen Herrscher und Untertan zu festigen.

1572 wurde die Inti Raymi vom spanischen Vizekönig Francisco de Toledo verboten, da sie als heidnische Zeremonie galt und dem katholischen Glauben widersprach, obwohl sie weiterhin heimlich gefeiert wurde. Die katholische Kirche verbot mit Unterstützung des spanischen Reiches das Festival, obwohl es verdeckt und in abgelegenen Gebieten fortgesetzt wurde, in denen die Spanier und die Kirche wenig Macht hatten. In Gebieten, in denen die Kirche mächtiger war, wurde das Sonnenfest mit dem Festtag des heiligen Johannes des Täufers verschmolzen und in einer für die Priester und Konquistadoren akzeptablen Gestalt gefeiert.

Der Feiertag wurde 1944 von Faustino Espinoza Navarro, einem Quechua-Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur, wiederbelebt, der die Feier in Cusco wiederbelebte, als Teil der Bemühungen, den Stolz und die Identität des Quechua-Volkes wiederherzustellen. Navarro selbst porträtierte den Sapa-Inka zwölf Jahre lang, bevor er die Rolle an einen Nachfolger übergab, der aufgrund seiner Eloquenz, Würde und Anmut handverlesen wurde. Heute zieht die jährliche Feier, die in Quechua stattfindet, Tausende von Touristen aus der ganzen Welt an und ist nach dem Karneval in Rio de Janeiro das zweitgrößte Fest Südamerikas.

Früher verließ der Inka am Eröffnungstag der Zeremonie sehr früh morgens seinen Palast auf dem Weg zum Haucaypata-Platz mit einer Prozession von mehr als 300 Orejones, Mitgliedern der Inka-Elite, die diesen Namen trugen, weil sie ihn trugen große und auffällige Ohrringe. aus reinem Gold. Sie wurden von niemandem angesprochen, der nicht von ihrem Blut war. Aus dieser Gruppe kamen zwei Chöre, die hin und her sangen.

Zu Inkazeiten kamen bis zu 50.000 Menschen aus dem ganzen Reich nach Cusco, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen, die etwa 15 Tage dauerten.

Nachdem die Party im Zentrum der Hauptstadt eröffnet worden war, verlegte der Inka seinen Wohnsitz nach Manturcalla oder Matucalla und blieb dort bis Ende des Monats, und als diese Zeit vorbei war, kam er auf den Platz namens Aucaypatá, der vor dem Cuzco-Platz liegt (derzeit bekannt als Rejoice).

Früher dauerte das Inti Raymi mehrere Tage und begann mit der Wintersaison. Heute dauert es etwa 7 Stunden.

WIE WIRD INTI RAYMI FEIERT?

Heute ist sein Hauptmerkmal die farbenfrohe und geschichtsträchtige Darstellung der alten Inti Raymi-Zeremonie.

Diese Inszenierung wird von Hunderten von Schauspielern mit typischer Kleidung der Inkas aufgeführt. Die Hauptrolle spielt der Hohepriester Willaq Umo, der Inka-Adel, der Inka und seine Frau die Coya.

Darüber hinaus gibt es Personifikationen des Gefolges des Inkas, seiner Delegierten aus den vier eigenen oder Ecken von Tahuantinsuyo. Diese Inszenierung dauert 1 Tag, an dem die gesamte ‚Kaiserstadt‘ das Sonnenfest mit Freude lebt.

Ziel ist es, die Kultur der Inka-Vorfahren aufzuwerten und Touristen zu einem Besuch in Peru zu motivieren. Jedes Jahr wird die Teilnahme von mehr als 700 Künstlern auf der Bühne und mehr als 100.000 Zuschauern zwischen Touristen und Einheimischen erwartet.

WANN WIRD INTI RAYMI FEIERT?

Am 24. Juni eines jeden Jahres feiert Cusco das Inti Raymi. Dieses Datum ist darauf zurückzuführen, dass es mit dem Tag des Bauern zusammenfällt.

In Cusco wurde dieses Datum zum Feiertag erklärt. Der Juni gilt als Jubiläumsmonat von Cusco, nicht nur wegen der Feier dieses Festes, sondern auch wegen des berühmten Fronleichnams.

WO WIRD INTI RAYMI GEFEIERT?

Die Inszenierung findet an 3 spezifischen Orten in Cusco mit großer historischer Bedeutung statt:

Coricancha: Der Sonnentempel oder Coricancha beginnt in den frühen Morgenstunden mit dem Sonnenfest. Diese Darstellung findet im sogenannten goldenen Garten statt. Es beginnt mit dem Erscheinen des Inkas. Die ersten Rituale bieten Kokablätter, Lamas, Alpakas und mehr. Die Inszenierung ist kostenlos. Sie sollten sich der Avenida El Sol nur in den ersten Stunden des Tages nähern. Die Inszenierung beginnt um 09:00 Uhr und dauert durchschnittlich 45 Minuten.

Plaza de Armas: Das historische Zentrum von Cuzco ist das Nervenzentrum der Feierlichkeiten der Fiesta del Sol. Die Plaza de Armas ist abgesperrt. Der Inka wird von acht Dienern auf einer Tragbahre getragen und führt die sogenannte Coca-Zeremonie durch. Es gibt eine Plattform für Touristen, die ihr Ticket gekauft haben. Die meisten Besucher müssen jedoch stehen und die Inszenierung des Rituals beobachten. Die Zeremonie beginnt um 11:00 Uhr und dauert etwa eine Stunde.

Sacsayhuaman: Die Chuquipampa-Esplanade in der Sacsayhuaman-Festung ist die Hauptbühne für die Repräsentation von Inti Raymi. Dieser Ort genoss während des Inkareiches große Bedeutung. Heute ist der öffentliche Zutritt nur noch mit Eintrittskarte gestattet. Es gibt 3 Plattformen oder Tribünen, die für Touristen ausgestattet sind. Die Inszenierung beginnt um 13:30 Uhr. Und es dauert fast zwei Stunden.

WAS IST DAS INTI RAYMI FESTIVAL WIRKLICH?

Das Inti Raymi war eine religiöse Zeremonie des Inka-Reiches zu Ehren des Gottes (Inti), einer der am meisten verehrten Gottheiten in der Inka-Religion. Es war die Feier der Wintersonnenwende und wurde zu einem wichtigen Fest für das religiöse, zeremonielle, soziale und politische Ambiente, das sich über das gesamte Tahuantisuyo (Inka-Reich) erstreckte. Nach der spanischen Eroberung verbot die katholische Kirche die Inti Raymi Feiern in den 1570er Jahren und drängte sie in den Untergrund und fast in die Vergessenheit.

Das Inti Raymi Festival wurde wiederbelebt und gehört zu den spektakulärsten Attraktionen Perus. Jeden Juni bereitet sich die Stadt Cusco neun Tage lang auf das Festival vor. In den ersten Tagen geht es mehr um Feiern und Feiern als um alte Traditionen, aber am 24. Juni findet das eigentliche Fest von Inti Raymi statt. Die Innenstadt von Cusco ist für den Verkehr gesperrt, da sich Schauspieler, Tänzer, Sänger und andere Künstler aus allen vier Suyu oder „Provinzen“ des ehemaligen Inka-Reiches versammeln.

Die beiden begehrtesten Rollen sind die des Sapa Inca und seiner Gemahlin Mama Oclla. Sie werden sehr sorgfältig aus den talentiertesten und berühmtesten Quechua-Schauspielern und -Darstellern ausgewählt, um die Würde und Größe des Kaisers und der Kaiserin darzustellen.

Nachdem sich die Darsteller versammelt haben, beginnt die Zeremonie in Coricancha, wo der Sapa-Inka die aufgehende Sonne anspricht. Der Kaiser und sein Gefolge beginnen dann eine Prozession durch das Zentrum von Cusco und folgen dem alten Pfad, der vor über 600 Jahren von Pachacúti Inca Yupanqui festgelegt wurde.

DIE ZEREMONIE VON INTI RAYMI

Die Hauptzeremonie findet statt, wenn die Prozession die Ruinen von Sacsayhuaman erreicht. Hier berichten Vertreter der vier Suyu dem Kaiser über den Zustand des Reiches und bekräftigen ihre Treue. Der Sapa Inca hält genau um 13:30 Uhr eine Rede vor den Menschen und eine weitere vor der Inti, der Sonne. Chicha, eine Art Maisbier, das dem alten Inka heilig war, wird vom Sapa-Inka an seinen Hof weitergegeben.

Schließlich, nach einigen weiteren Ritualen, wird ein Lama-Opfer inszeniert (es findet kein Töten statt), um die Sonne zu besänftigen und dafür zu sorgen, dass die Tage wieder länger werden. Es werden Tänze und Aufführungen abgehalten, die einmal mehr die einheimischen Traditionen und die Kultur der vier Regionen des alten Reiches und seiner unterschiedlichen Menschen repräsentieren. Dann endet die Party und alle kehren für verschiedene After-Partys und Feierlichkeiten ins Zentrum von Cusco zurück.

DAS INTI RAYMI INKA FESTIVAL HEUTE

Zuerst gibt es eine morgendliche Zusammenkunft im schönen, großen Garten des Koricancha-Tempels in der Innenstadt von Cusco City, dem wichtigsten religiösen Ort des alten Reiches, buchstäblich wie der Vatikan für die Katholiken, wo lokale Schauspieler den Inka-Hof und den Inka-Hof wunderbar nachstellen Würdenträger, die nach Cusco reisten. Der Inka-Kaiser selbst gebietet dem Sonnengott (Inti in Quechua, ihrer Amtssprache), Beschützer des Reiches, Spender von Licht, Wärme und Leben für alle, Dankbarkeit und Ehrfurcht.

Zweitens machen alle außer dem Kaiser, der auf seinem Thron getragen wird, vom Garten des Koricancha aus einen sehr kurzen Spaziergang zum Plaza de Armas (Hauptplatz), wo zu Zeiten der Inkas der königliche Palast stand. Dort geht das Ritual weiter. Ein sehr typischer Teil ist das Lesen von Kokablättern, denn die Inkas glaubten, dass sie eine pflanzliche Verbindung zur spirituellen Welt herstellen könnten, daher gab es Priester, die darauf spezialisiert waren, anhand der oft geworfenen Blätter die Zukunft zu sagen. Die Priester führten dann eine Lesung durch, um etwas über den Wohlstand des Reiches zu erfahren.

Drittens und letztens führt die Inti Raymi weiter zur massiven Festung Sacsayhuaman, etwas außerhalb nördlich von Cusco City. Der Inka-Kaiser führt durch all die farbenfrohen Zeremonien und Tänze und spricht dann die Menge vor dem rituellen Opfer eines weißen Lamas an, dessen Fleisch und Blut dem Sonnengott und auch der Pachamama (Mutter Erde) geopfert werden, um so eine Zeit zu sichern von üppigen Ernten, denn der Inti Raymi, obwohl für uns der 24. Juni, markierte eigentlich den ersten Tag des Jahres für die Inkas.

Natürlich ist die rituelle Opferung des Lamas heutzutage nur noch eine Show, es wird überhaupt kein Tier verletzt, aber die Schauspieler bringen wirklich die großartige, mächtige, feierliche Atmosphäre des Inka-Festes zurück. Und schließlich endet das Inti Raymi wie in alten Zeiten mit festlicher Musik, gespielt von einer typischen Andenkapelle, in einer Prozession hinunter nach Cusco City.

Vergessen Sie nicht, eine Mütze oder einen Hut, eine Sonnenbrille, Sonnencreme und Mineralwasser mitzubringen, da die Veranstaltung unter freiem Himmel stattfindet. Und natürlich bringen Sie Ihre Kamera für tolle Bilder mit! Derzeit wird das Inka-Festival des Inti Raymi auf drei Bühnen durchgeführt.

WARUM SIE DAS INTI RAYMI MIT ANDEAN GREAT TREKS SEHEN SOLLTEN

Wir bieten Ihnen alle Anleitungen und Unterstützung für Ihr erstklassiges Inti Raymi-Erlebnis. Unsere professionellen Guides haben genug Erfahrung, um unseren Kunden die besten Positionen zu verschaffen, um das Inka-Festival an jedem der drei Veranstaltungsorte zu genießen. Wir stellen die besten muttersprachlichen Übersetzer zur Verfügung, da die gesamte Feier auf Quechua gesprochen wird. Sie benötigen außerdem fachkundiges Reisepersonal, um das zu erklären komplexe Bedeutungen dieser Zeremonie. Sie können auch die Gelegenheit nutzen, Ihre guten Zeiten hier in Peru zu erweitern, indem Sie eine Machu Picchu-Tour oder einen unserer Top-Inka-Trails buchen.

WAS IST DAS INTI RAYMI INKA FESTIVAL?

Die Inka-Religion basierte auf einer Anbetung der Natur und die Sonne war der Hauptgott. Sie glaubten fest daran, dass die ganze Natur eine spirituelle Energie hat, die Ehrfurcht brauchte, also wurden eine Reihe von Ritualen entwickelt. Das Inti Raymi war damals vielleicht das wichtigste Inka-Fest, das die Wintersonnenwende in diesem Teil der Welt feierte, wenn die Sonne am Mittag am niedrigsten und der Erde am nächsten steht. In unserem aktuellen Kalender wird das Ritual jeden 24. Juni durchgeführt. Alle Inkas in Cusco City versammelten sich, die Könige und Priester führten die Liturgie fort und viele Opfergaben wurden der Sonne dargebracht: Fleisch und Blut von Lamas, Coca-Blätter und Chicha (typisches Inka-Gebräu). Auch die Mumien der früheren Kaiser wurden in einer feierlichen Prozession mitgenommen. Für weitere Informationen über ihre Spiritualität lesen Sie den Artikel über das Chakana oder Inka-Kreuz.

WIE LANGE VORHER MUSS ICH INTI RAYMI TICKETS RESERVIEREN

Um einen guten Platz zu haben, um die Inszenierungszeremonie des Sonnenfestes in den Ruinen von Sacsayhuaman zu sehen, müssen Sie dieses Kulturprogramm mindestens einen Monat vor dem 24. Juni buchen. Tatsächlich werden die Tickets für das Inti Raymi Festival von EMUFEC verkauft, dem Unternehmen, das für die Ausrichtung des aufwendigsten Festivals seit der Zeit der Inkas verantwortlich ist. Wenn Sie sich entscheiden, die inti raymi Tour nur wenige Tage vor dem Datum der Party zu kaufen, ist es nicht garantiert, dass Sie Zugang zu den besten Plätzen erhalten.
Aufgrund der Beliebtheit von Inti Raymi sollten Sie Ihre Inti Raymi-Tickets im Voraus buchen. Sie können Ihre Inti Raymi-Tickets einfach und sicher kaufen und erhalten Ihre offizielle Eintrittskarte, die von der Municipal Organization of Cusco Festivities ausgestellt wurde. Wenn das Festival aus irgendeinem Grund aufgrund von Covid-Einschränkungen abgesagt wird, erhalten Sie eine Rückerstattung des Ticket- oder Tourwerts abzüglich der Bearbeitungsgebühren für Kreditkarten, die ungefähr 3,6 % betragen.

WO UND ZU WELCHER ZEIT WIRD DAS INTI RAYMI FEIERT?

Das Inti Raymi, das Fest der Sonne, findet jedes Jahr am 24. Juni statt und findet in 3 historischen und natürlichen Etappen statt:

  • 9 Uhr – Der Qorikancha oder Tempel der Sonne in Cusco
  • 11 Uhr – auf dem Hauptplatz von Cusco
  • 13 Uhr – bei der Inka-Festung Sacsaywaman
WIE IST DER TICKET-SITZPLAN FÜR INTI RAYMI 2022?

Hier fügen wir den Sitzplan von Inti Raymi bei. Der orangefarbene Bereich ist, dass Sie die beste Sicht haben und mit der wir diese Tour organisieren. Dann gibt es die rote Farbe mit geringeren Kosten. Und grün, das ist am sparsamsten, aber die Zeremonie ist nicht ausreichend sichtbar.

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN ESSENTIAL TRIP INFORMATION

Möchten Sie einen detaillierten Einblick in diese Reise? Essential Trip Information bietet alles, was Sie über dieses Abenteuer wissen müssen und mehr.

Wichtige Reiseinformationen Anzeigen

BESTE JAHRESZEIT ZUM REISEN

Die beste Reisezeit für Peru ist während der Trockenzeit zwischen Mai und November, wenn das Wetter trocken und hell ist und zwischen November und April häufiger Regen fällt.

JANUAR
Warm - Starker Regen 20 °C / 7 °C
FEBUAR
Warm - Starker Regen 20 °C / 6 °C
MÄRZ
Warm - Leichter Regen 20 °C / 5 °C
APRIL
Heiß - Warm 21 °C / 4 °C
KÖNNEN
Heiße 21 °C / 0 °C
JUNI
Heiße 20 °C / -5 °C
JULI
Heiße 21 °C / -3 °C
AUGUST
Heiße 21 °C / -1 °C
SEPTEMBER
Heiße 21 °C / 3 °C
OKTOBER
Heiß - Warm 22 °C / 5 °C
NOVEMBER
Heiß - Warm 23 °C / 6 °C
DEZEMBER
Warm - Leichter Regen 21 °C / 7 °C

PREIS & VERFÜGBARKEIT

PREIS & VERFÜGBARKEIT

24th Juni 2024 Preis ab
$ 380 USD Per Person $ 420 USD
Nota

Für die Buchung dieser Tour ist ein Mindestbetrag von $ 380 USD pro Person erforderlich. Der Restbetrag wird bei der Ankunft in Peru im Büro von Cusco bezahlt.

Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Abreisedatum, um fortzufahren.
Wählen Sie die Anzahl der Passagiere aus
2 Mengenbegrenzung!
Wählen Sie ein Datum im Kalender aus!

Bewertungen

recommendations of Inti Raymi Full Day
I made my reservation well in advance to appreciate this beautiful celebration of the sun festival of the Incas in the city of Cusco, days before our reservation manager organized all the details of the tour for us. The next day very early they picked us up from the hotel and we waited in front of the temple of the sun. The morning was cold, but it was worth it. Later they took us to the Plaza de Armas where from a balcony we could see the song in the sun. In the afternoon they placed us in the orange tribune in the Saqsayhuaman, which has the best location, there we contemplated the dances and rituals. I recommend you go to this beautiful party, and buy your tickets in advance.
Marie Heather

Was erwartet Sie bei unseren

Cusco Touren

Nichts bringt Sie einem Land näher, als es zu Fuß zu durchqueren, und wir haben Reisen für Wanderer aller Niveaus und Interessen.

WIE FIT MUSS ICH SEIN?

Alle unsere Wanderungen sind von „einfach“ bis „herausfordernd“ bis „schwierig“ eingestuft. Auf unseren Online-Reiserouten finden Sie eine Tabelle mit den täglichen Wanderentfernungen, Zeitangaben und Informationen zur Route, einschließlich des Geländes und der Höhe. Im Allgemeinen ist kein spezielles Training erforderlich, aber Sie fühlen sich vielleicht wohler, wenn Sie im Vorfeld Ihrer Reise ein paar Mal zu Fuß unterwegs sind.

WIE WIRD DIE GRUPPE SEIN?

Wie bei allen unseren Reisen ist jede Gruppe anders, aber die „durchschnittliche“ Gruppe besteht ungefähr zur Hälfte aus Paaren und zur Hälfte aus Alleinreisenden – alle teilen die Leidenschaft, die Welt zu Fuß zu erkunden. Sie haben immer jemanden, der Ihnen auf der Strecke Gesellschaft leistet, aber Sie müssen nicht immer zusammen gehen. Wo immer möglich, wird Ihr Andean Great Treks-Führer jedem erlauben, in seinem eigenen Tempo zu gehen und sich entlang der Route regelmäßig neu zu gruppieren.

IST PERU SICHER ZU REISEN

Wie in vielen anderen Entwicklungsländern stehen der Schönheit und Einzigartigkeit der Region Ungleichheit und mangelnde Investitionen entgegen. Dies hat dazu geführt, dass Kriminalitätsraten (hauptsächlich Diebstahl und Betrug) in den größeren Städten keine Seltenheit sind. Wir wissen, dass das nicht sehr attraktiv klingt, aber es ist trotzdem wichtig, es zu erwähnen. Die meisten erfahrenen und weit gereisten Besucher werden dies gut verstehen und sich keine allzu großen Sorgen machen. Trotzdem ist es unsere Pflicht, uns während Ihres Besuchs um Sie zu kümmern. Deshalb stellen wir Ihnen hier einige Empfehlungen vor, um besonders sicher zu sein. Vermeiden Sie es, nachts allein auf leeren Straßen zu gehen. Stellen Sie keine Wertsachen zur Schau! Wenn Sie spazieren gehen oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen, seien Sie vernünftig und vermeiden Sie es, teure Gegenstände wie teure Uhren und Schmuck zu zeigen. Vorsicht vor Taschendieben! Lassen Sie Ihr Gepäck nirgendwo liegen, wo es nicht sicher aussieht, und nehmen Sie es unbedingt mit.

ICH KANN HÖHENKRANKHEIT ERLEBEN

Soroche oder Bergkrankheit ist für die meisten Menschen, die mit dem Flugzeug vom Meeresspiegel nach Cusco kommen, eine Realität und muss mit Respekt behandelt werden. Es ist wichtig, es ruhig angehen zu lassen, bei der Ankunft nicht viel zu essen oder zu trinken, sogar den ganzen Tag zu schlafen, um sich zu akklimatisieren (Cocatee ist ein gutes lokales Heilmittel). Nach drei Tagen in dieser Höhe haben sich die meisten Menschen ausreichend angepasst, um moderate Wanderungen in ähnlichen oder niedrigeren Höhen zu unternehmen. Jeder, der erwägt, die Hauptberge rund um Cusco zu besteigen, wird Zeit brauchen, um sich wieder an seine höheren Basislager zu gewöhnen.

Wenn Sie gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit der Höhe haben, haben viele Hotels und Restaurants Sauerstoffflaschen, um Ihnen zu helfen; Alternativ können Sie in schweren Fällen versuchen, eine der Kliniken in Cusco anzurufen, die meisten von ihnen haben Personal, das Englisch spricht. Für eine einfachere Behandlung wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen, die die medizinischen Kosten abdeckt.

CUSCO TAGESTOUREN HGFs

WIE KOMMT MAN NACH CUSCO?

Internationale Flüge in die Hauptstadt Lima sind reichlich vorhanden, aber wenn Sie dort angekommen sind, müssen Sie einen Weg nach Cusco finden, das etwa 1100 km (684 Meilen) entfernt ist. Der schnellste Weg, um von Lima nach Cusco zu gelangen, ist das Flugzeug – es dauert ungefähr 55 Minuten. Ich empfehle nicht, mit dem Bus zu reisen, weil es ungefähr 24 Stunden dauert – tun Sie es nur, wenn Sie die Reise unterwegs unterbrechen möchten, um andere Orte zu besuchen.

Es wird nicht empfohlen, ein Auto zu mieten, um von Lima nach Cusco zu reisen. Die Straßen sind uneben und Sie könnten sich verlaufen oder einer der anderen Gefahren gegenüberstehen, die mit dem Reisen in unbekanntem Gebiet einhergehen.

WIE KANN ICH DAS HEILIGE TAL VON CUSCO BESUCHEN?

Der einfachste Weg, das Heilige Tal von Cusco aus zu erkunden, ist eine geführte Ganztagestour, bei der Sie von Ihrem Hotel abgeholt und abgesetzt werden. Der Markt in Pisac und die Inkaruinen in Ollantaytambo sind die wichtigsten Stationen, aber Reisende mit mehr Zeit werden noch viel mehr zu sehen und zu tun finden. Es ist auch möglich, einen lokalen Bus oder ein Taxi ins Heilige Tal zu nehmen und auf eigene Faust zu erkunden.

WIE KANN ICH VON CUSCO DEN REGENBOGENBERG BESUCHEN?

Der Rainbow Mountain oder Vinicunca, wie er von den Einheimischen genannt wird, ist zu einer beliebten Wanderung in der Region Cusco geworden. Es ist möglich, den Rainbow Mountain an einem (sehr langen) Tag von Cusco aus zu besuchen, oder Sie können die Reise in eine zweitägige Reiseroute aufteilen. Während die Wanderung nicht sehr schwierig ist und nicht viele steile Anstiege aufweist, liegt Vinicunca in einer Hochgebirgsregion (der höchste Teil des Weges ist 17.060 Fuß oder 5.200 m hoch) und Sie sollten sich Zeit nehmen, sich zu akklimatisieren, bevor Sie mit der Wanderung beginnen.

WIE VIELE TAGE SOLLTE ICH CUSCO BESUCHEN?

Wir haben keine Angst zu sagen, dass Cusco ein Ort ist, an dem jeder Reisende mindestens einmal während seiner Reise durch Peru landet, und es ist schwer zu sagen, was die richtige Aufenthaltsdauer ist.
Wenn Ihr Hauptgrund für einen Besuch in Cusco darin besteht, nach Machu Picchu zu gelangen, sollten Sie dennoch mindestens zwei Tage hier verbringen, um sich zu akklimatisieren (trotz der Tatsache, dass Machu Picchu auf einer niedrigeren Höhe als Cusco liegt, leiden einige Menschen immer noch an Höhenkrankheit). Während dieser Zeit können Sie die Stadt und das Heilige Tal erkunden.
Aus unserer persönlichen Erfahrung denken wir, dass es besser ist, je länger Sie in Cusco bleiben können. Einige Reisende mit begrenzter Zeit drehen sogar ihre gesamte Reiseroute um Cusco – dies beweist nur, wie reich die Stadt in Bezug auf Sehenswürdigkeiten, Architektur und Aktivitäten ist.
Cusco hat so viele Dinge zu sehen und zu tun, nicht nur innerhalb der Stadtgrenzen, sondern vor allem außerhalb, dass es kein Problem ist, hier Wochen zu verbringen. Wenn Sie flexibel sind, setzen Sie sich hin und schreiben Sie alle eintägigen und mehrtägigen Wanderungen auf, die Sie von Cusco aus unternehmen möchten, und Sie sollten die für Sie optimale Anzahl von Tagen erhalten.

ÜBERNACHTUNG IN CUSCO

In Cusco und Umgebung gibt es so viele Dinge zu sehen und zu tun, dass die Stadt sicherlich mehr als einen Tag Ihrer Zeit verdient.

Um Ihre Tage in Cusco am besten zu genießen, ist es wichtig, die richtige Unterkunft zu wählen. Die gute Nachricht ist, dass Cusco über ein großartiges Netzwerk an Hotels für jeden Reisenden verfügt, von günstigen Hostels bis hin zu luxuriösen Villen. Aus diesem Grund besteht Ihre einzige Aufgabe darin, ein Hotel an einem Ort zu finden, der am besten zu Ihnen passt.

Wir empfehlen, in der Nähe des Centro Historico zu bleiben, es sei denn, Sie möchten sich von Menschenmassen fernhalten. Wir haben die drei besten Hotels in Cusco ausgewählt, also lassen Sie sich inspirieren.

  • Haushalt | Cusco Bed and Breakfast – Geräumige und saubere Zimmer, bequeme Betten, nachts sehr ruhig, ausgezeichnete Lage.
  • Mittelklasse | Tierra Viva Cusco Centro – Bietet eine ruhige Umgebung, schöne Zimmer und hat auch eine der besten Lagen in Cusco.
  • Luxus | JW Marriott El Convento Cusco – Das Hotel verfügt über beeindruckende Innenräume, einen charmanten Innenhof im Kolonialstil, luxuriöse Zimmer und die Kathedrale oder den Hauptplatz von Cusco sind nur drei Blocks entfernt.

WAS IN CUSCO ZU ESSEN

In den letzten Jahren hat die peruanische Küche in der kulinarischen Landschaft der Welt an Popularität gewonnen, aber für die frischesten (und authentischsten) Spezialitäten wird Cusco Sie nicht enttäuschen. Die meisten peruanischen Gerichte haben einen großen Geschmack, der in anderen lateinamerikanischen und südamerikanischen Gerichten nicht zu finden ist. Sie haben vielleicht schon beliebte Gerichte wie Ceviche (ein kaltes Gericht aus frischem rohem Fisch mit würzigen Zitrusaromen) oder Lomo Saltado (gebratenes Rindfleisch mit Pommes) probiert. Wenn Sie sich etwas abenteuerlustiger fühlen, probieren Sie Cuy (geröstetes Meerschweinchen – ja, das amerikanische Haustier) oder gegrilltes Alpaka (auch bekannt als Lama). Andere köstliche traditionelle Gerichte sind Adobo (ein Schweinefleischeintopf mit Maisbier), Tamales, Choclo con Queso (gekochter Mais mit lokalem Käse) und der vegetarische Eintopf Capchi de Setas. In Bezug auf Gemüse produziert Peru mehr als 4.000 Kartoffelsorten, daher finden Sie viele Gerichte, die sich darauf konzentrieren, wie Papas a la Huancaina (gekochte Kartoffeln mit würziger Käsesauce) und Causa (ein Kartoffelauflauf mit verschiedenen Fleischsorten). ). Andere Grundgemüse sind Mais und Avocados. Wenn Ihnen noch nicht das Wasser im Mund zusammenläuft, prüfen Sie Ihren Puls.

Um traditionelle Gerichte zu probieren, besuchen Sie das PACHAPAPA oder das preisgekrönte CHICHA (Besucher und Einheimische empfehlen, frühzeitig zu reservieren). Die peruanische Küche vermischt sich oft mit asiatischen Einflüssen, inspiriert von der Kultur, die von indentierten Dienern und Einwanderern gebracht wurde, die nach Peru kamen und auf die ursprüngliche spanische Herrschaft im Land zurückgehen. Besuchen Sie LIMO, um eine Kostprobe der asiatisch-peruanischen Fusionsküche zu erhalten. Wenn Sie sich wirklich ein feines kulinarisches Erlebnis gönnen möchten, probieren Sie das MAP Cafe. Im Innenhof des Präkolumbianischen Kunstmuseums in einem gläsernen Schiffscontainer gelegen, bietet es zeitgenössische peruanische Küche. Sie können Ihren Tag auch mit Kaffee und Frühstück im Jack’s Café beginnen, das den ganzen Tag über Frühstück serviert. Viele der beliebtesten Restaurants liegen zentral in der Nähe der Plaza de Armas.

ANDEAN GREAT TREKS TOUREN UNTERSCHIED

ANDEAN GREAT TREKS TOUREN UNTERSCHIED

UNÜBERTROFFENES WISSEN & ERFAHRUNG

Jeder Andean Great Treks-Urlaub wurde von unseren Spezialisten sorgfältig geplant und gestaltet. Sie greifen auf ihre eigene umfangreiche Reiseerfahrung und die Anleitung und das Fachwissen unserer Partner vor Ort zurück, um hervorragende Ferien zu gestalten. Unsere Spezialisten sind bestrebt, jeden Aspekt reibungslos und angenehm zu gestalten; Sie möchten wirklich sicherstellen, dass die von ihnen kreierten Ferien Ihnen wundervolle, bleibende Erinnerungen hinterlassen.

ERSTAUNLICHE TOUREN & AUTHENTISCHE

Jeder Reisende von Andean Great Treks wird von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet, Sie werden in historische Städte, antike Ruinen und unbekannte Landschaften eintauchen, die alle von unseren sorgfältig ausgewählten lokalen Reiseleitern zum Leben erweckt werden. Sie möchten ihr Fachwissen teilen und Ihnen helfen, auch Ihre eigenen Entdeckungen zu machen; Ihre einzige Mission ist es, dafür zu sorgen, dass Sie jeden Moment genießen.

FLEXIBILITÄT & AUSWAHL

So haben Sie die Freiheit, Ihren Urlaub noch unvergesslicher zu gestalten. Wir wissen, wie sehr sich unsere Kunden auf ihren Urlaub freuen, und wir sind stolz auf die Auswahl und Flexibilität, die wir bieten, um jeden Aspekt Ihres Erlebnisses zu verbessern. Ob es darum geht, zum Flughafen zu gelangen, Ihr Zimmer aufzuwerten oder einen zusätzlichen Ausflug zu buchen, wir können Ihnen helfen.

GEFÜHRT VON DEN LOKALEN GUIDES, WAHREN EXPERTEN!

GEFÜHRT VON DEN LOKALEN GUIDES, WAHREN EXPERTEN!

Unsere Guides sind die Stars der Show; Es ist ihr unvergleichliches Wissen, ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen, die Ihr Tourerlebnis von gut zu wirklich außergewöhnlich verwandeln werden!

Weil sie in der Gegend aufgewachsen sind und sie wie ihre Westentasche kennen, können sie Ihnen helfen, die Aspekte zu erleben, die Sie am meisten interessieren. Sie sind leidenschaftlich daran interessiert, ihre Ecke der Welt mit Ihnen zu teilen, und während Sie sie gemeinsam erkunden, werden sie Ihnen die Augen für die komplizierten Details öffnen, Hintergrundinformationen liefern, um Ihr Verständnis dessen zu verbessern, was Sie sehen, und Geschichten erzählen, die Sie mit sich bringen werden alles zum Leben.

ALLE UNSERE NATIONALEN REISEFÜHRER…

  • Mindestens fünf Jahre Führungserfahrung haben
  • Sprechen fließend Englisch
  • Sind in Cusco, Lima, Manu Jungle, Puno geboren und aufgewachsen
  • Gehen Sie durch strenge und kontinuierliche Schulungsprogramme
  • Sind 24 Stunden am Tag für Sie da

UNSERE REISEN GESTALTEN IHRE ABENTEUER

UNSERE REISEN GESTALTEN IHRE ABENTEUER

Ihre Inspiration für eine Reise kann ein einzelnes Wort oder ein hoch entwickelter Entwurf sein, aber es sind die Gespräche, die wir führen, die uns helfen, die Erfahrung zu verstehen, nach der Sie suchen. Inzwischen blicke ich auf die Zeit zurück, die ich am Zielort verbracht habe. Wenn Sie anfangen, Ihre Ideen mit Ihrem Spezialisten zu teilen, wird er sie sofort mit einer Zeit auf ihren eigenen Reisen verbinden. Ein Bild von der Ruhezeit heraufbeschwörend machten sie dieselbe Entdeckung und erinnerten sie daran, wie es sich anfühlte.

Ihr Spezialist versteht, dass, wenn die Reise richtig ist, sie die Kraft hat, Ihre Emotionen auf die tiefgreifendste Weise zu erregen, schließlich war dies die Wirkung auf sie. Sie tragen eine Schatzkiste von Momenten, die auf vielen Reisen eingefangen wurden, in jedem Vorschlag Sie teilen es mit Ihnen, wenn sie Sie fragen, wie Sie sich auf Ihrer Reise fühlen möchten.

BEDEUTENDE ERFAHRUNGEN, ECHTE VERBINDUNGEN

BEDEUTENDE ERFAHRUNGEN, ECHTE VERBINDUNGEN

ERFAHRUNGEN, DIE SIE RUFEN

Was Sie an einem Reiseziel tun, trägt dazu bei, es zum Leben zu erwecken. Aus diesem Grund bemühen wir uns, Erfahrungen auszuwählen, die Ihnen helfen, sich mit einem Ort zu verbinden und ein wenig von seinem komplexen Charakter aufzunehmen. Wo auch immer Ihre Leidenschaften liegen, wir empfehlen Ihnen Erlebnisse, die Sie ansprechen, und wir empfehlen den Reiseführer oder lokalen Experten, der am besten qualifiziert ist, Ihnen beim Erkunden zu helfen. Wenn Sie Ihren Urlaub voller besonderer Erlebnisse packen, bedeutet dies einige frühe Starts und lange Tage, aber Sie können sicher sein, dass Sie mit vielen unglaublichen Erinnerungen nach Hause zurückkehren werden! Lesen Sie unsere Touren und überprüfen Sie die körperlichen Bewertungen, um zu sehen, ob das Tempo und das Aktivitätsniveau für Sie richtig sind.

HOTELS  MIT UNTERSCHIED

Wir wissen, dass Ihre Unterkunft ein wertvoller Teil Ihrer Reise ist. Deshalb unternehmen wir große Anstrengungen, um Unterkünfte zu finden, die die Erwartungen übertreffen oder über das Gewöhnliche hinausgehen, sei es in ihrem Charakter, ihrer Gastfreundschaft oder ihrer Lage. Im Laufe der Jahre haben wir die allerbesten Eigenschaften entdeckt, ausprobiert und getestet, damit wir die richtige für Sie auswählen können. Wir pflegen langjährige Beziehungen zu diesen Einrichtungen und den Menschen, die sie gegründet haben, und wir waren schon oft dort, wir werden sogar wissen, welche Zimmer die beste Aussicht haben (und sie für Sie reservieren).

AUF DEN RICHTIGEN WEG REISEN

AUF DEN RICHTIGEN WEG REISEN

Unser Reisestil – authentisch, durchdacht und darauf ausgerichtet, sinnvolle Verbindungen zu den Menschen und Orten aufzubauen, die Sie besuchen – ist von Natur aus respektvoll und rücksichtsvoll gegenüber den Reisezielen, die wir lieben. Wir gestalten jeden Aspekt Ihrer Reise genau so, wie Sie es wünschen, einschließlich der Nachhaltigkeit. Das kann bedeuten, eine Zugreise statt eines Fluges zu wählen, in umweltfreundlichen Wildtier-Lodges zu übernachten oder sich für Erlebnisse zu entscheiden, die den Gemeinden, die Sie besuchen, etwas zurückgeben. Es ist deine Entscheidung.

Verantwortungsbewusstes Reisen war schon immer das Herzstück unseres Handelns. In erster Linie, weil es Ihnen das beste Erlebnis bietet, aber auch, weil es hilft, die Gemeinden und Landschaften, die Sie besuchen, zu erhalten. Das ist nicht neu für uns, wir haben mit lokalen Gemeinschaften und externen Experten zusammengearbeitet, damit wir uns zu besseren Botschaftern entwickeln können.

Die authentischsten und interessantesten Erlebnisse kommen oft direkt den Menschen vor Ort zugute. Wir kaufen bevorzugt lokale Produkte, die auf den Bio-Farmen des Heiligen Tals hergestellt werden, wir haben auch Allianzen mit lokalen Handwerksorganisationen, die uns mit Souvenirartikeln für unsere Kunden versorgen, Ihr Geld kommt direkt der lokalen Wirtschaft zugute.

Unser Reisestil – authentisch, durchdacht und darauf ausgerichtet, sinnvolle Verbindungen zu den Menschen und Orten aufzubauen, die Sie besuchen – ist von Natur aus respektvoll und rücksichtsvoll gegenüber den Reisezielen, die wir lieben. Wir gestalten jeden Aspekt Ihrer Reise genau so, wie Sie es wünschen, einschließlich der Nachhaltigkeit. Das kann bedeuten, eine Zugreise statt eines Fluges zu wählen, in umweltfreundlichen Wildtier-Lodges zu übernachten oder sich für Erlebnisse zu entscheiden, die den Gemeinden, die Sie besuchen, etwas zurückgeben. Es ist deine Entscheidung.

Verantwortungsbewusstes Reisen war schon immer das Herzstück unseres Handelns. In erster Linie, weil es Ihnen das beste Erlebnis bietet, aber auch, weil es hilft, die Gemeinden und Landschaften, die Sie besuchen, zu erhalten. Das ist nicht neu für uns, wir haben mit lokalen Gemeinschaften und externen Experten zusammengearbeitet, damit wir uns zu besseren Botschaftern entwickeln können.

Die authentischsten und interessantesten Erlebnisse kommen oft direkt den Menschen vor Ort zugute. Wir kaufen bevorzugt lokale Produkte, die auf den Bio-Farmen des Heiligen Tals hergestellt werden, wir haben auch Allianzen mit lokalen Handwerksorganisationen, die uns mit Souvenirartikeln für unsere Kunden versorgen, Ihr Geld kommt direkt der lokalen Wirtschaft zugute.

WIR ERKUNDEN, OHNE DAS ÖKOSYSTEM ZU BEEINTRÄCHTIGEN

WIR ERKUNDEN, OHNE DAS ÖKOSYSTEM ZU BEEINTRÄCHTIGEN

Wir wollen, dass das Reisen uns verändert und nicht die Welt

„Es gibt ein Sprichwort: Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie uns von unseren Kindern. Wenn wir Ihnen unser Land zeigen, leitet diese Philosophie alles, was wir tun. Es liegt in unserer Verantwortung, die Umwelt und die Tierwelt zu erhalten und Gemeinschaften zu unterstützen. Das bedeutet, dass Sie langsamere Verkehrsmittel wie das Radfahren nutzen, Einheimische beschäftigen und mit Gemeinden zusammenarbeiten, die direkt von Ihrem Besuch profitieren. So erhalten Sie auch den besten und authentischsten Eindruck von den Orten, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Wir bevorzugen es, lokale Produkte in ökologischen Tüten zu kaufen, um die Verwendung von Plastiktüten zu vermeiden, ebenso lehren wir die Verwendung von Seifen und ökologischen Produkten bei jeder von uns organisierten Tour. Wir arbeiten auch an Wiederaufforstungsprojekten mit lokalen Gemeinschaften, die sich um Landschaftsressourcen wie kommunale Reservate und Nationalparks kümmern.

Wir wollen, dass das Reisen uns verändert und nicht die Welt

„Es gibt ein Sprichwort: Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie uns von unseren Kindern. Wenn wir Ihnen unser Land zeigen, leitet diese Philosophie alles, was wir tun. Es liegt in unserer Verantwortung, die Umwelt und die Tierwelt zu erhalten und Gemeinschaften zu unterstützen. Das bedeutet, dass Sie langsamere Verkehrsmittel wie das Radfahren nutzen, Einheimische beschäftigen und mit Gemeinden zusammenarbeiten, die direkt von Ihrem Besuch profitieren. So erhalten Sie auch den besten und authentischsten Eindruck von den Orten, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Wir bevorzugen es, lokale Produkte in ökologischen Tüten zu kaufen, um die Verwendung von Plastiktüten zu vermeiden, ebenso lehren wir die Verwendung von Seifen und ökologischen Produkten bei jeder von uns organisierten Tour. Wir arbeiten auch an Wiederaufforstungsprojekten mit lokalen Gemeinschaften, die sich um Landschaftsressourcen wie kommunale Reservate und Nationalparks kümmern.

ENTDECKEN SIE WEITERE ÄHNLICHE TOUREN: INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS 2024

STADTRUNDFAHRT IN CUSCO

STADTRUNDFAHRT IN CUSCO

Von $ 59 US $ 49 USD

Cusco, die ehemalige Hauptstadt des Inkareiches, ist eine der faszinierendsten Städte Südamerikas. Bei einem Spaziergang durch das Stadtzentrum können Sie die unglaubliche Mischung aus Inka- und Kolonialarchitektur sehen, die Verschmelzung indigener und spanischer Einflüsse beobachten und die Geschichte spüren, die durch jede Kopfsteinpflasterstraße fließt.

food https://andeangreattreks.com/de
Kultur & Abenteuer
INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS  2024

INTI RAYMI-SONNENFEST DER INKAS 2024

Von $ 420 US $ 380 USD

Das Inti Raymi in Peru ist ein traditionelles religiöses Fest des mächtigsten Gottes der Inka-Zivilisation „Inti“ (Sonne). Jedes Jahr am 24. Juni wird das Inti Raymi Festival während der Wintersonnenwende gefeiert. Das Festival ist das luxuriöseste, größte und farbenfrohste Fest, das in Cusco durchgeführt wird, wie es zur Zeit der Inkas durchgeführt wurde.

food https://andeangreattreks.com/de
Kultur & Abenteuer 1 Bewertungen
WANDERUNG ZUM INKA SONNENTOR 1 TAG

WANDERUNG ZUM INKA SONNENTOR 1 TAG

Von $ 220 US $ 180 USD

Besuchen Sie das heilige Tor der Inkas auf dem Cachichata-Berg. Von dort aus genießen Sie wunderschöne Ausblicke auf das heilige Tal der Inkas und seine schneebedeckten Gipfel.

Wandern & Trekking

ARTIKEL IN ANDEAN GREAT TREKS

Was unsere Kunden über uns sagen

SIEHE MEHR BEWERTUNGEN
error: Content is protected !!