PERU TOUR OPERATOR

Wir erkunder Amazonas Tours und Andean Treks seit 2007
Safe Travels Salkantay Trek nach Machu Picchu 4 Tage Secure Payment Salkantay Trek nach Machu Picchu 4 Tage

Salkantay Trek nach Machu Picchu 4 Tage

MAR 2023 - DEC 2023 Preis ab $ 320 USD pp $ 360 USD
Reiseart Wandern & Trekking
Gruppengröße 8-15 Personen
JETZT BUCHEN Oder anrufen +51 981488207 Rufen Sie uns an +51 981488207
Safe Travels Salkantay Trek nach Machu Picchu 4 Tage Secure Payment Salkantay Trek nach Machu Picchu 4 Tage Andean Great Treks Since 2007:
AUTHENTISHE REISEN IN PERU
Erkunden Sie den Salkantay Trek nach Machu Picchu in Peru
salkantay trek to machu picchu by andean great treks

Reiseübersicht

Salkantay Trek nach Machu Picchu ist die zweite beste Option für die Reisenden, die nach Machu Picchu und bietet eine völlig voller natürlicher Kulissen wollen, durch die Ausläufer des majestätischen Salkantay Schneeberg, bunte Dörfer, in denen Spanisch die zweite Sprache, und wo die Anden Menschen immer noch hält Traditionen, die bis in die Antike zurückreichen. Im Gegensatz zu der klassischen Inca Trail, wird Salkantay Tour weniger besuchten Orten und mit sehr wenig Präsenz von Touristen, so dass wirklich in Kontakt mit der Anden-Welt kommen und die Interaktion mit Menschen.

Erwarten Sie, schneebedeckte Berggipfel zu durchqueren, bevor Sie bei diesem einmaligen Abenteuer durch den Nebelwald hinuntergehen. Am Ende wandern Sie durch den üppigen peruanischen Dschungel, während Sie sich dem Weltwunder Machu Picchu nähern. Der dramatische Wandel von Klima und Umgebung ist einer der Aspekte, die diesen spannenden Weg so besonders machen.

INBEGRIFFEN

ES UMFASST IN SALKANTAY TREK 4 TAGE:

  • Pre-departure Briefing: Sie werden Ihren Führer und Gruppe in unserem Büro treffen, für eine Orientierung Trek.
  • Transport: Abholung von Ihrem Hotel am Morgen und Transfer im privaten Transport nach Challacancha (Ausgangspunkt des Treks).
  • Erfahrene Führer: Englisch sprechende professionelle und offizielle Reiseleiter.
  • Komfortable Andenhütten: 02 Nächte.
  • Campingausrüstung: Ess- und Küchenzelte, Tische, Stühle.
  • Eintrittsgebühr nach Machu Picchu.
  • Hostel in Aguas Calientes: Doppel- oder Dreibettzimmer, eigenes Badezimmer, heiße Duschen, Wifi und Abstellraum, während Sie Machu Picchu besuchen.
  • Trekking Cook: verantwortlich für alle Mahlzeiten entlang der Reise vorbereitet, über 6 Personen Koch-Assistent
  • Mahlzeiten: 3 Frühstücke, 3 Mittagessen, 3 Abendessen  (vegetarische, vegane oder spezielle Menüs sind ohne Aufpreis erhältlich)
  • Medizinische Ausrüstung: Unsere Mannschaft bringt die Erste-Hilfe-Ausrüstung mit Notfall-Sauerstoff-Flasche
  • Zugtickets: Von Aguas Calientes nach Ollantaytambo (Expeditionsdienst)
  • Transport: Transfer vom Bahnhof Ollantaytambo nach Cusco

NICHT INKLUSIVE IN SALKANTAY TREK 4 TAGE:

  • Frühstück am 1.Tag, Mittag- und Abendessen am letzten Tag
  • Schlafsäcke
  • Getränke & nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Besteigung des Huayna Picchu (optional, $ 80 USD; Vorausbuchung erforderlich)
  • Alle nicht aufgeführten Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Andere Kosten, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
  • Reiseversicherung
  • Tipps für den Koch, Maultiertreiber und Routenführer

Höhepunkte der Reise

  • Genießen Sie den imposanten Schneefall von Salkantay, der in Ihren Augen imposant ist, umgeben von der Natur, die ihn umgibt.
  • Bewundern Sie die wunderschönen Farben der Humantay Lagoon.
  • Tauchen Sie ein in die Geschichte, Tradition und Bräuche der Dörfer, die Sie erreichen können, und lassen Sie sich vom Führer leiten.
  • Entdecken Sie die Kräfte des Kokablattes, eine mystische Seite, indem Sie Koka lesen, um zu sehen, was das Schicksal bereithält und eine medizinische Seite.
  • Erleben Sie die unvergleichlichen Aromen der peruanischen Küche, indem Sie exquisite Gerichte probieren, die von unseren erfahrenen Köchen zubereitet werden.
  • 4 Tage Wandern, begleitet von fabelhaften Pfaden, Inka-Gebäuden und am Ende des Abenteuers der große Machu Picchu.

Aktivitäten

Die Straße nach Salkantay ist ein alter gemäßigter alternativer Weg, entlang der Route können Sie wunderschöne Orte mit einer ökologischen Vielfalt an Flora und Fauna sehen, eine ausgezeichnete Trekkingroute für Reisende, die Spaziergänge und Abenteuer lieben. Es wird empfohlen, sich vor der Reise körperlich zu betätigen, basierend auf täglichen Spaziergängen, Sportarten, die Ihre körperliche Leistungsfähigkeit auf dem Weg erleichtern. Es wird eine Strecke von 56 km zurückgelegt, die sich auf und ab kreuzen, die maximale Höhe der Route beträgt 4.600 Meter / 15091,86 Fuß bei intensiver Kälte bis zur Mindesthöhe von 2.400 Metern / 7874.016 Fuß bei tropischem Klima und feucht . Sie werden das Wunder der Machu Picchu-Welt genießen, wo Sie eine Tour durch die Geschichte unternehmen, immer mit der Reiseleitung. Es wird empfohlen, in der Gruppe zu bleiben.

Unterkünfte

  • Komfortable Andenhütten: 02 Nächte.
  • Hostel in Aguas Calientes: 01 Nacht.

Reiseablauf

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4200 m
Gehweite 10 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Sie werden heute schön früh aufstehen, um gegen 4 Uhr morgens für uns bereit zu sein. Sie reisen in unserem bequemen Transport mit Decken, um während der Fahrt etwas mehr Schlaf zu genießen. Nach 2 Stunden machen wir einen kurzen Halt in Mollepata für ein optionales Frühstück. Weiter geht es nach Challacancha, wo wir unsere Wanderung beginnen.

Zuerst triffst du die Köche und den Reiter und machst einen letzten Ausrüstungscheck. Dann machen wir uns auf den Weg. Sie beginnen mit einer 3-stündigen mittelschweren Wanderung nach Soraypampa (3.900 m.ü.M. / 12.795 m.ü.M.), wo wir unsere erste Nacht verbringen. Der erste Abschnitt ist relativ flach mit einem leichten Anstieg durch ein tiefes Gletschertal. Sie werden feststellen, dass ein Großteil des Weges einem restaurierten Inka-Wasserkanal folgt, den lokale Bauern noch heute nutzen.

Sobald Sie Soraypampa erhalten haben, werden Sie sich in unseren exklusiven Andenhütten niederlassen, wo Sie diese Nacht schlafen werden. Nach dem ersten Mittagessen in den Bergen haben Sie etwas Zeit zum Ausruhen. Erfrischt ist es an der Zeit, die Wanderung zum unglaublichen Humantay Lake (4.200 m.ü.M. / 13.780 m.ü.M.) zu beginnen. Diese Rundfahrt dauert 3 Stunden. Es gibt nicht viele Orte in den Anden, die so atemberaubend sind wie das türkisfarbene Wasser, das vor dem Humantay-Gletscher glitzert. Zurück im Camp genießen Sie ein köstliches und wohlverdientes Abendessen mit einem wunderschönen Sonnenuntergang. Dann können Sie eine Nacht unter den Sternen, Konstellationen und Kometen genießen.

Unterkunft: Komfortable Andenhütten

Enthaltene Aktivitäten:

  • Salkantay Trek – Challacancha Trail nach Soraypampa, Fotostopp Aussichtspunkt
  • Salkantay Trek – Humantay See, Fotostopp Aussichtspunkt

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Mittagessen , Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4630 m
Gehweite 22 km
Ungefähre Gehzeit 12 hrs

Sie werden heute bei den ersten Anzeichen des Tageslichts mit einer belebenden Tasse Coca-Tee geweckt, um Sie in Schwung zu bringen. Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstück, bevor wir uns auf den Weg zum höchsten Punkt der Route machen; der Salkantay-Pass (4.630 m.ü.M./ 15.190 m.ü.M.). Sie werden 7 km / 4,32 Meilen über 3 Stunden laufen. Es ist ein schwieriger Aufstieg auf dem Weg der 7 Schlangen, der zu Recht wegen seines gewundenen Weges benannt wurde.

Oben angekommen, genießen Sie die herrliche Aussicht auf die umliegenden Täler sowie den Salkantay-Berg (6.271 m. welches ist das zweithöchste in Cusco. Sie können auch die Berge Humantay, Tarcahuay und Pumasillo beobachten. Nachdem Sie die Aussicht genossen haben, beginnen Sie einen Spaziergang bergab zum Mittagessen in Wayraqmachay. Schließlich setzen wir unsere Wanderung mit herrlichen Ausblicken talabwärts fort, dieser Abschnitt des Weges ist steinig und kiesig. Unterwegs kommen Sie an magischen Tropenwald vorbei und werden Zeuge, wie sich schnell von den Anden zum Amazonas ändert. Das Klima an diesem Tag wird viel wärmer, mit einzigartigen Landschaften und einheimischen Pflanzen.

Heute campen wir in Chaullay (2.900 m.ü.M./ 9.514 m.ü.M.). In Ihrer Andenhütte wird Ihnen eine herzhafte Mahlzeit serviert und Sie verbringen eine ruhige Nacht in dem kleinen Dorf.

Unterkunft: Komfortable Andenhütten

Enthaltene Aktivitäten:

  • Salkantay Trek – Salkantay Pass, Fotostopp Aussichtspunkt
  • Salkantay Trek – Wayraqmachay Trail nach Chaullay (Während des Abstiegs passieren Sie Nebelwälder), Fotostopp-Aussichtspunkt

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück, Mittagessen , Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 2000 m
Gehweite 22 km
Ungefähre Gehzeit 10 hrs

Nach dem Frühstück fahren wir hinunter zum Dorf la Playa. Wir wandern durch das Tal von Santa Teresa. Genießen Sie einen gemächlicheren Spaziergang mit Abstiegen in den üppigen Wäldern und Flüssen, Wasserfällen, Orchideen und vielen Plantagen mit tropischen Früchten.

Der Weg, durch den Sie gehen, bietet Ihnen schöne Aussichten, manchmal können Sie mit den Bauern der Gegend interagieren, die den Herstellungsprozess ihres Bio-Kaffees, Avocados, Maracujas usw. erklären. Sie können auch mehr erfahren über das wertvolle Produkt des Kokablattes, das von den Inkas und den ältesten Kulturen Perus sehr geschätzt wurde. Gegen Mittag erreichen wir die Stadt Lucmabamba (2.000 m ü. M. / 6.562 FS), wo das Mittagessen und Ruhe, dann nehmen wir den Transport zur Anlage. Später werden wir unsere Wanderung fort und erreichen die moderne Stadt von Aguas Calientes in der Umgebung von 16:30 Uhr. In Aguas Calientes, wird unser Wanderer in einer Jugendherberge übernachten, und dann können gehen und erkunden Sie diese malerische Stadt, das auch seine Thermalquellen, viele Bars, Cafés, Internet-Kiosk usw. Übernachtung in Aguas Calientes Jugendherberge.

Unterkunft: Hotel in Aguas Calientes

Enthaltene Aktivitäten:

  • Salkantay Trek – Tal von Santa Teresa, Fotostopp Aussichtspunkt
  • Salkantay Trek – Besuch eines Kaffeefeldes, wo Sie mehr über Bio-Kaffee erfahren
  • Salkantay Trek – Spazieren Sie entlang der Bahngleise, umgeben von Wäldern, Fotostopp-Aussichtspunkt

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Niveau Gemächlich/Mäßig
Höhe max 2400 m
Gehweite 6 km
Ungefähre Gehzeit 4 hrs

An diesem Tag findet die Tour in Machu Picchu früh morgens statt, nachdem wir uns im Hotel fertig gemacht haben, nehmen wir um 5:30 Uhr den Bus. Nach einer Fahrt entlang der von Vegetation umgebenen Straße und beeindruckenden Ausblicken auf den Putukusi-Berg erreichen wir den Zugangspunkt zum heiligen Heiligtum von Machu Picchu.
Erstens, bevor sie die Kontrolle passieren, können diejenigen, die die Toiletten benutzen möchten, dies tun. Da es in Machu Picchu keine Badezimmer gibt, können Sie leider nicht wieder eintreten, wenn Sie nach draußen gehen.
Der Besuch der Zitadelle von Machu Picchu beginnt um 6:00 Uhr, abhängig von der Art des Tickets, das Sie zum Zeitpunkt der Buchung gekauft haben, da Machu Picchu seit 2022 in verschiedene Rundgänge unterteilt ist, wird unser Guide dies für Sie organisieren . eine geführte Tour zu den wichtigsten Plätzen und Tempeln für 2 Stunden, danach können Sie noch eine kurze Zeit bleiben, oder wenn Sie einen der Berge in Ihrer Reservierung haben, können Sie ihn auf eigene Faust besuchen.
Die Rückkehr nach Aguas Calientes wird gegen Mittag empfohlen, Sie können zu Fuß gehen oder ein Busticket kaufen, das Sie in 30 Minuten bringt. Dort angekommen entscheiden Sie sich für das beste Restaurant für Ihr Mittagessen. Der Rückzug ist um 14:55 Uhr geplant, der Sie zurück zum Bahnhof Ollantaytambo bringt, wo Sie abgeholt werden, und Sie nehmen den Bus nach Cusco, wo Sie gegen 19:00 Uhr ankommen.

Enthaltene Aktivitäten:

  • Salkantay Trek – Geführte Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Machu Picchu
  • Salkantay Trek – Zugfahrt in die Stadt Ollantaytambo

Inbegriffene Mahlzeiten:

  • Frühstück

PACKLISTE

WAS SIE FÜR DIE TOUR  SALKANTAY TREK  NACH MACHU PICCHU 4 TAGE PACKEN SOLLTEN:

Beim Packen für Ihre Salkantay Trek sollten Sie bedenken, dass es aufgrund der Wetterschwankungen am besten ist, sich in Schichten zu kleiden. Die Vielfalt der Kleidung, die Sie einpacken sollten, um sich in Schichten zu kleiden, ist der Schlüssel auf Ihrer Wanderung, vom Morgen, wenn es ziemlich kalt ist, bis zum Nachmittag, wenn die Temperaturen steigen und ihren Höhepunkt erreichen und nachts wieder frieren. Eine Schichtung ist auch hilfreich, wenn Sie hohe, dem Wind ausgesetzte Passagen aufsteigen oder in schattige Täler absteigen.

Eine effektive Schichtung funktioniert nur, wenn jede Schicht Feuchtigkeit durchlässt und an die äußere Umgebung entweicht. Tatsächlich fördern die besten Kleidungsschichten wie Wolle durch ihre absorbierenden Eigenschaften den Feuchtigkeitstransport. Baumwolle und Denim nehmen Feuchtigkeit auf und sollten daher vermieden werden.

SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE warme Jacken
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Trinkblase
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Wollsocken
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Kamera
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Schal
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Erste-Hilfe-Kasten
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Wanderschuhe
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Trockenbeutel
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Wanderstock
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Sonnencreme
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Snack
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Sonnenhut
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Badeanzug
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Regenjacke
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Sandalen
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Insektenspray
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Reisepass
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Daunenjacken
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Toilettenpapier
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Tagesrucksack
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Wollmütze
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Stirnlampe
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Handschuhe
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Sonnenbrille
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Deckel
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE zusätzliches Geld
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE Trekkinghosen

FAQ

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUM SALKANTAY TREK

Der Salkantay Trek ist ein alter traditioneller Alternativpfad zum Inka-Pfad. Entlang dieser Route können Sie wunderschöne Orte mit ökologischer Vielfalt an Flora und Fauna sehen, ein ausgezeichneter Trekkingpfad für Abenteuerliebhaber. Diese Wanderung ist als eine der alternativen Routen bekannt, um die Inka-Zitadelle von Machu Picchu zu erreichen.

Der Ausflug nach Salkantay wurde kürzlich vom Magazin National Geographic Adventure Travel zu den 25 besten Wanderungen der Welt gekürt!

Hier sind einige der häufig gestellten Fragen unserer Kunden. Unsere häufigen Fragen zu Salkanay Treks helfen Ihnen beim Packen Ihres persönlichen Gegenstands und beantworten Fragen und Zweifel, die Sie möglicherweise zu Salkantay Treks nach Machu Picchu haben. offensichtlich findest du hier NICHT alle deine Fragen; damit Sie uns kostenlos an unsere E-Mail-Adresse kontaktieren können; Wir helfen Ihnen gerne weiter.

WO BEFINDET SICH DER SALKANTAY TREK?

Die Salkantay-Trekkingroute befindet sich in der Cordillera de Vilcabamba im Distrikt Santa Teresa in der Provinz La Convención und im Departement Cusco. Um zum Beginn der Wanderung zu gelangen, werden wir daher zunächst durch die Einwohner von Limatambo und Mollepata fahren.

ÜBERSICHT ÜBER DIE SALKANTAY TREK

Der Salkantay Trail verbindet   die Stadt Cusco mit der Inka-Zitadelle Machu Picchu und führt etwa 89 km durch hohe Andengipfel, Nebelwald und nebligen Dschungel. Die Wanderung beginnt in der Stadt Mollepata, wenige Kilometer von Cusco entfernt.

Der Berg von Salkantay; liegt im Vilcabamba-Gebirge, nordwestlich von Cusco. Salkantay ist einer der höchsten und spektakulärsten Berge der Anden (6.271 m / 20.574 ft).

Das Magazin National Geographic Adventure Travel nennt die Salkantay Treks die 25 besten Wanderungen der Welt.

WAS SIND DIE HÖHEN AUF DER SALKANTAY TREK ROUTE?

Während der Salkantay Trek Tour überqueren Sie verschiedene Höhen; von 4630 Metern über dem Meeresspiegel, der höchste Punkt ist der Abra Salkantay und wird in der Stadt Aguas Calientes auf 2050 Meter über dem Meeresspiegel absteigen.

Nachfolgend zeigen wir dir die verschiedenen Höhenlagen, die du auf der Route findest:

Tag 1: Cusco – Soraypampa – Soyroccocha

  • Mollepata 2900 m.ü.m
  • Soraypampa 3900 m.ü.m
  • Salkantaypampa (Mittagessen und Rast) 4100 m.ü.m
  • Soyroccocha (Lager) 4400 m.ü.m

Tag 2: Soyroccocha – Abra Salkantay – Huaraymachay – Collpapampa

  • Salkantay Pass 4630 m.ü.m
  • Ichu Pata 4200 m.ü.m
  • Huayraqmachay 3853 m.ü.m
  • Rayampata 3400 m.ü.m
  • Plattformen 3300 m.ü.m
  • Challhuay 2920 m.ü.m
  • Collpapampa 2900 m.ü.m

Tag 3: Collpapampa – Sahuayaco – Wasserkraft – Aguas Calientes

  • Playa Sawayaco 2000 m.ü.m
  • Santa Teresa 1600 m.ü.m
  • Wasserkraft 1800 m.ü.m
  • Aguas Calientes 2040 m.ü.m

Tag 4: Machu Picchu – Cusco

  • Machu Picchu: 2.400 m.ü.m
  • Waynapicchu: 2800  m.ü.m
  • Berg Machu Picchu: 3.200 m.ü.m
  • Intipunku: 3.400 m.ü.m
WAS IST HÖHENKRANKHEIT?

Höhenkrankheit oder Soroche, wie manche es nennen, ist sehr verbreitet. Denn es ist eine natürliche Reaktion des Körpers bei plötzlichen Höhenveränderungen. Die grundlegende Ursache dafür ist der Sauerstoffmangel im Körper (Hypoxie). Es scheint, dass dies bei Menschen auftritt, die aus sehr geringer Höhe kommen. Deren Reiseziel eine Höhe von mehr als 2000 Metern über dem Meeresspiegel hat und daher möglicherweise die folgenden Symptome aufweist:

Leichte Symptome:
Diese Liste von Symptomen kann mit Kokablättertee (sehr zu empfehlen), Höhenkrankheitspillen (vor der Selbstmedikation mit einem Arzt konsultieren) gelindert werden. Aus diesem Grund müssen Sie in ein niedrigeres Höhengebiet absteigen, heiße Aufgüsse trinken und sich vollständig ausruhen. Wenn sich die Situation nicht bessert, ist es ratsam, einen Arzt zu rufen.

  • Schlafschwierigkeiten
  • Schwindelgefühl
  • Schwindel
  • Ermüdung
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit – Erbrechen
  • Tachykardien
  • Atemstörung

Schwere Symptome:
Diese Liste von Symptomen ist im Gegensatz zur vorherigen gefährlicher, sie können durch die Verabreichung von Sauerstoff durch eine Maske gelindert werden. Es ist wichtig, sofort aus der Höhe abzusteigen, in der Sie sich befinden, und ärztliche Hilfe ist erforderlich, da ein unangemessenes Manöver für den Patienten tödlich sein kann. Ebenso wird empfohlen, den Körper hydriert zu halten, indem man mindestens 3 bis 4 Liter Wasser trinkt, alkoholische Getränke vermeidet und eine kohlenhydrat- und zuckerhaltige Ernährung hinzufügt.

  • Steifheit der Brust
  • Husten
  • Bewusstseinsverlust
  • Blässe
  • Weicher Fleck
  • Unfähigkeit zu gehen
  • Atemstörung
WIE MAN DIE HÖHENKRANKHEIT VERMEIDET

Es wird empfohlen, Folgendes zu tun:

  • Eine Akklimatisationsphase wird empfohlen, damit der Körper
  • Höhenänderungen assimilieren kann.
  • Gut ausruhen.
  • Trinken Sie heiße Aufgüsse, vorzugsweise Kokablättertee.
  • Hydratisieren Sie den Körper (trinken Sie zwischen 3 und 4Liter Wasser).
  • Vermeiden Sie es, Alkohol zu trinken.
  • Ernähren Sie sich von leichter Kost.
  • Konsumieren Sie Lebensmittel auf Basis von Kohlenhydraten und Zucker.
IST EINE AKKLIMATISIERUNG FÜR DEN SALKANTAY TREK ERFORDERLICH?

Die Salkantay-Wanderung, die Sie erleben werden, weist entlang der Route viele Klimavariationen auf. Es erreichte wahrscheinlich Höhen von bis zu 4.630 Metern über dem Meeresspiegel und entwirrte sich bis zu 2.010 Metern über dem Meeresspiegel. Daher wird empfohlen, mindestens 2 Tage vor der Wanderung in der Stadt Cusco anzukommen, damit Sie sich leicht ernähren, wenig essen, viel Wasser trinken und sich gut ausruhen können. Das heißt, sich in günstigen Bedingungen aufhalten, sich akklimatisieren und vermeiden, von der sogenannten „Soroche“ oder Höhenkrankheit betroffen zu sein. Das erzeugt einige Probleme wie Kopfschmerzen, Atemnot, Schwindel usw.

FÜR DEN SALKANTAY TREK GIBT ES EINE ALTERSBESCHRÄNKUNG

Alter: Es wird empfohlen, dass Kinder unter 12 Jahren und älter diese Wanderung nicht machen, da sie „herausfordernd“ ist. Da es ein extrem kaltes Klima hat, erfordert es auch eine gute körperliche Verfassung.

Gesundheit: Der Spaziergang ist für die breite Öffentlichkeit zugänglich. Aber Gesundheit ist ein sehr sensibles Thema, das es zu berücksichtigen gilt. Fast ist es nicht empfehlenswert, diese Wanderung für Menschen mit Atemwegs- und Herzproblemen zu machen. Da die Sauerstoffversorgung in größerer Höhe geringer und schwerer zu atmen ist, wird das Gehen schwieriger.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie mit der Wanderung beginnen. Es ist zu beachten, wenn Sie Allergien oder Lebensmitteleinschränkungen haben. Aus diesem Grund ist es vorzuziehen, Ihre Medikamente einzunehmen, wenn Sie sie haben, und sie strikt einzuhalten. Denken Sie daran, dass es auf dem Weg keine Krankenhäuser gibt.

Wenn Sie diese Wanderung machen und ein Reisebüro beauftragen, ist es sehr wichtig, diese Details mitzuteilen. Damit sie die notwendigen Vorkehrungen treffen und das Notwendige mitbringen können, damit Sie diesen Spaziergang genießen können.

KÖRPERLICHE BEDINGUNG FÜR DEN SALKANTAY TREK

Um den Salkantay-Trek nach Machu Picchu zu machen, müssen wir die körperliche Verfassung berücksichtigen, in der wir uns befinden. Dazu müssen wir uns vorbereiten, indem wir unsere Muskeln und unsere Ausdauerkapazität für diesen Spaziergang stärken. Denn es ist nicht einheitlich, sondern weist unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf.

Daher geben einige Spezialisten die folgenden Empfehlungen:

Gehen Sie wandern oder spazieren:
Es ist ratsam, schrittweise von 2 km auf 10 km pro Tag zu gehen. Vor allem, um die Muskulatur zu stärken und unsere Ausdauerleistungsfähigkeit zu testen. Wir können auch längere Wanderungen in Berggebieten machen, die einen höheren Schwierigkeitsgrad erfordern. Berücksichtigt man, dass der zweite Tag des Salkantay Treks 22 Kilometer lang ist.

Atemübungen:
Um den Salkantay-Trek durchzuführen, ist es wichtig, den Rhythmus zwischen unseren Schritten und unserer Atmung beizubehalten, um eine schnelle Ermüdung zu vermeiden. Aus diesem Grund wird empfohlen, tiefe Atemübungen, gebeugte Atmung, volle Atmung und abwechselnde Atmung zwischen Nase und Mund zu üben.

Angemessene Ernährung:
Essen ist sehr wichtig bei dieser Art von Wanderung. Daher empfehlen wir, Lebensmittel zu essen, die reich an Eisen und Vitamin B sind, was uns hilft, die Durchblutung zu verbessern, vorzugsweise grünes Gemüse und Fisch zu essen.

Flüssigkeitszufuhr:
Flüssigkeitszufuhr ist sowohl beim Gehen als auch bei unserer körperlichen Vorbereitung unerlässlich, damit wir Energieverschleiß und Kopfschmerzen vermeiden.

WIE IST DAS WETTER AUF DEM SALKANTAY TREK?

Beim Salkantay Trek ist das Klima in den Distrikten Anta und La Convencion sehr unterschiedlich. Da sie sich in dieser Abteilung befinden, teilen sie die gleichen Jahreszeiten. Aus diesem Grund umfasst die Regenzeit die Monate November bis März und die Trockenzeit die Monate April bis Oktober.

Es sei darauf hingewiesen, dass das Klima in diesen Provinzen (La Convencion und Anta) wärmer und feuchter ist als in der Stadt Cusco, die ein kaltes und trockenes Klima hat.

Regenzeit:
Diese Saison umfasst die Monate November bis März. Während dieser Monate gibt es Regenfälle, die oft Erdrutsche verursachen, sehr große Flüsse, die Straßen werden uneben. Außerdem wird der Himmel in Bezug auf die Temperatur immer bewölkt sein, das Maximum liegt bei 24 ° C und fällt auf 13 ° C.
Trockenzeit:
Diese Saison umfasst die Monate April bis Oktober. Daher ist es ratsam, in diesen Monaten Spaziergänge zu unternehmen, da die Straßen in einem besseren Zustand sind. Das Vorhandensein von Regen ist sehr gelegentlich, es gibt keine Erdrutsche.
Zu beachten ist, dass die Monate Juni und Juli die Frostzeit sind. Wahrscheinlich werden diese Monate kälter als gewöhnlich, mit einer außergewöhnlichen Temperatur von 23° C und einem Minimum von 9° C.
Die meiste Zeit dieser Saison beträgt die Höchsttemperatur 27° C und die Mindesttemperatur 15° C, nur in den frostigen Monaten (Juni und Juli) variiert die Temperatur mit maximal 25° C und minimal 10° C.

WANN IST DIE BESTE ZEIT FÜR DEN SALKANTAY TREK?

Die Trockenzeit ist die beste Zeit für Salkantay Treks nach Machu Picchu. In Cuzco dauert die Trockenzeit von April bis November und die Regenzeit von Dezember bis März. Aufgrund der Sommerferien in Europa und den USA sind Juni bis September die beliebtesten Monate für Salkantay Treks. Es wird allgemein angenommen, dass Mai und Oktober die besten Wetterbedingungen bieten.

TEMPERATUREN WÄHREND DES SALKANTAY TREK

Die Temperaturen für die Durchführung dieser Wanderung variieren je nach Jahreszeit, in der sie durchgeführt wird. Die Temperatur hat vom Beginn der Wanderung bis zum Erreichen von Machu Picchu, wo der Abra Salkantay der höchste Punkt ist, einen miserablen Temperaturunterschied. Wo die Temperatur -10 ° C erreicht, während wir nach unten gehen, steigt die Temperatur, wo sie eine tropische Umgebung in Aguas Calientes erreicht, die tagsüber eine Temperatur von 26 ° C und nachts 12 ° C erreicht.

TAG 01:
Die Temperatur dieses Tages wird variieren, seit wir die Stadt Cusco verlassen haben, am Morgen liegt die Temperatur normalerweise zwischen 0 ° C und 4 ° C. Die Temperatur von dem Moment an, an dem die Wanderung beginnt, variiert zwischen 5 ° C und 15 ° C während Am Tag, in der Nacht dieses ersten Tages, an dem wir Soyroccocha campen, fällt die Temperatur auf -8 ° C, da wir uns auf einer Höhe von 4400 Metern über dem Meeresspiegel befinden. Dies wird die kälteste Nacht unserer Tour, in der wir Schnee haben können und Frost. Da wir uns ganz in der Nähe des Salkantay-Berges befinden werden.
TAG 02:
Die Temperatur des zweiten Tages beginnt mit ca. -10° C, während die Tour durchgeführt wird, ändert sich die Temperatur und erreicht am höchsten Punkt, dem Salkantay-Pass, 4° C. Ab diesem Punkt ist die Temperaturschwankung deutlicher . Klar, als wir beginnen, den Rand des Dschungels zu betreten, wo die Temperatur tagsüber bis zu 23 ° C erreichen kann, Colpapampa, wo sich das zweite Camp befindet. Diese stellt also eine Temperatur dar, die aufgrund der für den Dschungel typischen Luftfeuchtigkeit nachts und am frühen Morgen zwischen 4 °C und 10 °C schwankt.
TAG 03:
Die Temperatur des dritten Tages beginnt meist bei 0° C, während der Tour steigt die Temperatur auf bis zu 26° C. Nach der Tageswanderung erreichen wir die Stadt Aguas Calientes wo wir hier übernachten werden, die Temperatur schwankt zwischen 2 ° C bis 12 ° C in der Nacht und am frühen Morgen, dies ist auf die Luftfeuchtigkeit der Umgebung zurückzuführen.
TAG 04 :
Die Temperatur des vierten Tages beginnt meist bei 0°C und erreicht tagsüber bis zu 28°C, an manchen Morgen sieht man dichten Nebel, der sich im Laufe des Vormittags auflöst.

WAS IST DER SCHWIERIGKEITSGRAD DES SALKANTAY TREK

Die Salkantay-Trekking-Wanderung ist anspruchsvoll bis mittelschwer. Wo, dies kann am 1. und 2. Tag durch auf- und absteigende Pfade gesehen werden. Ab dem 3. Tag wird die Straße moderater. Wo die Landschaft Teil unseres Abenteuers sein wird, im Dschungel zu sein, werden wir in der Lage sein, die Temperaturänderung zu schätzen. Das Wichtigste an dieser schönen Route ist, dass wir unter anderem die verschiedenen Kaffee-, Kakao-, Avocado- und Granadillaplantagen sehen werden. Der 4. Tag wird der aufregendste, der leichte Spaziergang, der die wunderschöne Zitadelle von Machu Picchu besucht.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Sie für jede Art von Spaziergang in ständiger körperlicher Vorbereitung sein müssen.

WIE WEIT GEHEN WIR JEDEN TAG?

Die Menge, die Sie jeden Tag gehen, variiert. Ein durchschnittlicher Tag dauert 5-8 Stunden, aber in der Gipfelnacht kombiniert mit dem folgenden Tag können Sie zwischen 8 und 11 Stunden wandern. Werfen Sie einen Blick auf die Reiseroute für ein tägliches Konto.

WAS IST DER ANSPRUCHSVOLLSTE ABSCHNITT DES SALKANTAY TREK?

Der Salkantay Pass, auf 14.760123 Fuß über dem Meeresspiegel, ist der schwierigste Abschnitt des Weges. Erwarten Sie Wind und kalte Temperaturen. Bei einigen Wanderern können Symptome der Höhenkrankheit auftreten. Die Symptome verschwinden, sobald Sie mit dem Abstieg beginnen. Bei Bedarf wird Sauerstoff bereitgestellt. Der Salkantay-Pass auf etwa 4.650 Metern über dem Meeresspiegel ist der schwierigste Abschnitt des Weges. Diese Herausforderungen resultieren aus mehreren Faktoren: der Herausforderung des Aufstiegs, bitterkalten Winden, niedrigen Temperaturen im Allgemeinen und der Tatsache, dass Sie in einer sauerstoffarmen Höhe wandern.

KANN ICH DEN SALKANTAY TREK SELBST MACHEN?

Ja, es ist möglich, dass ein einzelner Reisender oder eine kleine Gruppe die Wanderung alleine ohne Führer oder Träger macht. Der Weg ist jedoch nicht an allen Stellen deutlich markiert, wodurch es sehr wahrscheinlich ist, dass man sich verirrt. Dies ist einer der größten Vorteile der Beauftragung einer Reiseagentur wie Andean Great Treks. Unsere Guides kennen die Route sehr gut.

WAS SIND DIE WICHTIGSTEN UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DEM INKA TRAIL UND DEM SALKANTAY TREK?

Die Inka-Trail-Wanderung hat eine einzigartige Schönheit für ihre archäologischen Überreste und ökologischen Böden, Orchideen und Vögel. Auf der Salkantay-Route ist die Humantay-Lagune und der wunderschöne Schnee die Hauptattraktion, es gibt keine archäologischen Überreste in der Salkantay-Wanderung.

Der Inkapfad ist mit höheren Kosten verbunden, da diese Route nur mit Hilfe von Trägern durchgeführt werden kann, die gemäß der Verordnung des Arbeitsministeriums ein Gehalt erhalten. Beim Salkantay Trek wird der Transport der Trekkingausrüstung mit Hilfe von Pferden durchgeführt, was ihn kostengünstiger macht.

Und wir wollen leugnen, was in vielen Blogs gesagt wird, dass der Inka-Trail sehr voll ist, die Wahrheit ist nicht so, auf dem Inka-Trail geht jede Gruppe in ihrem eigenen Tempo und zu ihrer eigenen Zeit, so dass es selten vorkommt, dass Sie dem begegnen Gruppen mit Ausnahme des Übernachtungslagers. In letzter Zeit haben menschliche Aktivitäten auf der Salkantay-Route den wahren Abenteuergeist verändert, da viele Unternehmen moderne Lodge-ähnliche Gebäude mit dem Komfort des Koffers nutzen. Und als zusätzliche Information möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Route des Salkantay Treks auch sehr voll ist, noch mehr als der Inka-Trail nach Machu Picchu.

Auf dem Inkapfad sieht man nicht viele Dörfer, die ganze Strecke ist weit weg von der Zivilisation, während es beim Salkantay Trek viele Städte und Dörfer gibt.

Der Schwierigkeitsgrad ist ein sehr wichtiger Aspekt, da der Inkapfad derjenige ist, der die meisten Auf- und Abstiege mit Treppen aufweist, während der Salkantay Trek nur am zweiten Tag schwierig ist, um den Pass zu erreichen.

In Bezug auf die Erbringung von hygienischen Dienstleistungen verfügen beide über moderne Einrichtungen für den Komfort des Kunden. In allen Camps und Lunchpoints.

Wenn Sie den Inkapfad wandern, haben Sie die Möglichkeit, den Sonnenaufgang von Machu Picchu vom Sonnentor aus zu sehen. Während des Salkantay Treks können Sie nur den Sonnenaufgang in der Zitadelle von Machu Picchu genießen, die ebenfalls sehr schön ist.

DER SALKANTAY TREK ENTHALTEN DIE EINTRITTSKARTE NACH MACHU PICCHU

Ja, diese Route beinhaltet den Eingang zur Zitadelle von Machu Picchu. Daher findet auf dieser Route der Besuch von Machu Picchu am letzten Tag für eine Führung von 1 Stunde und 45 Minuten statt. Während dieser Zeit werden die Hauptzentren der Inka-Zitadelle besucht, sobald der Führer vorbei ist, haben Sie keine Möglichkeit mehr, die Zitadelle wieder zu betreten. Aus diesem Grund sollten Sie den Guide um eine Empfehlung bitten, um längere Zeit in der Zitadelle von Machu Picchu verbringen zu können.

WIE LANGE KANN ICH IN MACHU PICCHU BLEIBEN

Die Besuchszeit in der Zitadelle von Machu Picchu beträgt durchschnittlich 1 Stunde und 45 Minuten bis 2 Stunden, diese Zeit ist das Maximum, das verwendet wird, um den Hauptrundgang zu machen, der die herausragendsten Stätten des historischen Heiligtums enthält.
Hinweis: Sie sollten wissen, dass Sie nach der Führung keine freie Zeit für einen eigenen Besuch haben, es sei denn, Sie kaufen eines der zusätzlichen Wandertickets (Huayna Picchu oder Machu Picchu Mountain), damit Sie die Attraktion erneut betreten können.

DIE TICKETS FÜR DEN BERG MACHU PICCHU ODER HUAYNAPICCHU SIND IN DER TOUR ENTHALTEN

Am letzten Tag Ihres Abenteuers nach der geführten Tour in der Llaqta von Machu Picchu können Sie einige dieser berühmten Wanderungen machen, die Machu Picchu Mountain oder Waynapicchu sind. Daher sollten Sie wissen, dass sie nicht in der Tour enthalten sind, die Sie mit unserem Reisebüro abschließen.
Das Wichtigste, um ein Ticket für eine dieser Strecken kaufen zu können, ist, einen Aufpreis von durchschnittlich 30 USD zu zahlen. Ebenso müssen Sie die Reservierung einer dieser Wanderungen mindestens 4 Monate im Voraus anfordern. Seitdem wird pro Tag eine begrenzte Anzahl von Tickets angeboten, die von Hunderten von Reisenden heiß begehrt sind.
Hier sind einige Unterschiede, die auf diesen Bergen basieren:

Berg Huaynapicchu:
Auch als „junger Berg“ bekannt, ist er der beliebteste, daher ist das Einkommen ziemlich begrenzt. Daher müssen Sie Ihre Reservierung mindestens 5 Monate im Voraus vornehmen. Dieser Berg liegt nordöstlich der Zitadelle von Machu Picchu auf etwa 2.700 Metern über dem Meeresspiegel und besteht aus archäologischen Überresten, schmalen und steilen Pfaden, die wirklich jeder Schwerkraft trotzen. Aus diesem Grund ist seine große Anziehungskraft.

Berg Machu Picchu:
Auch als „alter Berg“ bekannt, ist er nicht so beliebt wie Huaynapicchu, aber die Route ist überraschend, bestehend aus üppiger Flora, breiten und leicht zu begehenden Wegen, er liegt südwestlich der Zitadelle von Machu Picchu, etwa 3.070 Meter über dem Meeresspiegel. , ist es eine Wanderung, die keine großen körperlichen Anstrengungen erfordert und von oben wunderbare Panoramablicke bietet. Die Tickets sind begrenzt, aber sie gehen nicht schnell aus, sodass Sie mehr Zeit haben, Ihre Reservierung vorzunehmen. Es wird empfohlen, den Eintritt mindestens zwei Monate im Voraus zu reservieren.
Wenn Sie eine dieser Strecken fahren, müssen Sie die Abfahrtszeit Ihres Zuges nach Ollantaytambo berücksichtigen (denken Sie daran, dass Ihr Check-in 30 Minuten vor Ihrer Abfahrtszeit erfolgt). Ebenso müssen Sie die Zeit berechnen. Da müssen Sie 1 Stunde anstehen, um in den Bus zu steigen, der Sie nach Aguas Calientes bringt, und diese Tour dauert 40 Minuten.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN HUAYNA PICCHU UND MACHU PICCHU BERG?

Huayna Picchu:

Die Wanderung zum Gipfel dauert etwa 45 Minuten, entlang schmaler und steiler Inka-Treppen. Oben angekommen, sehen Sie die Zitadelle von Machu Picchu und die umliegenden Hügel und Täler. Dies ist der berühmte Gipfel im Hintergrund jedes ikonischen Fotos von Machu Picchu. Die Besteigung des Huayna Picchu steht immer ganz oben auf den Besucherlisten von Machu Picchu, was bedeutet, dass Sie diesen Berg normalerweise 6 Monate im Voraus reservieren müssen. Jeden Tag darf nur eine bestimmte Anzahl von Menschen diesen Berg besteigen (derzeit 400). Entlang dieser Wanderung sehen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Ruinen von Machu Picchu. Die begrenzte Anzahl von Tickets ist eine Einschränkung des Kulturministeriums in Cusco, nicht von Andean Path Trek. Das liegt leider komplett außerhalb unserer Kontrolle. Tickets für diesen Berg sind nicht übertragbar.

Berg Machu Picchu:

Die Wanderung zu diesem Gipfel dauert etwa 1,5 Stunden. Oben angekommen, erhalten Sie einen viel höheren Aussichtspunkt, sodass Sie einen atemberaubenden Blick auf die Zitadelle von Machu Picchu und ihre Umgebung haben. Diese Wanderung ist eine großartige Alternative zu Huayna Picchu. Es ist ideal für diejenigen, die nicht um ein Ticket kämpfen möchten oder keins bekommen konnten. Technisch gesehen sind die Plätze für Machu Picchu Mountain auch auf 400 pro Tag begrenzt, außerdem wird die Nutzung verkauft. Wir müssen einfach einen Platz reservieren, wenn wir Ihre Eintrittskarten kaufen. Diese Wanderung ist großartig, weil sie Sie auch hoch hinauf führt wie Huayna Picchu und großartige Aussichten bietet. Diese Wanderung hat eine leichtere Steigung (was sie auch für diejenigen zugänglich macht, die die Höhen von Huayna Picchu fürchten), aber der Weg ist viel länger, was ihn auf seine eigene Weise ebenso herausfordernd macht.

WARUM SOLLTE ICH ZUM BRIEFING GEHEN?

Das Briefing ist sehr wichtig, denn dann treffen Sie Ihren Guide. Bei diesem Treffen wird Ihnen Ihr Reiseleiter wichtige Details zur Wanderung mitteilen. Wenn Sie am Challenge Salkantay Trek teilnehmen, erhalten Sie einen Seesack für Ihre persönlichen Gegenstände. Während der Einweisung zahlen Sie auch den Restbetrag für Ihre Wanderung. Sie erhalten eine Karte unserer Büros mit Ihren Reservierungsinformationen.

SOLLTE ICH ZUSÄTZLICHES GELD FÜR DEN SALKANTAY TREK MITBRINGEN?

Ja. Es ist sehr wichtig!!! Wir empfehlen Ihnen, 300-400 peruanische Seezungen mitzubringen. Sie brauchen dieses Geld vielleicht nicht, aber im Notfall sollten Sie dafür sorgen, dass Sie genug Geld haben. Wenn Sie Schwierigkeiten auf der Strecke haben, können Sie mit dem Geld alternative Transportmittel wie: Auto, Pferd und Zug kaufen. Wenn Sie an der 5-tägigen Wanderung teilnehmen, gibt es unterwegs einige zusätzliche Aktivitäten, einschließlich der heißen Quellen.

WIE VIELE PERSONEN WERDEN IN MEINER GRUPPE SEIN?

Gruppen bestehen in der Regel aus 8-16Personen. Es kommt auch auf die Jahreszeit an. Das Maximum beträgt 16 Personen und das Minimum 8 Personen.

WELCHE TASCHENGRÖSSE SOLLTE ICH MITBRINGEN?

Es wird empfohlen, dass Sie nur die wichtigsten Dinge für die Tour mitnehmen, einen Rucksack, in dem Sie Ihre Sachen und Kleidung für die Salkantay-Wanderung tragen, und einen weiteren kleinen Rucksack, den Sie während der Wanderung verwenden werden, in dem Sie Wasser, Snacks und Jacken. Denken Sie daran, dass diese Tour 5 kg kostenlos für drei Tage beinhaltet, um das Pferd zu tragen, dann müssen Sie Ihr Gepäck tragen oder Sie können einen zusätzlichen Betrag dafür bezahlen, dass es mit dem Zug in die Stadt Aguas Calientes gebracht wird.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DER PRIVATREISE UND DER GRUPPENREISE? WARUM LOHNT ES SICH, FÜR DIE PRIVATE TOUR MEHR ZU ZAHLEN?

Wenn Sie sich für eine private Tour entscheiden, wird die Tour zu Ihnen passen. Die Größe der Gruppe hängt von Ihnen und nur von Ihnen ab. Sie können genau entscheiden, wer Sie auf dem Spaziergang begleiten wird. Es ist perfekt für Paare, Familien oder Gruppen von Freunden. Sie haben Ihren eigenen persönlichen Führer und Führer, was bedeutet, dass die Wanderung persönlicher ist und Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

SOLL ICH EIN ZUSÄTZLICHES PFERD MIETEN?

Wenn Sie Bedenken wegen des Spaziergangs haben, haben Sie die Möglichkeit, ein zusätzliches Pferd zu mieten. Die Kosten betragen 60,00 US-Dollar. Sie können nur die ersten zwei Tage der Aktion fahren. In den letzten Tagen haben Sie manchmal die Möglichkeit, sich abzumelden und für bestimmte Etappen der Wanderung ein Auto oder den Zug zu nehmen. Außerdem sollten Sie bedenken, dass Sie am ersten Tag eine andere Route nehmen werden als diejenigen, die sich für das Gehen entscheiden. Sie müssen dies nicht im Voraus organisieren.

STELLEN SIE WÄHREND DES SALKANTAY TREK WASSER ZUR VERFÜGUNG?

Ja, wir geben Ihnen zu jeder Mahlzeit und morgens nach dem Aufwachen sauberes Wasser.

Zu den Mahlzeiten reichen wir Ihnen Tee, Kaffee etc. zu trinken. Etwa alle 1½ Stunden stoßen Sie entlang des Weges auf eine Bergquelle, einen Brunnen oder einen kleinen Bach, wo Sie Ihre Wasserflasche auffüllen können. Nehmen Sie pro Person eine Flasche mit mindestens 1½ Liter Fassungsvermögen mit. Obwohl das Wasser aussieht, ist es immer sicherer, Sterilisationstabletten oder einen Wasserfilter zu verwenden. Die Sterilisationstabletten können in den meisten Apotheken in Cusco gekauft werden. Bei diesen Tabletten müssen Sie mit dem Trinken zwischen 30 und 40 Minuten warten. Mineralwasser in Flaschen kann auch in Cusco mitgenommen oder bei Mollepata oder Santa Teresa gekauft werden.

WIE SIND DIE FÜHRER FÜR SALKANTAY TREKS?

Ein guter Führer ist ein wesentlicher Bestandteil eines guten Wandererlebnisses. Aus diesem Grund stellt „Adean Great Treks“ einige der besten Guides der Branche ein und arbeitet mit ihnen zusammen. Unsere Guides haben Kenntnisse in den Bereichen Geschichte, Archäologie, Ökologie und stammen aus der Region Cuzco.

Um weiterhin mit unseren Guides zusammenzuarbeiten, zahlen wir ihnen ein höheres Gehalt als die meisten Agenturen und stellen sicher, dass sie gut behandelt werden. Sie können hochwertige Schlafsäcke, Matten und Lebensmittel kostenlos nutzen. Gleiches gilt für unsere Träger und unsere Reiter.

KANN ICH DEN SALKANTAY MIT KINDERN MACHEN?

Kinder unter 14 Jahren dürfen die Wanderung nicht machen, und Kinder, die älter als 14 Jahre sind, sollten in guter körperlicher Verfassung und daran gewöhnt sein, lange Strecken zu wandern.

GIBT ES ENTLANG DES SALKANTAY TREK TOILETTEN?

Kürzlich wurden entlang des Salkantay Treks, einschließlich aller großen Campingplätze, Toiletten mit Spülung gebaut. Dies hat viel dazu beigetragen, die hygienischen Bedingungen auf dem Salkantay Trek nach Machu Picchu zu verbessern, obwohl die Bedingungen immer noch nicht immer perfekt sind. Jeder Toilettenblock hat kaltes fließendes Wasser. Wir empfehlen Ihnen, nach dem Besuch der öffentlichen Toiletten Handdesinfektionsmittel mitzubringen.

WIE LANGE DAUERT ES, UM NACH PERU ZU KOMMEN?

Nach Lima im Nonstop-Flug (empfohlen):
Von Miami 5 1/2 Stunden
Von New York 8 Stunden
Von Los Angeles 8 1/2 Stunden

BRAUCHE ICH TREKKINGSTÖCKE FÜR DEN SALKANTAY TREK?

Wanderstöcke auf der Salkantay Trek-Route sind eher für diejenigen zu empfehlen, die etwas schwache Knie und Knöchel haben oder nicht an lange Spaziergänge gewöhnt sind. Der Schwierigkeitsgrad des Salkantay Treks ist moderat, da Sie auf dieser Route keine Treppen rauf oder runter gehen wie auf dem Inka-Trail nach Machu Picchu. Kurz gesagt, Sie sollten es sich angewöhnen, mit Trekkingstöcken zu gehen. Sonst werden sie sich sehr unwohl fühlen. Ein weiterer wichtiger Aspekt, den Sie beachten sollten, ist, dass wir am zweiten Tag mehr als 4 Stunden Abstieg haben werden, und sie könnten Ihnen beim Gleichgewicht und Gleichgewicht Ihres Körpers helfen, da das Gelände bei Regen sehr rutschig ist.

WAS IST DAS ESSEN BEI SALKANTAY TREK?

Eine unserer Stärken ist das Essen, das wir auf dem Salkantay Trek anbieten, weshalb unser Unternehmen seit mehr als 10 Jahren mit Hochgebirgsköchen zusammenarbeitet. Sie bringen Ihnen die beste Gastronomie von Cusco und Peru. Zum Frühstück gibt es Rührei, Omeletts, Pfannkuchen, Kaffee, Milch, Butter usw. Das Mittagessen ist sehr nahrhaft (Quinoa-Chaufa, Steak, Hühnereintopf, sautiertes Filet, gefüllte Avocado usw.). Und das Abendessen richtet sich nach dem Wetter, zum Beispiel gibt es am ersten Abend eine erfrischende Suppe gegen Erkältung und Höhenkrankheit. Am letzten Tag werden wir in einem Restaurant in Aguas Calientes zu Abend essen. Wenn Sie irgendwelche Lebensmitteleinschränkungen haben, machen Sie sich keine Sorgen, da unsere Köche auf alle Arten von Lebensmitteleinschränkungen vorbereitet sind, wie z. B. Vegetarier, Veganer oder Glutenallergien und andere. Alle Speisen werden mit frischen und biologischen Zutaten zubereitet, die von den Bauern des Heiligen Tals der Inkas produziert werden.

HABE ICH DIE MÖGLICHKEIT, MEINE GERÄTE WÄHREND DES SALKANTAY TREK AUFZULADEN, UND HABE ICH W-LAN?

Ja, in der zweiten und dritten Nacht haben Sie Zugang zu Strom und WLAN gegen einen Aufpreis von 10 peruanischen Soles. Und in Ihrem Aguas Calientes Hotel auch.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DEM SALKANTAY 4 TAGE UND DEM SALKANTAY 5 TAGE TREK?

Bei der 5-tägigen Tour wird der Aussichtspunkt Llaqtapata besucht, von wo aus Sie einen unglaublichen Blick auf das Heiligtum von Machu Picchu genießen können. Bei der 4-tägigen Tour hingegen werden Sie nach dem Mittagessen in Lucmabamba in einem lokalen Transportmittel in die Stadt Hidroelectrica gebracht, von wo aus Sie 3 Stunden in die Stadt Aguas Calientes wandern.

WER SIND DER FÜHRER, KOCH, MULETIERER

Das Begleitpersonal während unserer Wanderung ist ebenso wichtig wie der Führer, darunter haben wir:

Führer: Während Ihres Abenteuers auf dem Salkantay-Trek nach Machu Picchu. Der professionelle Reiseleiter spielt eine wichtige Rolle. Er ist dafür verantwortlich, Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Vor allem wird er die Schönheit der Natur und ihre Bedeutung ergänzen. Während der Wanderung gibt Ihnen der Reiseleiter Informationen zu kulturellen, historischen und naturkundlichen (Flora und Fauna) Aspekten, die Sie entlang des Weges finden werden.

Koch: Normalerweise stellt ihn der Reiseleiter am ersten Tag des Treks der Gruppe vor und versichert, dass er während des Treks für die Zubereitung des Essens für die Reisegruppe verantwortlich ist.

Maultiertreiber: Er ist für die Leitung der Pferde verantwortlich, die unser Gepäck, Essen und unsere Campingausrüstung tragen. Während der ersten 2 Tage des Treks sind es normalerweise Menschen aus der Gegend, die in hohen Andengemeinschaften leben und normalerweise Bauern sind. Daher sehen sie diesen Job als ihre einzige Option als ihren einzigen Lebensunterhalt, zusätzlich zu der Tatsache, dass sie für die Installation unserer Campingausrüstung verantwortlich sind.
Sie müssen bedenken, dass, wenn Sie die Dienste eines zu billigen Reisebüros in Anspruch nehmen, Sie sicher sein müssen, dass es die Maultiertreiber sind, die davon betroffen sind. Seitdem misshandeln sie sie und zahlen ihnen einen Mindestlohn.

WIE BUCHE ICH DEN SALKANTAY TREK?

SCHRITT 1

  • Füllen Sie das Formular aus
  • Füllen Sie das Passagierdaten-Formular in einem Word
  • Dokument aus. Diese sollte Ihrer E-Mail beigefügt werden.

SCHRITT 2

  • Vorauszahlung
  • Zahlen Sie Ihre Anzahlung und teilen Sie uns mit, wenn Sie bezahlt haben! Dies ist wichtig, da unser System uns nicht automatisch benachrichtigt, wenn Sie Ihre Anzahlung geleistet haben.

SCHRITT 3

  • Reservierung bestätigen
  • Nachdem Sie Ihre Buchungsbestätigung als PDF erhalten haben, überprüfen Sie diese bitte auf Vollständigkeit.

SCHRITT 4

  • Informative Sitzung
  • Alles klar!! Denken Sie daran, am Tag vor Ihrem Abflugdatum um 17:00 Uhr für Ihr Briefing in unsere Büros zu kommen.
WIE LANG IM VORAUS MUSS ICH EINE RESERVIERUNG FÜR DEN SALKANTAY TREK VORNEHMEN?

Für Salkantay Treks von 4 oder 5 Tagen empfehlen wir, weniger als 1 oder 2 Monate im Voraus zu buchen. Die Regierung hat die Anzahl der auf Machu Picchu zugelassenen Personen streng begrenzt (Genehmigungen werden auf etwa 2500 pro Tag ausgestellt). Wir empfehlen daher, dass Sie versuchen, Ihre Reservierung für Salkantay Treks nach Machu Picchu so früh wie möglich oder sobald Sie die Daten Ihrer internationalen Flüge kennen, vorzunehmen.

Nov, Dez, Jan: Die Trekkinggenehmigungen für einige Abfahrtstermine waren 3 Monate im Voraus ausverkauft. Wir empfehlen daher, mindestens 5 Monate im Voraus zu reservieren, obwohl ich sicher bin, dass es für einige Termine 3 oder 4 Monate im Voraus noch Trekkinggenehmigungen geben wird. Abfahrten um Weihnachten und Neujahr sind in der Regel schnell ausverkauft.

März, April, Mai und Juni: Viele Trek-Abfahrtstermine in diesen Monaten sind ausverkauft, sobald die Trek-Genehmigungen Anfang Januar in den Verkauf gehen. Wir empfehlen daher, eine Buchung vor Anfang Dezember vorzunehmen, damit wir Zeit für die Bearbeitung haben Ihre Buchung.

WENN ICH STORNIERE, WERDE ICH ERSTATTET?

Unser Unternehmen kann einen Teil Ihrer Reservierungskaution zurückerstatten, falls Sie Ihr Abenteuer auf dem Salkantay Trek Circuit nicht abschließen können. Diese Anfrage muss jedoch mindestens 15 Tage vor Beginn Ihres Trekkings an die Post des Unternehmens gesendet werden. Andernfalls könnten Ihnen einige Verwaltungskosten in Rechnung gestellt werden.

Ein sehr wichtiger Punkt ist, dass, wenn Sie die gesamte Tour bezahlt haben und Sie sich aus irgendeinem Grund entscheiden, die Tour in weniger als 48 Stunden zu stornieren, dies nur unter bestimmten Bedingungen von Ihrem Reisebüro durchgeführt werden kann, das Sie darüber informieren wird der Kosten, die gedeckt werden sollen.

WARUM MUSS ICH FÜR SALKANTAY TREKS EINE ANZAHLUNG MACHEN?

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Reservierung im Voraus vorzunehmen, und wir garantieren Ihnen Ihre Plätze für diese Wanderung.

Jede Reservierung benötigt 50 % der Anzahlung als erste Zahlung. Der Restbetrag wird in CuSco (am Briefing-Tag) bezahlt.

Über die Zahlung müssen Sie auswählen, wo Sie die Einzahlung vornehmen möchten:

Per Pay Pal oder Kreditkarte

WAS PASSIERT, NACHDEM ICH DIE RESERVIERUNGSANZAHLUNG LEISTE?

Zuerst senden wir Ihnen eine E-Mail, um Ihre Zahlung zu bestätigen.

Zwei Wochen vor Ihrem Tourdatum werden wir Sie per E-Mail kontaktieren, um die Restzahlung anzufordern. Wir werden dich auch fragen, wo du in Cusco übernachten wirst, um dich am Tag deiner Wanderung abholen zu können.

Nachdem wir die Restzahlung erhalten haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die Ihr Tourdatum bestätigt und Sie über wichtige Kontaktinformationen für unser Reisebüro sowie einige letzte Tipps zur Vorbereitung auf die Wanderung informiert.

KANN ICH MEIN STARTDATUM FÜR DEN SALKANTAY TREK ÄNDERN?

Sobald wir Ihre Tickets mit Ihrer Kaution gekauft haben, können Sie Ihr Startdatum nur ändern, wenn Sie einen zusätzlichen Betrag bezahlen. Dieser Betrag liegt normalerweise bei etwa 50 USD. Der Grund dafür ist, dass die von uns gekauften Tickets nicht erstattungsfähig und nicht übertragbar sind, sodass wir Ihr Tourdatum nicht einfach ändern dürfen.

WARUM GIBT ES EINE GEBÜHR VON 5 % FÜR PAYPAL UND VISA? GIBT ES EINE MÖGLICHKEIT, DIESE GEBÜHR ZU VERMEIDEN?

Leider liegt die Gebühr von 5 % völlig außerhalb unserer Kontrolle. Diese Gebühr geht nicht an uns, sondern an PayPal und VISA. Daran führt wirklich kein Weg vorbei.

SALKANTAY TREK PACKLISTE

Für Salkantay Trek ist es am besten, leicht zu packen. Im Allgemeinen lassen Wanderer den Großteil ihrer Habseligkeiten sicher in ihrem Hotel in Cusco und bringen nur ihren Wanderrucksack für die Wanderung mit. Diese Liste stellt sicher, dass Sie alles haben, was Sie für eine geführte Wanderung benötigen, ohne sich zu überfordern.

Bergkleidung

Kopf:

  • Hut für die Kälte
  • Gletscherbrille mit 100 % UV-Schutz (Spektren / Spektrum 4 oder 5 geeignet für Trekking-Aktivitäten)
  • Zusätzliche Sonnenbrille (mit UV-Schutz – Notfallbrille)
  • Stirnlampe (mit Ersatzbatterien)
  • Sonnenhut oder Hut (Buff, Sturmhaube)

Thorax / Kern:

  • Erste Schicht / Langarm: Merino, Polypropylen, Capilene, Driclime (keine Baumwolle oder Baumwollmischung)
  • Second Schicht / Soft-Shell oder Polartec: Wind-Pro, Schoeller, Fleece etc. (empfohlen; bequem, isolierend und wasserdicht)
  • Third Schicht / Hard Shell: winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv (Gore-Tex, Event oder ähnlich)
  • Vierte Schicht / Isolierung: Daunenjacke oder Kunstfaserjacke (Daune, Primaloft oder Polarguard)
    Weste: Polartec, Fleece (zusätzliche Halbschicht)

Unterseite:

  • Dünne Socken: Liner (Polypropylen oder Capilene) und zusätzliche Socken
  • Base Layer / Long Interior: Merino, Polypropylen, Capilene, Nylon, Driclime (keine Baumwolle oder Baumwollmischungen)
  • Zweite Schicht / Fleece (falls Sie kälteempfindlich sind)
    Trekkinghose (wasser- und windabweisend – Gore-Tex, Event oder ähnlich)
  • Trekkinghose: Softshell, Nylon usw. (für die Wanderung und/oder den Einsatz im Camp)
  • Wanderschuhe (für tägliche Spaziergänge, wasserdichtes Gore-Tex oder ähnliches)
  • Sandalen / Crocs (Komfort für das Basislager)

Hände:

  • Feine Handschuhe: Polypropylen oder Wolle (Innenfutter)

Persönliches Team

  • Daunen- oder Synthetikschlafsack 15-20°F / -20 bis -25°C
  • 60/65-Liter-Rucksack für Gepäck
  • 15/25 Liter Rucksack für den täglichen Spaziergang
  • Trekkingstöcke
  • Solarladegerät (optional)

Wanderausrüstung

  • Rucksack, 50-70L
  • Wanderstöcke (optional, aber empfohlen)
  • Wasserflasche
  • Wasserfilter
  • Reinigungstabletten
  • Reißverschlussbeutel (für Geld, Karten etc.)

Elektronik

  • Telefon
  • Kamera
  • Kopfhörer
  • Scheinwerfer
  • Taschenlampe

Toilettenartikel

  • Seife
  • Trockenshampoo
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Deodorant
  • Handdesinfektionsmittel
  • Feuchttücher
  • Kleines Handtuch

Andere

  • Persönliches Erste-Hilfe-Set (Medikamente, die Sie häufig verwenden)
  • Zubehör für die persönliche Hygiene (Handtuch, Zahnpasta,
  • Zahnbürste, Seife, Shampoo, Kamm usw.)
    Fotomaterial
  • Sonnencreme und Lippenbalsam
WO KANN ICH MEINE BIG BAGS AUFBEWAHREN, DIE ICH NICHT MITNEHMEN MUSS?

Alle Taschen, die Sie nicht auf Salkantay Treks mitnehmen müssen, können in Ihrem Hotel in Cusco gelassen werden. Fast alle Hotels haben eine Gepäckaufbewahrung und berechnen diesen Service selten, solange Sie nach der Wanderung zum Hotel zurückkehren. Sie können Ihre Wertsachen auch im Hotelsafe deponieren, aber denken Sie daran, Ihren Reisepass und etwas Notgeld mitzubringen. Oder Sie können auch in unserem Büro lagern.

FLORA VON SALKANTAY TREK

Beim Durchqueren einer tropischen Zone und einer Hochandenzone können wir eine große Vielfalt an Blumen und Pflanzen beobachten, von denen viele aufgrund ihrer Form und Farbe wunderschön sind. Auch andere Pflanzen, die durch ihre seltsame Form attraktiv sind, einige von ihnen werden seit der Inka-Zeit sogar als Heilpflanzen gepflegt.

Als nächstes hinterlassen wir Ihnen hier einige Pflanzenarten, die Sie während des Spaziergangs beobachten können:

  • Pinco Pinco – Amerikanische Ephedra
  • Chillca – Baccharis latifolia
  • Llaullii – Bernadesia horrida
  • Maicha – Senecio flagellicectus
  • Höschen – Cosmos peucedanifolius
  • Mullaca – Muchlenbeckia vulcanica meisn
  • Holunder – Sambucus nigra
  • Chachacomo – Escallonia resinosa
  • Jusca – Astragalus garganbillo
  • Mutuy – Senna birostris
  • Ginster – Spartium junceum
  • Ichu oder Paja Brava – Stipa ichu
  • Ayac Zapatila – Calceolaria sp.
  • Eukalyptus – Eukalyptus globulus
  • Bananenpflanze – Musa paradisiaca
  • Coffea arabica – Kaffeepflanze
  • Avocadopflanze – Persea americana
  • Ananas – Ananas comosus
  • Granadilla-Plantage – Passionsblume ligularis

Orchideen:

Sie sind eine der attraktivsten Arten innerhalb der Flora, die auf dem Inkapfad und dem Salkantay-Trek zu sehen ist. Außerdem gibt es auf der Route mehr als 300 Arten dieser Pflanzen, die Sie mit ihrer Farbe, Form und sogar ihrem Geruch verzaubern.

Die repräsentativsten mögen diese sein, aber die Wahrheit ist, dass es schwierig ist zu entscheiden, welche besser ist.

  • Masdevallia veichiana rchb.
  • Odontoglossum praestans christenson
  • Bletia catenulata
  • Sobralia dichotoma
FAUNA VON SALKANTAY TREK

Bei unserem Salkantay-Trekking-Abenteuer nach Machu Picchu werden wir in der Lage sein, eine große Vielfalt an Vögeln und einigen Säugetieren zu beobachten, die wir unten in einer kleinen Liste beschreiben werden:

Säugetiere:

  • Chinchilla Chinchilla – peruanische Chinchilla
  • Lagidium peruanum – Vizcacha:
  • Tremarctos ornatus – Der Brillenbär oder Andenbär

Vögel:

  • Andenkondor oder Andenkondor – Kondor
  • Schwarze Drossel – Turdus chiguanco
  • Amazon Motmot – Momotus momota
  • Blauer Tangar – Thraupis episcopus
  • Haussperling – Zonotrichia capensis
  • Gefleckte Guacharaca – Ortalis guttata
  • Schwanzfresser – Catamenia analis
  • Königstangare – Tangara ruficervix inca
  • Dickschnabel-Fruchtfresser – Euphonia laniirostris

Kolibri:

  • Riesenkolibri – Patagona gigas peruviana
  • Weißbauchkolibri – Amazilia chinogaster
  • Rotilant Kolibri oder gemeiner Schreier – Colibri coruscans
  • Rotbrustkolibri – Boissonneaua mattewsii
  • Goldweißer Kolibri – Leucippus taczanowskii

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN ESSENTIAL TRIP INFORMATION

Möchten Sie einen detaillierten Einblick in diese Reise? Essential Trip Information bietet alles, was Sie über dieses Abenteuer wissen müssen und mehr.

Wichtige Reiseinformationen Anzeigen

BESTE JAHRESZEIT ZUM REISEN

Die beste Reisezeit für Peru ist während der Trockenzeit zwischen Mai und November, wenn das Wetter trocken und hell ist und zwischen November und April häufiger Regen fällt.

JANUAR
Warm - Starker Regen 15 °C / 5 °C
FEBUAR
Warm - Starker Regen 15 °C / 4 °C
MÄRZ
Warm - Leichter Regen 15 °C / 4 °C
APRIL
Heiß - Warm 15 °C / 3 °C
KÖNNEN
Heiße 14 °C / 0 °C
JUNI
Heiße 20 °C / -5 °C
JULI
Heiße 14 °C / -3 °C
AUGUST
Heiße 14°C / -1 °C
SEPTEMBER
Heiße 15 °C / 3 °C
OKTOBER
Heiß - Warm 16 °C / 3 °C
NOVEMBER
Heiß - Warm 16 °C / 4 °C
DEZEMBER
Warm - Leichter Regen 16 °C / 5 °C

PREIS & VERFÜGBARKEIT

PREIS & VERFÜGBARKEIT

MAR 2023 - DEC 2023 Preis ab
$ 320 USD Per Person $ 360 USD
Nota

Für die Buchung dieser Tour ist ein Mindestbetrag von $ 100 USD pro Person erforderlich. Der Restbetrag wird bei der Ankunft in Peru im Büro von Cusco bezahlt.

Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Abreisedatum, um fortzufahren.
Wählen Sie die Anzahl der Passagiere aus
2 Mengenbegrenzung!
Wählen Sie ein Datum im Kalender aus!

Bewertungen

recommendations of Salkatay Trek a Machu Picchu 4 Dias
La mejor opcion alternativa para hacer una caminata a Machu Picchu es sin duda el Salkantay Trek, yo junto a otros amigos hicimos el salkantay con Andean Great Treks, sus costos son accesibles y de buen servicio, nuestro guia Ruben nos explico muchos temas durante el recorrido, la visita a Machu Picchu estuvo bien organizado, en los 4 dias disfrute de los hermosos paisajes de Peru. La comida estuvo buena y abundante, tambien me gusto el tour a las parcelas del Cafe.
Julian Zubieta

<br />
<b>Notice</b>:  Uninitialized string offset: 0 in <b>/var/www/vhosts/andeangreattreks.com/httpdocs/wp-content/themes/agt/single.php</b> on line <b>72</b><br />

Was erwartet Sie bei unseren

Peru Treks

Nichts bringt Sie einem Land näher, als es zu Fuß zu durchqueren, und wir haben Reisen für Wanderer aller Niveaus und Interessen.

Wie fit muss ich sein?

Alle unsere Wanderungen sind von „einfach“ bis „herausfordernd“ bis „schwierig“ eingestuft. Auf unseren Online-Reiserouten finden Sie eine Tabelle mit den täglichen, Zeitangaben und Informationen zur Route, einschließlich des Geländes und der Höhe. Im Allgemeinen ist kein spezielles Training erforderlich, aber Sie fühlen sich vielleicht wohler, wenn Sie im Vorfeld Ihrer Reise ein paar Mal zu Fuß unterwegs sind.

Wie wird die Gruppe sein?

Wie bei allen unseren Reisen ist jede Gruppe anders, aber die „durchschnittliche“ Gruppe besteht ungefähr zur Hälfte aus Paaren und zur Hälfte aus Alleinreisenden – alle teilen die Leidenschaft, die Welt zu Fuß zu erkunden. Sie haben immer jemanden, der Ihnen auf der Strecke Gesellschaft leistet, aber Sie müssen nicht immer zusammen gehen. Wo immer möglich, wird Ihr Andean Great Treks-Führer jedem erlauben, in seinem eigenen Tempo zu gehen und sich entlang der Route regelmäßig neu zu gruppieren.

Muss ich jeden Tag laufen?

Die meisten unserer Wanderungen in den Bergen in Peru und Cusco, wie der klassische Inka-Trail nach Machu Picchu, Ausangate Trek, Lares Trek, Ancascocha Trek, Salkantay Trek, beinhalten eine durchschnittliche Gehzeit von 7-8 Stunden pro Tag, dieser Zeitplan beinhaltet Stopps zum Fotografieren, Mittagessen, Pausen zum Erholen der Energie und das Wichtigste passen wir uns Ihrem Schritttempo an. Bei dieser entspannten Reiseart lernen Sie alle Attraktionen genauer kennen.

Was ist mit der Logistik?

Bei fast allen unseren Wanderreisen tragen Träger oder Maultiere die gesamte Campingausrüstung, sodass Ihr Hauptgepäck für Sie transportiert wird. Wir empfehlen, mit einem leichten Rucksack zu wandern, Sie tragen Wasser, Snacks, eine Kamera, ein kleines Erste-Hilfe-Set und zusätzliche Kleidung oder Sonnenschutz. Auf abgelegeneren oder herausfordernderen Treks sind zusätzliche Guides da, um den Reiseleiter zu unterstützen und die Gruppe zu unterstützen.

ANDEAN TREKS HGFs

WIE VIELE AKKLIMAISIERUNGSTAGE EMPFEHLEN SIE, BEVOR SIE MIT EINEM PROGRAMM BEGINNEN?

Die Akklimatisierungszeit ist für unsere Reisenden sehr wichtig, um die Erfahrung zu genießen. Wir empfehlen mindestens 3 oder 4 Tage des vorherigen Aufenthalts in Cusco-Stadt, dem Heiligen Tal der Inkas oder Machu Picchu. Wir empfehlen Ihnen, sich die Akklimatisierungsprogramme anzusehen, die wir für Sie auf unserer Website vorbereitet haben.

IN WELCHEN HÖHEN LIEGEN DIE CAMPINGPLÄTZE?

Die durchschnittliche Höhe unserer Camps in den Trekkingrunden beträgt 3.500 m. Tatsächlich ist einer der Strecken, auf denen Sie in der höchsten Höhe schlafen, der Ausangate Trek, wo Sie Tage Zeit haben, um die Zelte in einer Höhe von 4.300 Metern aufzubauen. Denken Sie daran, dass Peru schneebedeckte Gipfel hat, die bis zu 6.700 m über dem Meeresspiegel erreichen.

WIE KANN MICH DIE HÖHE BEEINFLUSSEN?

Ab 3.000 Metern über dem Meeresspiegel sind die Symptome der „Höhenkrankheit“ individuell verschieden und können sogar ganz ausbleiben. Zu den häufigsten gehören jedoch Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit und Schlaflosigkeit. Daher empfehlen wir unseren Reisenden, sich bei ihrer Ankunft in der Stadt Cusco, die auf 3.400 Metern über dem Meeresspiegel liegt, gut auszuruhen, viel Wasser zu trinken, leichte Mahlzeiten zu sich zu nehmen und langsamer zu gehen. Außerdem ist es notwendig, alkoholische Getränke und Zigaretten zu vermeiden. Die Symptome können mit Hochgebirgsarzneimitteln wie DIAMOX oder ähnlichen Produkten gelindert werden, wir empfehlen jedoch, vor der Reise Ihren Arzt zu konsultieren.

MUSS ICH MEIN EIGENES GEPÄCK MITBRINGEN?

Auf dem Weg müssen Wanderer einen Tagesrucksack tragen (Kameraausrüstung, Wasserflasche, zusätzliche Schichten, Regenkleidung und anderes Zubehör, das Sie möglicherweise auf dem Weg benötigen). Pferde und Lamas tragen Ihren Seesack zum nächsten Campingplatz.

WAS SIND DIE SICHERHEITSMASSNAHMEN AUF DEM TRAIL?

Das Unternehmen unternimmt größte Anstrengungen, um ein sicheres und unvergessliches Erlebnis zu bieten. Aus diesem Grund kommunizieren die Trekkingführer ständig über Satellitentelefone mit der Zentrale, um das Wohlergehen jedes Passagiers zu gewährleisten. Unsere Guides sind in Rettungstechniken und Erste Hilfe im Outdoor-Notfall geschult, diese Kurse werden jährlich weiterentwickelt und müssen den Standards der Wildnis zunächst entsprechen. Wir haben jederzeit Sauerstoff und Erste-Hilfe-Ausrüstung. Für alle Fälle beantwortet ein medizinischer Direktor unsere Fragen 24 Stunden am Tag. Zusätzlich zu den Tieren, die das Gepäck tragen, haben wir Pferde, die müden oder reitbegeisterten Wanderern helfen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.

ANDEAN GREAT TREKS TOUREN UNTERSCHIED

ANDEAN GREAT TREKS TOUREN UNTERSCHIED

UNÜBERTROFFENES WISSEN & ERFAHRUNG

Jeder Andean Great Treks-Urlaub wurde von unseren Spezialisten sorgfältig geplant und gestaltet. Sie greifen auf ihre eigene umfangreiche Reiseerfahrung und die Anleitung und das Fachwissen unserer Partner vor Ort zurück, um hervorragende Ferien zu gestalten. Unsere Spezialisten sind bestrebt, jeden Aspekt reibungslos und angenehm zu gestalten; Sie möchten wirklich sicherstellen, dass die von ihnen kreierten Ferien Ihnen wundervolle, bleibende Erinnerungen hinterlassen.

ERSTAUNLICHE TOUREN & AUTHENTISCHE

Jeder Reisende von Andean Great Treks wird von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet, Sie werden in historische Städte, antike Ruinen und unbekannte Landschaften eintauchen, die alle von unseren sorgfältig ausgewählten lokalen Reiseleitern zum Leben erweckt werden. Sie möchten ihr Fachwissen teilen und Ihnen helfen, auch Ihre eigenen Entdeckungen zu machen; Ihre einzige Mission ist es, dafür zu sorgen, dass Sie jeden Moment genießen.

FLEXIBILITÄT & AUSWAHL

So haben Sie die Freiheit, Ihren Urlaub noch unvergesslicher zu gestalten. Wir wissen, wie sehr sich unsere Kunden auf ihren Urlaub freuen, und wir sind stolz auf die Auswahl und Flexibilität, die wir bieten, um jeden Aspekt Ihres Erlebnisses zu verbessern. Ob es darum geht, zum Flughafen zu gelangen, Ihr Zimmer aufzuwerten oder einen zusätzlichen Ausflug zu buchen, wir können Ihnen helfen.

GEFÜHRT VON DEN LOKALEN GUIDES, WAHREN EXPERTEN!

GEFÜHRT VON DEN LOKALEN GUIDES, WAHREN EXPERTEN!

Unsere Guides sind die Stars der Show; Es ist ihr unvergleichliches Wissen, ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen, die Ihr Tourerlebnis von gut zu wirklich außergewöhnlich verwandeln werden!

Weil sie in der Gegend aufgewachsen sind und sie wie ihre Westentasche kennen, können sie Ihnen helfen, die Aspekte zu erleben, die Sie am meisten interessieren. Sie sind leidenschaftlich daran interessiert, ihre Ecke der Welt mit Ihnen zu teilen, und während Sie sie gemeinsam erkunden, werden sie Ihnen die Augen für die komplizierten Details öffnen, Hintergrundinformationen liefern, um Ihr Verständnis dessen zu verbessern, was Sie sehen, und Geschichten erzählen, die Sie mit sich bringen werden alles zum Leben.

ALLE UNSERE NATIONALEN REISEFÜHRER…

  • Mindestens fünf Jahre Führungserfahrung haben
  • Sprechen fließend Englisch
  • Sind in Cusco, Lima, Manu Jungle, Puno geboren und aufgewachsen
  • Gehen Sie durch strenge und kontinuierliche Schulungsprogramme
  • Sind 24 Stunden am Tag für Sie da

UNSERE REISEN GESTALTEN IHRE ABENTEUER

UNSERE REISEN GESTALTEN IHRE ABENTEUER

Ihre Inspiration für eine Reise kann ein einzelnes Wort oder ein hoch entwickelter Entwurf sein, aber es sind die Gespräche, die wir führen, die uns helfen, die Erfahrung zu verstehen, nach der Sie suchen. Inzwischen blicke ich auf die Zeit zurück, die ich am Zielort verbracht habe. Wenn Sie anfangen, Ihre Ideen mit Ihrem Spezialisten zu teilen, wird er sie sofort mit einer Zeit auf ihren eigenen Reisen verbinden. Ein Bild von der Ruhezeit heraufbeschwörend machten sie dieselbe Entdeckung und erinnerten sie daran, wie es sich anfühlte.

Ihr Spezialist versteht, dass, wenn die Reise richtig ist, sie die Kraft hat, Ihre Emotionen auf die tiefgreifendste Weise zu erregen, schließlich war dies die Wirkung auf sie. Sie tragen eine Schatzkiste von Momenten, die auf vielen Reisen eingefangen wurden, in jedem Vorschlag Sie teilen es mit Ihnen, wenn sie Sie fragen, wie Sie sich auf Ihrer Reise fühlen möchten.

BEDEUTENDE ERFAHRUNGEN, ECHTE VERBINDUNGEN

BEDEUTENDE ERFAHRUNGEN, ECHTE VERBINDUNGEN

ERFAHRUNGEN, DIE SIE RUFEN

Was Sie an einem Reiseziel tun, trägt dazu bei, es zum Leben zu erwecken. Aus diesem Grund bemühen wir uns, Erfahrungen auszuwählen, die Ihnen helfen, sich mit einem Ort zu verbinden und ein wenig von seinem komplexen Charakter aufzunehmen. Wo auch immer Ihre Leidenschaften liegen, wir empfehlen Ihnen Erlebnisse, die Sie ansprechen, und wir empfehlen den Reiseführer oder lokalen Experten, der am besten qualifiziert ist, Ihnen beim Erkunden zu helfen. Wenn Sie Ihren Urlaub voller besonderer Erlebnisse packen, bedeutet dies einige frühe Starts und lange Tage, aber Sie können sicher sein, dass Sie mit vielen unglaublichen Erinnerungen nach Hause zurückkehren werden! Lesen Sie unsere Touren und überprüfen Sie die körperlichen Bewertungen, um zu sehen, ob das Tempo und das Aktivitätsniveau für Sie richtig sind.

HOTELS  MIT UNTERSCHIED

Wir wissen, dass Ihre Unterkunft ein wertvoller Teil Ihrer Reise ist. Deshalb unternehmen wir große Anstrengungen, um Unterkünfte zu finden, die die Erwartungen übertreffen oder über das Gewöhnliche hinausgehen, sei es in ihrem Charakter, ihrer Gastfreundschaft oder ihrer Lage. Im Laufe der Jahre haben wir die allerbesten Eigenschaften entdeckt, ausprobiert und getestet, damit wir die richtige für Sie auswählen können. Wir pflegen langjährige Beziehungen zu diesen Einrichtungen und den Menschen, die sie gegründet haben, und wir waren schon oft dort, wir werden sogar wissen, welche Zimmer die beste Aussicht haben (und sie für Sie reservieren).

AUF DEN RICHTIGEN WEG REISEN

AUF DEN RICHTIGEN WEG REISEN

Unser Reisestil – authentisch, durchdacht und darauf ausgerichtet, sinnvolle Verbindungen zu den Menschen und Orten aufzubauen, die Sie besuchen – ist von Natur aus respektvoll und rücksichtsvoll gegenüber den Reisezielen, die wir lieben. Wir gestalten jeden Aspekt Ihrer Reise genau so, wie Sie es wünschen, einschließlich der Nachhaltigkeit. Das kann bedeuten, eine Zugreise statt eines Fluges zu wählen, in umweltfreundlichen Wildtier-Lodges zu übernachten oder sich für Erlebnisse zu entscheiden, die den Gemeinden, die Sie besuchen, etwas zurückgeben. Es ist deine Entscheidung.

Verantwortungsbewusstes Reisen war schon immer das Herzstück unseres Handelns. In erster Linie, weil es Ihnen das beste Erlebnis bietet, aber auch, weil es hilft, die Gemeinden und Landschaften, die Sie besuchen, zu erhalten. Das ist nicht neu für uns, wir haben mit lokalen Gemeinschaften und externen Experten zusammengearbeitet, damit wir uns zu besseren Botschaftern entwickeln können.

Die authentischsten und interessantesten Erlebnisse kommen oft direkt den Menschen vor Ort zugute. Wir kaufen bevorzugt lokale Produkte, die auf den Bio-Farmen des Heiligen Tals hergestellt werden, wir haben auch Allianzen mit lokalen Handwerksorganisationen, die uns mit Souvenirartikeln für unsere Kunden versorgen, Ihr Geld kommt direkt der lokalen Wirtschaft zugute.

Unser Reisestil – authentisch, durchdacht und darauf ausgerichtet, sinnvolle Verbindungen zu den Menschen und Orten aufzubauen, die Sie besuchen – ist von Natur aus respektvoll und rücksichtsvoll gegenüber den Reisezielen, die wir lieben. Wir gestalten jeden Aspekt Ihrer Reise genau so, wie Sie es wünschen, einschließlich der Nachhaltigkeit. Das kann bedeuten, eine Zugreise statt eines Fluges zu wählen, in umweltfreundlichen Wildtier-Lodges zu übernachten oder sich für Erlebnisse zu entscheiden, die den Gemeinden, die Sie besuchen, etwas zurückgeben. Es ist deine Entscheidung.

Verantwortungsbewusstes Reisen war schon immer das Herzstück unseres Handelns. In erster Linie, weil es Ihnen das beste Erlebnis bietet, aber auch, weil es hilft, die Gemeinden und Landschaften, die Sie besuchen, zu erhalten. Das ist nicht neu für uns, wir haben mit lokalen Gemeinschaften und externen Experten zusammengearbeitet, damit wir uns zu besseren Botschaftern entwickeln können.

Die authentischsten und interessantesten Erlebnisse kommen oft direkt den Menschen vor Ort zugute. Wir kaufen bevorzugt lokale Produkte, die auf den Bio-Farmen des Heiligen Tals hergestellt werden, wir haben auch Allianzen mit lokalen Handwerksorganisationen, die uns mit Souvenirartikeln für unsere Kunden versorgen, Ihr Geld kommt direkt der lokalen Wirtschaft zugute.

WIR ERKUNDEN, OHNE DAS ÖKOSYSTEM ZU BEEINTRÄCHTIGEN

WIR ERKUNDEN, OHNE DAS ÖKOSYSTEM ZU BEEINTRÄCHTIGEN

Wir wollen, dass das Reisen uns verändert und nicht die Welt

„Es gibt ein Sprichwort: Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie uns von unseren Kindern. Wenn wir Ihnen unser Land zeigen, leitet diese Philosophie alles, was wir tun. Es liegt in unserer Verantwortung, die Umwelt und die Tierwelt zu erhalten und Gemeinschaften zu unterstützen. Das bedeutet, dass Sie langsamere Verkehrsmittel wie das Radfahren nutzen, Einheimische beschäftigen und mit Gemeinden zusammenarbeiten, die direkt von Ihrem Besuch profitieren. So erhalten Sie auch den besten und authentischsten Eindruck von den Orten, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Wir bevorzugen es, lokale Produkte in ökologischen Tüten zu kaufen, um die Verwendung von Plastiktüten zu vermeiden, ebenso lehren wir die Verwendung von Seifen und ökologischen Produkten bei jeder von uns organisierten Tour. Wir arbeiten auch an Wiederaufforstungsprojekten mit lokalen Gemeinschaften, die sich um Landschaftsressourcen wie kommunale Reservate und Nationalparks kümmern.

Wir wollen, dass das Reisen uns verändert und nicht die Welt

„Es gibt ein Sprichwort: Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie uns von unseren Kindern. Wenn wir Ihnen unser Land zeigen, leitet diese Philosophie alles, was wir tun. Es liegt in unserer Verantwortung, die Umwelt und die Tierwelt zu erhalten und Gemeinschaften zu unterstützen. Das bedeutet, dass Sie langsamere Verkehrsmittel wie das Radfahren nutzen, Einheimische beschäftigen und mit Gemeinden zusammenarbeiten, die direkt von Ihrem Besuch profitieren. So erhalten Sie auch den besten und authentischsten Eindruck von den Orten, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Wir bevorzugen es, lokale Produkte in ökologischen Tüten zu kaufen, um die Verwendung von Plastiktüten zu vermeiden, ebenso lehren wir die Verwendung von Seifen und ökologischen Produkten bei jeder von uns organisierten Tour. Wir arbeiten auch an Wiederaufforstungsprojekten mit lokalen Gemeinschaften, die sich um Landschaftsressourcen wie kommunale Reservate und Nationalparks kümmern.

ENTDECKEN SIE WEITERE ÄHNLICHE TOUREN: SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE

SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE

SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE

Von $ 360 US $ 320 USD

Der Salkantay Trek ist die zweitbeste Wanderoption nach Machu Picchu und bietet eine vollständige Naturkulisse , vorbei am majestätischen Salkantay-Schneeberg.

Wandern & Trekking 1 Bewertungen
LARES TREK & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 5 TAGE

LARES TREK & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 5 TAGE

Von $ 1020 US $ 920 USD

Eine unglaubliche Entdeckungsreise durch die Anden von Cusco und den Lares-Trek mit dem ikonischen Inka Trail nach Machu Picchu, eine Tour durch das heilige Tal der Inkas.

Wandern & Trekking 1 Bewertungen
VINICUNCA REGENBOGENBERGE & QUELCCAYA GLETSCHER 3 TAGE

VINICUNCA REGENBOGENBERGE & QUELCCAYA GLETSCHER 3 TAGE

Von $ 580 US $ 550 USD

Erkunden Sie das beeindruckende rote Tal und den Berg der Farben von Vinicunca. Besuchen Sie den größten tropischen Gletscher der Welt Quelccaya neben der wunderschönen blauen Sibinacocha-Lagune, umgeben von schneebedeckten Gipfeln und Ebenen, die von Lamahirten bewohnt werden.

Wandern & Trekking

ARTIKEL IN ANDEAN GREAT TREKS

Was unsere Kunden über uns sagen

SIEHE MEHR BEWERTUNGEN
error: Content is protected !!