PERU TOUR OPERATOR

Wir erkunder Amazonas Tours und Andean Treks seit 2007
36431
DIE 6 BESTEN AFFEN AMAZONAS REGENWALD ZUM BEOBACHTEN

DIE 6 BESTEN AFFEN AMAZONAS REGENWALD ZUM BEOBACHTEN

35 Aufrufe

Naturparadies der Affen im Amazonas Regenwald

Für viele Menschen ist der Reiz, Affen in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen, einer der Hauptgründe für eine Tour durch den Amazonas Regenwald. Vielleicht ist es die enge Beziehung zu unserer eigenen Spezies, die uns an diesen pelzigen Kreaturen fasziniert, aber was auch immer der Grund sein mag, der Amazonas ist zweifellos die Heimat der besten affen Amazonas Regenwald. Am häufigsten sind Brüllvogel, Spinne, Eichhörnchen, Kapuziner, Tamarin und Krallenaffen. Wir haben einige Fakten über jede Affenart zusammengestellt, die Sie bei einem Amazonas-Urlaub wahrscheinlich sehen werden.

besten affen Amazonas Regenwald

1. Brüllaffe

Obwohl Brüllaffen die größten Primaten im Amazonas Regenwald sind, werden Sie sie höchstwahrscheinlich hören, bevor Sie sie sehen. Aufgrund ihres vergrößerten Zungenbeins haben Heuler einen sehr ausgeprägten Revierruf, der bis zu fünf Kilometer entfernt zu hören ist! Sie gelten auch als das lauteste Landtier der Welt. Es gibt 15 Arten von Brüllaffen, die in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas heimisch sind, vor allem im Amazonas-Dschungel. Die Art lebt in Gruppen von sechs bis 15 Tieren mit einem ungefähren Verhältnis von 1 Männchen zu 4 Weibchen. Sie streiten sich nur selten körperlich untereinander, und wenn doch, dauert es nicht lange.

1. Brüllaffe

2. Spinnenaffe

Klammeraffen verbringen die meiste Zeit hoch oben im Dschungeldach, wo sie Früchte, Pflanzen und Samen zum Fressen finden. Ihren Namen verdanken sie ihren langen Armen und Beinen. An ihrem noch längeren Schwanz sind sie leicht zu erkennen! Klammeraffen sind ziemlich groß und wiegen bis zu 11 Kilo. Tatsächlich gibt es Dutzende Klammeraffenarten, die in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas leben, drei davon sind jedoch bedroht. Der Braunkopfklammeraffe (Aleles fusciceps), der Braunkopfklammeraffe (Aleles hybridus) und der Nördliche Klammeraffe (Brachyteles hypoxanthus) sind vom Aussterben bedroht, wobei in allen drei Fällen der Verlust ihres Lebensraums die Ursache ist.

Wissenswertes: Klammeraffen haben ein größeres Gehirn als Brüllaffen (Brüllaffen sind die größten Affen im Amazonasgebiet), was sie zu den intelligentesten Primaten im Amazonasgebiet macht!

2. Spinnenaffe

3. Totenkopfäffchen

Der Totenkopfäffchen ist der am häufigsten gesehene Primat im Amazonas Regenwald. Sie sind sehr klein, wiegen 3 Pfund und leben in großen Gruppen (manchmal bis zu 500 Affen). Totenkopfäffchen sind Allesfresser und ernähren sich hauptsächlich von Früchten und kleinen Insekten. Am späten Nachmittag sieht man sie häufig bei ihrer Wanderung durch das Blätterdach des Dschungels. Sie sind kaum zu übersehen, da sie ziemlich laut sind, wenn sie schnell von Ast zu Ast springen. Zwei Totenkopfäffchenarten sind bedroht, das Zentralamerikanische Totenkopfäffchen und das Schwarze Totenkopfäffchen.

Wissenswertes: Im Gegensatz zu anderen Primaten wird ihr Schwanz nicht zum Klettern, sondern als Balancierstange verwendet.

3. Totenkopfäffchen

4. Kapuziner Affe

Es gibt Dutzende Kapuzineraffenarten, die in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas leben. Sie kommen hauptsächlich im Amazonas Regenwald vor, einige Arten leben jedoch auch im Norden Argentiniens. Kapuzineraffen sind zwar klein und wiegen bis zu 4,5 Kilo, aber sie sind sehr schlau. Zusammen mit Klammeraffen gelten sie als sehr intelligente Primaten. Kapuzineraffen leben in Gruppen von 10–35 Tieren und werden immer von einem dominanten Männchen geführt.

Wissenswertes: Weibliche Kapuzineraffen bringen alle zwei Jahre Junge zur Welt. Junge Kapuzineraffen sind sehr auf die Mutter angewiesen, da männliche Kapuzineraffen sich selten an der Betreuung der Jungen beteiligen. Die Babys klammern sich an die Brust ihrer Mutter und wenn sie zu groß sind, wandern sie auf ihren Rücken.

4. Kapuziner Affe

5. Tamarin-Affe

Tamarin-Affen sehen sehr seltsam aus. Obwohl es Dutzende Arten gibt, ist ihre schnurrbartartige Gesichtsbehaarung für fast alle typisch. Tamarin sind sehr klein und bewegen sich daher sehr schnell von Baum zu Baum im Blätterdach des Regenwaldes. Wenn Junge zur Welt kommen, hilft die gesamte Gruppe bei der Pflege, dazu gehören auch die Männchen und andere junge Affen. Sie helfen dabei, die Jungen zu ihren Müttern zu bringen, wenn sie gesäugt werden müssen. Sie helfen oft auch dabei, Essen für eine stillende Mutter zu bringen.

Wissenswertes: Bei der Geburt von Tamarin handelt es sich fast immer um Zwillinge!

5. Tamarin-Affe

6. Weißbüschelaffe

Die Weißbüschelaffen sind sehr klein und werden bis zu 20 cm (8 Zoll) groß. Diese Affen gelten als primitiver als andere Affen im Amazonasgebiet. Sie haben Krallen anstelle von Nägeln, ihr Gehirn ist unterentwickelt, ihre Körpertemperatur schwankt ungewöhnlich und es fehlen ihnen Weisheitszähne. Weißbüschelaffen sind im Dschungeldach sehr aktiv. Sie leben in Gruppen von 15 Tieren mit zwei brütenden Weibchen.

Wissenswertes: Aufgrund ihrer geringen Größe können viele Weißbüschelaffen wirklich bis an die Spitze des Regenwalddachs klettern. Sie jagen nach vielen Insekten, die in den Baumkronen des Dschungels reichlich vorhanden sind.

6. Weißbüschelaffe

VERWANDTE TOUREN

TOUR ZUR ARA LEHMLECKE IN TAMBOPATA 3 TAGE
BEST SELLER

TOUR ZUR ARA LEHMLECKE IN TAMBOPATA 3 TAGE

Von $ 360 US $ 320 USD

Besuchen Sie den wunderschönen Amazonas-Dschungel von Tambopata in Südamerika und genießen Sie das beeindruckendste Naturschauspiel, wir meinen die blau-gelbe Ara-Lehmlecke. Begleitet von den besten lokalen Guides.

wildlife https://andeangreattreks.com/de
Tierwelt & Natur
icon bote
LUXUS TAMBOPATA REGENWALD 4 TAGE

LUXUS TAMBOPATA REGENWALD 4 TAGE

Von $ 780 US $ 750 USD

Ihre Reise zum Tambopata National Reserve bietet eine großartige Gelegenheit, eine lebendige Artenvielfalt von Vögeln, Säugetieren, Reptilien, Insekten und Bäumen zu entdecken. Eine Rekordzahl von Tierarten konzentriert sich auf kleine Gebiete, und die Vielfalt der Pflanzenwelt ist größer als fast überall auf der Welt.

wildlife https://andeangreattreks.com/de
Tierwelt & Natur
icon bote
MANU AMAZONAS REGENWALD 5 TAGE

MANU AMAZONAS REGENWALD 5 TAGE

Von $ 720 US $ 680 USD

Erkunden Sie den Manu-Nationalpark 5 Tage, das Geheimnis des Amazonas und erleben Sie ein faszinierendes Abenteuer im riesigen Amazonas Der Manu-Nationalpark ist einer der besten Orte in Südamerika, um eine atemberaubende Vielfalt tropischer Wildtiere zu sehen.

wildlife https://andeangreattreks.com/de
Tierwelt & Natur 1 Bewertungen
icon bote

Was unsere Kunden über uns sagen

SIEHE MEHR BEWERTUNGEN
error: Content is protected !!