PERU TOUR OPERATOR

Epische Abenteuer | Authentische lokale Erlebnisse | Spezialist für kleine Gruppen
36128
BESTE WANDERHOSE 2023

BESTE WANDERHOSE 2023

35 Aufrufe

DIE BESTE WANDERHOSE ZUM ERKUNDEN DER ANDEN

Lernen Sie die aktualisierte Liste die beste Wanderhose kennen, um die besten Landschaften der Anden zu erkunden. Lange Hosen sind von Vorteil, da sie Ihre Beine auf natürliche Weise vor der Sonne schützen. Mobilität ist ein Schlüsselmerkmal und Sie müssen sicherstellen, dass es perfekt passt. Wenn sie zu eng an Ihrem Körper anliegen, werden Sie scheuern und sich unwohl fühlen. Wenn die Hose zu weit ist, kann es sein, dass Sie unterwegs an einigen Ästen hängen bleiben oder stolpern und Schwierigkeiten beim Gehen haben. Achten Sie darauf, dass die Hose Ihre Bewegungsfreiheit nicht einschränkt, damit Sie sich während des Spaziergangs wohl fühlen.

Die meisten Wanderhosen sind aus Materialien mit guter Dehnbarkeit hergestellt, damit Sie sich frei und natürlich bewegen können, und die besten Wanderhosen haben verstellbare Taillen- und Knöchelverstellungen, damit Sie die Hose an Ihren Körpertyp anpassen können. Folglich. Es ist wichtig, genau zu überlegen, für welche Art von Aktivitäten Sie die Hose verwenden möchten. Die Hosen, die du bei langen Wanderungen in den Bergen trägst, sind nicht unbedingt für kleinere Wanderungen in der Nachbarschaft geeignet.

Es gibt unzählige Wanderhosen, die für die unterschiedlichsten Aktivitäten verwendet werden können, aber es gibt ein paar Dinge zu beachten, wie z. B. die Temperatur und Jahreszeit, in der Sie wandern werden. Ob es wasserdicht sein soll oder nicht, ob es gefüttert sein soll oder nicht. Beim Material können wir zwischen der weichen Stretchhose und der widerstandsfähigeren Außenhose unterscheiden. Nachfolgend haben wir einige der besten Wanderhosen in jeder der Kategorien zusammengefasst.

BESTE WANDERHOSE: OUTDOOR RESEARCH FERROSI

Preis ab : $ 99 USD

Gewicht: 303 g / 10,7 oz

Materialien: Bluesign-zertifiziertes 86 % Nylon (46 % recycelt), 14 % Spandex 90D Stretch Woven Ripstop

DWR: Wasserfest

Lichtschutzfaktor: 50+

Kaufgründe:

Hoch atmungsaktives, leichtes Gewebe, Stretchgewebe bietet hervorragende Bewegungsfreiheit, Geeignet für den Alltag.

Gründe zu vermeiden: Zu leicht für kalte, windige Tage, Taille dehnt sich bei wiederholtem Tragen

Der Schnitt dieser Hose ist toll. Sie haben vorgeformte Knie und einen Zwickel im Schritt. Wir fanden die Passform regulär, also weder dünn noch ausgebeult. Der Stoff liegt weich auf der Haut und die Beweglichkeit, die er bietet, ist unübertroffen. Ein dezentes Komfortmerkmal ist, dass die Innenseite des Bundes einen Streifen aus weichem Filzmaterial hat, der Scheuern und Abrieb reduziert, wenn Sie einen Rucksackgurt darum geschnallt haben. Es ist die Atmungsaktivität, die diese Hose wirklich antreibt. An wärmeren Tagen bietet es Ihren Beinen einen guten Schutz vor UV-Strahlen.

Dieses Modell bietet eine hervorragende Kombination von Eigenschaften für viele Outdoor-Aktivitäten und ist somit ideal zum Wandern und Klettern. Sie sind die perfekte Wahl an den wärmeren, angenehmeren Tagen des Spätsommers und Frühherbstes, wenn das Wetter gerade umschlägt. Diese Hose schützt Sie effektiv vor Wasser, zumindest solange die DWR-Beschichtung hält. Dies gilt nur bei leichtem Nieselregen, da die Hose bei starkem Regen schnell nass wird, der Vorteil ist, dass ein dünner Stoff schneller trocknen kann.

Insgesamt gibt es fünf Taschen: zwei teilweise mit Mesh gefütterte Fronttaschen sowie eine Seitentasche am äußeren rechten Oberschenkel mit horizontaler Reißverschlussöffnung. Wir fanden die Fronttaschen tief genug und schätzten den subtilen, aber durchdachten Winkel des Reißverschlusses der Oberschenkeltasche, der das Öffnen und Schließen mit einer Hand erleichtert. Auf der Rückseite hat diese Hose zwei offene Taschen ohne Reißverschlüsse.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inka Trail  nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

BESTE WANDERHOSE: OUTDOOR RESEARCH FERROSI

BESTE WITTERUNGSBESTÄNDIGKEIT: ARC'TERYX GAMMA HOSE

Preis ab : $ 150 USD

Gewicht: 355 g / 12,5 Unzen

Materialien: Fortius DW 2.0: 88 % Nagelon, 12 % Elastano

DWR: Dauerhaftes wasserabweisendes Finish, das Feuchtigkeit abweist.

Kaufgründe: Leicht, starke Witterungsbeständigkeit, Komfort, minimalistisch, langlebig.

Gründe zu vermeiden: Keine Gesäßtaschen

Die Arc’teryx Gamma Pant bietet hervorragenden Wetterschutz. Sie sind für Leistung und Komfort gemacht, wenn Sie hohe Schritte machen und klettern müssen. Sie sehen sowohl innen als auch außen gut aus und haben im Allgemeinen einen gut durchdachten Funktionsumfang. Diese Hose ist für alle, die eine wetterfeste Hose brauchen und nichts dagegen haben, dafür Geld auszugeben. Der Stoffmix ist bei diesem Modell hervorragend. Enthält einen Elastananteil, der höher als üblich ist, was die Dehnbarkeit stark erhöht. Umso beeindruckender, wenn man bedenkt, wie strapazierfähig die Hose ist. Der Schritt hat einen Zwickel und der zusätzliche Stoff schafft eine bescheidene Menge an zusätzlichem Platz.

Die Innenseite des Hosenbundes ist weich gefüttert, was den Abrieb reduziert. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie einen Backpacking-Rucksack tragen. In Anbetracht des Wetterschutzes bleibt dieses Modell auch relativ leicht, was bedeutet, dass es auch als Loungehose im Camp bequem zu tragen ist. Sie haben einige bemerkenswerte Belüftungspunkte; Alle Taschen sind aus mittelstarkem Mesh. Allerdings ist der Stoff dicht gewebt, sodass es auf heißen Trails an Atmungsaktivität mangelt. Die Arc’teryx Gamma hat eine etwas technische Ästhetik, ist aber dennoch für den alltäglichen Outdoor-Einsatz gedacht. Ihre Dehnbarkeit macht sie zu einer guten Reiseoption mit bequemer Passform und artikuliertem Design. Sie sehen in Abenteuerumgebungen außerhalb des Außenbereichs gut aus und funktionieren auch gut auf dem Trail. Sie haben ein dichtes Gewebe und eine gegen mäßigen Regen wirksame DWR-Beschichtung, die es schafft, den Wanderer trocken zu halten.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inkapfad nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

BESTE WITTERUNGSBESTÄNDIGKEIT: ARC'TERYX GAMMA HOSE

AM BESTEN ZUM KLETTERN: PRANA STRETCH ZION II HOSE

Preis ab : $ 95 USD

Gewicht: 402,5 g / 14,2 Unzen

Materialien: 95 % recyceltes Nylon, 5 % Elastan

DWR: Nicht wasserdicht

Kaufgründe: Bequemer Stoff und Passform, gute Taschen, integrierter Gürtel, bequem, guter Stretch in den Beinen, langlebig.

Gründe zur Vermeidung: Schwer bei Nässe, warm in heißen Klimazonen

Die Prana Stretch Zion ist eine äußerst strapazierfähige, bequeme Wanderhose, die mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet ist, die durch eine einzigartige Cargotasche mit zwei Reißverschlüssen, einen flachen Taillenversteller und Druckknöpfe am unteren Bein hervorgehoben werden. die es dem Benutzer ermöglichen, die Manschetten aufzurollen und zu sichern. Wie der Name schon sagt, ist diese Hose elastisch und ermöglicht eine große Bewegungsfreiheit. Das sind Hosen für den Outdoor-Abenteurer, der bei kaltem Wetter gerne wandert, klettert oder auf langen Strecken reist. Das Innenmaterial ist weich und die Innenseite der Taille ist ebenfalls mit einem filzartigen Stoff gefüttert, der das Scheuern reduziert. Sie bieten die richtige seitliche Dehnung beim Wandern und sind eine geeignete Option für Aktivitäten wie Yoga oder Klettern. Sie haben viel Platz im Schritt mit Zwickel, sowie im Knie, wenn Sie die Taille anpassen müssen, ist der integrierte Gürtel praktisch, einfach zu bedienen und bequem, sogar unter dem Gürtel eines Rucksacks.

Dieses Modell fühlt sich im Vergleich zu einigen anderen leichteren Hosen heiß an. Mit einem Gewicht von 13,3 Unzen gehören sie zu den schwereren Paaren moderner Wanderhosen. Der Stoff ist dicker als die meisten anderen, wodurch sie mehr Körperwärme speichern. Nahezu jede Naht ist verstärkt und der dickere Stoff widersteht dem Abrieb, der bei regelmäßigem Gebrauch auftritt. Diese Hose ist außerdem mit kleinen Plastikdruckknöpfen ausgestattet, um die Manschetten festzuhalten, wenn Sie etwas mehr Luft in den Unterschenkeln benötigen. Diese Hose ist mit einer DWR-Beschichtung auf ihrem 97 % Nylongewebe ausgestattet, das Wasser ziemlich gut abweist. Bei starkem Sturm werden sie bei Regen jedoch sehr schwer und brauchen auch vergleichsweise lange zum Trocknen.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inkapfad nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

AM BESTEN ZUM KLETTERN: PRANA STRETCH ZION II HOSE

BESTE BUDGET-WANDERHOSE: COLUMBIA SILVER RIDGE CARGO HOSE

Preis ab : $ 60 USD

Gewicht: 337,6 g / 11,9 oz

Materialien: 100 % Silver Ridge Ripstop-Nylon, 43 % Polyester-Mesh.

DWR: Nicht wasserdicht

Kaufgründe: Erschwinglich, integrierter Gürtel, Stoff fühlt sich leicht und atmungsaktiv an, tolle Aufbewahrungsmöglichkeiten, integrierter Gürtel

Gründe zu vermeiden: Kein mechanischer Stretch oder elastische Fasern, keine DWR-Behandlung, Cabrio-Reißverschluss lässt die Hose etwas seltsam aussehen, etwas zu eng an den Quads, nicht dehnbar

Dies ist eine preisgünstige komplette Sommerhose mit einer der besten Übergangsshorts, die es gibt. Sie sind nicht robust genug zum Klettern, aber sie eignen sich hervorragend für Sommerwanderungen auf niedrigeren Ebenen. Die Silver Ridge Cargohose von Columbia wurde entwickelt, um sich bequem durch die verschiedenen Landschaften der Anden zu bewegen. Diese aus Columbias strapazierfähigem, feuchtigkeitsableitendem Material hergestellte Hose hilft, Feuchtigkeit vom Körper wegzuleiten, sodass Sie beim Wandern trocken und bequem bleiben. Die Silver Ridge verfügt außerdem über einen zusätzlichen Sonnenschutz von UPF 50, sodass Sie sich an langen Tagen im Freien keine Sorgen um UV-Strahlen machen müssen. Eine teilweise elastische Taille mit integriertem Gürtel sorgt für die gewünschte Passform, und ein Zwickel im Schritt hilft Ihnen, problemlos das felsige Feld hinaufzuklettern.

Es gibt wenig bis gar keine Regenabweisung, aber der Stoff trocknet sehr schnell. Ungefütterter Bund mit dezentem Stretchanteil. Die Hose wird mit einem Gürtel geliefert, obwohl ich fand, dass er anfällig für Lockerungen ist. Die Silver Ridge hat zwei relativ niedrige Taschen im Jeans-Stil auf der Vorderseite, in die Sie leicht hineingreifen können. Es gibt auch eine Seitentasche mit Reißverschluss auf der Vorderseite, zwei kleine Gesäßtaschen, eine mit Klettverschluss und die andere mit Reißverschluss. Auf der Vorderseite befinden sich zwei Cargotaschen, die mit Klettverschluss befestigt werden. Diese beiden Klettverschlüsse haben wunderbarerweise kleine Laschen, die das Öffnen relativ einfach machen, besonders mit behandschuhten Händen. Sie sind sehr geräumig, wo Sie kleine Utensilien wie Pfeifen, Schlüssel oder Messer aufbewahren können.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inkapfad nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

BESTE BUDGET-WANDERHOSE: COLUMBIA SILVER RIDGE CARGO HOSE

HALTBARSTE WANDERHOSE: SALEWA AGNER DURASTRETCH PANT

Preis ab : $ 143 USD

Gewicht: 330 g / 11,6 oz

Materialien: DURASTRETCH BAMBUS, PFC-FREI, 196 g/m² (64 % Polyamid (recycelt), 26 % Polyester, 10 % Elastan).

DWR: Dauerhaft wasserabweisend – PFC-frei

Kaufgründe: Wasserabweisend, Langlebig

Vermeidungsgründe: Geringe Farbvielfalt

Salewa Agner DST ist eine felsfeste, leichte und vielseitige technische Alpinkletterhose, die für alle entwickelt wurde, die durch und durch Bergsteiger sind und sich bei Aktivitäten mit hoher und schneller Intensität in Bergumgebungen für Komfort entscheiden. Diese Agner-Hose wurde mit Cordura-Fasertechnologie entwickelt, die Garne sind gewebt, um das luftdurchlässige, leichte, strapazierfähige und abriebfeste Durastretch-Gewebe in der Hose zu verstärken. Die Außenseite dieses Gewebes ist mit PFC-freiem DWR (Durable Water Repellent) behandelt, das Wasser und Feuchtigkeit abweist und maximalen Komfort und Wärme bietet.

Die ergonomischen Knie und die Zwickelkonstruktion dieser Hose bieten maximale Bewegungsfreiheit ohne Beschwerden. Der ergonomische Bund erleichtert das Tragen und die 2 Reißverschlusstaschen bieten ausreichend Stauraum für Ihre Essentials. Egal, ob Sie wandern, trekken, alpines Klettern oder Bergsteigen, Sie wissen, dass Sie der Salewa Agner DST-Hose vertrauen und sie tragen können. Diese atmungsaktive, felsfeste Hose aus einer einzigartigen Mischung aus Stretchstoffen ist ideal.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inkapfad nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

HALTBARSTE WANDERHOSE: SALEWA AGNER DURASTRETCH PANT

BEQUEMSTE WANDERHOSE: PATAGONIA ALTVIA ALPINE PANTS - REGULAR

Preis ab: $ 149 USD

Gewicht: 340 g / 12 oz

Materialien: Recycling-Polyester, Recycling-Spandex, Recycling-Nylon.

DWR:  PFC-freies DWR-Finish (dauerhafte wasserabweisende Beschichtung, die keine perfluorierten Chemikalien enthält) wehrt Feuchtigkeit ab und hält Sie trocken.

Kaufargumente: 4-Wege-Stretch, Gute Wärmeeigenschaften, Hauptsächlich aus recycelten Materialien, Langlebig.

Gründe zu vermeiden: Knöchelsaumverstellung etwas fummelig, keine Kartentasche, integrierter Gürtel ziemlich einfach

Diese Patagonia-Hose besteht fast vollständig aus recycelten und zertifizierten handgenähten Materialien und kombiniert hervorragende Funktionalität mit hervorragender Leistung und Umweltverträglichkeit. Und sie sehen toll aus und fühlen sich auch so an, egal ob Sie im Camp oder an der Wand faulenzen oder sie auf technischen alpinen Trails oder Kletterrouten auf die Probe stellen. Der Hauptstoff am Körper der Hose dehnt sich in vier Richtungen, sodass sie Ihre Bewegung überhaupt nicht behindern, und an mehreren Stellen, beispielsweise an der Innenseite der Beine, befinden sich Schutzeinsätze. Die Altvia wurde speziell für Kletterer entwickelt und hat eine hohe Taille und einen artikulierten Schnitt, sodass sie auch über längere Zeit bequem mit einem Klettergurt getragen werden können.

Sie hat vier Taschen, eine auf jeder Seite, eine auf dem rechten Gesäß und eine auf dem rechten Oberschenkel, alle mit Reißverschluss, damit Sie nichts Wichtiges verlieren, egal welche Bewegungen Sie machen. Die Oberschenkeltasche hat eine bescheidenere Größe als die Oberschenkeltaschen anderer Hosen im Geschäft, ist aber nicht dafür ausgelegt, Karten oder etwas zu Großes einzupacken. Die Altvias werden mit einem integrierten, wenn auch ziemlich einfachen Gürtel geliefert, und die Taillenrückhaltemethode ist automatisch. Diese Hose ist warm genug, um sie unter den meisten Bedingungen zu tragen, und wurde mit einer PFC-freien DWR-Beschichtung (Durable Water Repellent) behandelt, die Sie bei allen außer starken Regengüssen trocken hält.

Ein flacher Bund mit separatem Reißverschluss und integriertem, verstellbarem Gürtel sorgt für eine präzise Passform und bleibt bequem unter einem Klettergurt oder Rucksackgurt. Sichere Vordertaschen und rechte Gesäßtasche haben atmungsaktive Netztaschen und eine flache Konstruktion für Komfort unter einem Klettergurt; Die rechte Oberschenkeltasche mit Sicherheitsreißverschluss sitzt bequem über dem Knie und unter den Gurtbeinen. Skid Panels schützen die Innenseite der Beine vor Abrieb und Verschleiß; Ärmelbündchen mit flachem Gummizug und Kordelstopp verstellbar; Schrittlänge 32″, auch in 30″ Schrittlänge erhältlich.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inkapfad nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

BEQUEMSTE WANDERHOSE: PATAGONIA ALTVIA ALPINE PANTS - REGULAR

BESTES LEICHTGEWICHT: MOUNTAIN HARDWEAR TRAIL SENDER 

Preis ab: $ 85 USD

Gewicht: 181 g / 6 oz

Materialien: Ultraleichtes Ripstop-Gewebe, 100 % Polyester

DWR: Nicht wasserdicht

Gründe für den Kauf: Material bewegt sich mit Ihnen, Tiefe Vordertaschen, Gesäßtasche mit Reißverschluss, die zu Po passt, Keine Gürtelschlaufen, die mit den Hüftgurten des Rucksacks in Konflikt geraten

Gründe zu vermeiden: Größe ist etwas eng, Keine Gürtelschlaufen, Einzelner Druckknopf an der Taille ist klein und schwierig, die Hose hochzuziehen, Nur eine Gesäßtasche

Die Trail Sender Hose für Herren von Mountain Hardwear ist leicht, praktisch und strapazierfähig. Sie ist für alles bereit, vom Faulenzen im Camp bis zum täglichen Gebrauch auf Ihrer nächsten Rucksackreise. Diese aus ultraleichtem Ripstop-Polyester gefertigte Hose ist atmungsaktiv und bietet eine hervorragende Bewegungsfreiheit für technische Wanderungen. Die Hose hat einen funktionellen Hosenschlitz mit Knopfverschluss und einen internen Kordelzug in der Taille, um die Passform zu verbessern. Es hat zwei Standardtaschen für die Hände und zwei Reißverschlusstaschen, eine auf der Vorderseite des rechten Oberschenkels und die andere auf der rechten Rückseite.

Die Trail Sender-Hose für Herren von Mountain Hardwear ist in einer Vielzahl von Oberflächen- und Farboptionen erhältlich und hat eine Standardpassform. Diese Hose ist für Spaziergänge auf heißen Pfaden oder im Sommer, Frühling und Herbst konzipiert, den heißesten Monaten in den Anden. Aber um die Abende und die Nacht zu verbringen, empfiehlt es sich, eine innere Schicht aus Beinwärmern oder Lycra-Shorts zu tragen und so die eisige Kälte der Anden zu vermeiden.

Der Stoff bietet außerdem einen Sonnenschutz von UPF 50, wenn er vor UV-Strahlung geschützt ist. Das Material fühlt sich wie Leinen mit hoher Fadenzahl an, obwohl es zu 100 Prozent aus Polyester besteht. Der spitz zulaufende Schnitt vom Oberschenkel bis zur Wade war figurbetont, engte aber nicht ein. Der Stil eignet sich auch für Ausflüge in die Stadt. Obwohl ohne Reißverschlussmanschette, können Sie diese Shorts nicht ausziehen, ohne Ihre Stiefel auszuziehen. Diese Hose ist sehr fleckenabweisend, da Sie bei Spaziergängen durch Schlammpfützen oder gelegentliche Flecken von Büschen und Gras gehen, sodass sie nicht leicht fleckig wird oder sich überhaupt abnutzt.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inkapfad nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

BESTES LEICHTGEWICHT: MOUNTAIN HARDWEAR TRAIL SENDER 

BESTE WANDERHOSE: KUHL RENEGADE WANDERHOSE

Preis ab: $ 109 USD

Gewicht: 140 g / 5 oz

Materialien: 95 % Nylon, 5 % Spandex

DWR: Nicht wasserdicht

Kaufgründe: Langlebig, gute Taschenausstattung, gutes Umbaudesign, sehen als Shorts gut aus

Gründe zu vermeiden: Umwandelbarer Reißverschluss ruht über dem unteren Oberschenkel, vorderer Knopf geht manchmal auf, nicht atmungsaktiv

Wenn Sie so wenig wie möglich einpacken möchten, ohne auf Sicherheit oder Komfort verzichten zu müssen, sind konvertierbare Hosen (Hosen mit Reißverschlüssen, mit denen Sie die untere Hälfte Ihrer Beine abnehmen können, um sie als Shorts zu tragen) eine großartige Option. Sie wiegen nur geringfügig mehr als eine normale Wanderhose und ersparen Ihnen das Tragen eines zusätzlichen Kleidungsstücks im Rucksack. Das Renegade Cargo Convertible verfügt außerdem über zwei Cargotaschen, in denen Snacks, ein Telefon, eine Karte, Lippenbalsam und alle anderen Gegenstände aufbewahrt werden können, die Sie beim Gehen griffbereit haben möchten. Wenn Vielseitigkeit eine Ihrer Prioritäten ist, sollten Sie diese Hose in Betracht ziehen.

Mit seinem Zwickel im Schritt und den vorgeformten Knien bietet das Renegade Cargo Convertible eine geräumigere Passform als die Handvoll Skinny- oder Straight-Leg-Hosen in diesem Test. Auch der Taillen- und Beckenbereich sitzt bequem, ohne einen Hauch von Einschnürung. Um die Belüftung zu erleichtern, ist dieses Modell sowohl in den beiden vorderen Handwärmtaschen als auch in den beiden Gesäßtaschen mit Mesh-Futter ausgestattet. In den beiden seitlichen Cargotaschen an jedem Bein gibt es zwar keine Mesh-Öffnungen, aber die etwas lockerere Passform hält Sie kühl, wenn die Temperaturen steigen.

Mit UPF 50 schützt sie dich in großer Höhe vor der Sonne, und ihre dicht gewebte Nylon- und DWR-Beschichtung hält dich auch bei leichtem Regen trocken. Ein Punkt dagegen ist vielleicht die geringe Wasserfestigkeit, wenn Sie Regenstürme erleben, diese Hose schützt Sie nur wenige Minuten vor Durchnässung, daher wird es nicht empfohlen, diese Hose zu verwenden, wenn Sie sich in Umgebungen mit klimatischen Bedingungen begeben, deren Möglichkeit besteht Regen ist hoch. Die gute Nachricht ist, dass 95 % Duralux-Nylon nicht viel Wasser aufnimmt. Diese geringe Saugfähigkeit führte dazu, dass sie ziemlich schnell trockneten, nachdem sie zum Trocknen aufgehängt wurden. An die Leistung von Modellen auf Top-Niveau reicht diese Hose in keiner Weise heran.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inkapfad nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

BESTE WANDERHOSE: KUHL RENEGADE WANDERHOSE

BESTE REGENHOSE ZUM WANDERN: MARMOT PRECIP ECO FULL-ZIP

Preis ab: $ 100 USD

Gewicht: 320 g / 11 oz

Materialien: NanoPro, 100 % recyceltes Pre-Consumer-Nylon, Ripstop, 78 g/m²

DWR: Wasserdicht, 100 % nahtverklebt

Kaufgründe: Wasserdicht und mit Reißverschlusstaschen zu einem guten Preis.

Gründe zu vermeiden: Großartig für Stürme, aber nicht atmungsaktiv genug für den ganzen Tag und den aktiven Gebrauch.

Lernen Sie die nächste Generation umweltbewusster, leistungsstarker Imprägnierung kennen: die leichte PreCip Eco Full Zip Pant. Das PFC-freie, wasserdichte/atmungsaktive Obermaterial Marmot NanoPro aus recyceltem Nylon hält dank der fortschrittlichen Technologie unserer mikroporösen Beschichtung länger. Diese wasserabweisende Hose ist stärker und haltbarer und mit einem patentierten Dry-Touch-Finish ausgestattet und bietet Ihnen Komfort und Schutz bei geplanten Wanderungen bei stürmischem Wetter und als Notlösung in Ihrem Rucksack bei unerwarteten Regengüssen. Diese wasserabweisende Hose verfügt außerdem über vollständig versiegelte Nähte, um ein Auslaufen zu verhindern, seitliche Reißverschlüsse in voller Länge, um ein schnelles und einfaches Schichten zu ermöglichen, und geklebte Sturmklappen über den Reißverschlüssen, um Feuchtigkeit draußen zu halten. Eingrifftaschen mit Reißverschluss und eine Gesäßtasche mit Reißverschluss bieten schnelle Aufbewahrung, während ein elastischer Bund für einen sicheren und bequemen Sitz sorgt.

Alle oben genannten Hosen sind entweder traditionelle Wander-Designs oder eine Softshell. Der Marmot PreCip Eco stammt aus der gleichen Linie wie der beliebte gleichnamige Regenmantel und kann bei Regen über einer Wanderhose oder als Außenschicht im Camp für eine Extraportion Windschutz und Wärme getragen werden. Mit einer wasserdichten NanoPro Eco-Membran und vollständig verklebten Nähten hält diese Hose Sie trocken, wenn es auf Ihren Wanderungen zu regnen beginnt. Seitliche Reißverschlüsse machen das An- und Ausziehen relativ einfach. Denken Sie daran, dass wasserdichte Hosen am besten als zusätzliche und/oder Notfallschicht bei nassem und schlechtem Wetter getragen werden. Obwohl relativ bequem, bewegt sich PreCip Eco nicht so gut mit dem Körper wie eine Stretch-Nylon-Mischung (außerdem ist steifer Stoff anfälliger für Reißen). Und natürlich wird die wasserdichte Membran auch nicht so gut atmen. Aber mit weniger als 9 Unzen ist der PreCip großartig, um ihn für mehrtägige Ausflüge oder Wandertage bei gemischten Bedingungen in Ihrem Rucksack zu haben.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inkapfad nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

BESTE REGENHOSE ZUM WANDERN: MARMOT PRECIP ECO FULL-ZIP

EINE GUTE OPTION FÜR WALKER: MAMMUT RUNBOLD PANT

Preis ab: 135 USD

Gewicht: 291 g / 10,2 oz

Materialien: 85 % Polyamid, 15 % Spandex

DWR: Nicht wasserdicht

Kaufargumente: Extrem leicht, schnell trocknend und atmungsaktiv

Gründe zu vermeiden: Nicht so flexibel, Flache Handtaschen (aber mit Reißverschluss)

Die Wanderhose von Mammut ist eine der leichtesten Wanderhosen auf der Liste. Ein Großteil dieses Gewichts kann auf weniger Material zurückgeführt werden. Während sich die Taille normal anfühlt (sogar etwas groß). Das leichte Garn atmet sehr gut und eignet sich für Spaziergänge bei heißem Wetter. Mit Taschen, die vollständig aus Mesh bestehen, fungieren sie effektiv als Belüftungsöffnungen. Mit einer dauerhaften DWR-Behandlung werden Wasser und Tau vom Stoff abgestoßen. Und wenn sie nass werden, trocknen sie sehr schnell. Die Handtaschen sind flach und neigen dazu, ihren Inhalt beim Sitzen im Auto zu verschütten. Glücklicherweise sind alle drei Taschen mit Reißverschlüssen versehen.

Die Neuauflage eines beliebten Klassikers. Von der gemütlichen Wanderung bis zur anspruchsvollen Mehrtagestour, mit dem Runbold fühlst du dich auf allen Distanzen wohl. Der Materialmix aus Polyamid und Elasthan ist sehr robust, fühlt sich angenehm an und lässt viel Bewegungsfreiheit. Das miDori-Faser-Finish verbessert den Feuchtigkeitstransport und sorgt dafür, dass die Hose schneller trocknet. Der Hosenbund lässt sich für eine perfekte Passform verstellen. Dank vier Reißverschlusstaschen sind die Essentials immer griffbereit. Darüber hinaus nehmen die Runbold so wenig Platz ein, dass Sie sie überall hin mitnehmen können.

Die berühmtesten Routen in den Anden, wie der berühmte Inkapfad nach Machu Picchu, erfordern, dass der Wanderer gute Wanderhosen trägt, die leicht, flexibel und widerstandsfähig sind, die ihn vor Wind, Sonneneinstrahlung und Regenstürmen schützen , die in diesem Blog aufgeführte Auswahl, gehören in der Kategorie Hosen zu den besten auf dem Markt für Outdoor-Artikel.

Aus diesem Grund empfehlen wir das Tragen einer davon auf unseren berühmtesten Wanderrouten wie: Salkantay Trek, Lares Trek, Acascocha Trek, Inca Quarry Trail, Huchuy Qosqo Trek, Ausangate Trek, Quelccaya Glacier Expedition, Choquequirao Trek, unter anderem. Alle diese Hosenmodelle wurden von unseren Guides auf den Routen der Anden getestet, die ihre realistischsten Bewertungen in Bezug auf die Leistung der Hose abgegeben haben.

EINE GUTE OPTION FÜR WALKER: MAMMUT RUNBOLD PANT

WIE WÄHLT MAN WANDERHOSE AUS?

So wie du über deine Schuhe oder deinen Rucksack nachdenkst, ist die Wahl deiner Wanderhose wichtig für Bewegungsfreiheit und Schutz. Gehst du im Sommer oder Winter wandern? In den Bergen oder in der Wüste? Schnell vorankommen oder es ruhig angehen lassen? Je nach Ziel, Umgebung, Wetter und Engagement gibt es mehrere Kriterien, die Sie bei der Wahl Ihrer Wanderhose berücksichtigen sollten. Wenn du eine längere Rucksackreise planst, solltest du vielleicht ein bisschen rutschen. In Umgebungen mit großen Temperaturschwankungen sind Styles praktisch, die bei steigender Temperatur aufgerollt (oder in Shorts umgewandelt) werden können. Wenn Wandern nicht Ihre bevorzugte Aktivität ist, Sie aber gerne in der freien Natur hart arbeiten, suchen Sie vielleicht nach etwas, das den Herausforderungen des täglichen Gebrauchs standhält. Viele Menschen tragen Wanderhosen auch zum Klettern, Yoga oder einfach nur als Teil ihres Alltagsstils.

Die perfekte Wanderhose zu finden, kann schwierig sein. Es ist leicht, sich zwischen verschiedenen Formen, Farben und Sorten zu verirren, die alle ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften haben. Es mag überwältigend erscheinen, aber das Wichtigste bei der Wahl einer Bergsteigerhose ist, dass Sie die richtigen Eigenschaften für Ihre Bedürfnisse und Ihren Einsatzbereich hervorheben, damit Sie bei jedem Wetter und jeder Jahreszeit eine schöne und bequeme Wanderung haben. Die Passform und die Materialien, aus denen sie hergestellt sind, bestimmen, wie bequem sie sich bewegen. Die Taschen, die Imprägnierung und die Atmungsaktivität sind wichtig, damit Sie den Spaziergang ohne Beschwerden genießen können. Sie sollen Sie beim Wandern durch Wälder und Berge vor Wind, Kälte und spitzen Zweigen schützen und Sie während Ihrer gesamten Reise trocken und komfortabel halten.

WIE WÄHLT MAN WANDERHOSE AUS?

DIE WICHTIGSTEN EIGENSCHAFTEN EINER GUTE WANDERHOSE

Atmungsaktivität

Wenn Sie möchten, dass Ihre Hose atmungsaktiv ist, müssen Sie ihre Eigenschaften richtig lesen und die beste auswählen, basierend auf der Qualität des Materials, aus dem sie hergestellt wurde. Auf jeden Fall sollte deine Wanderhose dafür sorgen, dass du deine Beine atmen lassen kannst, Schweiß von deiner Haut aufgenommen werden kann. Das ist zwar wichtig, aber nur ein Teil des Prozesses und die zusätzlichen Funktionen wie Belüftungsreißverschlüsse für schnelle Belüftung sind großartig. Eine gute Atmungsaktivität trägt auch dazu bei, dass Ihre Wanderhose schneller trocknet, wenn sie nass wird.

Abriebfestigkeit

Wanderwege sind voller Fallstricke, die eine minderwertige Wanderhose oder einfachere Hosen für andere Zwecke leicht beschädigen können. Daher sind zum Beispiel Laufshorts zum Wandern gerade für Anspruchsvolle keine gute Idee.

Wasserdichtigkeit/Wasserdichtigkeit

Für regnerische Tage und sehr schwüles Wetter empfehlen wir, eine wasserdichte Hose mitzunehmen. Dieser Zusatz ist besonders wichtig in Kombination mit kalten Temperaturen, die einen Ausflug ziemlich schnell von unbequem zu gefährlich machen können.

Das wasserabweisende Gewebe hat eine Behandlung, die verhindert, dass Wasser in das Gewebe eindringt und es gleiten lässt. Die meisten Hersteller verwenden eine dauerhaft wasserabweisende (DWR) Beschichtung auf der Außenseite vieler Outdoor-Kleidungsstücke. Die DWR-Beschichtung ist unerlässlich, um Wasser von der Oberfläche des Gewebes fernzuhalten, damit es seine Atmungsaktivität aufrechterhält. Wanderhosen sind normalerweise nicht vollständig wasserdicht, aber eine DWR-Beschichtung kann genug Wasserbeständigkeit bieten, damit Sie sich wohlfühlen. Unbehandelt würde der Stoff (normalerweise Nylon) Wasser aufnehmen und halten, sodass Sie in einem Sturm durchnässt werden.

Außerdem nutzen sich DWR-Beschichtungen mit der Zeit ab, besonders wenn Sie Ihre Hose besonders abrasiven Aktivitäten aussetzen oder sie häufig waschen. Natürlich stellen wir fest, dass die Beschichtung zuerst in den Bereichen um Knie, Unterschenkel und Gesäß verschwindet. Wir empfehlen, es erneut aufzutragen, um sicherzustellen, dass Ihre Hose weiterhin funktioniert. Eine gute Option ist Nikwax Direct Wash-In.

Platz im Schritt und an den Knien, dehnbar

Noch mehr als bei jeder anderen Hose ist bei einer Wanderhose absolute Bewegungsfreiheit gefragt. Das Gelände ist nie eintönig und gerade bei den steilen Bewegungen auf den Felsen knapp über dem Hang ist es wichtig, sich durch nichts einschränken zu lassen und sich auf die Hose verlassen zu können.

Kompfort

Wanderhosen sollten die bequemsten Hosen in Ihrem Kleiderschrank sein. Sie sollten viel Platz bieten, ein angenehmes Futter haben oder innen ein angenehmes Material haben, das die Haut nicht irritiert. Gute Wanderhosen haben oft einen elastischen Bund oder einen Leinengürtel, sodass es kein Problem ist, sie genau an die Figur anzupassen.

Möglichkeit, Hosen in Shorts umzuwandeln

Dieses Feature ist kein Muss, sondern erfreut sich nicht nur bei unseren Kunden großer Beliebtheit. Es ist möglich, den unteren Teil der Hose zu öffnen und sie so jederzeit zu einer Shorts zu kürzen. Dadurch ist die Hose sehr flexibel in Bezug auf die Anpassungsfähigkeit an äußere Bedingungen.

DIE WICHTIGSTEN EIGENSCHAFTEN EINER GUTE WANDERHOSE

WAS SIND DIE ARTEN VON HOSEN?

Klassische Wanderhose

Die traditionellen Wanderhosen unserer Produktion sind eine Kombination aus Strapazierfähigkeit, Schnelltrocknungsfähigkeit, wasserabweisender Behandlung und Bewegungsfreiheit. Ihr Vorteil gegenüber Hosen, die zu Shorts gekürzt werden können, ist, dass sie weniger wiegen und ein cleanes, knitterfreies Design haben. Diese Hose wird das ganze Jahr über getragen.

Diese eignen sich hervorragend zum Wandern, da sie Sie wärmer halten als Shorts und Ihre Beine vor Insektenstichen, Abrieb durch Steine und Dornen, Regen sowie Sonne und Wind schützen. Sie eignen sich am besten für Fahrten, die kühl und feucht sind, sowie für Fahrten, die heiß sind und viel Sonneneinstrahlung haben. Für diejenigen, die eine Hose suchen, die sie auch in der Stadt oder an einem lässigen Freitag zur Arbeit tragen können, bieten traditionelle Hosen eher einen Outdoor-Lifestyle-Look.

Wandelbare Hose

Cabrio-Hosen haben einen Reißverschluss um jedes Bein, normalerweise direkt über dem Knie, sodass der Träger den Reißverschluss öffnen und die Unterseite des Hosenbeins entfernen kann. Viele Wanderer schätzen die Vielseitigkeit dieses Stils, weil er Platz spart und das Gewicht im Rucksack reduziert (da Sie keine weitere Hose tragen müssen). Ein weiterer Vorteil des Convertibles ist, dass die Beine, der schmutzigste Teil des Kleidungsstücks, einfach gewaschen werden können, ohne die ganze Hose ausziehen zu müssen.

Hosen hochkrempeln

Als weitere Alternative zu traditionellen Hosen sind einige Modelle mit Knöpfen am Beinabschluss oder Gummizügen an den Manschetten ausgestattet. Beide ermöglichen es, die Hose zu einem höheren Capri-Stil hochzukrempeln. Diese Funktionen können bei heißen Temperaturen ausreichend Abhilfe schaffen und sind bei mittlerer Belastung viel weniger mühsam einzustellen als ein Paar Cabriolets. Wir wissen, dass jede Hose hochgekrempelt werden kann, aber die Formalisierung dieser Funktion bedeutet, dass die Beine während der Aktivität so lange an Ort und Stelle bleiben, wie Sie es brauchen.

Sie können die Länge der Rollen schnell ändern, ohne sich um separate Teile wie wandelbare Hosenbeine kümmern zu müssen, und ohne sich im Laufe der Zeit mit unangenehmen Farbunterschieden zwischen Ober- und Unterseite herumschlagen zu müssen. Der große Nachteil ist, dass Roll-up-Hosen mit dickerem Stoff beim Aufrollen unangenehm sein können.

Sport Lycra

Lycras stehen für Komfort und es gibt nicht viele Sportarten, für die sie nicht geeignet sind. Auf den ersten Blick scheint es, dass Shorts nicht zum Wandern geeignet sind. Outdoor-Bekleidungshersteller reagierten jedoch schnell auf den Wunsch von (vor allem) Frauen, dieses bequeme Kleidungsstück am Berg zu tragen, und kreierten Tights aus strapazierfähigen und funktionellen Materialien, die am Berg ihren Platz haben.

Der Vorteil einer Wanderleggings gegenüber einer herkömmlichen Wanderhose ist, dass sie leichter ist, sich natürlich sehr gut der Figur anpasst und auch als Unterhose unter der Hose getragen werden kann, wenn das Wetter es erfordert. Lycras sind eine gute Option zum Wandern, denn sie sind meist noch atmungsaktiver als Wanderhosen, leiten den Schweiß effektiv ab und bieten absolute Bewegungsfreiheit, so notwendig für einen Aufenthalt in der Natur. Aufgrund des geringeren Widerstands empfehlen wir sie jedoch nur für weniger anspruchsvolle Tageswanderungen. Für mehrtägige Wanderungen und die Eroberung der höchsten Gipfel müssen Sie Wanderhosen tragen. Der Nachteil ist, dass sie trotz der wasserabweisenden Behandlung nasser werden als herkömmliche Hosen und weniger haltbar sind, was in anspruchsvollerem Gelände ein Problem sein kann.

AUS WELCHEM MATERIAL SIND DIE HOSE HERGESTELLT?

Nylon:

Nylon ist ein außergewöhnlich strapazierfähiges synthetisches Gewebe, das schnell trocknet. Es fühlt sich auf der Haut tendenziell etwas weicher an als andere synthetische Stoffe. Aufgrund der Art und Weise, wie Nylon hergestellt wird, ist es tendenziell etwas teurer.

Polyester:

Polyester ist sehr strapazierfähig (wenn auch etwas weniger strapazierfähig als Nylon) und von Natur aus hydrophob. Polyester nimmt weniger Wasser auf als Nylon und transportiert Feuchtigkeit effizienter an die Oberfläche, wo sie schneller verdunsten und trocknen kann. Polyester ist auch weniger anfällig für Pilling: Pilling beeinträchtigt die Leistung des Stoffes nicht, kann aber ästhetisch weniger ansprechend sein.

Baumwolle:

Baumwolle ist weich und angenehm auf der Haut, nimmt aber Wasser auf. Baumwolle trocknet sehr langsam, kann an der Haut kleben und bei Nässe Wundscheuern verursachen und kann bei kaltem/nassem Wetter potenziell gefährlich sein. Baumwolle empfehlen wir generell nicht für ausgedehnte Wanderungen.

Spandex/Elastan:

Eine gute Wanderhose sollte einen Elastan-/Elasthan-Anteil für Bewegungsfreiheit haben. Diese Hose dehnt sich durch Ihre Oberschenkel und Knie, wenn Sie klettern müssen. Einige Hosen haben Vier-Wege-Stretch, was bedeutet, dass sich der Stoff quer und längs dehnt. Diese Hosen lassen sich im Allgemeinen leichter bewegen und fühlen sich weniger hinderlich an.

AUS WELCHEM MATERIAL SIND DIE HOSE HERGESTELLT?

PASSFORM/ STIL

Entspannte Passform

Wanderhosen mit entspannter Passform sind im Allgemeinen bequemer für den ganzen Tag. Die lockere Passform macht es einfacher, sich darin zu bewegen, und es kann einfacher sein, in Hosen mit etwas mehr Bewegungsfreiheit kühl zu bleiben. Der zusätzliche Stoff kann sich etwas schwer anfühlen und manche Leute mögen den sackartigen Look vielleicht nicht.

Enge Passform/gerades Bein

Enger geschnittene Bergsteigerhosen sind in der Regel leichter als Baggy-Hosen. Enge Hosen sind sowohl für die Stadt als auch für den Trail großartig, da sie eher eine Alltagshose als eine Berghose sind. Bergsteigerhosen mit schmaler Passform sollten etwas Stretch haben, damit sie die Bewegung nicht behindern.

Vorgeformte Knie und Zwickel

Hosen mit vorgeformten Knien haben spezielle Nähte, die die Bewegung erleichtern. Im Vergleich dazu, wenn Sie in Hosen herumlaufen, die keine vorgeformten Knie haben, können Sie spüren, wie der Stoff Sie einen großen Schritt nach vorne zieht. In ähnlicher Weise sind Zwickel ein zusätzliches eingenähtes Stoffstück, normalerweise im Schritt der Hose, das die Passform und Beweglichkeit verbessert.

Integrierte Gürtel

Wir lieben Hosen mit integrierten Gürteln oder innenliegenden Kordelzügen in der Taille. Die Möglichkeit, die Passform einzustellen, ist wirklich hilfreich für diejenigen, die eine Zwischengröße haben. Auch die integrierten Gurte finden wir länger sinnvoll, wenn das Gewicht eher etwas schwankt.

VERWANDTE TOUREN

AUSANGATE TREK & INKA TRAIL  6 TAGE

AUSANGATE TREK & INKA TRAIL 6 TAGE

Von $ 830 US $ 780 USD

Der Ausangate Trek ist bekannt für seine jenseitige Naturkulisse. Sie wird von vielen als eine der besten Höhenwanderungen der Welt angesehen, die Wanderung führt Wanderer über mehrere hohe Pässe, in niedrige Alpentäler und durch traditionelle peruanische Dörfer.

Wandern & Trekking 1 Bewertungen
AMAZONAS REGENWALD & INKA TRAIL WANDERUNG 12 TAGE

AMAZONAS REGENWALD & INKA TRAIL WANDERUNG 12 TAGE

Von $ 1350 US $ 1290 USD

Erkunden Sie die Amazonas-Regenwald- und Inkapfad-Wanderung von Manu nach Machu Picchu. Sie werden die besten Abenteuer in Peru genießen und mit unseren lokalen Reiseleitern in kleinen Gruppen erstaunliche Inka-Pfadrouten und die beste Amazonas-Tierwelt erkunden.

Wandern & Trekking
icon bote
LARES TREK NACH MACHU PICCHU 3 TAGE
BEST SELLER

LARES TREK NACH MACHU PICCHU 3 TAGE

Von $ 680 US $ 620 USD

Der Lares Trek kombiniert Trekking in den Anden mit der Chance auf echte Interaktion mit den isoliertesten indigenen Gemeinschaften, die die Inka-Kultur am Leben erhalten. Majestätische Gletscher, erstaunliche Gletscherseen, Wasserfälle, Lamas und Alpakas.

Wandern & Trekking 1 Bewertungen
COLCA CANYON, TITICACA SEE, CUSCO, MACHU PICCHU 14 TAGE

COLCA CANYON, TITICACA SEE, CUSCO, MACHU PICCHU 14 TAGE

Von $ 4690 US $ 4590 USD

Spüren Sie die Magie und Energie von Cusco und Machu Picchu und fahren Sie dann weiter zum Ort, wo die Legende begann – dem Titicacasee, um abseits der ausgetretenen Pfade in die lokale Kultur einzutauchen und die Ruhe und Stille am Ufer des Sees zu genießen.

food https://andeangreattreks.com/de
Kultur & Abenteuer
CUSCO, HEILIGES TAL, MACHU PICCHU, TITICACA 9 TAGE

CUSCO, HEILIGES TAL, MACHU PICCHU, TITICACA 9 TAGE

Von $ 2580 US $ 2400 USD

Erhabene Landschaften, Wildtiere, Geschichte, Kultur - Peru hat mehr als seinen gerechten Anteil. Seine berühmten schneebedeckten Andengipfel schützen die Tempel und Festungen der Inka und anderer präkolumbianischer Kulturen, die durch ein Netz gepflasterter Wege verbunden sind.

food https://andeangreattreks.com/de
Kultur & Abenteuer
INKA TRAIL ZUM MACHU PICCHU 4 TAGE
BEST SELLER

INKA TRAIL ZUM MACHU PICCHU 4 TAGE

Von $ 950 US $ 890 USD

Der Inka Trail nach Machu Picchu ist einer der schönsten und unvergesslichsten Treks der Welt. Er führt über ein altes Netz von Königsstraßen der Inkas, durch Berge und Wälder, umgeben von wunderschönen Inka-Tempeln und exquisiten Andenlandschaften.

Wandern & Trekking 20 Bewertungen

Was unsere Kunden über uns sagen

SIEHE MEHR BEWERTUNGEN
error: Content is protected !!