PERU TOUR OPERATOR

Wir erkunder Amazonas Tours und Andean Treks seit 2007
Safe Travels Tour zum Colca Canyon von Arequipa 1 Tag Secure Payment Tour zum Colca Canyon von Arequipa 1 Tag

Tour zum Colca Canyon von Arequipa 1 Tag

MAR 2023 - DEC 2024 Preis ab $ 75 USD pp $ 90 USD
Reiseart peruDas Beste von Peru
Schwierigkeitsgrad Gemächlich/Mäßig
Gruppengröße 2-18 Personen
JETZT BUCHEN Oder anrufen +51 981488207 Rufen Sie uns an +51 981488207
Safe Travels Tour zum Colca Canyon von Arequipa 1 Tag Secure Payment Tour zum Colca Canyon von Arequipa 1 Tag Andean Great Treks Since 2007:
AUTHENTISHE REISEN IN PERU
Erkunden Sie den Colca Canyon, einen der tiefsten der Welt

Reiseübersicht

Der Colca Canyon ist eine der großen Attraktionen Perus und ein Muss auf den meisten Reiserouten durch Peru. Der Colca Canyon bietet Reisenden die Möglichkeit, das Landleben in Peru hautnah zu erleben, hochfliegende Andenkondore zu beobachten, in geheimen Thermalbädern zu baden, atemberaubende Ausblicke zu entdecken und in einer Oase zu übernachten.

Der Colca Canyon ist der zweittiefste Canyon der Welt in Südamerika. Er ist ziemlich tief (3.300 Meter), so beeindruckend und definitiv doppelt so tief wie der Grand Canyon in Amerika. Es beherbergt auch einige der faszinierendsten Landschaften Perus sowie einen der besten Aussichtspunkte für Südamerikas berühmtesten Vogel, den Kondor, der oft auf den thermischen Winden gleiten gesehen werden kann.

Diejenigen, die jedoch in den Tiefen der Schlucht völlige Abgeschiedenheit erwarten, werden überrascht sein, dass kleine ländliche Gemeinschaften hier seit Jahrhunderten bestehen und bestehen und weiterhin einen sehr traditionellen Lebensstil zwischen den trockenen, steinbruchartigen Kämmen und den überraschend üppigen Parzellen in der Nähe leben der Fluss Colca.
Wenn Sie Abenteuer, Landschaften und etwas anderes suchen, bevor Sie nach Hause zurückkehren, dann sind Sie in Peru genau richtig.

INBEGRIFFEN

WAS IST IN UNSERER TOUR ZUM COLCA CANYON 1 TAG INBEGRIFFEN

  • Abholung von Ihrem Hotel in der Stadt Arequipa
  • Hin- und Rückfahrt mit dem Kleinbus für Touristen
  • Reiseleiter (Englisch/Spanisch)
  • Eintrittskarte für den Colca Canyon
  • Mittagsbuffet
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Sauerstoffballon

NICHT ENTHALTEN

  • Eintrittskarte für die Thermalbäder von Yanque (5 USD)
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder und andere persönliche Ausgaben, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind

Höhepunkte der Reise

  • Der Colca Canyon hat beeindruckende Landschaften und natürliche Aussichtspunkte. Es ist der Lebensraum des größten Vogels der Welt, des Andenkondors. Die Schlucht hat auch eine beeindruckende Geologie, die aus heißen Quellen, natürlichen Landschaften und kultivierten Terrassen besteht.
  • Die Dörfer rund um den Canyon sind bekannt dafür, traditionell und farbenfroh zu sein. Wir wetten, dass Sie interessante Geschichten und viele authentische Souvenirs zum Kaufen finden werden. Sie können auch Fotos mit den Lamas, Alpakas und, wenn Sie Glück haben, mit einem großen Vogel machen, der mit den Kondoren verwandt ist.
  • Aussichtspunkte und Thermalwasser; Rafting, Klettern und Trekking; Beobachtung von Kondoren und anderen typischen Hochlandtieren in ihrem natürlichen Lebensraum, darunter Alpakas, Vizcachas und Pumas; All diese Aktivitäten werden von diesem Tal und seinem milden Klima angeboten.

Aktivitäten

Wenn Sie von Arequipa zum Colca Canyon reisen, passieren Sie einige kleine Dörfer, Aussichtspunkte mit Blick auf hohe Vulkane, und Sie können die Nähe des Canyons spüren, sobald Sie das Andental und grüne Terrassenfelder auf beiden Seiten einer bedeutenden Senke sehen. Egal wie spektakulär die Fahrt ist, bereiten Sie sich geistig und körperlich auf einen langen Tag vor.

Wenn Sie zu einem Tagesausflug aufbrechen, übersehen Sie oft einige wichtige Informationen. Zuallererst sollten Sie wissen, dass die Straße, die zum Colca Canyon führt, in der Höhe liegt und eine Akklimatisierung in Arequipa für mindestens einen Tag unerlässlich ist.

Der Colca Canyon liegt etwa 3500 m über dem Meeresspiegel, es lohnt sich also, gut vorbereitet anzukommen, obwohl es fast unmöglich ist, zu wissen, wie Ihr Körper reagieren wird, selbst wenn Sie grundlegende Akklimatisierungsschritte befolgen.

Reiseablauf

Niveau Gemächlich/Mäßig
Höhe max 3800 m
Gehweite 150 km

Wir holen Sie zwischen 3:00 Uhr und 3:30 Uhr von Ihrem Hotel ab. Wir fahren ungefähr 3 Stunden nach Chivay, einer kleinen Stadt, der Hauptstadt des Colca-Canyons. Hier nehmen wir unser Frühstück ein, das Eier, Brot, Butter, Marmelade und Saft, Obst der Saison, Tee, Coca-Tee und Kaffee umfasst.

Nach dem Frühstück fahren wir noch 1 Stunde weiter nach Cruz del Cóndor. Während der Fahrt machen wir einige kurze Stopps, um Fotos vom Colca-Tal zu machen. Wenn Sie in Cruz del Cóndor ankommen, können Sie die Tiefe der Schlucht sowie den spektakulären Flug der Andenkondore schätzen, der je nach Jahreszeit zu 80 oder 90% garantiert wird, da es sich um einen Nistplatz für Kondore handelt. Nachdem wir die beeindruckende Aussicht auf La Cruz del Cóndor genossen haben, kehren wir mit verschiedenen Stopps auf dem Weg zurück.

In Antahuilque können wir Hunderte von landwirtschaftlichen Terrassen aus der Prä-Inka- und Inka-Zeit bewundern, auf denen noch immer verschiedene Andengetreide und andere Feldfrüchte angebaut werden, darunter Mais, Quinoa und Kiwicha. In Maca besuchen wir die Kolonialkirche und die Einheimischen in ihren typischen Kleidern, die fein mit farbigen Fäden bestickt sind. Bei der Ankunft in Chivay treffen wir uns in einem lokalen Restaurant zu einem typischen Mittagessen. Nach dem Mittagessen kehren wir nach Arequipa zurück und machen unterwegs Zwischenstopps.

Zuerst halten wir am Aussichtspunkt der Anden, der sich auf 4.800 Metern auf dem Patapampa Andes Viewpoint Pass befindet, dem höchsten Punkt der Reise. Ort, von dem aus Sie die Gruppe der Vulkane in der Umgebung bewundern können. Dann halten wir in den Feuchtgebieten des Pampa Cañahuas Nationalreservats, um Vicuñas, Alpakas, Lamas und mehr Flora und Fauna der Anden zu bewundern. Rückkehr nach Arequipa gegen 17:30 Uhr und Beendigung des Gottesdienstes 2 Blocks vom Hauptplatz entfernt.

PACKLISTE

TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG warme Jacken
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Trinkblase
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Wollsocken
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Kamera
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Schal
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Erste-Hilfe-Kasten
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Wanderschuhe
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Trockenbeutel
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Wanderstock
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Sonnencreme
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Snack
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Sonnenhut
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Badeanzug
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Regenjacke
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Sandalen
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Insektenspray
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Reisepass
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Daunenjacken
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Toilettenpapier
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Tagesrucksack
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Wollmütze
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Stirnlampe
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Handschuhe
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Sonnenbrille
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Deckel
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG zusätzliches Geld
TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG Trekkinghosen

FAQ

WAS IST COLCA CANYON?

Die Colca ist eine südperuanische Schlucht, die mit einer Ausdehnung von 12.000 Quadratkilometern als die zweittiefste der Welt gilt (ca. 11.000 Fuß tief). Andenlandschaften, charmante Städte, imposante Kondore, gemütliche heiße Quellen an ihrem Grund und abwechslungsreiche Wanderwege, die sie durchqueren, ziehen jedes Jahr Touristen an. Beginnend mit den wichtigsten Fakten zum Colca-Canyon, sagen wir, dass er 130 Meilen nordwestlich von Arequipa liegt, einer wichtigen südperuanischen Stadt.

Insbesondere im Distrikt Chivay, über 2110 m.ü.M. Daher können die Wanderungen oder Touren selbst aufgrund der Höhe bestimmter Berge, Hügel und Vulkane, die sich dort befinden, als ziemlich herausfordernd angesehen werden. Denken Sie daran, dass die meisten Wanderungen zwei oder drei Tage dauern. Aber zusätzlich zu den phänomenalen Aussichten haben Sie die Möglichkeit, Kondore zu sehen und in wundervolle heiße Quellen einzutauchen, neben anderen erstaunlichen Aktivitäten. Da Sie zuerst die „weiße Stadt“ passieren müssen, um zur Schlucht zu gelangen, ist es empfehlenswert, einige Nächte zu verbringen und die vielen Aktivitäten in Arequipa zu genießen.

WO BEGINNT DER COLCA CANYON TREK?

Cabanaconde ist das Hauptziel für Abenteuerlustige im Colca-Tal, einer kleinen Stadt am Abgrund der Schlucht. Hier findest du einige Schlafplätze, nicht sehr glamourös, aber sauber. Außerdem gibt es zahlreiche Orte, an denen man Bier essen und trinken kann. Von hier aus gibt es drei Hauptstartpunkte für die Wanderung, je nachdem, welcher 2- oder 3-Tages-Route Sie folgen.

KULTURGESCHICHTE DES COLCA CANYON

Den Inkas wird allgemein die Anerkennung für die Entwicklung hochentwickelter landwirtschaftlicher Techniken in den Anden zugesprochen. Aber es scheint unbestreitbar, dass ein Großteil dieses Wissens aus dem Kontakt mit der Bevölkerung des Colca-Canyons stammt, die selbst Techniken aus langen Zeiträumen des Austauschs zwischen den Andengesellschaften erwarb.

Um 600 n. Chr. blühten die Collaguas und Cabanas in Colca auf. Die Gruppen entwickelten landwirtschaftliche Technologien wie Terrassen an Berghängen, um Land für die Landwirtschaft zu schaffen, was wiederum zu dichteren Siedlungen führte. Sie bauten auch Colcas, Steinreservoirs in höheren Lagen, um Getreide und Knollen unter kalten und trockenen Bedingungen zu lagern – die Eisbox der Natur. Diese doppelten Entwicklungen ermöglichten es der Bevölkerung, in schwierigen Zeiten Hungersnöten zu entgehen, und wurden zu Instrumenten, um politische Macht zu erlangen.

In den nächsten drei Jahrhunderten breitete die Wari-Zivilisation ihren Einfluss in den südlichen Anden aus und führte neue landwirtschaftliche Technologien ein. Mehrere Verwaltungs- und Ritualzentren wurden eingerichtet, um die weitere Zentralisierung der politischen Macht zu überwachen. Die politische Macht der Nachkriegszeit scheint sich wieder zerstreut zu haben, aber die Agrarwirtschaft blieb intakt. Collaguas und Cabanas erlangten ihre politische Unabhängigkeit zurück und unterhielten Handels- und Austauschbeziehungen.

Die Ankunft der Inkas um 1450 n. Chr. veränderte erneut die politische Landschaft. Inka-Eliten heirateten mit lokalen Herrschern und erhielten so Zugang zu den wirtschaftlichen und landwirtschaftlichen Reichen der Colca-Region.

GEOGRAPHIE DES COLCA CANYON

Colca ist der Name der Schlucht, des Flusses und des Tals in der Provinz Caylloma, 160 km nordwestlich von Arequipa. Die Colca-Region liegt auf einer großen Verwerfung, die vor Millionen von Jahren brach. Über Jahrtausende hat sich der kontinuierliche Fluss des Colca-Flusses tief in das Vulkangestein gegraben und den Colca-Canyon geformt. Die intensive geothermische Aktivität hält an, wie die vielen Geysire, Fumarolen und heißen Quellen in der Region belegen.

Die Stadt Chivay liegt zwischen dem Rand und den Tiefen der Schlucht. Aufgrund seiner geografischen Lage ist Chivay zu einem Durchgangspunkt für Reisende geworden, die sich von Arequipa in die Schlucht wagen, einschließlich derjenigen, die eine Nacht in einem Hotel im Colca Canyon verbringen möchten.

Fahren Sie von Chivay aus tiefer nach Colca hinein zu kleineren Städten wie Yanque (8 km entfernt) und dem berühmten Aussichtspunkt für Kondore (42 km entfernt). Das Dorf Cabanaconde, wo viele Wanderungen beginnen, liegt 55 km entfernt auf der gegenüberliegenden Seite der Schlucht von Chivay.

WAS IST DIE ERHÖHUNG DES COLCA CANYON

Die Erhebungen variieren dramatisch in der gesamten Colca-Region. Chivay (Höhe 11.800 Fuß oder 3.600 m) ist der Mittelpunkt zwischen den höchsten und niedrigsten Erhebungen des Tals. Die Straße zwischen Arequipa und Colca Canyon führt über den 4.825 m hohen Patapampa-Pass, bevor sie nach Chivay und anderen Zielen wie Cabanaconde auf 3.280 m abfällt.

An seiner tiefsten Stelle schneidet der Colca Canyon im Distrikt Huambo in der peruanischen Provinz Caylloma etwa 3.300 m in die Erde. Diese Tiefe macht Colca zur zweittiefsten Schlucht der Welt. Der nahe gelegene Cotahuasi Canyon ist nur etwa 700 Fuß tiefer und ist mit einer maximalen Tiefe von 11.560 Fuß (3.535 m) der tiefste Canyon der Welt. Als Referenz: Der Grand Canyon in Arizona, USA, ist an seiner tiefsten Stelle etwa 1.830 m (6.000 Fuß) hoch.

COLCA CANYON TREK / COLCA CANYON TOUR

Die Colca Canyon Treks sind, wie der Name schon sagt, Treks, die in zwei oder drei Tagen entlang des Canyons entwickelt werden. Andererseits kann eine Tour durch diese Schlucht an einem Tag entwickelt werden, da dieser Besuch keine Wanderung, sondern eine Transporttour ist. Mit anderen Worten, die Colca Canyon-Touren sind typische Reisen, bei denen Sie ein Transportmittel abholt und Sie zu den wichtigsten Canyon-Zonen bringt. Sie steigen im Allgemeinen nie auf den Grund der Schlucht hinab, da die Tour durch Städte und Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Spitze der Schlucht führt.

WIE LANGE DAUERT DER BESUCH DES COLCA CANYON?

Der Besuch des Colca Canyons kann auf verschiedene Arten erfolgen, die häufigsten sind jedoch:

1. COLCA CANYON TOUR – GANZER TAG

Der Transport des Reisebüros holt Sie um 03:00 Uhr von Ihrem Hotel in Arequipa ab. 4 Stunden dauert die Fahrt von Arequipa nach Cabanaconde (eine Stadt, Ausgangspunkt für die Tour durch den Colca Canyon). Zuvor macht der Transport in Chivay (einer Stadt vor Cabanaconde) Halt, um zu frühstücken (inklusive) und den Aussichtspunkt Cruz del Condor zu besuchen, um den majestätischen Kondor zu bewundern. Später, in Cabanaconde, folgt der Transport einer festgelegten Route und besucht die wichtigsten Punkte in der Nähe der Berggipfel der Schlucht. Nachdem Sie in einer der malerischen Städte von Colca zu Mittag gegessen und sich in einigen Thermalbädern des Ortes erholt haben, holt Sie der Transport nach Cabanaconde und anschließend nach Arequipa ab und endet die Tour um ca. 17:00 Uhr.

2. COLCA CANYON TOUR – 2 TAGE / 1 NACHT

Mindestens eine Nacht im Colca Canyon zu verbringen, ist eine wunderbare Möglichkeit, die Region in einem entspannten Tempo zu erleben. Diese Tour wird mit Transportmitteln und einem zweisprachigen Reiseführer entwickelt. Die zu besuchenden Punkte ähneln denen der ganztägigen Colca Canyon-Tour, mit dem Unterschied, dass Sie eine Nacht in der Stadt Chivay oder in einem Ort in der Nähe der Canyon-Grenze verbringen, um am nächsten Tag den Besuch des Salinas – Aguada National Reserve fortzusetzen. Diese Tour ist perfekt für Touristen, die 2 komplette Tage Zeit haben, um den Canyon zu besuchen, und sich nicht viel körperlich anstrengen möchten. Auf dieser Tour können Sie unter anderem Kondore beobachten, in Thermalbädern entspannen und Spaziergänge durch natürliche Gärten unternehmen.

COLCA CANYON WANDERWEGE

Jetzt sind Sie vollständig auf die Wanderung vorbereitet, es ist Zeit, Ihre Route zu planen. Wenn es um die Wahl Ihrer Wanderroute im Colca Canyon geht, haben Sie eine Fülle von Möglichkeiten. Normalerweise können Sie sich dafür entscheiden, eine Route in die Schlucht zu wandern (zu einer der drei Siedlungen in der Oase unten) und auf dem gleichen Weg zurückzukehren, oder eine vollständige Schleife in die Schlucht hinein und dann um sie herum zu wandern (indem Sie einen Rundweg nehmen, der führt). Ost oder West).

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, haben wir uns auf drei Routen konzentriert, die sich nach ihrer Schwierigkeit, der Majestät ihrer Landschaft und dem Gelände, das sie durchqueren, unterscheiden. Die angegebenen Dauern sind, wie lange wir empfehlen würden, damit Sie bequem wandern und Zeit haben, sich zu entspannen, wenn Sie abends in den Oasenstädten ankommen. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie einen zusätzlichen Ruhetag brauchen, bevor Sie sich auf den steilen Aufstieg begeben, können Sie jede dieser Routen jederzeit verlängern, indem Sie eine zusätzliche Nacht in der Oase einplanen.

COLCA CANYON TREK – 2 TAGE / 1 NACHT

Diese Tour versucht, die gleichen Punkte wie die Colca-Tour von drei Tagen zu berühren, aber in kürzerer Zeit. Aus diesem Grund muss die Person, die diese Option gewählt hat, in guter körperlicher Verfassung sein. Die zweitägige Wanderung führt Sie 20 Kilometer entlang der Schluchtwand. Am ersten Tag verlassen Sie Cabanaconde um 06:00 Uhr und machen einen langen und angenehmen Spaziergang, der zum Grund der Schlucht hinabsteigt. Der Weg ist nicht sehr steil, hat aber teilweise losen Schotter, so dass Sie vorsichtig gehen müssen. Außerdem laufen Sie ständig in der sengenden Sonne, was ermüdend sein kann.

Am Grund der Schlucht angekommen, überqueren Sie den Fluss Colca, wo die Landschaft kräftiger wird. Sie werden einen geplanten Stopp in einer kleinen nahe gelegenen Stadt namens San Juan de Chuccho zum Mittagessen einlegen. Dann setzen Sie die Wanderung nach Sangalle fort, wo Sie zu Abend essen und die Nacht verbringen werden. In dieser Stadt werden Sie sicherlich die besten heißen Quellen von Colca nutzen und genießen. Diese sind ideal zum Entspannen nach einem langen Wandertag.

Am zweiten Tag beginnt die Wanderung am frühen Morgen mit dem Schicksal zur Spitze des Canyons. Der Weg ist steil und erfordert körperliche Anstrengung. Sie haben einige schöne Aussichten zur Verfügung und Kondor-Sichtungen sind garantiert. Eine großartige Gelegenheit, den Canyon und sein wunderschönes Tal kennenzulernen, bevor Sie nach Cabanaconde zurückkehren und die Tour beenden.

COLCA CANYON TREK – 3 TAGE / 2 NÄCHTE

Ebenso beginnt die Wanderung um 06:00 Uhr und dauert etwa 30 Kilometer (18,6 Meilen). Am ersten Tag kommen Sie früh in der Stadt Chivay an, wo Sie den ersten Halt genießen werden. Sie werden den berühmten Aussichtspunkt „Cruz del Condor“ erleben, wo Sie einige Kondore im Colca Canyon sehen können. Dann beginnt die Wanderung zum Grund des Canyons.

Die Nacht verbringen Sie in San Juan de Chuccho, wo Sie auch das Abendessen genießen. Am zweiten Tag setzen Sie die Wanderung zu einigen schönen traditionellen Dörfern fort, wo Sie verschiedene Aktivitäten wie die Teilnahme an traditionellen Tänzen und das Pflanzen einiger typischer Produkte neben anderen Aktivitäten genießen werden. Dann steigen Sie in Richtung Sangalle ab, wo Sie übernachten und zu Abend essen. An Ihrem dritten Tag wandern Sie bergauf nach Cabanaconde, wo Sie frühstücken und dann Ihren Transport zurück nach Arequipa nehmen. Die Route ist die gleiche wie bei der zweitägigen Wanderung, mit dem Unterschied, dass Sie in San Juan de Chuccho und Sangalle bleiben. Sie haben viel mehr Zeit, um die Dörfer und Ihre Umgebung zu erkunden.

ICH KANN MICH NICHT ZWISCHEN TOUR UND TREK ENTSCHEIDEN. WAS SIND DIE WICHTIGSTEN UNTERSCHIEDE?

Ganztagestour: Am besten für Reisende mit einem engen Zeitplan. Abfahrt von Arequipa um 03:30 Uhr und Rückkehr um 17:30 Uhr.

2-Tages-Tour: Am besten für weniger aktive Reisende. Beinhaltet keine eigentliche Wanderung in den Canyon, sondern hält unterwegs an schönen Aussichtspunkten und traditionellen Aussichtspunkten.

2 Day Trek: Am besten für den energischen Reisenden. Der Aufstieg beträgt gut 1100 m, also bedenken Sie dies bitte (bei Ankunft in Arequipa ist eine Akklimatisierungszeit von einem Tag erforderlich).

3-tägige Wanderung: Am besten für diejenigen, die den Canyon in einem entspannteren Tempo genießen möchten.

ICH MÖCHTE NICHT ALLE MEINE SACHEN MITNEHMEN. WO KANN ICH MEINEN BIG BAG ABLASSEN?

Hotels und Hostels in Arequipa bewahren Ihr Gepäck normalerweise kostenlos in ihrem Safe auf, während Sie im Canyon unterwegs sind, bis Sie nach Ihrer Rückkehr wieder einchecken. Gehen Sie mit genau dem, was Sie brauchen, auf die Reise und lassen Sie den Rest im Lager. Besonders für die Wanderung, da Sie tragen müssen, was Sie mitnehmen.

ICH MÖCHTE DIE TREK MACHEN, REISE ABER OHNE KAMPINGAUSRÜSTUNG

Sie brauchen keine spezielle Ausrüstung mit sich zu führen, um den Colca Canyon bewältigen zu können. Ein Zelt ist nicht erforderlich. In der „Oase“ am Fuße des Canyons wird in kleinen rustikalen Hütten übernachtet. Nachts kann es kalt und tagsüber sehr warm werden, daher müssen Sie für jedes Wetter packen und bequemes Schuhwerk haben (Trekkingschuhe oder gute Turnschuhe sind ausreichend).

KANN ICH DEN COLCA TREK ALLEINE MACHEN ODER SOLLTE ICH EIN REISEBÜRO BEANTRAGEN?

Es ist sehr wichtig, die Gefahren zu kennen, denen Sie ausgesetzt sein könnten, wenn Sie sich in wenig bekanntes Gelände wie den Colca Canyon wagen, daher empfiehlt es sich, vorzugsweise mit einem Reisebüro zu gehen, das einen guten Ruf hat und die Hochgebirgsführer hat für diese Trekkingroute qualifiziert.

Selbst wenn Sie mit einem guten GPS oder der besten Routenkarte unterwegs sind, können einige unvorhergesehene Ereignisse eintreten, wie zum Beispiel von Klippen stürzen, sich auf der Route verirren, in den Fluss Colca stürzen oder in den Bergen an einer Krankheit leiden , ein Reisebüro Es bietet eine sofortige Evakuierung, da die Führer über Funkgeräte verfügen, die mit den nächstgelegenen Überwachungsposten verbunden sind.

Ich weiß, dass Sie etwas Geld sparen könnten, aber das Wirklichste bei dieser Art von Wanderrouten ist, Ihre Sicherheit als eine der wichtigsten Prioritäten zu betrachten, auch wenn Sie mit dem Reisebüro in einer Gruppe reisen, werden Sie neue Freunde kennenlernen.

Zusammenfassend rät Andean Great Treks davon ab, den Colca Canyon Trek alleine zu machen.

BESTE JHARESZEIT FÜR DEN BESUCH VON COLCA

Das Wetter für den Colca Canyon ist typisch für die Anden und Hochgebirgsziele in Peru. Die Region erlebt einen regnerischen Sommer und einen trockenen Winter mit Übergangszeiten dazwischen.

Wenn Sie klare Tage, trockene und kalte Brisen und festen Untergrund zum Wandern genießen möchten, empfehlen wir Ihnen, den Colca Canyon in der Trockenzeit (von April bis November) zu besuchen. Nachteil? Nun, Sie werden viele Abenteurer wie Sie (eine Menge Touristen) finden, die dieselben Routen wandern. Wenn Sie dagegen zwischen Dezember und März durch die Colca-Schlucht wandern möchten, werden Sie weniger Besucher und mehr Freiheit vorfinden, aber mehr Regen, bewölkten Himmel, kalte Brisen und die Gefahr, aufgrund des Schlamms von einer Klippe zu stürzen auf dem Boden.

Die Regenzeit ist von Januar bis März. Bewölkter Himmel ist die Norm, und Regengüsse sind normalerweise kurz und episodisch. Der Februar erhält die meisten Niederschläge. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen bei etwa 16 °C (60 °F) und fallen nachts auf 7 °C (45 °F).

  • Vorteile: Eine weniger beliebte Zeit zum Wandern, sodass die Anzahl der Personen, mit denen Sie den Weg teilen, deutlich reduziert ist. Die Temperaturen in der Nacht sind auch weniger kalt, aber Sie brauchen immer noch zusätzliche Schichten, wenn die Sonne untergeht.
  • Nachteile: Wenn es regnet, würde es nicht so viel Spaß machen, und die steilen Abfahrten würden sehr rutschig werden.

Die Trockenzeit ist von Mai bis November. Die Bedingungen sind im Allgemeinen sonnig mit einer geringen Niederschlagswahrscheinlichkeit. Die Temperaturen liegen tagsüber normalerweise bei etwa 18 °C, sind aber mittags bei direkter Sonneneinstrahlung wärmer. Nachts kann die Temperatur ohne Bewölkung auf kühle 4 °C sinken.

  • Vorteile: Die Regenwahrscheinlichkeit ist, wie der Name schon sagt, deutlich reduziert und Sie können mit heißen, trockenen Morgen und Nachmittagen rechnen. Es besteht auch eine erhöhte Chance, Kondore zu sehen (aber sie können das ganze Jahr über gesehen werden).
  • Nachteile: Die Trockenzeit fällt auch mit der höchsten Tourismussaison in Peru (Juni bis August) zusammen, also erwarten Sie mehr Wanderer auf dem Weg und eine erhöhte Nachfrage nach Touren. Auch die Wohnungssuche wird schwieriger. Schließlich sinken die Nachttemperaturen in der Trockenzeit erheblich, also erwarten Sie sehr kalte Nächte.

Die Temperaturen variieren mit der Höhe. Die untersten Teile des Canyons können in der Trockenzeit ziemlich warm werden, besonders auf Wanderwegen, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Je höher man kommt, desto kälter und windiger wird es. Vor allem in der Trockenzeit ist es morgens und abends recht kühl.

WASSERQUELLEN IM COLCA CANYON

Sie können leicht einige gute Wasserressourcen im Colca Canyon finden, aber wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, das Wasser aus jeder Quelle zu reinigen, Ihre eigenen Tabletten aus Ihrem Land mitzubringen oder es in Arequipa zu kaufen. Die meisten Familienhäuser haben gutes Frischwasser und Sie können dort Ihre Flaschen füllen und gereinigt verwenden. Sie können in ihren kleinen Läden auch Mineralwasser kaufen, der Preis kann dreimal so hoch sein, aber es ist verständlich, wie viel Mühe sie aufwenden, um Wasser aus Cabanaconde zu bringen. Ein sehr guter Rat ist, sein Wasser in kleinen Dörfern aufzufüllen und nicht so viel zu tragen, da Sie in jedem Dorf einen Laden finden können. Wir empfehlen Ihnen auch, alle Ihre Plastikflaschen nach Cabanaconde zurückzubringen.

WERDE ICH BEI EINER COLCA CANYON TOUR KONDOREN SEHEN?

Es ist fast 100%, dass Sie Condors auf einer Colca Canyon Tour sehen werden. Diese Touren sind um den Besuch eines berühmten Kondor-Aussichtspunkts herum geplant, den die Kondore jeden Tag zur gleichen Zeit besuchen.

GIBT ES EINEN EINTRITT FÜR DEN COLCA CANYON?

Alle Besucher des Colca Canyon müssen eine Eintrittsgebühr von 20 USD zahlen. Sie können das Ticket an jedem Kontrollpunkt kaufen. Bewahren Sie das Ticket auf, denn die Parkbeamten werden Sie an verschiedenen Kontrollpunkten darum bitten, es zu sehen.

LISTE DER WAS SIE FÜR DIE WANDERUNG IM COLCA CANYON BENÖTIGEN

Das Wetter im Colca Canyon macht es etwas schwierig, was man einpacken und anziehen soll. Obwohl die Temperatur in der Oase tagsüber bei etwa 15 ° C (59 ° F) bleibt, ist es in Cabanaconde ziemlich heiß, besonders wenn Sie unter der Sonne wandern. Ziehen Sie also etwas an, in dem Sie schwitzen können, aber bringen Sie eine Jacke oder eine zusätzliche Schicht mit, falls sich die Sonne hinter den Wolken versteckt.

  • Sonnencreme und einen Hut. Die Sonne kann sogar um sieben Uhr morgens ziemlich intensiv sein! Tragen Sie vor Ihrer Wanderung Sonnencreme auf und schützen Sie Ihren Kopf unter einem breitkrempigen Hut.
  • Insektenspray. Besonders in der Oase gibt es überall Insekten. Schützen Sie sich mit einem Insektenschutzmittel, das lange hält, damit Sie nicht ständig aufhören müssen, es erneut aufzutragen. So etwas wie das Insektenschutzmittel von Sawyer ist großartig; Legen Sie es direkt vor Ihrer Wanderung an und es schützt Sie bis zu acht Stunden lang.
  • Ein Trekkingstock. Es kann eine Herausforderung sein, Tausende von Metern der Colca-Schlucht hinab zur Oase zu wandern. Ein Trekkingstock (oder sogar ein Paar davon) verhindert, dass Sie das Gleichgewicht verlieren und herunterrutschen.
  • Ein Regenmantel. Auch wenn es nicht die Regenzeit ist (Dezember bis März), kann es immer noch nieseln.
  • Ein Liter Wasser für alle drei Stunden Ihrer Wanderung (und mehr für den Aufstieg!). Während der Wanderung ab und zu einen Schluck Wasser zu trinken, ist lebenswichtig. Die intensive Sonne in Kombination mit der Trockenheit der Hochwüstenregion bedeutet, dass mehr Anstrengung erforderlich ist, um hydratisiert zu bleiben. Beachten Sie, dass Sie das Leitungswasser im Colca Canyon nicht trinken können und das Wasser im Fluss wahrscheinlich durch Bergbauabfälle verunreinigt ist. Die einzige Möglichkeit, Ihre Vorräte aufzufüllen, besteht darin, Wasser in Flaschen in Ihrer Unterkunft oder in kleinen Läden in den Dörfern zu kaufen.
  • Einige Teile der Wanderung, insbesondere zwischen Cabanaconde und Llahuar, haben keine Geschäfte dazwischen. Um zu verhindern, dass Sie leer laufen, packen Sie Proteinriegel, Energiegetränke und andere Arten von Nahrung ein, die helfen, Ihren Hunger zu zügeln und Ihnen zusätzliche Energie zu liefern.
  • Warme Kleidung. Auch wenn es kein Winter ist, können die Nächte in der Oase unter den Gefrierpunkt fallen. Packen Sie eine Jacke und schöne warme Socken ein, damit Sie besser schlafen können. Sie brauchen Ihre zs vor einer anspruchsvollen Wanderung am nächsten Tag!
  • Bringen Sie Bargeld mit, kein Geldautomat oder Bank im Dorf Cabanaconde
  • Ein guter Trekkingschuh
  • Handy (In einigen Dörfern finden Sie ein Signal)
  • Ein Tagesrucksack
  • Eine Kappe
  • Sonnenbrille
  • Convertible Pant sind ideal für die Wanderung
  • Badeanzug
  • Taschenlampe und zusätzliche Batterien
  • Betrachten
  • Reinigungstabletten (optional)
  • Pfeife
  • Grundlegendes Erste-Hilfe-Set
HAUPTREGELN FÜR DEN BESUCH DES COLCA CANYON

Treffen Sie immer Vorkehrungen, um Missgeschicke während Ihrer Wanderung zu vermeiden. Es ist wahr, dass es im Colca Canyon Vorfälle gegeben hat, aber das liegt an dem Mangel an Informationen und Ihrer Leichtsinnigkeit. Es gibt gute Informationsquellen, wir werden Sie alle darüber informieren.

  • Brechen Sie früh zu Ihrer Wanderung auf, sagen wir, 7 Uhr morgens ist eine gute Zeit und wandern Sie nicht nach 14 Uhr.
  • Kommen Sie früh oder vor Einbruch der Dunkelheit an Ihr Ziel. Setzen Sie sich keiner Gefahr aus, indem Sie im Dunkeln gehen oder Abkürzungen nehmen.
  • Nehmen Sie Ihr Handy mit, in den meisten Dörfern und einigen Teilen der Wanderung gibt es Empfang.
  • Gehe auf sicheren Pfaden, vermeide Abkürzungen. Trails sind sehr offensichtlich.
  • Füllen Sie Ihr Wasser in jedem Dorf.
  • Fragen Sie die Einheimischen, ob Sie auf dem guten Weg sind, Sie können Einheimische treffen, die auf ihren Farmen arbeiten.
  • Wandern Sie nicht, wenn Sie krank oder schwindelig sind.
  • Nimm genug Sachen für deine Wanderung mit. Ein Tagesrucksack reicht; Denken Sie daran, dass Sie beim Wandern im Colca Canyon Höhenunterschiede von 700 m bis 1.200 m erreichen können. Sie brauchen keinen Schlafsack.
  • Teilen Sie Ihrem Hostel mit, für welche Wanderung Sie abreisen, wie viele Tage Sie zurückkommen usw.
  • Tragen Sie Ihr Touristenticket; Es gibt eine Kontrolle über Aussichtspunkte und Brücken, daher gibt es keine Möglichkeit, das Bezahlen zu vermeiden.
  • Wandern Sie nicht alleine, treffen Sie andere Reisende.
  • Holen Sie sich alle Informationen für Ihre geplante Wanderung.
  • Wenn Sie ein Maultier mieten, achten Sie darauf, dass das Zaumzeug in gutem Zustand ist.
  • Nähern Sie sich niemals gefährlichen Klippen.
  • Berühren Sie keine unbekannten Pflanzen wie Qatupa.
  • Nicht feuern.

WAS IN DER COLCA-SCHLUCHT ZU TUN IST

ANDEANKONDORE

Der Colca Canyon ist einer der besten Orte in Südamerika, um Kondore aus nächster Nähe zu beobachten. Mirador Cruz del Condor ist eine Aussichtsplattform, die die Magie der hohen Anden einfängt. Vor Ihnen erheben sich die Berge in himmelhohe Höhen. Unter Ihnen ergießt sich der Talboden in schwindelerregende Tiefen. Und über Ihnen können Andenkondore mit Flügelspannweiten von 2,5 Metern (mit etwas Glück) anmutig auf den in der Schlucht entstandenen thermischen Drifts schweben und ehrfürchtige Zuschauer nach Luft schnappen.

Kondore spielen eine wichtige Rolle in der Folklore und Mythologie der Andenregionen in ganz Lateinamerika. Laut den Inka als das Tier der Geisterwelt betrachtet, ist es leicht zu verstehen, warum, wenn Sie die majestätischen Kreaturen durch die Luft schweben sehen. Lesen Sie mehr über Kondore in Peru.

CHIVAY

Chivay ist das Tourismuszentrum von Colca und liegt am Ufer des Flusses Colca auf 3.600 m Höhe. Die Stadt ist der Verbindungspunkt zwischen den beiden Seiten des Colca Canyon und eine Wasserscheide in der Umwelt- und Ökoökonomie der Region. Die Landwirtschaft gedeiht unterhalb dieser Höhe, während Viehzucht und Viehzucht die Volkswirtschaften des oberen Hochlandes dominieren.

In Chivay gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, einen lebhaften Markt auf dem Platz und Geschäfte, die hochwertiges lokales Kunsthandwerk verkaufen. Nur einen kurzen Spaziergang außerhalb der Stadt befinden sich die heißen Quellen von La Calera – perfekt für ein entspannendes Bad nach einem erlebnisreichen Tag.

YANQUE

Die malerische Stadt Yanque bietet einen spektakulären Blick über den Fluss und die umliegenden Vulkane wie Sabancaya und Mismi (deren Gletscher die Quelle des Amazonas ist). Am Morgen dient der zentrale Platz als Bühne für örtliche Schulkinder, um Folklore-Tänze für Touristen aufzuführen.

Die Kirche der Unbefleckten Empfängnis, die sich ebenfalls auf dem Platz befindet, gilt als die architektonisch schönste der Kirchen des Tals. Die Kirche wurde 1560 erbaut, 100 Jahre später bei einem Erdbeben zerstört und im späten 17. Jahrhundert wieder aufgebaut. Sie zeigt einen barocken Mestizenstil mit einem geschnitzten Basrelief-Portaleingang.

Auf der Straße aus der Stadt sehen Sie in Llaqta Cucho, dessen Name Amphitheater bedeutet, ein großartiges Beispiel präkolumbianischer Terrassen.

HEISSE QUELLEN

Egal, ob Sie die Nacht in Chivay verbringen oder gerade eine Wanderung hinter sich haben, erwägen Sie, sich in einer der zahlreichen heißen Quellen und Geysire im gesamten Colca Canyon zu entspannen. Die Einheimischen glauben, dass die Pools heilende Eigenschaften haben, insbesondere bei Rheuma und Arthritis.

Die heißen Quellen von La Calera sind 3,5 km von Chivay entfernt. Wählen Sie zwischen Innen- und Außenpools mit unterschiedlichen Temperaturen und Blick auf die Berglandschaft. Calera kann nachmittags manchmal eine etwas festliche Atmosphäre haben, also gehen Sie früh für ein ruhigeres Erlebnis.

Die heißen Quellen von Chacapi sind 1,5 km vom Platz in Yanque entfernt und bieten eine angenehme Umgebung für ein belebendes Bad im Thermalwasser nach einem erlebnisreichen Tag. Die Wassertemperatur in den Pools kann bis zu 50 °C erreichen.

Gäste der Colca Lodge haben unbegrenzten Zugang zu den fantastischen Thermalbecken des Hotels.

PLANETARIUM

Richten Sie Ihren Blick auf den glitzernden Nachthimmel über dem Colca Canyon. In Chivay verfügt das Casa Andina Standard über ein kleines Planetarium und Observatorium mit nächtlichen Führungen auf Englisch und Spanisch. Wolken verdecken während der Regenzeit in Colca die Sternbilder, daher ist das Planetarium in der Regel zwischen Januar und März geschlossen. Erfahren Sie mehr über die Inka-Astronomie und den südlichen Nachthimmel.

CABANACONDE

Cabanaconde ist die dem Mirador Cruz del Condor am nächsten gelegene Stadt und der Ausgangspunkt für Wanderungen durch den Colca Canyon nach Sangalle. Die Stadt ist ideal für Reisende auf der Suche nach Tageswanderungen, da hervorragende Aussichtspunkte bequem zu Fuß erreichbar sind. Von den Aussichtspunkten Cejana, San Miguel und Achachiwa aus können Sie auf Dörfer blicken, die im Talboden versteckt sind. Der Anblick der gewaltigen Berge jenseits der Schlucht ist wirklich demütigend. Vielleicht sehen Sie sogar einen oder zwei Kondore vorbeifliegen.

SANGALLE

Von Cabanaconde aus sind es nur zwei bis drei Stunden zu Fuß über einen Zickzackpfad zur kleinen Oasenstadt Sangalle. Unterwegs bieten sich beeindruckende Ausblicke auf die Tallandschaft. Unten in Sangalle empfangen eine Handvoll Lodges Trekker. Die Annehmlichkeiten sind einfach, aber Sie haben alles, was Sie für einen erholsamen Aufenthalt in dieser wirklich großartigen Umgebung brauchen.

UYO UYO ARCHÄOLOGISCHE STÄTTE

Wenn Sie in Yanque übernachten, machen Sie einen kurzen Abstecher nach Uyo Uyo, einem zerstörten Prä-Inka-Dorf, das aus Steinblöcken gebaut wurde, die mit Lehmmörtel zusammengehalten wurden. Die Stätte wurde erstmals im 13. Jahrhundert von der Collagua-Gruppe und später von der Inka-Zivilisation besetzt. Die Ruinen, die Sie sehen werden, sind das Ergebnis umfangreicher Restaurierungsarbeiten über drei Jahre. Sie können den zwei- bis dreistündigen Rundweg von der Stadt aus unternehmen und mit einem erfrischenden Bad in den heißen Quellen von Chacapi enden.

YANQUE-MUSEUM

Erfahren Sie bei einem Besuch des Museo de Yanque mehr über Colca und seine vielfältigen Gemeinden. Drei Ausstellungsräume zeigen maßstabsgetreue Modelle von Colca-Kirchen aus der Kolonialzeit sowie Keramiken, Textilien, Schädel, Karten, Gemälde und Dioramen, die das präkolumbianische Leben darstellen. Ein zusätzlicher Raum zeigt das zeitgenössische Leben im Colca-Tal, von Pflanzen und Tieren bis hin zu Landwirtschaft, Religion und typischer Kleidung. Das Museum bietet das ganze Jahr über Textilworkshops und ein Programm kultureller Aktivitäten an.

ÜBERNACHTUNG IM COLCA CANYON

Unterkünfte in Colca liegen in der Nähe von Chivay, Yanque und Cabanaconde. Genießen Sie eine gute Nachtruhe im Schatten gletscherbedeckter Gipfel und einen ruhigen Tag abseits der Massen. Durchsuchen Sie unsere bevorzugte Auswahl an Hotels im Colca Canyon, vom luxuriösen Aranwa Colca bis hin zu preisgünstigen Optionen wie Casa Andina Colca und La Casa de Mami Yacchi.

Erwägen Sie, Ihre Reiseroute mit einer Übernachtung in der Colca Lodge in der Nähe von Chivay, der Heimat der wohl unglaublichsten heißen Quellen in ganz Peru, anzupassen. Die Gäste haben exklusiven Zugang zu den privaten Thermalbecken der Lodge mit Blick auf den Fluss und können ihren verjüngenden Nachmittag mit einer Massage im hoteleigenen Spa Eco Thermal abrunden.

Cabanaconde

Ihr Start- und Endpunkt für die Wanderung – die meisten Mehrtageswanderer werden hier keine Nacht verbringen, aber es ist keine schlechte Idee, wenn Sie Zeit haben und nicht nach/von Arequipa eilen wollen.

Pachamama Hostel.- Die beliebteste Option in der Stadt, und sie bieten auch gute Informationen über die Wanderung und Routen (einschließlich Karten für Gäste).

Hotel Arum Qurpawasi.-  Das Arum Qurpawasi Hospedaje liegt in Cabanaconde, 24 km vom Colca Canyon entfernt und bietet Unterkünfte mit einem Restaurant, einer Bar und einer Gemeinschaftslounge. Die Unterkunft liegt 30 km vom Colca Canyon und 6,9 km von Pujío entfernt und bietet einen Garten und eine Terrasse. Es gibt eine 24-Stunden-Rezeption, einen Shuttleservice, einen Zimmerservice und kostenloses WLAN im gesamten Gebäude. Täglich wird ein kontinentales Frühstück serviert.

ÜBERNACHTUNG IN SAN JUAN DE CHUCCHO

Ein kleiner Weiler am Fuße der Schlucht, wo Sie entweder Ihre erste oder letzte Nacht verbringen werden, wenn es auf Ihrer Route liegt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die sich über eine Strecke von 5-10 Minuten erstrecken – je nach Route und wie müde Sie sind, landen Sie möglicherweise einfach bei der ersten, auf die Sie stolpern.

Posada Roy.- Geführt von einer wundervollen Frau und ihrer Familie, gutes Essen, Umgebung und Gastfreundschaft. Es ist nicht möglich, diese Unterkunft im Voraus zu buchen, also reisen Sie möglichst früh und früh in der Hochsaison an.

Posada Gloria.- befindet sich in Tapay, 43 km von der Colca-Schlucht entfernt. Es verfügt über ein Restaurant, eine 24-Stunden-Rezeption, eine Gemeinschaftsküche und kostenfreies WLAN im gesamten Gebäude. Zimmerservice, ein Tourenschalter und eine Wechselstube stehen zur Verfügung. Verfügt über einen Garten, eine Terrasse und Blick auf die Gärten. Alle Hostelzimmer verfügen über eine Terrasse mit Stadtblick. Das Posada Gloria bietet ein kontinentales Frühstück oder ein Frühstücksbuffet.

Colibri Lodge.- Die Colibri Lodge liegt 43 km vom Colca Canyon entfernt und bietet Unterkünfte mit einem Restaurant, einer Bar und einer 24-Stunden-Rezeption. Es gibt kostenloses WLAN. Bettwäsche und Handtücher werden in der Unterkunft gegen Aufpreis zur Verfügung gestellt. Die Lodge bietet ein Buffet oder ein vegetarisches Frühstück.Colibri Lodge verfügt über eine Terrasse. Gehen Sie in der Nähe wandern oder genießen Sie den Garten.

ÜBERNACHTEN IN SANGALLE

Ohne Zweifel der beliebteste Ort, um eine Nacht im Colca Canyon zu verbringen, aufgrund seiner Einzigartigkeit und relativ einfachen Zugänglichkeit von Cabanaconde für Tagesausflügler oder Nicht-Wanderbesuche mit einer Nacht. In der Hochsaison ist eine Vorausbuchung unbedingt erforderlich.

Oase Paraiso Ecolodge. –  Die Oasis Paraiso Ecolodge liegt am Fuße des Sangelle-Tals in Cabanaconde und ist von Hügeln und viel Grün umgeben. Sie verfügt über einen Außenpool und bietet ein kostenloses Frühstück. Die Stadt Cabanaconde liegt eine 3-stündige Autofahrt entfernt und ist nur zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Maultier erreichbar.

Die einfachen Zimmer sind mit Tagesdecken und Wänden in hellen Farben dekoriert. Alle verfügen über ein eigenes Bad oder ein Gemeinschaftsbad und bieten Blick auf die Berge und den Garten. Darüber hinaus werden Handtücher und Bettwäsche zur Verfügung gestellt. Strom ist nur zwischen 18:00 und 21:00 Uhr verfügbar.

In der Umgebung der Oasis Paraiso Ecolodge können Sie wandern und die Colca-Schlucht und den Fluss erkunden. Außerdem beherbergt das Haus ein Restaurant, ein Spielzimmer und eine Rezeption mit Touristeninformation.

Paraiso Las Palmeras Lodge.- Das Las Palmeras Eco Hostel in Cabanaconde liegt 22 km vom Colca Canyon entfernt und verfügt über ein Restaurant, eine Bar und einen Garten. Die Unterkunft befindet sich etwa 30 km von der Colca-Schlucht, 6,9 km von Pujío und 34 km von Malata entfernt. Es gibt auch einen Tourenschalter und eine Gepäckaufbewahrung. Die Zimmer verfügen über einen Balkon. Die Zimmer im Las Palmeras Eco Hostel sind mit einem Flachbild-TV, einem eigenen Bad und einer Terrasse mit Gartenblick ausgestattet. Jeden Morgen wird ein amerikanisches Frühstück serviert.

El Eden Lodge.- Die Eden Lodge verfügt über ein Restaurant, einen Außenpool, eine Bar und eine Gemeinschaftslounge in Cabanaconde. Die Unterkunft liegt 34 km vom Colca Canyon und 2,5 km von Malata entfernt und bietet einen Garten und eine Terrasse. Es gibt eine 24-h-Rezeption, einen Zimmerservice und eine Wechselstube.Die Hotelzimmer verfügen über eine Terrasse mit Blick auf den Fluss. Alle Zimmer in der Eden Lodge sind mit einem eigenen Bad mit Dusche ausgestattet. Die Unterkunft bietet ein kontinentales oder vegetarisches Frühstück.

ÜBERNACHTUNG IN LLAHUAR

In Llahuar gibt es nichts außer zwei Übernachtungsmöglichkeiten und den Thermalbädern: Hier verbringst du deine erste Nacht oder, wenn du unsere Hardcore-Route wählst, deine letzte Nacht.

Casa Virginia.- Eine süße kleine Umgebung mit Blick auf den Fluss, es hat eine Handvoll Zimmer, einen wunderschönen Garten und eine Meerschweinchenfarm. Ein Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad beinhaltet den Eintritt zu den Thermalbädern unten am Fluss.

Llahuar Lodge.- Die Llahuar Lodge verfügt über einen Garten und 3 Thermalbecken mit Thermalwasser, die rund um die Uhr geöffnet sind. Es ist einen 3-stündigen Spaziergang von den Huaruro-Wasserfällen und 9 km von der Stadt Canamaconde entfernt.Die Zimmer in der Llahuar Lodge sind ruhig und verfügen über ein Gemeinschaftsbad. Die Llahuar Lodge bietet eine Gepäckaufbewahrung und touristische Informationen, um die Gegend zu erkunden. Angel- und Wandertouren werden auf Anfrage organisiert.

ÜBERNACHTUNG IN YANQUE

Yanque Peru ist ein authentisches Dorf, das fast 20 Meilen vor dem wichtigsten Touristeneingangstor des immer beliebter werdenden Colca Canyon liegt. In Yanque und den umliegenden Dörfern gibt es viele tolle und abenteuerliche Dinge zu tun, die verborgene Schätze bleiben. Leider überspringen viele Touristen diese unterschätzte Region und dieses Dorf.

Le Fofer Colca.- Das Le Foyer Colca liegt in Yanque, 7,8 km vom Busbahnhof entfernt und bietet Unterkünfte mit einer Gemeinschaftslounge, kostenfreie Privatparkplätze, einen Garten und eine Terrasse. Dieses 3-Sterne-Hotel bietet einen Tourenschalter und eine Gepäckaufbewahrung. Es gibt eine 24-Stunden-Rezeption, einen Concierge-Service und einen Geldwechsel.

Die Zimmer sind mit einem Schreibtisch, Bettwäsche und einer Terrasse mit Gartenblick ausgestattet. Die Zimmer im Le Foyer Colca verfügen über kostenloses WLAN und ein eigenes Badezimmer mit Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten. Alle Zimmer verfügen über einen Sitzbereich. Das Le Foyer Colca bietet ein À-la-carte- oder amerikanisches Frühstück.

Colca Lodge Spa & Hot Springs.- Dieses Resort liegt eine 3-stündige Fahrt von Arequipa entfernt und bietet eine große Auswahl an Wellnessangeboten, Zugang zu Thermalbädern, 3 Gourmetrestaurants und Zimmer mit Gartenblick. Es hat auch kostenfreie Privatparkplätze.

Das Colca Lodge Spa & Hot Springs bietet Ausritte durch das Colca-Tal und große Sonnenliegen im Garten. Es hat auch eine einfache Satelliten-Internetverbindung an der Rezeption.Die Zimmer bieten eine gemütliche Atmosphäre und verfügen über Parkettböden, Teppiche, schablonierte Wände und verzierte Holzvertäfelungen. Einige haben privaten Zugang zu den heißen Quellen und sind mit einem Kamin und einer Minibar ausgestattet.

Täglich wird ein Frühstücksbuffet mit regionalen Marmeladen und tropischen Früchten serviert. Das Hauptrestaurant ist mit rustikalen Wänden und Dekorationen dekoriert. Das Restaurant Puye bietet Alpandina-Küche und die Grillbar neben dem Fluss Colca serviert typisch peruanische Spezialitäten.

Casona Plaza Ecolodge Colca.- Die Casona Plaza Ecolodge Colca befindet sich in der Stadt Yanque, 7 km von Chivay im Colca-Tal entfernt. Yanque bewahrt das Vermächtnis seiner „Collahuas“-Vorfahren, wie die Traditionen, die Architektur, die archäologischen Überreste und die Ruinen von Uyo Uyo. Es beherbergt auch die schönste Kolonialkirche des Tals sowie Museen und natürliche Thermalbecken.

Der Bau des Hotels fügt sich perfekt in die wilde Umgebung ein und bietet gleichzeitig modernsten Komfort. Darüber hinaus genießt es eine strategische Lage für Ausflüge mit dem Fahrrad, Pferd, zu Fuß oder mit dem Kanu sowie zum Angeln.

Killawasi Lodge.- Die Killawasi Lodge befindet sich im Herzen des berühmten Colca-Tals in der Stadt Yangue. Es ist von malerischen Landschaften voller Natur umgeben und bietet moderne Unterkünfte mit eigenem Balkon. Die Zimmer sind dank der Mischung aus Holz und peruanischen Stoffen und Kunstwerken gemütlich eingerichtet. Sie alle genießen einen fantastischen Blick auf das Tal. Die privaten Badezimmer verfügen über eine Badewanne und eine Dusche. Es gibt Zimmerservice.

Das Hotel Killawasi bietet viele Abenteuer- und ökologische Aktivitäten in der Umgebung. Die Gäste können reiten, wandern, die natürlichen Quellen besuchen und Kondore in einer der tiefsten Schluchten der Welt beobachten. Sie können auch mehr über die lokale Inka-Geschichte und Landwirtschaft erfahren. Ein Frühstücksbuffet wird im Restaurant serviert. Am Abend können Sie verschiedene Gerichte mit frischen Zutaten aus der Region probieren. An der Bar können tagsüber Getränke und Snacks bestellt werden.

Tradicion Colca.- Neben einem neuen Innenpool, einem Garten und einer Bar bietet das Tradicion Colca ländliche Unterkünfte in Yanque, 7 km von Chivay entfernt. Täglich wird ein amerikanisches Frühstück serviert. Das Restaurant bereitet zum Mittag- und Abendessen peruanische Gerichte zu.

Alle Zimmer im Tradicion Colca sind von wilder Natur umgeben und bieten Bergblick. Sie verfügen über ein eigenes Bad, Warmwasser und Heizung. Die Sauna und Massagen sind gegen Aufpreis verfügbar. Entspannen Sie mit einem Buch aus der Bibliothek. Die Unterkunft bietet einen Fahrradverleih und Tischtennis.

Das Hotel verfügt über eine private Scheune in der Nähe. Die Gäste können Reitausflüge zu den wichtigsten archäologischen Stätten organisieren. Die Unterkunft verfügt über ein 45-cm-Dobson-Teleskop zur Sternenbeobachtung und bietet gegen Aufpreis Zugang zum Planetarium und zum astronomischen Beobachtungszentrum.

Miskiwasi Bed & Breakfast.- Das Miskiwasi Bed & Breakfast ist ein kleines Hotel in der Stadt Yanque im Colca-Tal. Es bietet ein regionales Restaurant, ein köstliches Frühstück, kostenloses WLAN und eine beeindruckende Aussicht auf die Schlucht Cruz del Cóndor.

Die Zimmer sind mit farbenfrohen Stoffen und Polstern aus der Region dekoriert und verfügen über eine Heizung, einen Schreibtisch und ein eigenes Bad mit Warmwasser. Darüber hinaus wird ein Zimmerservice angeboten. Die Unterkunft serviert ein kontinentales Frühstück und peruanische Spezialitäten wie das beliebte Ceviche, das aus mariniertem Fisch besteht, der mit Süßkartoffeln und Mais serviert wird.

Das Miskiwasi Bed & Breakfast organisiert Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, wie dem 35 km entfernten Cruz del Cóndor. Es bietet auch einen Fahrradverleih, Transfer- und Geldwechselservices. C

Hivay ist 8 km entfernt und Arequipa erreichen Sie nach 160 km. Kostenfreie Privatparkplätze stehen in der Nähe zur Verfügung.

La Casa de la Abuela Isabel.- Das La Casa de la Abuela Isabel liegt in Yanque, 7,9 km vom Busbahnhof entfernt und bietet Unterkünfte mit einem Restaurant, kostenfreie Privatparkplätze, eine Bar und eine Gemeinschaftslounge. Die Unterkunft liegt 8 km von der Chivay Arena und 8,3 km von der Kirche Nuestra Señora de la Asunción entfernt und bietet einen Garten und Grillmöglichkeiten. Es gibt eine 24-Stunden-Rezeption, Shuttleservice, Zimmerservice und kostenloses WLAN.

Alle Zimmer verfügen über Terrassen mit Gartenblick. Die Zimmer sind mit einem eigenen Badezimmer mit Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten ausgestattet. Einige umfassen eine Küche. Das Casa de la Abuela Isabel serviert jeden Morgen ein Frühstücksbuffet. Es gibt auch ein Solarium. Das Casa de la Abuela Isabel bietet einen Auto- und Fahrradverleih. Die Gegend ist ideal zum Radfahren und Angeln.

Las Casitas, A Belmond Hotel.- Das Las Casitas, A Belmond Hotel, Colca Canyon bietet luxuriöse Villen im Landhausstil mit privaten Kaminen und kostenfreiem WLAN. Es bietet ein Spa mit Massagen und Aromatherapie-Sitzungen sowie einen Außenpool und liegt in der wunderschönen Umgebung des Colca-Canyons.

Alle Villen im Las Casitas, A Belmond Hotel, Colca Canyon wurden mit Sorgfalt gestaltet. Alle verfügen über eine private Terrasse mit beheiztem Marmorpool und Blick auf die Schlucht und die Gärten. Darüber hinaus verfügen sie über ein geräumiges Badezimmer, 3 Duschen und ein Glasdach.

Sie sind mit einer Minibar und einer iPod-Dockingstation ausgestattet. Das Sofa befindet sich vor dem gemütlichen Kamin. Im Las Casitas, A Belmond Hotel, Colca Canyon, finden Gäste Zutaten aus dem Obstgarten und Bio-Obstgärten. Außerdem gibt es Reitställe, Kinderspielplätze, Forellenteiche zum Angeln und regionale Tiere wie Alpakas und Lamas, ebenso wie den weitläufigen Garten.

Zu den Wellnesseinrichtungen gehören eine Sauna und verschiedene Massageanwendungen. Freuen Sie sich auf eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, wie Riesenkondor-Beobachtung, Reiten, Wandern oder den Besuch einer lokalen Alpaka-Farm. Die Unterkunft verfügt über einen Pavillon mit Blick auf das Tal und eine Kapelle. Das Restaurant Las Casitas bietet eine herrliche Aussicht. Die Gerichte werden mit schmackhaften regionalen Zutaten zubereitet. Die Bar ist den ganzen Tag geöffnet und serviert Erfrischungen und Getränke. Es gibt Zimmerservice.

ÜBERNACHTUNG IN COPORAQUE

Coporaque ist eine malerische kleine Stadt, in der Sie zu den Ruinen von Uyo Uyo laufen können. Die Reisenden, die ankommen, können Erlebnistourismus betreiben. Die schneebedeckten Berge und die Farben des Sonnenuntergangs sind fabelhaft. Die Stadt hat ihren Platz neben ihr ist die Kapelle von San Sebastián, der Tempel von Santiago Apóstol, jahrhundertealte Zeugen des Glaubens dieser Städte von Arequipa, und ihre rustikalen Straßen sind in der Farbe eines Aquarells gehalten.

Die vorinkaischen Terrassen und das Bewässerungssystem, das noch in Betrieb ist, zeigen den landwirtschaftlichen Fortschritt, den die in diesem Teil der südlichen Anden beheimatete ethnische Gruppe der Collagua erzielt hat. Und anscheinend stammt das Wort Coporaque von den Quechua-Wörtern „quoto“, „Maishaufen“ und „raque“, was „Ort, an dem es verteilt wird“ bedeutet; die verbundenen Wörter würden bedeuten „Ort, an dem das Getreide verteilt wird“.

Aranwa Pueblito Encantado del Colca.- Das Aranwa Pueblito Encantado del Colcan in Arequipa verfügt über ein Spa, 2 Swimmingpools, Panoramablick und eine luxuriöse Einrichtung. Es serviert täglich ein Frühstücksbuffet. Kostenloses WLAN ist in der gesamten Unterkunft verfügbar, die auch kostenfreie Privatparkplätze bietet.

Das Aranwa Pueblito Encantado del Colcan bietet klimatisierte Zimmer mit eleganten Kronleuchtern und dunklen Holzmöbeln. Einige haben auch einen Balkon und eine Minibar, und die Suite verfügt über eine Küchenzeile. Das Anwesen hat auch ein Chalet.

Am Aranwa Pueblito Encantado del Colcan gibt es einen Gemeinschaftsgarten. Es beherbergt auch ein Restaurant mit regionaler Küche. Darüber hinaus gibt es Zimmerservice. Das Aranwa Pueblito Encantado del Colcan liegt 10 Fahrminuten von der Stadt Chivay entfernt. Der internationale Flughafen Rodríguez Ballon ist eine 3-stündige Autofahrt entfernt.

Lodge El Portal de Qopuy.- Die Lodge El Portal de Qopuy liegt 7,7 km von der Kirche Nuestra Señora de la Asunción entfernt und bietet Unterkünfte mit einer Bar, einer Gemeinschaftslounge und einer 24-Stunden-Rezeption. Die Lodge bietet kostenfreies WLAN und kostenfreie Privatparkplätze. Einige Unterkünfte verfügen über eine Terrasse und/oder einen Balkon mit Stadtblick.

Die Lodge El Portal de Qopuy bietet ein Frühstücksbuffet oder ein À-la-carte-Frühstück. Die Unterkunft verfügt über einen Garten und eine Terrasse.

Casa Vivencial Yuraq Qaqa.- Das Casa vivencial Yuraq Qaqa liegt 7,5 km von der Kirche Nuestra Señora de la Asunción entfernt und bietet Unterkünfte mit einem Garten, einer Terrasse und einer 24-Stunden-Rezeption.

Alle Unterkünfte sind mit Klimaanlage, einem Gemeinschaftsbad und einer Küche mit Kühlschrank, Backofen und Herd ausgestattet. Bettwäsche und Handtücher werden in der Unterkunft gegen Aufpreis zur Verfügung gestellt. Ein kontinentales Frühstück wird in der Unterkunft serviert.

Das Yuraq Qaqa Experiential House verfügt über einen Whirlpool. In der Umgebung können Sie Radfahren und Angeln. Die Unterkunft bietet einen Fahrradverleih.

Casa Vivencial Rumi Wasi.- Das Casa Vivencial Rumi Wasi in Coporaque liegt nur 7,4 km von der Kirche Nuestra Señora de la Asunción entfernt und bietet ein Restaurant, einen Garten und eine 24-Stunden-Rezeption. Es liegt 7,6 km von der Chivay Arena entfernt und bietet eine Gemeinschaftsküche.

Die Unterkunft verfügt über einen Essbereich und eine Küche mit Geschirrspüler, Kühlschrank und Herd.Der Ferienhof bietet ein kontinentales oder amerikanisches Frühstück. Das Casa Vivencial Rumi Wasi verfügt über eine Terrasse. In der Nähe können Sie Rad fahren und angeln.

Ayni Wasi.- Das Ayni Wasi bietet Gartenblick, kostenfreies WLAN und kostenfreie Privatparkplätze in Coporaque, 7,7 km von der Kirche Nuestra Señora de la Asunción entfernt.

Das private Badezimmer ist komplett mit einer Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten ausgestattet. Das Landhaus bietet ein amerikanisches Frühstück. Ayni Wasi hat eine Terrasse. In der Nähe können Sie wandern und Rad fahren oder den Garten genießen.

ÜBERNACHTEN IN CHIVAY

Das dorf von  Chivay ist die Hauptstadt der Provinz Caylloma und das Departement Arequipa. Su fama resident en estar localizado en la parte alta del cañón del Colca, el segundo atractivo turístico más visitado del Perú (después de Machu Picchu).

Chivay ist die Puerta de Ingreso al Cañón del Colca. Está a 163 km per Carretera von der Ciudad de Arequipa entfernt. Sus calles, plazas e iglesias tienen las típicas características de un pueblo serrano de vida apacible y muchas tradiciones. Entre Los Principales Attractivos Turísticos Destacan Los Baños Termales de La Calera, el Planetario de Colca, su Iglesia Colonial, así como las rutas que conducen al cañón del Colca. Puede visitar este poblado por propia cuenta o dentro de un tour todo incluido.

El nombre ‚Chivay‘ proviene de la palabra quechua ‚Chuay‘ que quiere decir ‚Plato de barro‘ y guarda relación con la forma hondonada del poblado. Sus orígenes se remontan a épocas anteriores a los incas. Allí habitaron los collawas y los cabanas, herederos y forjadores de las culturas Wari y Tiahuanaco. Posteriormente estos pobladores se unirían al imperio inca.

Hotel el Refugio.- Dieses im beeindruckenden Colca-Tal gelegene Gasthaus im Landhausstil verfügt über Thermalbäder, eines davon überdacht, das andere offen, alle eingebettet in eine majestätische Landschaft mit Blick auf den Fluss Colca und die dominierenden Berge.

Die Zimmer sind mit rustikalen Wänden in zarten blassen Olivtönen dekoriert und bieten Blick auf das Tal und den Fluss. Alle Zimmer verfügen über einen kleinen Balkon oder eine Terrasse mit herrlicher Aussicht. Alle Zimmer verfügen über ein modernes eigenes Bad. Ein komplettes amerikanisches Frühstück wird im Restaurant serviert, das über Panoramafenster mit Blick auf das Tal verfügt und lokale Spezialitäten serviert. Es gibt auch einen kleinen zentralen gusseisernen Kamin.

Rumi Wasi.- Das Rumi Wasi begrüßt Sie in Chivay, einen 4-minütigen Spaziergang vom Hauptplatz entfernt. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN und ein kostenloses tägliches kontinentales Frühstück. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad und Kabel-TV. Rumi Wasi hat ein Restaurant.

Casa Andina Standard Colca. – Das Casa Andina Standard Colca befindet sich in Chivay, an einem Ende des Colca-Tals. Dieses abgelegene Hotel bietet traditionelle Steinhäuser. Das Hotelrestaurant serviert eine große Auswahl an peruanischen Gerichten, die mit Zutaten aus dem eigenen Garten zubereitet werden.

Das Casa Andina Standard Colca verfügt über eine Terrasse mit Brunnen und eine gemütliche Lounge mit Kamin. Aufgrund der Höhenlage stellt die Hotelrezeption auf Anfrage Sauerstoff zur Verfügung. Die Unterkünfte sind einfach im Landhausstil eingerichtet und verfügen über einen Schreibtisch und einen Heizkörper. Genießen Sie die natürlichen Thermalquellen von Chivay oder nehmen Sie an einer geführten Tour durch den Colca Canyon teil.

La Casa de Anita.- Das La Casa de Anita bietet Unterkünfte an der Plaza de Chivay. Es beherbergt auch ein Restaurant. Die Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV und ein eigenes Bad mit Badewanne oder Dusche. Casa de Anita hat auch kostenloses Wi-Fi im gesamten Gebäude. Die Unterkunft verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption und Privatparkplätze.
Colca Canyon Hotel.- Das Colca Canyon Hotel liegt in Chivay, 100 m von der Kirche Nuestra Señora de la Asunción und 400 m von der Chivay Arena entfernt. Es bietet Unterkünfte mit einer Terrasse und kostenfreie Privatparkplätze. Alle Zimmer verfügen über eine Küchenzeile, einen Flachbild-Kabel-TV und ein eigenes Bad. Es gibt eine 24-Stunden-Rezeption, einen Flughafentransfer, Zimmerservice und kostenloses WLAN im gesamten Gebäude. Alle Zimmer verfügen über einen Schreibtisch. Sie umfassen auch einen Kleiderschrank. Das Colca Canyon Hotel serviert jeden Morgen ein kontinentales Frühstück.

Sonqo Killa del Colca.-  Das Sonqo Killa del Colca liegt in Chivay, 500 m von der Kirche Nuestra Señora de la Asunción entfernt und bietet Unterkünfte mit einer Gemeinschaftslounge und Privatparkplätzen. Alle Zimmer verfügen über einen Flachbild-Kabel-TV und ein eigenes Bad. Das Hotel verfügt über Familienzimmer. Die Zimmer sind mit Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet.

Das Sonqo Killa del Colca serviert jeden Morgen ein amerikanisches Frühstück.In unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere Sehenswürdigkeiten wie das Stadion Chivay Arena, der Busbahnhof und der Hauptplatz. Der nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen Rodríguez Ballón in 143 km Entfernung vom Sonqo Killa del Colca.

Pozo del Cielo.- Das El Pozo del Cielo bietet Unterkünfte in Chivay, nur 1 km vom Hauptplatz entfernt. Es gibt kostenloses WLAN und ein hoteleigenes Restaurant. Die Zimmer sind mit einem Flachbild-Kabel-TV, einem eigenen Bad, einer Heizung und einer Heizdecke ausgestattet.

Ein Frühstücksbuffet wird täglich serviert und das hoteleigene Restaurant serviert regionale Spezialitäten. Das El Pozo del Cielo liegt 300 m von den archäologischen Ruinen entfernt. Der Busbahnhof ist 1 km entfernt.

Vita Hoteles Colca.- Das La Vita Hoteles Colca bietet Unterkünfte im Zentrum der Stadt Chivay im Herzen des Colca-Tals, nur 1 Block vom Hauptplatz entfernt. Die Colca-Schlucht liegt 1 km von der Unterkunft entfernt. Es gibt kostenloses WLAN.

La Vita Hoteles Colca verfügt über 30 komfortable Zimmer mit Teppichboden, eigenem Bad mit unbegrenzt heißem Wasser, Federbetten und Heizung. Die Unterkunft verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption. Das La Vita Hoteles Colca liegt 100 m von der Kirche Nuestra Señora de la Asunción und 400 m entfernt

WIE FIT MUSS ICH SEIN?

Insgesamt ist der Colca Canyon Trek eine Herausforderung, egal für welchen Weg Sie sich entscheiden. Auch wenn der Abstieg leicht sein mag, müssen Sie dennoch aus der Schlucht herauswandern, und da Sangalle auf 2.100 Metern Höhe und Cabanaconde auf 3.300 Metern Höhe liegt, sind Sie auch mit den Auswirkungen der Höhe konfrontiert.

Eine andere zu berücksichtigende Sache ist, dass es sich um eine hohe Wüstenregion handelt, in der die Sonne ziemlich intensiv ist und es nicht viele Bäume gibt, die Schatten bieten. Außerdem sind die Wege meist staubig mit kleinen, losen Steinen, was körperlich anstrengend ist.

Sie müssen nicht besonders fit sein, um die Colca Canyon-Wanderung zu unternehmen. Aber es ist definitiv nichts für Anfänger oder Personen mit Mobilitätsproblemen. Da es nirgendwo anders als in Cabanaconde oder in den Dörfern innerhalb der Schlucht eine Übernachtungsmöglichkeit gibt, gibt es nach Beginn der Wanderung kein Halten mehr. Gutes Cardio, starke Beine und ein Gefühl der Entschlossenheit sind also ein Muss.

ICH FÜHLE MICH NICHT GUT UND MÖCHTE MEINE REISE AUF MORGEN VORMITTAG STORNIEREN?

Andean Great Treks führt keine Colca Tours and Treks durch. Die Touranbieter erlauben kostenfreie Änderungen bis 17:00 Uhr am Vortag. Bei Stornierungen oder verpassten Führungen wird die volle Gebühr verrechnet.

ICH WACHTE SPÄT AUF UND HABE MEINE TOUR-ABHOLUNG VERPASST. KANN ICH ES FÜR MORGEN ÄNDERN?

Andean Great Treks führt keine Colca Tours and Treks durch. Die Betreiber werden uns alle Nichterscheinen oder verpassten Abfahrten, die nicht vor 17:00 Uhr am Vortag storniert wurden, vollständig in Rechnung stellen. Wenn Sie die Tour/Wanderung für den nächsten Tag erneut buchen möchten, ist dies möglich, aber Sie müssen ein zweites Mal bezahlen.

BEKOMME ICH BEI TOUREN DURCH DEN COLCA CANYON PROBLEME MIT DER HÖHENKRANKHEIT?

Die Höhenkrankheit kann viele Reisende etwas unvorbereitet treffen. Nicht jeder wird in großen Höhen krank und es ist schwer vorherzusagen, wer davon wahrscheinlich stark betroffen sein wird. Für die meisten Menschen ist es nichts weiter als Kopfschmerzen und einige Schwindelgefühle, die über einen kurzen Zeitraum nachlassen. 1 bis 2 Tage für die meisten Menschen. Wenn Sie Ihre Wahrscheinlichkeit, krank zu werden, jedoch einschränken möchten, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können:

  1. Fliegen Sie nicht direkt in große Höhen, sondern lassen Sie Ihrem Körper beim allmählichen Aufstieg Zeit, sich zu akklimatisieren. Für viele ist dies jedoch nicht möglich, sodass weitere Schritte erforderlich sind.
  2. Viel Wasser trinken und langsamer werden!! Das klingt einfach, aber beides ist sehr wichtig. Ihr Körper kämpft, weil Sie nicht genug Sauerstoff haben, daher ist es eine gute Idee, jegliche äußere Aktivität zu vermeiden.
  3. Kauen Sie einige Coca-Blätter. Die Ureinwohner Südamerikas kauen seit Jahrhunderten Coca dank seiner Fähigkeit, leichte Symptome der Höhenkrankheit zu lindern. Kokablätter können in jedem Supermarkt und sogar in Souvenirläden oder an Straßenständen gekauft werden.
  4. Nehmen Sie Tabletten gegen die Höhenkrankheit (Soroche), die in ganz Peru und Bolivien rezeptfrei verkauft werden und nur ein paar Dollar kosten. Wenn Sie über 2500 Meter direkt in die Höhe fliegen, ohne Zeit auf einer mittleren Höhe zu verbringen, und Sie befürchten, krank zu werden, können Sie Ihren Arzt im Voraus um spezifischere und stärkere Medikamente gegen die Höhenkrankheit bitten. In dem seltenen Fall, dass Ihre Symptome schwerwiegender als Kopfschmerzen und leichter Schwindel sind, sollten Sie versuchen, in die Höhe abzusteigen und medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.
BENÖTIGEN SIE EINE SPEZIELLE REISEVERSICHERUNG?

Die Antwort ist sehr einfach, Seelenfrieden. Im Auslandsurlaub kann so einiges schief gehen und doch ist es immer wieder eine Überraschung, wenn es teuer wird. Um die Kopfschmerzen zu vermeiden, die mit Krankheit, Verspätungen, verlorenem Gepäck, Reiseplanänderungen oder Stornierungen einhergehen, lohnt es sich, im Voraus zu planen. Andernfalls könnten Sie für Hotels oder Touren stecken bleiben, die Sie nicht genießen können, oder Crowdfunding betreiben, um enorme Arzt- oder Rückführungskosten zu bezahlen.

Die Reiseversicherung deckt nicht nur medizinische Probleme ab, je nach Tarif kann sie auch Gepäckverlust, Reisestornierungen, gestohlene Kreditkarten und Reisepässe und sogar die Rückführung umfassen.

KANN ICH AUF DEM LANDWEG VOM COLCA-TAL NACH PUNO AM TITICACASEE WEITERFAHREN?

Ja, das ist möglich! Und es ist die am meisten empfohlene Reiseroute, um Zeit zu sparen, da Sie nicht nach Arequipa zurückkehren müssen.

Wenn Sie alleine reisen: Die Busse fahren täglich zwischen 12 und 13:30 Uhr (ungefähr) vom Chivay Plaza ab. Es wird empfohlen, Ihr Busticket einen Tag im Voraus zu kaufen. Sie müssen mindestens 40 Minuten vor Abfahrt des Busses am Busbahnhof sein.

Bei unseren organisierten Colca-Canyon-Ausflügen: Bei unseren Colca-Touren kehren Sie am letzten Tag (zweiter oder dritter Tag, je nach Art der Tour) gegen 12:00 Uhr in die Stadt Chivay zurück, wo Sie Zeit für Ihr Mittagessen haben, bevor Sie den Transport nehmen und fahren Sie weiter nach Puno City (mit Stopps auf der Route für Bilder).

Dieser Transfer nach Puno könnte auch mit einem Touristenbusunternehmen organisiert werden, das diesen Service anbietet. Die Koordination und Logistik liegt in unseren Händen, Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen und sich nur zu entspannen und die Tour zu genießen!

Sie kommen gegen 19:00 Uhr (19:00 Uhr) in Puno an und werden in Ihrem Hotel abgesetzt (falls es sich im Stadtzentrum befindet). Wenn sich Ihr Hotel außerhalb des Stadtzentrums befindet, kann ein Aufpreis hinzugefügt werden für den Transfer zu Ihrem Hotel.

KANN ICH DIE COLCA CANYON 2 TAGES TOUR VON PUNO BEGINNEN?

JA! Dieser Service ist bei unseren exklusiven Privattouren im Colca Canyon möglich!

Aber falls Sie an einer Gruppentour zur Colca-Schlucht teilnehmen möchten und sich in der Stadt Puno befinden; Wir können dies erledigen, indem wir Ihnen einen Transfer oder ein Busticket von Puno nach Chivay bieten. wo Sie an der Gruppentour teilnehmen und das Tourprogramm bis zur Stadt Arequipa beibehalten können.

Der Transport oder Bus holt Sie zwischen 6:00 und 6:15 Uhr von Ihrem Hotel ab und kommt gegen Mittag in der Stadt Chivay an, wo Sie an unseren Colca Canyon Classic Tours teilnehmen und das Programm gemäß der Reiseroute einhalten.

Die Ausflüge enden in Arequipa Stadt in Ihrem Hotel.

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN ESSENTIAL TRIP INFORMATION

Möchten Sie einen detaillierten Einblick in diese Reise? Essential Trip Information bietet alles, was Sie über dieses Abenteuer wissen müssen und mehr.

Wichtige Reiseinformationen Anzeigen

BESTE JAHRESZEIT ZUM REISEN

Die beste Reisezeit für Peru ist während der Trockenzeit zwischen Mai und November, wenn das Wetter trocken und hell ist und zwischen November und April häufiger Regen fällt.

JANUAR
Warm - Starker Regen
FEBUAR
Warm - Starker Regen
MÄRZ
Warm - Starker Regen
APRIL
Warm - Starker Regen
KÖNNEN
Warm - Starker Regen
JUNI
Warm - Starker Regen
JULI
Warm - Starker Regen
AUGUST
Warm - Starker Regen
SEPTEMBER
Warm - Starker Regen
OKTOBER
Warm - Starker Regen
NOVEMBER
Warm - Starker Regen
DEZEMBER
Warm - Starker Regen

PREIS & VERFÜGBARKEIT

PREIS & VERFÜGBARKEIT

MAR 2023 - DEC 2024 Preis ab
$ 75 USD Per Person $ 90 USD
Nota

Für die Buchung dieser Tour ist ein Mindestbetrag von $ 75 USD pro Person erforderlich. Der Restbetrag wird bei der Ankunft in Peru im Büro von Cusco bezahlt.

Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Abreisedatum, um fortzufahren.
Wählen Sie die Anzahl der Passagiere aus
2 Mengenbegrenzung!
Wählen Sie ein Datum im Kalender aus!

<br />
<b>Notice</b>:  Uninitialized string offset: 0 in <b>/var/www/vhosts/andeangreattreks.com/httpdocs/wp-content/themes/agt/single.php</b> on line <b>72</b><br />

Was erwartet Sie bei unseren

Reisen in Peru

Sie werden die Reiseziele und Gemeinden, durch die Sie reisen, hautnah erleben und die kulturellen und historischen Höhepunkte, Naturwunder und Wildtiere sowie lokale verborgene Schätze sehen.

BRAUCHEN SIE EIN VISUM FÜR PERU?

Peru ist ein Land mit grundsätzlich freiem Zugang. Die meisten Länder Amerikas und Westeuropas benötigen für die Einreise nach Peru kein Touristenvisum, und die von den Behörden gewährte maximale Aufenthaltsdauer beträgt 183 Tage (sie kann nicht verlängert werden). Für einen längerfristigen Aufenthalt mit anderen Zielen (Geschäft, Studium, Arbeit etc.) ist es notwendig, vorher das entsprechende Visum bei den peruanischen Konsulaten zu beantragen.
Für die Einreise nach Peru ist die Vorlage eines gültigen Reisepasses mit einer Mindestgültigkeit von sechs Monaten ab Ihrer Einreise in das Staatsgebiet zwingend erforderlich. Bürger von Argentinien, Brasilien, Paraguay, Uruguay, Ecuador, Kolumbien, Bolivien und Chile können mit ihrem nationalen Ausweisdokument einreisen.

WIE WIRD DIE GRUPPE SEIN?

Reisen ist eine der großen Freuden des Lebens und wovon die meisten von uns irgendwann in ihrem Leben träumen. Neue Kulturen zu entdecken und antike Ruinen zu besuchen, motiviert uns zum Reisen. Peru hat eine reiche und farbenfrohe Geschichte mit vielen verschiedenen Regionen, die es zu entdecken gilt. Wenn Sie an Ihren Peru-Urlaub denken, möchten Sie vielleicht auch eine Gruppen- oder Einzelreise in Peru in Betracht ziehen. Beide Optionen sind praktikabel, wenn Sie in Peru reisen, wenn Sie die Gesellschaft anderer Personen bevorzugen, wenn Sie reisen, dann ist eine Gruppenreise genau das Richtige für Sie. Sie haben immer jemanden, der Ihnen auf der Strecke Gesellschaft leistet, aber Sie müssen nicht immer zusammen gehen. Wo immer möglich, wird Ihr Andean Great Treks-Führer jedem erlauben, in seinem eigenen Tempo zu gehen und sich entlang der Route regelmäßig neu zu gruppieren.

GELD UND WÄHRUNG IN PERU

Die Währung in Peru ist der Sol. Es dauert nicht lange, sich daran zu gewöhnen. Der US-Dollar (USD) hat etwas mehr als drei Soles, der Euro (EUR) etwa dreieinhalb Soles und das Pfund (GBP) etwas mehr als vier Soles. Das Aufrunden hilft Ihnen, schnelle Umrechnungen vorzunehmen, wenn Sie Preise abwägen und Zahlungen leisten. Während einige Geschäfte US-Dollar akzeptieren und einige Geldautomaten es Ihnen sogar ermöglichen, ihn abzuheben, ist es viel einfacher, alltägliche Dinge mit Soles zu bezahlen, einschließlich Essen und Trinken, Einkaufen auf lokalen Märkten und Eintritt zu lokalen Sehenswürdigkeiten. Geldautomaten gibt es in jeder größeren Stadt Perus und als Orientierungspunkt auch in der Nähe der Plaza de Armas (dem Hauptplatz) jeder Stadt. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie in ländlichen Gebieten, einschließlich Dörfern und Kleinstädten, einen Geldautomaten finden. Die Gebühr für das Abheben von Geld am peruanischen Geldautomaten beträgt etwa 5 bis 7 US-Dollar pro Transaktion. Die maximale Auszahlung beträgt etwa $200 – $250 pro Transaktion.

IST PERU SICHER ZU REISEN?

Wie in vielen anderen Entwicklungsländern stehen der Schönheit und Einzigartigkeit der Region Ungleichheit und mangelnde Investitionen entgegen. Dies hat dazu geführt, dass Kriminalitätsraten (hauptsächlich Diebstahl und Betrug) in den größeren Städten keine Seltenheit sind. Wir wissen, dass dies nicht sehr attraktiv klingt, aber es ist wichtig, es trotzdem zu erwähnen. Die meisten erfahrenen und weit gereisten Besucher werden dies gut verstehen und sich keine allzu großen Sorgen machen. Trotzdem ist es unsere Pflicht, uns während Ihres Besuchs um Sie zu kümmern. Deshalb stellen wir Ihnen hier einige Empfehlungen vor, um besonders sicher zu sein. Vermeiden Sie es, nachts allein auf leeren Straßen zu gehen. Stellen Sie keine Wertsachen zur Schau! Wenn Sie spazieren gehen oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen, seien Sie vernünftig und vermeiden Sie es, teure Gegenstände wie teure Uhren und Schmuck zu zeigen. Vorsicht vor Taschendieben! Lassen Sie Ihr Gepäck nirgendwo liegen, wo es nicht sicher aussieht, und nehmen Sie es unbedingt mit.

Peru Reisen HGFs

BENÖTIGE ICH EINEN COVID-19-IMPFSTOFF, UM AN EINER REISE IN PERU TEILZUNEHMEN?

Wenn Ihre Tour mit Andean Great Treks am oder vor dem 31. Dezember 2022 beginnt, müssen Sie eine vollständige Impfung gegen COVID-19 nachweisen.

Wenn Sie aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, können Sie eine Befreiung beantragen. Ausnahmen werden im Einzelfall geprüft. Für die Beantragung ist ein ärztliches Attest eines Arztes vorzulegen.

Kinder unter 18 Jahren sind ausgenommen. Kinder zwischen 5 und 17 Jahren müssen entweder eine Impfung, Genesung oder einen negativen COVID-19-Test nachweisen.

Fahrten ab 1. Januar 2023

Ab dem 1. Januar 2023 verlangt Andean Great Treks von Reisenden keinen Impfnachweis gegen COVID-19 mehr (ausgenommen alle Polarreisen und ausgewählte Abenteuerkreuzfahrten).

Wir empfehlen jedoch weiterhin allen Intrepid-Reisenden und -Führungskräften dringend, sich impfen zu lassen, um sich und andere zu schützen.

Ihr Reiseziel oder Ihre Fluggesellschaft kann dennoch einen spezifischen Test- oder Impfnachweis verlangen. Bitte überprüfen Sie die Reise- und Einreisebestimmungen sorgfältig.

WERDE ICH IN PERU HÖHENKRANKHEIT BEKOMMEN?

Die meisten Menschen können die Auswirkungen der Höhe auf über 2000 m (6561 ft) unabhängig von Alter, Geschlecht oder Fitnessniveau spüren. Während unsere Leiter über eine grundlegende Erste-Hilfe-Ausbildung verfügen und die nächstgelegenen medizinischen Einrichtungen kennen, ist es sehr wichtig, dass Sie sich über die Ursache und Auswirkungen von Reisen in der Höhe bewusst sind, Ihre Gesundheit überwachen und entsprechende Hilfe suchen. Wichtig ist, sich zu schonen, viel Wasser zu trinken und bei Unwohlsein sofort mit dem Gruppenleiter zu sprechen.

Wir empfehlen Ihnen, bei gesundheitlichen Bedenken vor Antritt der Reise Ihren Arzt aufzusuchen. Vor allem, wenn Sie an einer Vorerkrankung leiden oder Medikamente einnehmen.

MUSS ICH EINE REISEVERSICHERUNG ABSCHLIESSEN, BEVOR ICH NACH PERU REISE?

Unbedingt. Alle Passagiere, die mit Andean Great Treks reisen, müssen vor Reiseantritt eine Reiseversicherung abschließen. Ihre Reiseversicherungsdaten werden am ersten Tag der Reise von Ihrem Reiseleiter aufgenommen.

Eine Reiseversicherung ist auf allen unseren Reisen für internationale Reisende obligatorisch. Wir verlangen, dass Sie mindestens für medizinische Kosten einschließlich Notfallrückführung versichert sind. Wenn Sie innerhalb Ihres Heimatlandes oder Ihrer Heimatregion reisen, bestätigen Sie bitte vor der Reise, dass Sie berechtigt sind, im Falle eines Unfalls problemlos Zugang zum öffentlichen Gesundheitssystem zu erhalten. Wir empfehlen allen Reisenden dringend, eine Police zu haben, die auch COVID-19, persönliche Haftung, Stornierung, Kürzung und Verlust von Gepäck oder persönlichen Gegenständen abdeckt.

BRAUCHE ICH IRGENDWELCHE IMPFUNGEN, BEVOR ICH PERU BESUCHE?

Für die Einreise nach Peru sind keine Impfungen erforderlich, einige werden jedoch zum Schutz vor Krankheiten empfohlen. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Ihrer Reiseklinik beraten und planen Sie die Impfungen 4-6 Wochen vor Ihrem Abreisedatum, da einige Zeit brauchen, um wirksam zu werden.

Empfohlene Reiseimpfstoffe für Peru

  • Hepatitis A (übertragen durch kontaminiertes Wasser)
  • Typhus (übertragen durch kontaminiertes Wasser)
  • Gelbfieber (übertragen durch Moskitos): Diese Impfung wird empfohlen, wenn Sie Puerto Maldonado, Iquitos oder andere Amazonas-Regenwaldgebiete besuchen. Einige Länder verlangen für die Einreise nach Peru einen gültigen Gelbfieber-Impfpass. Informieren Sie sich, bevor Sie das Haus verlassen, um zu sehen, ob Sie diesen Impfstoff benötigen.

KANN ICH DAS LEITUNGSWASSER IN PERU TRINKEN?

Das Trinken von Leitungswasser wird in Peru nicht empfohlen. Versuchen Sie aus Umweltgründen, den Kauf von Wasser in Flaschen zu vermeiden. Füllen Sie eine wiederverwendbare Wasserflasche oder Feldflasche mit gefiltertem Wasser. Fragen Sie Ihren Reiseleiter oder das Hotel, in dem Sie übernachten, wo es gefiltertes Wasser gibt. Es ist ratsam, Eis in Getränken zu vermeiden und Obst und Gemüse vor dem Essen zu schälen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, Ihren Mund beim Duschen geschlossen zu halten, aber wenn Sie einen besonders empfindlichen Magen haben, möchten Sie vielleicht abgekochtes oder gefiltertes Wasser verwenden, um Ihre Zähne zu putzen oder Obst und Gemüse zu waschen.

Vermeiden Sie bei der Bestellung von Cocktails oder Smoothies Getränke mit Eis. Sie können den Kellner oder Verkäufer jederzeit fragen, ob er gefiltertes Wasser zur Eisherstellung verwendet, aber wenn Sie es lieber nicht riskieren möchten, bestellen Sie Ihre Getränke einfach „ohne Eis“. Einweg-Wasserflaschen tragen zu einem großen Umweltproblem bei, daher ist es am besten, einen tragbaren Wasserfilter oder Wasserreinigungstabletten und eine große wiederverwendbare Flasche zum Nachfüllen in Kantinen oder Hotels mitzubringen. Marken wie Steripen sterilisieren Wasser mit UV, während Flaschen von Sawyer die meisten Bakterien durch einen eingebauten Schaumreiniger entfernen.

Wassersicherheitstipps für Peru

Hier sind einige praktische Tipps, die Sie befolgen sollten, wenn es um Trinkwasser in Peru geht:

  • Kaufen Sie eine spezielle Wasserflasche, die Leitungswasser reinigen oder filtern kann
  • Bringen Sie reichlich orale Rehydrationstabletten mit, falls Sie Durchfall oder Magenverstimmung bekommen
  • Profitieren Sie von der großen Auswahl an feuchtigkeitsspendenden Früchten und jungem Kokosnusswasser, die auf den lokalen Märkten erhältlich sind

WERDEN KREDITKARTEN IN PERU WEIT AKZEPTIERT?

Die meisten Hotels, großen Einzelhändler und Touristenattraktionen akzeptieren Kreditkarten, erheben jedoch normalerweise eine Gebühr (ca. 5 % bis 7 %) für deren Verwendung. Stellen Sie sicher, dass Sie Bargeld dabei haben, wenn Sie mit kleinen Verkäufern, familiengeführten Restaurants und Marktverkäufern zu tun haben.

KANN ICH MEIN MOBILTELEFON IN PERU NUTZEN?

Es gibt viele Situationen, in denen Sie Ihr Mobiltelefon auf Reisen verwenden möchten. Es könnte sein, ein Hostel anzurufen, um ein Zimmer zu buchen, einen Treffpunkt zum Frühstück mit deinen neuen Reisefreunden zu vereinbaren oder deine Lieben im Notfall zu kontaktieren.

Die Mobilfunkabdeckung ist in den Städten Perus im Allgemeinen gut, in abgelegeneren und bergigeren Gebieten möglicherweise nicht verfügbar. Sie können Ihr Mobiltelefon in Peru verwenden, aber nur, wenn Sie globales Roaming aktiviert oder eine lokale SIM-Karte gekauft haben. Wenn Sie sich für die Aktivierung von Global Roaming entscheiden, vergessen Sie nicht, sich bei Ihrem Anbieter über die anfallenden Kosten zu erkundigen, um böse Überraschungen auf der Telefonrechnung zu vermeiden – die ist oft quälend teuer! Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihr Telefon entsperrt ist, bevor Sie das Haus verlassen, da die lokale SIM-Karte im Ausland möglicherweise nicht funktioniert.

Kauf einer lokalen SIM-Karte in Peru

Viele Reisende ziehen es vor, eine lokale SIM-Karte anstelle eines Roaming-Tarifs zu kaufen, da dies viel billiger ist. Sie können eine SIM-Karte an den meisten Flughäfen und Telefongeschäften in den größeren Städten kaufen. In Peru stehen mehrere Anbieter zur Auswahl, wobei sowohl Prepaid- als auch Postpaid-Optionen verfügbar sind. Obwohl Postpaid etwas billiger ist, erfordert es möglicherweise eine Mindestbindungsdauer, sodass Sie möglicherweise besser mit der Prepaid-Option fahren. Movistar, Entel und Claro gehören zu den größten Anbietern und bieten Ihnen eine anständige Abdeckung, obwohl diese in ländlicheren oder bergigeren Gebieten wie den Anden möglicherweise schlecht oder vollständig abgeschnitten ist.

WIE SIND DIE TOILETTEN IN PERU?

Peru hat eine Mischung aus Hocktoiletten und spülbaren Toiletten im westlichen Stil. Es ist eine gute Idee, eigenes Toilettenpapier und Händedesinfektionsmittel mitzunehmen, da diese nicht immer zur Verfügung gestellt werden. Einige öffentliche Toiletten erheben eine geringe Nutzungsgebühr. Erwarten Sie, Hocktoiletten zu benutzen, wenn Sie auf dem Inka-Pfad unterwegs sind.

WIE IST DER ZUGANG ZU GELDAUTOMATEN IN PERU?

Geldautomaten finden Sie in den meisten großen Städten und Touristengebieten Perus. Geldautomaten sind in ländlichen Gebieten und kleinen Dörfern weitaus seltener, also haben Sie genug Bargeld, um Einkäufe zu bezahlen, wenn Sie von den größeren Städten wegfahren.

ANDEAN GREAT TREKS REISEN UNTERSCHIED

ANDEAN GREAT TREKS REISEN UNTERSCHIED

UNÜBERTROFFENES WISSEN & ERFAHRUNG

Jeder Andean Great Treks-Urlaub wurde von unseren Spezialisten sorgfältig geplant und gestaltet. Sie greifen auf ihre eigene umfangreiche Reiseerfahrung und die Anleitung und das Fachwissen unserer Partner vor Ort zurück, um hervorragende Ferien zu gestalten. Unsere Spezialisten sind bestrebt, jeden Aspekt reibungslos und angenehm zu gestalten; Sie möchten wirklich sicherstellen, dass die von ihnen kreierten Ferien Ihnen wundervolle, bleibende Erinnerungen hinterlassen.

ERSTAUNLICHE TOUREN & AUTHENTISCHE

Jeder Reisende von Andean Great Treks wird von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet, Sie werden in historische Städte, antike Ruinen und unbekannte Landschaften eintauchen, die alle von unseren sorgfältig ausgewählten lokalen Reiseleitern zum Leben erweckt werden. Sie möchten ihr Fachwissen teilen und Ihnen helfen, auch Ihre eigenen Entdeckungen zu machen; Ihre einzige Mission ist es, dafür zu sorgen, dass Sie jeden Moment genießen.

FLEXIBILITÄT & AUSWAHL

So haben Sie die Freiheit, Ihren Urlaub noch unvergesslicher zu gestalten. Wir wissen, wie sehr sich unsere Kunden auf ihren Urlaub freuen, und wir sind stolz auf die Auswahl und Flexibilität, die wir bieten, um jeden Aspekt Ihres Erlebnisses zu verbessern. Ob es darum geht, zum Flughafen zu gelangen, Ihr Zimmer aufzuwerten oder einen zusätzlichen Ausflug zu buchen, wir können Ihnen helfen.

GEFÜHRT VON DEN LOKALEN GUIDES, WAHREN EXPERTEN!

GEFÜHRT VON DEN LOKALEN GUIDES, WAHREN EXPERTEN!

Unsere Guides sind die Stars der Show; Es ist ihr unvergleichliches Wissen, ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen, die Ihr Tourerlebnis von gut zu wirklich außergewöhnlich verwandeln werden!

Weil sie in der Gegend aufgewachsen sind und sie wie ihre Westentasche kennen, können sie Ihnen helfen, die Aspekte zu erleben, die Sie am meisten interessieren. Sie sind leidenschaftlich daran interessiert, ihre Ecke der Welt mit Ihnen zu teilen, und während Sie sie gemeinsam erkunden, werden sie Ihnen die Augen für die komplizierten Details öffnen, Hintergrundinformationen liefern, um Ihr Verständnis dessen zu verbessern, was Sie sehen, und Geschichten erzählen, die Sie mit sich bringen werden alles zum Leben.

ALLE UNSERE NATIONALEN REISEFÜHRER…

  • Mindestens fünf Jahre Führungserfahrung haben
  • Sprechen fließend Englisch
  • Sind in Cusco, Lima, Manu Jungle, Puno geboren und aufgewachsen
  • Gehen Sie durch strenge und kontinuierliche Schulungsprogramme
  • Sind 24 Stunden am Tag für Sie da

UNSERE REISEN GESTALTEN IHRE ABENTEUER

UNSERE REISEN GESTALTEN IHRE ABENTEUER

Ihre Inspiration für eine Reise kann ein einzelnes Wort oder ein hoch entwickelter Entwurf sein, aber es sind die Gespräche, die wir führen, die uns helfen, die Erfahrung zu verstehen, nach der Sie suchen. Inzwischen blicke ich auf die Zeit zurück, die ich am Zielort verbracht habe. Wenn Sie anfangen, Ihre Ideen mit Ihrem Spezialisten zu teilen, wird er sie sofort mit einer Zeit auf ihren eigenen Reisen verbinden. Ein Bild von der Ruhezeit heraufbeschwörend machten sie dieselbe Entdeckung und erinnerten sie daran, wie es sich anfühlte.

Ihr Spezialist versteht, dass, wenn die Reise richtig ist, sie die Kraft hat, Ihre Emotionen auf die tiefgreifendste Weise zu erregen, schließlich war dies die Wirkung auf sie. Sie tragen eine Schatzkiste von Momenten, die auf vielen Reisen eingefangen wurden, in jedem Vorschlag Sie teilen es mit Ihnen, wenn sie Sie fragen, wie Sie sich auf Ihrer Reise fühlen möchten.

BEDEUTENDE ERFAHRUNGEN, ECHTE VERBINDUNGEN

BEDEUTENDE ERFAHRUNGEN, ECHTE VERBINDUNGEN

ERFAHRUNGEN, DIE SIE RUFEN

Was Sie an einem Reiseziel tun, trägt dazu bei, es zum Leben zu erwecken. Aus diesem Grund bemühen wir uns, Erfahrungen auszuwählen, die Ihnen helfen, sich mit einem Ort zu verbinden und ein wenig von seinem komplexen Charakter aufzunehmen. Wo auch immer Ihre Leidenschaften liegen, wir empfehlen Ihnen Erlebnisse, die Sie ansprechen, und wir empfehlen den Reiseführer oder lokalen Experten, der am besten qualifiziert ist, Ihnen beim Erkunden zu helfen. Wenn Sie Ihren Urlaub voller besonderer Erlebnisse packen, bedeutet dies einige frühe Starts und lange Tage, aber Sie können sicher sein, dass Sie mit vielen unglaublichen Erinnerungen nach Hause zurückkehren werden! Lesen Sie unsere Touren und überprüfen Sie die körperlichen Bewertungen, um zu sehen, ob das Tempo und das Aktivitätsniveau für Sie richtig sind.

HOTELS  MIT UNTERSCHIED

Wir wissen, dass Ihre Unterkunft ein wertvoller Teil Ihrer Reise ist. Deshalb unternehmen wir große Anstrengungen, um Unterkünfte zu finden, die die Erwartungen übertreffen oder über das Gewöhnliche hinausgehen, sei es in ihrem Charakter, ihrer Gastfreundschaft oder ihrer Lage. Im Laufe der Jahre haben wir die allerbesten Eigenschaften entdeckt, ausprobiert und getestet, damit wir die richtige für Sie auswählen können. Wir pflegen langjährige Beziehungen zu diesen Einrichtungen und den Menschen, die sie gegründet haben, und wir waren schon oft dort, wir werden sogar wissen, welche Zimmer die beste Aussicht haben (und sie für Sie reservieren).

AUF DEN RICHTIGEN WEG REISEN

AUF DEN RICHTIGEN WEG REISEN

Unser Reisestil – authentisch, durchdacht und darauf ausgerichtet, sinnvolle Verbindungen zu den Menschen und Orten aufzubauen, die Sie besuchen – ist von Natur aus respektvoll und rücksichtsvoll gegenüber den Reisezielen, die wir lieben. Wir gestalten jeden Aspekt Ihrer Reise genau so, wie Sie es wünschen, einschließlich der Nachhaltigkeit. Das kann bedeuten, eine Zugreise statt eines Fluges zu wählen, in umweltfreundlichen Wildtier-Lodges zu übernachten oder sich für Erlebnisse zu entscheiden, die den Gemeinden, die Sie besuchen, etwas zurückgeben. Es ist deine Entscheidung.

Verantwortungsbewusstes Reisen war schon immer das Herzstück unseres Handelns. In erster Linie, weil es Ihnen das beste Erlebnis bietet, aber auch, weil es hilft, die Gemeinden und Landschaften, die Sie besuchen, zu erhalten. Das ist nicht neu für uns, wir haben mit lokalen Gemeinschaften und externen Experten zusammengearbeitet, damit wir uns zu besseren Botschaftern entwickeln können.

Die authentischsten und interessantesten Erlebnisse kommen oft direkt den Menschen vor Ort zugute. Wir kaufen bevorzugt lokale Produkte, die auf den Bio-Farmen des Heiligen Tals hergestellt werden, wir haben auch Allianzen mit lokalen Handwerksorganisationen, die uns mit Souvenirartikeln für unsere Kunden versorgen, Ihr Geld kommt direkt der lokalen Wirtschaft zugute.

Unser Reisestil – authentisch, durchdacht und darauf ausgerichtet, sinnvolle Verbindungen zu den Menschen und Orten aufzubauen, die Sie besuchen – ist von Natur aus respektvoll und rücksichtsvoll gegenüber den Reisezielen, die wir lieben. Wir gestalten jeden Aspekt Ihrer Reise genau so, wie Sie es wünschen, einschließlich der Nachhaltigkeit. Das kann bedeuten, eine Zugreise statt eines Fluges zu wählen, in umweltfreundlichen Wildtier-Lodges zu übernachten oder sich für Erlebnisse zu entscheiden, die den Gemeinden, die Sie besuchen, etwas zurückgeben. Es ist deine Entscheidung.

Verantwortungsbewusstes Reisen war schon immer das Herzstück unseres Handelns. In erster Linie, weil es Ihnen das beste Erlebnis bietet, aber auch, weil es hilft, die Gemeinden und Landschaften, die Sie besuchen, zu erhalten. Das ist nicht neu für uns, wir haben mit lokalen Gemeinschaften und externen Experten zusammengearbeitet, damit wir uns zu besseren Botschaftern entwickeln können.

Die authentischsten und interessantesten Erlebnisse kommen oft direkt den Menschen vor Ort zugute. Wir kaufen bevorzugt lokale Produkte, die auf den Bio-Farmen des Heiligen Tals hergestellt werden, wir haben auch Allianzen mit lokalen Handwerksorganisationen, die uns mit Souvenirartikeln für unsere Kunden versorgen, Ihr Geld kommt direkt der lokalen Wirtschaft zugute.

WIR ERKUNDEN, OHNE DAS ÖKOSYSTEM ZU BEEINTRÄCHTIGEN

WIR ERKUNDEN, OHNE DAS ÖKOSYSTEM ZU BEEINTRÄCHTIGEN

Wir wollen, dass das Reisen uns verändert und nicht die Welt

„Es gibt ein Sprichwort: Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie uns von unseren Kindern. Wenn wir Ihnen unser Land zeigen, leitet diese Philosophie alles, was wir tun. Es liegt in unserer Verantwortung, die Umwelt und die Tierwelt zu erhalten und Gemeinschaften zu unterstützen. Das bedeutet, dass Sie langsamere Verkehrsmittel wie das Radfahren nutzen, Einheimische beschäftigen und mit Gemeinden zusammenarbeiten, die direkt von Ihrem Besuch profitieren. So erhalten Sie auch den besten und authentischsten Eindruck von den Orten, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Wir bevorzugen es, lokale Produkte in ökologischen Tüten zu kaufen, um die Verwendung von Plastiktüten zu vermeiden, ebenso lehren wir die Verwendung von Seifen und ökologischen Produkten bei jeder von uns organisierten Tour. Wir arbeiten auch an Wiederaufforstungsprojekten mit lokalen Gemeinschaften, die sich um Landschaftsressourcen wie kommunale Reservate und Nationalparks kümmern.

Wir wollen, dass das Reisen uns verändert und nicht die Welt

„Es gibt ein Sprichwort: Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, wir leihen sie uns von unseren Kindern. Wenn wir Ihnen unser Land zeigen, leitet diese Philosophie alles, was wir tun. Es liegt in unserer Verantwortung, die Umwelt und die Tierwelt zu erhalten und Gemeinschaften zu unterstützen. Das bedeutet, dass Sie langsamere Verkehrsmittel wie das Radfahren nutzen, Einheimische beschäftigen und mit Gemeinden zusammenarbeiten, die direkt von Ihrem Besuch profitieren. So erhalten Sie auch den besten und authentischsten Eindruck von den Orten, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Wir bevorzugen es, lokale Produkte in ökologischen Tüten zu kaufen, um die Verwendung von Plastiktüten zu vermeiden, ebenso lehren wir die Verwendung von Seifen und ökologischen Produkten bei jeder von uns organisierten Tour. Wir arbeiten auch an Wiederaufforstungsprojekten mit lokalen Gemeinschaften, die sich um Landschaftsressourcen wie kommunale Reservate und Nationalparks kümmern.

ENTDECKEN SIE WEITERE ÄHNLICHE TOUREN: TOUR ZUM COLCA SCHLUCHT 1 TAG

LIMA, PARACAS, NAZCA, AREQUIPA, TITICACA, CUSCO, MACHU PICHU 16 TAGE

LIMA, PARACAS, NAZCA, AREQUIPA, TITICACA, CUSCO, MACHU PICHU 16 TAGE

Von $ 5500 US $ 5400 USD

Die Wunder Perus erwarten Sie, während Sie auf dieser 15-tägigen Reise von Lima aus durch den Amazonas-Regenwald Manu wandern, die Ebenen des Heiligen Tals der Inkas durchqueren und durch die gepflasterten Straßen von Cusco schlendern. Suchen Sie im Amazonas nach Affen und Heilpflanzen, reisen Sie auf der alten Straße nach Machu Picchu, erleben Sie einen Aufenthalt in einer traditionellen Gemeinde am Ufer des ruhigen Titicacasees.

food https://andeangreattreks.com/de
Kultur & Abenteuer
icon bote
LIMA, INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU, TAMBOPATA REGENWALD 12 TAGE
BEST SELLER

LIMA, INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU, TAMBOPATA REGENWALD 12 TAGE

Von $ 4650 US $ 4500 USD

Tauchen Sie bei diesem Abenteuer nach Machu Picchu, dem Amazonas und mehr tief in die Kultur und Landschaften Perus ein. Suchen Sie von einer komfortablen Lodge aus auf Dschungelpfaden und Flüssen im Regenwald nach Wildtieren und fahren Sie dann in die Anden nach Cusco, der Hauptstadt des Inka-Reiches.

food https://andeangreattreks.com/de
Kultur & Abenteuer
icon bote
TOUR IN TITICACASEE, UROS, AMANTANI, TAQUILE 2 TAGE

TOUR IN TITICACASEE, UROS, AMANTANI, TAQUILE 2 TAGE

Von $ 120 US $ 89 USD

Auf dieser 2-tägigen Tour zum Titicaca-See können Sie die Hauptinseln besuchen, auf denen noch immer Andengemeinschaften leben, die ihre alten Bräuche wie Textilien, Landwirtschaft und von den Inkas geerbte Ahnenriten pflegen. Genießen Sie wunderschöne Sonnenuntergänge, umgeben von der königlichen Bergkette und dem Hochland.

peru https://andeangreattreks.com/de
Das Beste von Peru
icon bote

ARTIKEL IN ANDEAN GREAT TREKS

Was unsere Kunden über uns sagen

SIEHE MEHR BEWERTUNGEN
error: Content is protected !!