PERU TOUR OPERATOR

Wir erkunder Amazonas Tours und Andean Treks seit 2007
salkantay trek to inca trail by andean great treks
inca trail to machu picchu by andean great treks
inca trail to machu picchu by andean great treks
4 DAY INCA TRAIL TO MACHU PICCHU BY ANDEAN GREAT TREKS
inca trail to machu picchu by andean great treks
salkantay trek to inca trail by andean great treks
Safe Travels Trek nach Choquequirao, Salkantay &  Inka Trail nach Machu Picchu 9 Tage Secure Payment Trek nach Choquequirao, Salkantay &  Inka Trail nach Machu Picchu 9 Tage

Trek nach Choquequirao, Salkantay & Inka Trail nach Machu Picchu 9 Tage

APR 2024 - DEC 2025 Preis ab $ 1650 USD pp $ 1700 USD
Reiseart foodKultur & Abenteuer
Schwierigkeitsgrad Herausfordernd/Hart
Gruppengröße 2-8 Personen
JETZT BUCHEN Oder anrufen +51 981488207 Rufen Sie uns an +51 981488207
Safe Travels Trek nach Choquequirao, Salkantay &  Inka Trail nach Machu Picchu 9 Tage Secure Payment Trek nach Choquequirao, Salkantay &  Inka Trail nach Machu Picchu 9 Tage Andean Great Treks Since 2007:
AUTHENTISHE REISEN IN PERU
Erkunden Sie den besten Inkapfad nach Machu Picchu, Choquequirao und Salkantay 9 Tage

Reiseübersicht

Der große Inkapfad, der in der Vergangenheit zwei der schönsten Zitadellen der Inkas vereinte, wird immer noch genutzt, um ihn besuchen und die wunderschönen Landschaften erkunden zu können, die ihn umgeben. Andean Great Treks hat diese beeindruckende Trekkingroute entworfen, die die archäologischen Stätten von Choquequirao, den heiligen Berg Salkantay, den mythischen Inkapfad nach Machu Picchu besucht.

Wenn Sie ein Reisender sind, der Kultur und viele Wanderaktivitäten auf hohem Niveau liebt, wird Sie diese Route mit allem, was sie bietet, sicherlich überraschen. Sie reisen durch den alten Inkapfad, der von den Boten der Inkas, den Chasqui, benutzt wurde. Zu Beginn der Tour besuchen Sie vom Aussichtspunkt Capuliyoq aus die Tiefen der Apurimac-Flussschlucht und steigen dann einen steilen Pfad zum archäologischen Komplex von Choquequirao hinauf, der angeblich eine der letzten Hochburgen des Widerstands der Inkas war von Vilcabamba. während des Krieges gegen die Spanier.

Diese Stätte befindet sich auf mehr als dreitausend Metern und ihre Architektur ist einzigartig im gesamten Reich der Inkas, derzeit sind nur noch weniger als 30% ihrer ursprünglichen Gestaltung zu sehen, da diese Stätte im Laufe der Zeit von großen Bäumen und Büschen bedeckt war.
Danach wandern wir vom Fuß des schneebedeckten Salkantay zum Inka-Chiriasqa-Pass, dem am besten erhaltenen ursprünglichen Inka-Pfad folgend und mit vielen Tempeln, Häusern und Schreinen der Inkas. Dieser Sektor zeichnet sich unter anderem durch die unglaubliche landschaftliche Schönheit von den Tälern bis zu den hohen Gipfeln und den tiefen Dschungeln der tropischen Wälder aus und führt uns schließlich zur fabelhaften heiligen Stadt der Inkas, Machu Picchu.

INBEGRIFFEN

ENTHALTEN IM CHOQUEQUIRAO TREK + SALKANTAY TREK + INCA TRAIL WANDERUNG NACH MACHU PICCHU 9 TAGE

  • Briefing vor der Abreise: Sie werden Ihren Guide und Ihre Gruppe in unserem Büro treffen, um sich vor Ihrer Wanderung zu orientieren. Zu diesem Zeitpunkt stellen wir Ihnen die Seesäcke zur Verfügung, die von unseren Pferden getragen werden. Das Treffen findet einen Tag vor Reiseantritt statt.
  • Transport: Ihr gesamter Transport ist in diesem Paket enthalten. Wir holen Sie von Ihrem Hotel ab und bringen Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung. Sobald Sie die Tour beendet haben, bringen wir Sie zurück zur Tür Ihres Hotels.
  • Qualifizierte Guides: Unsere Guides beherrschen Englisch und Spanisch, verfügen über eine professionelle Ausbildung und ein offizielles Zertifikat. Sie erklären Ihnen die Geschichte, Kultur und Umgebung entlang des Weges und führen die Gruppe in Ahnenrituale und Zeremonien. Sie kümmern sich auch während der Reise um Ihre Sicherheit, Gesundheit und Ihren Komfort, damit Sie die Wanderung sorgenfrei genießen können.
  • Träger und Reiter: Sie sind für die Vorbereitung und den Transport der Seesäcke aller unserer Passagiere verantwortlich.
  • Notpferd: Alle unsere alternativen Routen beinhalten ein zusätzliches Pferd, falls einer unserer Passagiere die Tour nicht zu Fuß fortsetzen kann.
  • Ausrüstung: Andean Great Treks verwendet die beste Ausrüstung, um Ihre Sicherheit und Ihren Komfort zu gewährleisten. Jeweils zwei Personen teilen sich Salewa-Zelte mit einer Kapazität für vier Personen. Außerdem steht Ihnen ein geräumiges Speisezelt zur Verfügung, in dem Sie Ihr Essen problemlos genießen können.
  • Campingausrüstung: Wir haben Zelte zum Kochen und Essen, sowie Tische, Stühle und komplette Küchenausstattung. All dies wird mit Pferden transportiert.
  • 1 Seesack: Darin können Sie Ihre persönlichen Sachen (inklusive Schlafsack) bis zu einem Maximalgewicht von 7 kg / 15 lbs transportieren.
  • Packesel: Unsere Packesel transportieren die gesamte Campingausrüstung sowie Ihr persönliches Gepäck in der Segeltuchtasche.
  • Essen: Unser Küchenchef bereitet die besten Gerichte mitten in den Bergen zu. Unsere Passagiere lieben unser Essen! Wir respektieren alle Diäten, teilen Sie uns also mit, wenn Sie besondere Einschränkungen auf Ihrem Reservierungsformular haben, und erinnern Sie Ihren Reiseleiter während des Briefings daran. Sie genießen Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie heiße Getränke und Snacks. Jeden Morgen geben wir Ihnen Ihren Snack, damit Sie ihn während des Spaziergangs genießen können.
  • Wasser: Andean Great Treks versorgt Sie mit allem Wasser, das Sie brauchen. Das Wasser wird gekocht, gefiltert und gekühlt. Sie müssen Ihre Wasserflaschen oder Kamelrücken mitbringen. Wir empfehlen ein Fassungsvermögen von 3 Litern. Sie können Ihre Flaschen während jeder Mahlzeit füllen.
  • Mahlzeiten: 4 Frühstücke, 4 Mittagessen und 4 Abendessen. Spezielle Menüs wie vegetarische oder vegane Gerichte sind ohne Aufpreis erhältlich.
  • Morgentee: Auf unseren Campingplätzen genießen Sie jeden Morgen gleich nach dem Aufwachen eine Tasse heißen Coca-Tee. Es wird ein ausgezeichneter Start in den Tag sein.
  • Teezeit: Auf unseren Campingplätzen servieren wir Ihnen Popcorn, Kekse, Kaffee, Schokolade, Tee, heißes Wasser usw. Nach einem langen Wandertag müssen Sie nicht bis zum Abendessen warten, um Ihren Magen zu füllen.
  • Snacks (1., 2., 3., 4. Tag): Wir bieten Ihnen leckere Snacks in einem Stoffbeutel: Obst aus der Region, Kekse, Schokolade, Süßigkeiten usw.
  • 1 Stoffbeutel: Wie bereits erwähnt, schenken wir dir einen Stoffbeutel für deine Snacks. Auf diese Weise vermeiden wir die Verwendung von Plastiktüten, die unsere Umwelt verschmutzen.
  • Erste Hilfe: Alle Andean Great Treks Guides haben eine spezielle Ausbildung in Erster Hilfe erhalten. Wir führen jeden Februar obligatorische Schulungen mit unseren Guides durch. Ihr Reiseleiter wird immer einen Erste-Hilfe-Kasten für grundlegende Notfälle (Höhenkrankheit, Reisedurchfall, Schnitte, Kratzer) und Sauerstoff dabei haben. Wenn nötig, evakuieren wir Sie so schnell wie möglich vom Weg und sorgen dafür, dass Sie zur Behandlung in einer Klinik ankommen.
  • Eintrittskarten für die Ruinen von Choquequirao
  • Eintrittskarten für den Inka Trail
  • Tickets für Machu Picchu
  • Bustickets Machu Picchu – Aguas calientes
  • Hotel Retama in Machu Picchu (1 Nacht)
  • Zugtickets Ollantaytambo – Aguas Calientes
  • Sauerstoffflasche

NICHT ENTHALTEN:

  • Schlafsack
  • Trekkingstöcke: Kannst du auch in Cusco ausleihen
  • Mittag- und Abendessen am letzten Tag
  • Kleidung und persönliche Ausrüstung
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder für unser Team: Denken Sie daran, dass unsere Mitarbeiter für ihre Dienste bezahlt werden, also fühlen Sie sich frei, Trinkgelder zu geben oder nicht.
  • Zusätzliche Kosten: Es kann zu zusätzlichen Kosten, Verzögerungen oder Änderungen der Reiseroute kommen, die außerhalb der Verantwortung der Agentur liegen, wie z. B.: Gepäckwetterbedingungen, Sicherheits- oder Gesundheitsprobleme, Änderungen der Regierungspolitik, politische Instabilität, Streiks usw.

Höhepunkte der Reise

Mysteriöse Zitadellen im Nebel

  • Erkunden Sie die besten Inka-Zitadellen, die in den Bergen mit Wäldern gebaut wurden, die Inka-Monumente von Machu Picchu und Choquequirao sind die besten Architekturwerke der alten Völker Perus. Beide sind verlassene Zitadellen auf einem Plateau hoch in den Anden, umgeben von einer Bergwand, die im Nebel ein- und ausblendet. Wir können Ihnen das Inka-Meisterwerk in seinem allerbesten Licht zeigen, unsere privaten Guides sind geschickt darin, die schwersten Menschenmassen zu vermeiden, sie kennen die besten Attraktionen in all dem Abenteuer.

Atemberaubendes Szenario

  • Peru ist eines der vielfältigsten Länder der Welt, Cusco bietet die spektakulärsten Naturkulissen, zwischen Bergen, schneebedeckten Bergen, Gletschern und Nebelwäldern voller frischer Luft. Auf dieser Tour erkunden Sie den beeindruckenden Apurimac River Canyon, den Berg Salkantay und die schönsten Täler Perus.

Erstaunliche Touren und attische Erlebnisse

  • Auf einer Tour mit uns tauchen Sie in Kultur und Geschichte ein, indem Sie beispielsweise einheimische Familien treffen, alte Traditionen kennenlernen und kulturelle Shows ansehen. Wir bieten auch köstliche lokale Gerichte in jeder Region an.

Beste kulinarische Tradition

  • Peru hat es geschafft, die letzten 6 Jahre als bestes gastronomisches Reiseziel der Welt zu gewinnen, weil seine Gastronomie in Bezug auf Geschmack eine der anspruchsvollsten ist und Ihren Gaumen sicherlich erfreuen wird.

Aktivitäten

Die Wanderung zum Choquequirao & Inca Trail über Salkantay ist herausfordernd, insbesondere wegen der rauen Geographie, wo die kurvenreiche Straße kreuzt, unebene Hänge mit wenig Sauerstoff von 4.600 Metern über dem Meeresspiegel hinunter auf 1.500 Meter über dem Meeresspiegel und wieder über 3.000 Meter über dem Meeresspiegel eben. Und dies erhöht die Entfernung, da der Weg durch Orte führt, an denen keine Menschen anwesend sind. Diese Wanderung erfordert einen guten Willen und viel körperliche Aktivität, um sie bewältigen zu können, Sie müssen an tägliche Übungen, Spaziergänge, Fahrradfahren gewöhnt sein, kurz gesagt, diese Route gilt als schwierig. Der Weg dorthin führt über viel Wandern und Zelten, Sie werden das Klima der Kälte in den Höhen oder das Wandern in der intensiven Andensonne herausfordern.

Unterkünfte

Campingzelte: 08 Nächte

Bei unseren Trekkingabenteuern verwenden wir die beste Outdoor-Trekkingausrüstung. Unsere Campingzelte verfügen über die beste Technologie, um den rauesten Klimazonen in den Anden standzuhalten. Es sind Zelte, die Platz für drei Personen haben, aber nur von 2 Personen genutzt werden. Für Ihren Komfort werden eine aufblasbare Matratze und zusätzliche Decken bereitgestellt, um Sie vor Kälte zu schützen. Auf deinem Trek hast du ein Zelt mit deiner tragbaren Toilette, in den Camps sind diese immer sauber und du kannst sie jederzeit benutzen. Ein Speisezelt bietet genügend Platz, um gemeinsam zu essen und den Abend in Ruhe ausklingen zu lassen. Weil es immer anders ist, den wahren Geist des Trekkings zu erleben, hält unser Unternehmen an der Idee fest, keine Lodges oder Hütten zu nutzen, wie es andere Unternehmen tun.

Reiseablauf

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 2900 m
Gehweite 18 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Wir holen Sie zwischen 3:30 und 4:00 Uhr von Ihrem Hotel ab, um unsere Reise in einem privaten Van für 4 Stunden in den Nordosten der Stadt Cusco zu beginnen, durch kleine Städte bis zur Stadt Capuliyoc (2.800 m), wo wir ein köstliches Frühstück einnehmen und wo wir uns auch mit unserem Reisepersonal (Maultiere und Pferde) treffen werden.

Nach dem Frühstück beginnen wir mit unserer Wanderung für etwa 20 Minuten und kommen zu unserem ersten Aussichtspunkt, wo wir einen Panoramablick haben, vor uns können wir die Vilcabamba-Bergkette namens (Padreyoc) und den berühmten Apurimac-Kanon sehen, nachdem wir eine erstaunliche Erfahrung gemacht haben Aussicht beginnen wir unseren 3-stündigen Abstieg durch wunderschöne Landschaften, in denen Sie verschiedene Heilpflanzen sehen können, die von unseren Vorfahren verwendet wurden (Muña, Chilca und verschiedene Pflanzenarten). Wenn wir Glück haben, können wir das Majestätische sehen Condor, wir steigen ab bis Chiquisca Hamlet (1800m), wo wir ein köstliches typisches Cusco Mittagsbuffet haben.

Nach dem Mittagessen haben wir eine 30-minütige Pause, um weiterzuwandern oder zu wandern. Weitere 45 Minuten Abstieg bis Playa Rosalina (1700 m ü.M.), der sich im Fluss Apurimac befindet. Nachdem wir den berühmten Fluss Apurimac passiert haben, wandern wir 4 Stunden lang eine Zickzackstraße bergauf bis nach Marampata (3500 m ü. M.). Bei Sonnenuntergang werden wir Andenmenschen sehen, wie sie in den Bergen mit einem Lebensstil leben, den Sie im Vergleich zur Stadt vielleicht nicht glauben werden . Wir werden um 17:30 Uhr auf unserem Campingplatz ankommen, nach einer kleinen Pause ist es Zeit für das Abendessen, während der Nacht können Sie Sternbilder nach Anden- oder Inka-Religion sehen.

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück Mittagessen Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 3100 m
Gehweite 10 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Wanderung zu den Ruinen von Choquequirao fort, an diesem Tag wird die Wanderung körperlich ein hohes Niveau haben, wo wir einen atemberaubenden Blick auf den archäologischen Choquequirao-Komplex (3100 m) haben werden erstaunliche Canon-Ansichten. Choquequirao ist auch als die verlorene Stadt der Inkas bekannt. Wir werden den ganzen Tag die großartige archäologische Stätte von Choquequirao besuchen. Diese Ruinen sind dreimal so groß wie Machu Picchu und ständig werden neue Abschnitte entdeckt, die unter dem dichten Dschungel verborgen sind . Genießen Sie die private Führung und erkunden Sie all die schönen Teile der Tempel, Terrassen, Paläste, die Lamas-Sektion und vieles mehr.

Nachdem wir all diese Orte besucht haben, beginnen wir unseren Abstieg zum Choquequirao Camping, wo unser Picknick-Mittagessen auf uns wartet. Nach dem Mittagessen machen wir eine 30-minütige Pause und fahren weiter zu einem erstaunlichen Ort, den nur wir kennen, dieser Ort heißt cataratas de Pachayoc (Wasserfälle) ein Ort, an dem Sie mit der Natur in Kontakt kommen. Schließlich kehren wir nach Marampata zurück, wo das Abendessen fertig ist und Zeit für einen Zwischenstopp ist.

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück Mittagessen Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 3000 m
Gehweite 15 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Nach einem nahrhaften Frühstück machen wir uns bereit für den Abstieg zum Fluss Apurimac und beginnen dann unsere Rückreise auf demselben Weg, der uns am ersten Tag nach Choquequirao führte. Wir werden einen kurzen Stopp am Standort Playa Rosalina einlegen, wo wir uns erfrischen und unsere Kantinen mit mehr Wasser für die Reise füllen werden.
Von diesem Punkt aus geht es bergauf zum Bauernhaus Chiquiska, wo wir etwas über die Zubereitung eines typischen Getränks dieser Region lernen können, wir beziehen uns auf das Cambray, das auf der Grundlage der Fermentation von Zuckerrohrsaft zubereitet wird. Sie können normalerweise alle Reisenden und Maultiertreiber sehen, die dieses leicht alkoholische Getränk konsumieren. Es ist auch ein wunderschöner Ort, an dem verschiedene Arten tropischer Früchte produziert werden, wie Mango, Zitrusfrüchte, das heilige Kokablatt usw.
Nach einer kurzen Pause fahren wir zum Ort Cocamasana, es werden drei Stunden Aufstieg sein, das Wetter ist ziemlich trocken und heiß, aber die Landschaften, die uns umgeben, sind beeindruckend.
Nach dem Mittagessen steigen wir den letzten Teil zum Aussichtspunkt Capuliyoq auf, wo wir die Nacht in einer schönen und komfortablen Lodge mit beeindruckendem Blick auf die Schlucht des Flusses Apurimac und den schneebedeckten Padreyoq verbringen werden.

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück Mittagessen Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4068 m
Gehweite 10 km
Ungefähre Gehzeit 6 hrs

Heute erwartet uns ein spektakulärer Sonnenaufgang, zwischen den Bergen verabschieden wir uns voller Energie von dem großartigen Ort. Nach dem Frühstück danken wir unseren Köchen und Maultiertreibern, mit denen wir ein tolles Abenteuer im Choquequirao erleben. Dann fahren wir in das majestätische heilige Tal der Inkas, während der Fahrt passieren wir die Städte Curawasi und Mollepata. Um 11:00 Uhr erreichen wir die Stätte von Soraypampa, wo wir die Wanderung zum Humantay-See beginnen, einem türkisfarbenen See eiszeitlichen Ursprungs. Nachdem wir die Fotos gemacht haben, steigen wir ab, um unser Mittagessen einzunehmen.
Am Nachmittag beginnen wir unsere dreistündige Wanderung zum Ort Ichupata, wo wir bei einem wunderschönen Sternenhimmel übernachten werden.

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück , Mittagessen, Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4850 m
Gehweite 18 km
Ungefähre Gehzeit 10 hrs

Nach einem frühen Aufwachen und einem herzhaften Frühstück beginnen wir mit einem sanften Anstieg zum Incachiriasca-Pass (4850 m/15908 ft), dem höchsten Punkt der Wanderung. Wir genießen die Aussicht auf diesen imposanten Berg vor unseren Augen, den Berg Salkantay ist der zweithöchste Berg in der Region Cusco und einer der Inka-Götter namens „Apu“. Beim Aufstieg machen wir unterwegs Halt, um die herausragende Berglandschaft der Vilcabamba-Kette zu genießen, dann steigen wir zu unserem Mittagessen in Sisay Pampa ab, einem flachen Gebiet, von dem aus man die benachbarten Salkantay-Täler beobachten kann. Nach dem Mittagessen werden wir allmählich weiter zu unserem Campingplatz in der Pampacahuana-Gemeinde (3.700 m / 12.136 ft) absteigen, der sich neben einem ursprünglichen Inka-Kanal befindet. Das ist unser Lager für die Nacht.

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück,  Mittagessen,  Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4000 m
Gehweite 14 km
Ungefähre Gehzeit 10 hrs

Nachdem wir uns von unseren Maultiertreibern verabschiedet haben, die uns entlang der Salkantay-Route begleitet haben, fahren wir mit dem Abstieg in das Paucarcancha-Tal fort, wo wir eine Inkaruine besuchen werden, die als Hauptkontrollpunkt für Reisende nach Machu Picchu diente. Nach unserer Reise erreichen wir die Stadt Huayllabamba, eine der letzten Städte des Inka-Trail-Netzwerks, in der noch immer traditionelle Landwirtschaft mit Kartoffeln und Mais betrieben wird. Dies ist der Punkt, an dem sich die beiden Routen vereinen, und von wo aus der mythische Inkapfad nach Machu Picchu beginnt, wandern Sie zwei Stunden lang auf einem steilen Pfad durch die Berge der Wälder von Queuñas und Chachacomos. Wir werden am Ort Ayapata zu Mittag essen, mit einem unglaublichen Blick auf das Huayllabamba-Tal und den Wayanay-Berg.
Nach einer Pause setzen wir unsere Wanderung zum Llulluchapampa Camp (4.000 m) fort. In diesem Camp werden wir die einzigen sein, die die Nacht verbringen werden, und wir werden einen magischen Andenhimmel voller Sterne und Sternbilder genießen.

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück,  Mittagessen,  Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4200 m
Gehweite 16 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Heute erreichen wir den höchsten Punkt auf dem Inkapfad (Pass der toten Frau) (Warmiwañusca) (4.200 Meter – 13.776 Fuß). Beim Erreichen des Passes halten wir für eine kurze Pause, um die Aussicht zu genießen, bevor wir wieder aufbrechen, um in das nächste Tal (Pacaymayu Valley – Hidden River) abzusteigen. Es sind weitere anderthalb Stunden an der Seite des Tals bis zu unserem Mittagessen und der Gelegenheit, unsere Wasserflaschen zu füllen. Nach dem Mittagessen beginnen wir wieder mit dem Aufstieg zum zweiten Schritt der Wanderung. Nach einem zweistündigen Abstieg erreichen wir das Tal von Pacaymayo (3.600 Meter / 11.808 Fuß), wo wir zu Mittag essen werden. Dann fahren wir weiter zum zweiten Pass (Runkurakay) (3.970 Meter / 13.022 Fuß) und halten auf halbem Weg an, um die beeindruckende archäologische Stätte von Runkurakay zu besuchen. Nachdem wir den Pass passiert haben, steigen wir zum Yanacocha-See hinab und betreten den Nebelwald, um die Ruinen von Inca Sayacmarca (3.624 Meter / 11.887 Fuß) zu erreichen. Unser Campingplatz befindet sich in Phuyupatamarka (3.580 Meter / 11.745 Fuß).

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück,  Mittagessen,  Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 2700 m
Gehweite 15 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Heute werden wir einen wunderschönen Sonnenaufgang von den Höhen haben, von denen wir die wunderschönen Berge der Vilcabamba-Bergkette und das Aobamba-Tal betrachten können. In der Ferne ist es möglich, den schneebedeckten Berg Salkantay zu sehen. Heute besuchen wir die besten archäologischen Stätten des Inka-Trails, die erste Stätte, die wir erkunden, sind die Ruinen von Phuyupatamarka und ihre heiligen Wasserquellen.
Dann machen wir einen Abstieg auf dem alten Inkapfad im Dschungel. Nach zwei Stunden erreichen wir den Ort Intipata, von wo aus Sie die besten Fotos des Inkapfads nach Machu Picchu machen können. Gegen Mittag erreichen wir die Stätte von Wiñaywayna, einem weiteren archäologischen Komplex, der laut Gelehrten eine der königlichen Residenzen der mächtigsten Familien des Inka-Reiches war. Nach dem entsprechenden Besuch kehren wir zurück, um unser Mittagessen einzunehmen Es wird auch der letzte Tag sein, an dem uns unsere Freunde, die Träger, begleiten, mit denen wir dieses beeindruckende Abenteuer erkundet haben.
Am Nachmittag müssen wir unseren Spaziergang zur berühmten Puerta del Sol fortsetzen, wo Sie den ersten Blick auf die Zitadelle von Machu Picchu genießen und die letzten Strahlen des Sonnenuntergangs empfangen. Schließlich werden wir in die Stadt Aguas Calientes hinuntergehen, wo wir werden Übernachtung in einem komfortablen Hotel.

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück,  Mittagessen,  Abendessen

Niveau Gemächlich/Mäßig
Höhe max 2400 m
Gehweite 6 km
Ungefähre Gehzeit 3 hrs

Heute ist sehr wichtig, da wir um 4:30 Uhr aufstehen, um als einer der Ersten in den Bus einzusteigen, der uns zur heiligen Zitadelle der Inkas, Machu Picchu, bringt.
Wir starten die Tour vorbei an der Kontrolle, wo wir um 6:00 Uhr unsere Pässe und Tickets vorzeigen, wir können noch den Sonnenaufgang in Machu Picchu genießen, und wir gehen die Treppe hinauf zum Aussichtspunkt des Wächterhauses, wo die besten Fotos gemacht werden wird genommen. für Ihre Erinnerung in Machu Picchu, dann besuchen wir mit Ihrem Guide das Inka-Heiligtum, die wichtigsten zeremoniellen und städtischen Räume für durchschnittlich ca. 3 Stunden. Dann müssen wir das Gelände verlassen, da es jetzt nicht mehr erlaubt ist, länger als erlaubt zu bleiben, wenn Sie nach draußen gehen, können Sie einen der Busse zurück nach Aguas Calientes nehmen, oder wenn Sie möchten, können Sie auch zu Fuß zurückgehen Dorf, für ca. 1,5 Stunden, auf diesem Weg können Sie die Landschaft voller Orchideen und typischer Vögel von Machu Picchu genießen.
Am Nachmittag um 14:30 Uhr ist es Ihr Rückzug zum Bahnhof Ollantaytambo, wo Ihr Bus auf Sie wartet, der Sie nach Cusco bringt, wo er gegen 19:00 Uhr ankommen wird.

PACKLISTE

CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE warme Jacken
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Trinkblase
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Wollsocken
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Kamera
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Schal
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Erste-Hilfe-Kasten
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Wanderschuhe
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Trockenbeutel
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Wanderstock
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Sonnencreme
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Snack
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Sonnenhut
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Badeanzug
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Regenjacke
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Sandalen
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Insektenspray
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Reisepass
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Daunenjacken
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Toilettenpapier
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Tagesrucksack
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Wollmütze
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Stirnlampe
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Handschuhe
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Sonnenbrille
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Deckel
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE zusätzliches Geld
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Trekkinghosen

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN ESSENTIAL TRIP INFORMATION

Möchten Sie einen detaillierten Einblick in diese Reise? Essential Trip Information bietet alles, was Sie über dieses Abenteuer wissen müssen und mehr.

Wichtige Reiseinformationen Anzeigen

BESTE JAHRESZEIT ZUM REISEN

Die beste Reisezeit für Peru ist während der Trockenzeit zwischen Mai und November, wenn das Wetter trocken und hell ist und zwischen November und April häufiger Regen fällt.

JANUAR
Warm - Starker Regen 15 °C / 5 °C
FEBUAR
Warm - Starker Regen 15 °C / 4 °C
MÄRZ
Warm - Leichter Regen 15 °C / 4 °C
APRIL
Heiß - Warm 15 °C / 3 °C
KÖNNEN
Heiße 14 °C / 0 °C
JUNI
Heiße 20 °C / -5 °C
JULI
Heiße 14 °C / -3 °C
AUGUST
Heiße 14°C / -1 °C
SEPTEMBER
Heiße 15 °C / 3 °C
OKTOBER
Heiß - Warm 16 °C / 3 °C
NOVEMBER
Heiß - Warm 16 °C / 4 °C
DEZEMBER
Warm - Leichter Regen 16 °C / 5 °C

PREIS & VERFÜGBARKEIT

PREIS & VERFÜGBARKEIT

APR 2024 - DEC 2025 Preis ab
$ 1650 USD Per Person $ 1700 USD
Nota

Für die Buchung dieser Tour ist ein Mindestbetrag von $ 500 USD pro Person erforderlich. Der Restbetrag wird bei der Ankunft in Peru im Büro von Cusco bezahlt.

Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Abreisedatum, um fortzufahren.
Wählen Sie die Anzahl der Passagiere aus
2 Mengenbegrenzung!
Wählen Sie ein Datum im Kalender aus!

Was erwartet Sie bei unseren

Peru Treks

Nichts bringt Sie einem Land näher, als es zu Fuß zu durchqueren, und wir haben Reisen für Wanderer aller Niveaus und Interessen.

Wie fit muss ich sein?

Alle unsere Wanderungen sind von „einfach“ bis „herausfordernd“ bis „schwierig“ eingestuft. Auf unseren Online-Reiserouten finden Sie eine Tabelle mit den täglichen, Zeitangaben und Informationen zur Route, einschließlich des Geländes und der Höhe. Im Allgemeinen ist kein spezielles Training erforderlich, aber Sie fühlen sich vielleicht wohler, wenn Sie im Vorfeld Ihrer Reise ein paar Mal zu Fuß unterwegs sind.

Wie wird die Gruppe sein?

Wie bei allen unseren Reisen ist jede Gruppe anders, aber die „durchschnittliche“ Gruppe besteht ungefähr zur Hälfte aus Paaren und zur Hälfte aus Alleinreisenden – alle teilen die Leidenschaft, die Welt zu Fuß zu erkunden. Sie haben immer jemanden, der Ihnen auf der Strecke Gesellschaft leistet, aber Sie müssen nicht immer zusammen gehen. Wo immer möglich, wird Ihr Andean Great Treks-Führer jedem erlauben, in seinem eigenen Tempo zu gehen und sich entlang der Route regelmäßig neu zu gruppieren.

Muss ich jeden Tag laufen?

Die meisten unserer Wanderungen in den Bergen in Peru und Cusco, wie der klassische Inka-Trail nach Machu Picchu, Ausangate Trek, Lares Trek, Ancascocha Trek, Salkantay Trek, beinhalten eine durchschnittliche Gehzeit von 7-8 Stunden pro Tag, dieser Zeitplan beinhaltet Stopps zum Fotografieren, Mittagessen, Pausen zum Erholen der Energie und das Wichtigste passen wir uns Ihrem Schritttempo an. Bei dieser entspannten Reiseart lernen Sie alle Attraktionen genauer kennen.

Was ist mit der Logistik?

Bei fast allen unseren Wanderreisen tragen Träger oder Maultiere die gesamte Campingausrüstung, sodass Ihr Hauptgepäck für Sie transportiert wird. Wir empfehlen, mit einem leichten Rucksack zu wandern, Sie tragen Wasser, Snacks, eine Kamera, ein kleines Erste-Hilfe-Set und zusätzliche Kleidung oder Sonnenschutz. Auf abgelegeneren oder herausfordernderen Treks sind zusätzliche Guides da, um den Reiseleiter zu unterstützen und die Gruppe zu unterstützen.

ANDEAN TREKS HGFs

WIE VIELE AKKLIMAISIERUNGSTAGE EMPFEHLEN SIE, BEVOR SIE MIT EINEM PROGRAMM BEGINNEN?

Die Akklimatisierungszeit ist für unsere Reisenden sehr wichtig, um die Erfahrung zu genießen. Wir empfehlen mindestens 3 oder 4 Tage des vorherigen Aufenthalts in Cusco-Stadt, dem Heiligen Tal der Inkas oder Machu Picchu. Wir empfehlen Ihnen, sich die Akklimatisierungsprogramme anzusehen, die wir für Sie auf unserer Website vorbereitet haben.

IN WELCHEN HÖHEN LIEGEN DIE CAMPINGPLÄTZE?

Die durchschnittliche Höhe unserer Camps in den Trekkingrunden beträgt 3.500 m. Tatsächlich ist einer der Strecken, auf denen Sie in der höchsten Höhe schlafen, der Ausangate Trek, wo Sie Tage Zeit haben, um die Zelte in einer Höhe von 4.300 Metern aufzubauen. Denken Sie daran, dass Peru schneebedeckte Gipfel hat, die bis zu 6.700 m über dem Meeresspiegel erreichen.

WIE KANN MICH DIE HÖHE BEEINFLUSSEN?

Ab 3.000 Metern über dem Meeresspiegel sind die Symptome der „Höhenkrankheit“ individuell verschieden und können sogar ganz ausbleiben. Zu den häufigsten gehören jedoch Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit und Schlaflosigkeit. Daher empfehlen wir unseren Reisenden, sich bei ihrer Ankunft in der Stadt Cusco, die auf 3.400 Metern über dem Meeresspiegel liegt, gut auszuruhen, viel Wasser zu trinken, leichte Mahlzeiten zu sich zu nehmen und langsamer zu gehen. Außerdem ist es notwendig, alkoholische Getränke und Zigaretten zu vermeiden. Die Symptome können mit Hochgebirgsarzneimitteln wie DIAMOX oder ähnlichen Produkten gelindert werden, wir empfehlen jedoch, vor der Reise Ihren Arzt zu konsultieren.

MUSS ICH MEIN EIGENES GEPÄCK MITBRINGEN?

Auf dem Weg müssen Wanderer einen Tagesrucksack tragen (Kameraausrüstung, Wasserflasche, zusätzliche Schichten, Regenkleidung und anderes Zubehör, das Sie möglicherweise auf dem Weg benötigen). Pferde und Lamas tragen Ihren Seesack zum nächsten Campingplatz.

WAS SIND DIE SICHERHEITSMASSNAHMEN AUF DEM TRAIL?

Das Unternehmen unternimmt größte Anstrengungen, um ein sicheres und unvergessliches Erlebnis zu bieten. Aus diesem Grund kommunizieren die Trekkingführer ständig über Satellitentelefone mit der Zentrale, um das Wohlergehen jedes Passagiers zu gewährleisten. Unsere Guides sind in Rettungstechniken und Erste Hilfe im Outdoor-Notfall geschult, diese Kurse werden jährlich weiterentwickelt und müssen den Standards der Wildnis zunächst entsprechen. Wir haben jederzeit Sauerstoff und Erste-Hilfe-Ausrüstung. Für alle Fälle beantwortet ein medizinischer Direktor unsere Fragen 24 Stunden am Tag. Zusätzlich zu den Tieren, die das Gepäck tragen, haben wir Pferde, die müden oder reitbegeisterten Wanderern helfen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.

ANDEAN GREAT TREKS TOUREN UNTERSCHIED

ANDEAN GREAT TREKS TOUREN UNTERSCHIED

UNÜBERTROFFENES WISSEN & ERFAHRUNG

Jeder Andean Great Treks-Urlaub wurde von unseren Spezialisten sorgfältig geplant und gestaltet. Sie greifen auf ihre eigene umfangreiche Reiseerfahrung und die Anleitung und das Fachwissen unserer Partner vor Ort zurück, um hervorragende Ferien zu gestalten. Unsere Spezialisten sind bestrebt, jeden Aspekt reibungslos und angenehm zu gestalten; Sie möchten wirklich sicherstellen, dass die von ihnen kreierten Ferien Ihnen wundervolle, bleibende Erinnerungen hinterlassen.

ERSTAUNLICHE TOUREN & AUTHENTISCHE

Jeder Reisende von Andean Great Treks wird von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet, Sie werden in historische Städte, antike Ruinen und unbekannte Landschaften eintauchen, die alle von unseren sorgfältig ausgewählten lokalen Reiseleitern zum Leben erweckt werden. Sie möchten ihr Fachwissen teilen und Ihnen helfen, auch Ihre eigenen Entdeckungen zu machen; Ihre einzige Mission ist es, dafür zu sorgen, dass Sie jeden Moment genießen.

FLEXIBILITÄT & AUSWAHL

So haben Sie die Freiheit, Ihren Urlaub noch unvergesslicher zu gestalten. Wir wissen, wie sehr sich unsere Kunden auf ihren Urlaub freuen, und wir sind stolz auf die Auswahl und Flexibilität, die wir bieten, um jeden Aspekt Ihres Erlebnisses zu verbessern. Ob es darum geht, zum Flughafen zu gelangen, Ihr Zimmer aufzuwerten oder einen zusätzlichen Ausflug zu buchen, wir können Ihnen helfen.

GEFÜHRT VON DEN LOKALEN GUIDES, WAHREN EXPERTEN!

GEFÜHRT VON DEN LOKALEN GUIDES, WAHREN EXPERTEN!

Unsere Guides sind die Stars der Show; Es ist ihr unvergleichliches Wissen, ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen, die Ihr Tourerlebnis von gut zu wirklich außergewöhnlich verwandeln werden!

Weil sie in der Gegend aufgewachsen sind und sie wie ihre Westentasche kennen, können sie Ihnen helfen, die Aspekte zu erleben, die Sie am meisten interessieren. Sie sind leidenschaftlich daran interessiert, ihre Ecke der Welt mit Ihnen zu teilen, und während Sie sie gemeinsam erkunden, werden sie Ihnen die Augen für die komplizierten Details öffnen, Hintergrundinformationen liefern, um Ihr Verständnis dessen zu verbessern, was Sie sehen, und Geschichten erzählen, die Sie mit sich bringen werden alles zum Leben.

ALLE UNSERE NATIONALEN REISEFÜHRER…

  • Mindestens fünf Jahre Führungserfahrung haben
  • Sprechen fließend Englisch
  • Sind in Cusco, Lima, Manu Jungle, Puno geboren und aufgewachsen
  • Gehen Sie durch strenge und kontinuierliche Schulungsprogramme
  • Sind 24 Stunden am Tag für Sie da

UNSERE REISEN GESTALTEN IHRE ABENTEUER

UNSERE REISEN GESTALTEN IHRE ABENTEUER

Ihre Inspiration für eine Reise kann ein einzelnes Wort oder ein hoch entwickelter Entwurf sein, aber es sind die Gespräche, die wir führen, die uns helfen, die Erfahrung zu verstehen, nach der Sie suchen. Inzwischen blicke ich auf die Zeit zurück, die ich am Zielort verbracht habe. Wenn Sie anfangen, Ihre Ideen mit Ihrem Spezialisten zu teilen, wird er sie sofort mit einer Zeit auf ihren eigenen Reisen verbinden. Ein Bild von der Ruhezeit heraufbeschwörend machten sie dieselbe Entdeckung und erinnerten sie daran, wie es sich anfühlte.

Ihr Spezialist versteht, dass, wenn die Reise richtig ist, sie die Kraft hat, Ihre Emotionen auf die tiefgreifendste Weise zu erregen, schließlich war dies die Wirkung auf sie. Sie tragen eine Schatzkiste von Momenten, die auf vielen Reisen eingefangen wurden, in jedem Vorschlag Sie teilen es mit Ihnen, wenn sie Sie fragen, wie Sie sich auf Ihrer Reise fühlen möchten.

BEDEUTENDE ERFAHRUNGEN, ECHTE VERBINDUNGEN

BEDEUTENDE ERFAHRUNGEN, ECHTE VERBINDUNGEN

ERFAHRUNGEN, DIE SIE RUFEN

Was Sie an einem Reiseziel tun, trägt dazu bei, es zum Leben zu erwecken. Aus diesem Grund bemühen wir uns, Erfahrungen auszuwählen, die Ihnen helfen, sich mit einem Ort zu verbinden und ein wenig von seinem komplexen Charakter aufzunehmen. Wo auch immer Ihre Leidenschaften liegen, wir empfehlen Ihnen Erlebnisse, die Sie ansprechen, und wir empfehlen den Reiseführer oder lokalen Experten, der am besten qualifiziert ist, Ihnen beim Erkunden zu helfen. Wenn Sie Ihren Urlaub voller besonderer Erlebnisse packen, bedeutet dies einige frühe Starts und lange Tage, aber Sie können sicher sein, dass Sie mit vielen unglaublichen Erinnerungen nach Hause zurückkehren werden! Lesen Sie unsere Touren und überprüfen Sie die körperlichen Bewertungen, um zu sehen, ob das Tempo und das Aktivitätsniveau für Sie richtig sind.

HOTELS  MIT UNTERSCHIED

Wir wissen, dass Ihre Unterkunft ein wertvoller Teil Ihrer Reise ist. Deshalb unternehmen wir große Anstrengungen, um Unterkünfte zu finden, die die Erwartungen übertreffen oder über das Gewöhnliche hinausgehen, sei es in ihrem Charakter, ihrer Gastfreundschaft oder ihrer Lage. Im Laufe der Jahre haben wir die allerbesten Eigenschaften entdeckt, ausprobiert und getestet, damit wir die richtige für Sie auswählen können. Wir pflegen langjährige Beziehungen zu diesen Einrichtungen und den Menschen, die sie gegründet haben, und wir waren schon oft dort, wir werden sogar wissen, welche Zimmer die beste Aussicht haben (und sie für Sie reservieren).

AUF DEN RICHTIGEN WEG REISEN

AUF DEN RICHTIGEN WEG REISEN

Unser Reisestil – authentisch, durchdacht und darauf ausgerichtet, sinnvolle Verbindungen zu den Menschen und Orten aufzubauen, die Sie besuchen – ist von Natur aus respektvoll und rücksichtsvoll gegenüber den Reisezielen, die wir lieben. Wir gestalten jeden Aspekt Ihrer Reise genau so, wie Sie es wünschen, einschließlich der Nachhaltigkeit. Das kann bedeuten, eine Zugreise statt eines Fluges zu wählen, in umweltfreundlichen Wildtier-Lodges zu übernachten oder sich für Erlebnisse zu entscheiden, die den Gemeinden, die Sie besuchen, etwas zurückgeben. Es ist deine Entscheidung.

Verantwortungsbewusstes Reisen war schon immer das Herzstück unseres Handelns. In erster Linie, weil es Ihnen das beste Erlebnis bietet, aber auch, weil es hilft, die Gemeinden und Landschaften, die Sie besuchen, zu erhalten. Das ist nicht neu für uns, wir haben mit lokalen Gemeinschaften und externen Experten zusammengearbeitet, damit wir uns zu besseren Botschaftern entwickeln können.

Die authentischsten und interessantesten Erlebnisse kommen oft direkt den Menschen vor Ort zugute. Wir kaufen bevorzugt lokale Produkte, die auf den Bio-Farmen des Heiligen Tals hergestellt werden, wir haben auch Allianzen mit lokalen Handwerksorganisationen, die uns mit Souvenirartikeln für unsere Kunden versorgen, Ihr Geld kommt direkt der lokalen Wirtschaft zugute.

Unser Reisestil – authentisch, durchdacht und darauf ausgerichtet, sinnvolle Verbindungen zu den Menschen und Orten aufzubauen, die Sie besuchen – ist von Natur aus respektvoll und rücksichtsvoll gegenüber den Reisezielen, die wir lieben. Wir gestalten jeden Aspekt Ihrer Reise genau so, wie Sie es wünschen, einschließlich der Nachhaltigkeit. Das kann bedeuten, eine Zugreise statt eines Fluges zu wählen, in umweltfreundlichen Wildtier-Lodges zu übernachten oder sich für Erlebnisse zu entscheiden, die den Gemeinden, die Sie besuchen, etwas zurückgeben. Es ist deine Entscheidung.

Verantwortungsbewusstes Reisen war schon immer das Herzstück unseres Handelns. In erster Linie, weil es Ihnen das beste Erlebnis bietet, aber auch, weil es hilft, die Gemeinden und Landschaften, die Sie besuchen, zu erhalten. Das ist nicht neu für uns, wir haben mit lokalen Gemeinschaften und externen Experten zusammengearbeitet, damit wir uns zu besseren Botschaftern entwickeln können.

Die authentischsten und interessantesten Erlebnisse kommen oft direkt den Menschen vor Ort zugute. Wir kaufen bevorzugt lokale Produkte, die auf den Bio-Farmen des Heiligen Tals hergestellt werden, wir haben auch Allianzen mit lokalen Handwerksorganisationen, die uns mit Souvenirartikeln für unsere Kunden versorgen, Ihr Geld kommt direkt der lokalen Wirtschaft zugute.

WIR ERKUNDEN, OHNE DAS ÖKOSYSTEM ZU BEEINTRÄCHTIGEN

WIR ERKUNDEN, OHNE DAS ÖKOSYSTEM ZU BEEINTRÄCHTIGEN

Wir wollen, dass das Reisen uns verändert und nicht die Welt

„Es gibt ein Sprichwort: Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie uns von unseren Kindern. Wenn wir Ihnen unser Land zeigen, leitet diese Philosophie alles, was wir tun. Es liegt in unserer Verantwortung, die Umwelt und die Tierwelt zu erhalten und Gemeinschaften zu unterstützen. Das bedeutet, dass Sie langsamere Verkehrsmittel wie das Radfahren nutzen, Einheimische beschäftigen und mit Gemeinden zusammenarbeiten, die direkt von Ihrem Besuch profitieren. So erhalten Sie auch den besten und authentischsten Eindruck von den Orten, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Wir bevorzugen es, lokale Produkte in ökologischen Tüten zu kaufen, um die Verwendung von Plastiktüten zu vermeiden, ebenso lehren wir die Verwendung von Seifen und ökologischen Produkten bei jeder von uns organisierten Tour. Wir arbeiten auch an Wiederaufforstungsprojekten mit lokalen Gemeinschaften, die sich um Landschaftsressourcen wie kommunale Reservate und Nationalparks kümmern.

Wir wollen, dass das Reisen uns verändert und nicht die Welt

„Es gibt ein Sprichwort: Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie uns von unseren Kindern. Wenn wir Ihnen unser Land zeigen, leitet diese Philosophie alles, was wir tun. Es liegt in unserer Verantwortung, die Umwelt und die Tierwelt zu erhalten und Gemeinschaften zu unterstützen. Das bedeutet, dass Sie langsamere Verkehrsmittel wie das Radfahren nutzen, Einheimische beschäftigen und mit Gemeinden zusammenarbeiten, die direkt von Ihrem Besuch profitieren. So erhalten Sie auch den besten und authentischsten Eindruck von den Orten, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Wir bevorzugen es, lokale Produkte in ökologischen Tüten zu kaufen, um die Verwendung von Plastiktüten zu vermeiden, ebenso lehren wir die Verwendung von Seifen und ökologischen Produkten bei jeder von uns organisierten Tour. Wir arbeiten auch an Wiederaufforstungsprojekten mit lokalen Gemeinschaften, die sich um Landschaftsressourcen wie kommunale Reservate und Nationalparks kümmern.

ENTDECKEN SIE WEITERE ÄHNLICHE TOUREN: CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE

KLASSISCHE  AUSANGATE TREK  4 TAGE

KLASSISCHE AUSANGATE TREK 4 TAGE

Von $ 480 US $ 460 USD

Die Ausangate Trek bietet eine faszinierende Route durch die Anden von Peru. Sie werden beeindruckende Berge und blaue Seen bewundern können, Dörfer mit sehr netten Einwohnern, die ihre alten Inka-Bräuche bewahren.

Wandern & Trekking
SALKANTAY TREK & INKA TRAIL  6 TAGE

SALKANTAY TREK & INKA TRAIL 6 TAGE

Von $ 1740 US $ 1690 USD

Salkantay Trek und den Inka Trail nach Machu Picchu genießen Sie die beeindruckende Landschaft mit einer unvergleichlichen Vielfalt an Flora und Fauna, schneebedeckten Gipfeln, Vogelbeobachtung.

Wandern & Trekking
INKA QUARRY TRAIL NACH MACHU PICCHU 4 TAGE
BEST SELLER

INKA QUARRY TRAIL NACH MACHU PICCHU 4 TAGE

Von $ 780 US $ 720 USD

Diese Wanderung führt Sie durch abgelegene Dörfer, intakte Inka-Ruinen und bietet fantastische Ausblicke auf das Heilige Tal und die schneebedeckten Berge Perus sowie eine weniger befahrene Route. Sie erkunden ein wahres Sonnentor der Inkas und die Zitadelle von Machu Picchu.

Wandern & Trekking 2 Bewertungen

ARTIKEL IN ANDEAN GREAT TREKS

Was unsere Kunden über uns sagen

SIEHE MEHR BEWERTUNGEN
error: Content is protected !!