Tour nach Regenbogen Berge Peru 1 Tag

MAR 2022 - DEC 2023 Preis ab $ 50 USD pp $ 60 USD
Reiseart Wandern & Trekking
Schwierigkeitsgrad Herausfordernd/Hart
Gruppengröße 2-19 Personen
JETZT ONLINE BUCHEN Oder anrufen +51 981488207
Rufen Sie uns an +51 981488207

Der peruanische Regenbogen berge, auch Vinicunca genannt, liegt wenige Stunden von der Stadt Cusco entfernt im Bezirk Cusipata. Dieses rätselhafte Naturwerk wurde erst 2015 entdeckt und ist seitdem eine der Haupttouristenattraktionen in Cusco.

Es ist ein spektakulärer, farbenfroher und besonders prächtiger Berg in den Hochanden von Peru. Was den Regenbogen Berge von anderen Andengebirgen unterscheidet, ist seine lebendige Farbvielfalt. Dieser Berg ist reich an seltenen Mineralien, die die Färbung des Regenbogens verursachen. Regenbogen Berge ist voller Schichten von Gelb, Orange, Rot und Türkis. Jede Farbe kommt von einem anderen Mineral, zum Beispiel zeigt Gelb Eisensulfid an und Rot kommt von Eisenoxid. Absolut beeindruckend, wie eine Traumlandschaft auf Erden.

Obwohl die anderen Andenberge wahrscheinlich ähnliche Färbungen unter ihrem Äußeren haben, sticht der Regenbogen berge hervor. Dies liegt daran, dass sein Äußeres buchstäblich gelöscht wurde. Laut Einheimischen war der Berg vollständig mit Schnee bedeckt, aber aufgrund von Wetteränderungen schmolz der Schnee. Die einzigartige Mineralogie des Berges setzte also die Farben der Welt frei und erzeugte diesen Regenbogeneffekt. Wir glauben, dass Regenbogen Berge zu einem faszinierenden Märchen gehört. Es besteht also kein Zweifel, dass Ihre Touren in Peru Sie mehr überraschen werden, als Sie erwarten. Falls Sie alleine reisen, können Sie diese wunderbare Attraktion auch genießen.

ES UMFASST IN REGENBOGEN BERGE:

  • Hin- und Rücktransport
  • 1 Mittagessen, 1 Frühstück
  • Eintrittskarte
  • Reiseleiter

NICHT INBEGRIFFEN IN REGENBOGEN BERGE:

  • Wanderstock
  • Getränke wie Wasser, Limonade, Bier
  • Trinkgeld
  • Genießen Sie das beste visuelle Spektakel der Anden, das sich in den imposanten Hintergrund der beeindruckenden Farben einfügt, die dem Regenbogen ähneln. der Vinicunca-Berg.
  • Erkunden Sie die abgelegensten Städte von Cusco und erfahren Sie mehr über ihre Traditionen und kulturellen Manifestationen der Cusipata-Hirten, die sich eindrucksvoll an Lebensräume über 5.000 Metern angepasst haben.
  • Erleben Sie einen Tag voller Abenteuer und genießen Sie das berühmteste Trekking in Peru. Die Tour zum Berg der Farben ist eine große Herausforderung, die Sie gemeinsam mit unseren lokalen Guides meistern können.
  • Diese Tour ist eine Gruppenreise zum Mitmachen, was bedeutet, dass Sie nicht von einem Andean Great Treks-Gruppenleiter begleitet werden – unser lokaler Vertreter übernimmt diese Rolle – und die Zusammensetzung aller Mitreisenden in der Gruppe kann sich während der Reise ändern. Bis zu 16 Personen können sich die Dienste teilen.
  • Diese Reise wird mit mindestens einer Person durchgeführt, sodass Sie möglicherweise von anderen Reisenden begleitet werden (einige können möglicherweise über andere Unternehmen gebucht werden), die am selben Datum wie Sie gebucht haben, oder Sie können alleine reisen.
  • Diese Reise besucht Orte in großer Höhe, weshalb manche Menschen unabhängig von Alter oder körperlicher Verfassung an Höhenkrankheit leiden können. Weitere wichtige Informationen zur Höhenkrankheit finden Sie im Abschnitt „Medizinische und gesundheitliche Informationen“ der wesentlichen Reiseinformationen.

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 5200 m
Gehweite 4 km
Ungefähre Gehzeit 3 hrs

Ihr fantastisches Regenbogen Berge-Abenteuer beginnt mit der Abholung von Ihrem Hotel um 4 Uhr morgens! Wir machen uns auf den Weg zu unserer 3-stündigen Fahrt durch das Südtal zum Ausgangspunkt des Wanderwegs bei Llacto (4.638 m / 15.216 ft). Auf dem Weg haben Sie einen atemberaubenden Blick auf bewirtschaftete Inka-Terrassen, traditionelle Dörfer, Täler und hohe Andengipfel.

Die Wanderung zum Regenbogenberg dauert etwa 2 Stunden und ist 4 Kilometer lang. Während Ihrer Reise werden Sie durch ein lebendiges grünes Tal mit dem schneebedeckten Gipfel des Apu Ausangate fahren, der in der Ferne aufragt. Sie werden Hunderte von herumstreunenden Alpakas sehen und die Möglichkeit haben, wirklich zu sehen, wie Quechua-Leute leben. Wenn Sie sich dem Regenbogenberg nähern, werden Sie die ersten Anzeichen der farbigen Mineralien sehen, aus denen die bemalten Hügel geformt wurden. Ihr Reiseleiter erklärt Ihnen, was die Existenz des Regenbogenbergs ausmacht und wie er entstanden ist, und schließlich wandern Sie mit einem letzten Stoß zu einem Aussichtspunkt, der Ihnen einen 360-Grad-Blick auf die wunderschöne Landschaft bietet, aus der das heilige Land besteht .

Wir werden Snacks obendrauf haben und eine entspannende Pause einlegen, um die Aussicht zu genießen, wo Sie die Schönheit genießen können, die Sie umgibt. Zu dieser Zeit können Sie auch Coca-Tee genießen, den die Einheimischen für Besucher zubereiten. Wir werden ungefähr 30 Minuten oben verbringen. Danach gibt es eine optionale Wanderung zum Gipfel des Roten Tals. Dieser Spaziergang dauert etwa 45 Minuten länger, um zum Ausgangspunkt des Wanderwegs zurückzukehren. Kurz darauf genießen Sie ein Gourmet-Mittagessen, das von unserem Küchenchef in einem traditionellen Lehmhaus zubereitet wird, und fahren zurück nach Cusco, wo Sie gegen 16:00 Uhr ankommen.

  • Pferde können am Morgen der Wanderung von örtlichen Reitern gemietet werden. Pferde sind nicht Eigentum von Andean Great Treks. Wenn Sie sich entscheiden, ein Pferd zu mieten, beachten Sie bitte, dass die Reiter weder Englisch sprechen noch sich immer an die Gruppe der Wanderer und den Führer halten, da die Pferde schneller laufen als die Wanderer. Sollten Sie sich entscheiden, ein Pferd zu mieten, übernehmen Sie die gesamte Haftung und reiten auf eigene Gefahr. Andean Great Treks haftet nicht für Unfälle, die beim Reiten entstehen.

WAS SIE ZUM REGENBOGEN BERGE WANDERUNG MITBRINGEN SOLLTEN

Das Wichtigste für alle Reisenden, die zum Regenbogenberg Vinicunca wandern möchten, ist zu wissen, wie man die beste Ausrüstung für diese Bergsteigeraktivitäten trägt.
Es empfiehlt sich, die beste Daunen- oder Synthetikjacke einzupacken, die Temperaturen bis -10 C° standhält. Handschuhe, Mützen, Trekkingschuhe, Sonnenbrille, kleiner Rucksack. Zusammenfassend müssen Sie eine qualitativ hochwertige Ausrüstung im Kopf haben, da Sie darauf vorbereitet sein müssen, den extremsten Klimazonen auf dem Planeten standzuhalten, von starken Winden, Schneefall, Hagel und starken Regenfällen. Eine weitere wichtige Tatsache ist, dass es im Berg der Farben keine perfekten Tage gibt, das Wetter kann sich von Zeit zu Zeit ändern.

TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG warme Jacken
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Trinkblase
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Wollsocken
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Kamera
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Schal
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Erste-Hilfe-Kasten
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Wanderschuhe
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Trockenbeutel
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Wanderstock
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Sonnencreme
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Snack
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Sonnenhut
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Badeanzug
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Regenjacke
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Sandalen
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Insektenspray
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Reisepass
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Daunenjacken
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Toilettenpapier
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Tagesrucksack
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Wollmütze
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Stirnlampe
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Handschuhe
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Sonnenbrille
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Deckel
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG zusätzliches Geld
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG Trekkinghosen

KURZANLEITUNG ZUR TOUR ZUM REGENBOGEN BERGE  VINICUNCA IN PERU

Erfahren Sie mehr über die häufig gestellten Fragen zum Regenbogenberg Vinicunca; und planen Sie Ihr nächstes Trekking-Abenteuer in Peru richtig. Wenn Sie weitere Fragen haben, die nicht auf dieser Liste von Fragen stehen, können Sie diese über unseren Online-Chat oder per E-Mail stellen.

WAS IST DIE REGENBOGENBERGWANDERUNG?

Die beste Tagestrekkingtour Regenbogen Berge wurde 2015 eröffnet. Es ist ein sehr beliebtes Touristenziel in der Stadt Cusco, Sie werden zweifellos den wunderschönen Hügel der Farben genießen. Der Apu Ausangate liegt ganz in der Nähe des fünfthöchsten Schneefalls in Peru. Um diese Attraktion zu sehen, ist es gut, sich mindestens einen Tag zu akklimatisieren, da er bis zu 5200 Meter hoch ist. Auf der Straße sieht man Lamas, Alpakas, Vicuñas. Ureinwohner, die Quechua sprechen.

WO BEFINDET SICH DER REGENBOGEN BERGE?

Der Regenbogenberg liegt in den peruanischen Anden in Cusco, nur 3 Stunden vom historischen Zentrum entfernt, und entwickelt sich zur Hauptattraktion nach oder vor Machu Picchu. Wie Sie sich vorstellen können, ist der Berg für seine natürliche, vielfarbige Schönheit auf atemberaubenden 5.200 m über dem Meeresspiegel berühmt. Dieses regenbogenähnliche Erscheinungsbild wird durch das Sediment von Mineralien in der gesamten Region erzeugt, die dem Berg die türkisfarbenen, lavendelfarbenen, goldenen und anderen Farben verleihen.

Es wurde erst kürzlich entdeckt, weil die Schneeschmelze das verborgene Juwel enthüllte, das von vielen bis heute als heilig angesehen wird. Seit seiner Entdeckung gewann Rainbow Mountain langsam an Popularität und wurde sogar in National Geographics „Top 100 Places To Visit Before You Die“ aufgeführt.

WIE KOMMT MAN ZUM REGENBOGENBERG VINICUNCA?

Alle Touren zum Regenbogenberg starten in der Stadt Cusco, der ehemaligen Hauptstadt des Inka-Reiches und der nächstgelegenen Großstadt zu Machu Picchu und vielen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Perus. Nachdem Sie Cusco verlassen haben, führt Sie Ihre Tour auf einer 2-stündigen Fahrt südlich der Stadt in die Stadt Cusipata. Nicht weit von hier finden Sie den regenbogen berge pfad, um Ihre Wanderung zu beginnen.

VON CUSCO ZUM REGENBOGEN BERGE ERREICHEN

Obwohl Regenbogen Berge nur 3 Stunden von der Stadt Cusco entfernt ist, gibt es keine öffentlichen Verkehrsmittel zu dieser Attraktion. Daher ist es ratsam, eine geführte Tour zu machen, um den Vinicunca-Berg zu besuchen.

In Cusco findest du verschiedene Reiseveranstalter, die dich auf einen Tagesausflug zum Regenbogen Berge mitnehmen könnten. Denken Sie daran, dass nicht alle Reiseveranstalter zuverlässig sind, da in der Vergangenheit viele Touristen betrogen wurden.

Wenn es zu billig ist, heißt das nicht, dass es gut ist. Die meisten billigen Reiseveranstalter erwähnen nicht, was sie im Paket enthalten, und Sie könnten am Ende mehr bezahlen, als Sie möchten.

Andean Great Treks ist eines der empfohlenen Unternehmen für den Besuch dieses erstaunlichen Naturwunders. Dieses Unternehmen bietet nicht nur einen frühen Start am Morgen, sondern garantiert auch die Ankunft vor den Massen, Frühstück, Mittagessen, einen optionalen Besuch im Roten Tal und Unterstützung auf dem Weg. Stellen Sie sicher, dass Sie alles über die beste Regenbogen Berge-Wanderung in Cusco wissen, während Sie hier sind!

WIE WURDE REGENBOGEN BERGE SO BELIEBT?

Als die Existenz des Berges außerhalb der lokalen Gemeinschaften bekannt war, zog er Einheimische und Reisende gleichermaßen an, zunächst mit ein paar Dutzend Menschen, bis heute Hunderte von Besuchern pro Tag. Das erste, was die Aufmerksamkeit aller auf sich zog, waren, Sie haben es wieder erraten, die Farben, die nirgendwo sonst zu sehen sind. Aber das war nicht das Einzige. Es ist einer dieser Orte, an denen die ganze Reise so erstaunlich ist wie das Ziel. Lamas, Pferde und Alpakas sind über das gesamte Gebirge verstreut, wobei die lokalen Gemeinschaften immer noch fast das gleiche Leben wie früher führen, aber jetzt auch den Besuchern helfen, den farbigen Berg zu entdecken. Die Landschaft entlang der Wanderung ist genau wie auf den Bildern und selbst sie werden ihr manchmal nicht gerecht. Fügen Sie dazu die geologische und lokale Geschichte hinzu und es ist kein Wunder, dass es an Popularität gewinnt!

WIE IST DAS WETTER IM REGENBOGENBERG?

Das Klima im Berg der 7 Farben ist aufgrund der Höhe, in der er sich befindet, im Allgemeinen kalt. Als Teil von Cusco hat der Berg der Farben jedoch auch zwei definierte Jahreszeiten im Jahr.

Regenzeit: zwischen den Monaten November bis Anfang März. Während dieser Jahreszeit gibt es häufige Regenfälle auf verschiedenen Ebenen, die je nach Monat des Jahres zwischen Nieselregen und sintflutartigen Regenfällen variieren können.

Trockenzeit: beginnt etwa im März und endet im Oktober. Während dieser Saison können Sie sonnige Tage mit einem blauen Cusco-Himmel genießen; Außerdem sind in manchen Monaten des Jahres kalte Winde zu spüren und morgens und nachts fällt sogar Frost. Auf jeden Fall sind die Regenfälle in der Trockenzeit minimal, was den Tourismus in Cusco begünstigt.

WAS IST DIE BESTE JAHRESZEIT, UM DEN REGENBOGENBERG ZU KENNEN?

TROCKENZEIT
Die Trockenzeit umfasst die Monate Mai bis September und wird in Cusco als Hochsaison bezeichnet. In diesen Monaten werden die Landschaft und die Aussicht von der Sonne beleuchtet und von einem blauen Himmel geschmückt, begleitet von Wolken, die den idealen Ort für spektakuläre Fotos darstellen. In diesen Monaten gibt es mehr einheimische und ausländische Touristen, und das Trekking ist weniger riskant, da die Straße nicht mit Schlamm oder Wasserpfützen bedeckt ist.

Unter Berücksichtigung der Landschaft dieser Zeit können Sie Ihren Besuch mit den besten Fotos im Berg der Farben verewigen, da der Himmel klar (mit blauem Himmel) ist. Die perfekten Monate für Ihren Besuch sind:

  • Kann
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September

Dies sind die Monate des größten Besuchs auf dem Berg der Farben. Das einzig Negative, was wir feststellen können, ist, dass dies bedeutet, dass in dieser Zeit viele Touristen den Berg besuchen. Und oft ist es sehr schwierig, Fotos von sich selbst ohne Menschen zu machen.

REGENZEIT
Die Nebensaison oder Regenzeit dauert von Oktober bis März.

Es ist mehr als klar, dass man den Berg der sieben Farben fast jeden Tag im Jahr erreichen kann. Der Unterschied zur Hochsaison besteht darin, dass gelegentliche Regenfälle Ihre Reise beeinflussen können und Sie den Berg der sieben Farben möglicherweise nicht von seiner besten Seite sehen können.

In den Monaten mit Regen kommt es häufiger zu Streckensperrungen, da auf der Strecke Erdrutsche auftreten können, und es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie einen bewölkten oder verschneiten Tag haben.

Für viele Reisende sind diese Monate am wenigsten zu empfehlen.

  • Oktober
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • Marsch

Ein Punkt, der für Ihren Besuch zu dieser Zeit spricht, ist, dass es nicht viele Touristen gibt. An Tagen, an denen es nicht regnet, können Sie unglaubliche Fotos machen, denn wenn es normalerweise ein paar Stunden lang regnet, finden Sie viele Momente der Sonne, begleitet von schmelzendem Schnee und zeigen die fantastischen Farben von Vinicunca.

SIEHT ES TATSÄCHLICH WIE AUF DEN BILDERN AUS?

Ja! Und es ist definitiv das, was die Wanderung viel erfreulicher macht. Es gibt unglückliche Tage, an denen das Wetter die Schönheit ein wenig ruiniert, aber einen mystischen Effekt hinzufügt.

WIE LANGE IST DIE WANDERUNG ZUM REGENBOGENBERG VON VINICUNCA?

Die Gehzeit richtet sich nach Ihrer körperlichen Verfassung. Wenn Sie durch Cusipata gehen, müssen Sie vom Parkplatz zum Berg der 7 Farben 1,5 Stunden bergauf gehen. Sie müssen die gleiche Zeit des Abstiegs berücksichtigen.

KANN ICH IN VINICUNCA SOROCHE ODER HÖHENKRANKHEIT BEKOMMEN?

Denken Sie daran, dass die Höhe von Vinicunca 5.200 Meter über dem Meeresspiegel liegt, daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie an Höhenkrankheit leiden werden. Symptome sind Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit und Energieverlust. Es ist ratsam, diese Tour für das Ende Ihres Aufenthalts zu unterbrechen, während sich Ihr Körper an die Höhe gewöhnt.

Der größte Fehler, den jeder für Regenbogen Berge machen wird, ist die Höhe und ihre Auswirkungen zu unterschätzen. Wenn Sie jemanden sagen hören, wie sehr er sich auf dem Weg gequält hat oder wie schrecklich er sich gefühlt hat, dann liegt das mit ziemlicher Sicherheit daran, dass er die Höhenkrankheit nicht verstanden oder sich nicht richtig darauf vorbereitet hat.

Die gesamte Wanderung zum Aussichtspunkt des Hauptgipfels des Vinicunca findet in großer Höhe statt (ab etwa 4.600 Metern) und sein Gipfel liegt auf 5.200 Metern über dem Meeresspiegel – diese Höhe ist kein Scherz, sie ist deutlich höher als die höchste Höhe des Inka Trailwanderung und ist der Hauptgrund dafür, dass Sie sich nur 10-20 Minuten auf dem Gipfel aufhalten dürfen. Wenn Sie gerade in Peru angekommen sind oder am Vortag direkt von Lima nach Cusco gereist sind, dann ist Ihr Körper nicht an diese Bedingungen (nämlich die dünne Luft und den Sauerstoffmangel in dieser Höhe) gewöhnt.

WAS BEDEUTET VINICUNCA?

Wir sind sicher, dass viele Reisende gehört haben, dass der Berg der Farben auch Winikunka-Berg genannt wurde, „Winikunca“ ist der ursprüngliche Name von zwei Quechua-Wörtern „Wini“ „Kunca“, wobei „Wini“ von „Wini rumi“ „schwarzer Stein“ kommt. . „Kunca“ bedeutet wegen der vielen schwarzen Steine, die es in der Gegend gibt, Hals, wegen der Enge des Hügels, der einem Hals ähnelt.

DIE FARBE DES VINICUNCA-BERGES VARIIERT JE NACH WETTER

Interessante Tatsache, oder? Die Farben des Vinicunca-Gebirges ändern sich je nach Wetter. Erinnern wir uns daran, dass die Provinz, in der sich der Berg befindet, zwei definierte Jahreszeiten im Jahr hat: Trockenzeit und Regenzeit. Jeder mit gegensätzlichen Eigenschaften, da die Trockenzeit die beste Zeit für den Tourismus in Cusco ist.

Als nächstes die Farben, die Sie in Vinicunca unterscheiden können:

  • Rosa Farbe: Produkt aus rotem Ton, Fangolitas (Schlamm) und Arilitas (Sand).
  • Weißliche Farbe: durch Quarzsandstein und Mergel reich an Calciumcarbonat.
  • Rot: für zusammengesetzt aus Tonsteinen (Eisen) und Tonen des oberen Tertiärs.
  • Grün: ist auf die Verbindung von Phylliten und Tonen zurückzuführen, die reich an Ferromagnesia sind.
  • Das erdige Braun: ist das Produkt eines Fangglomerats aus Gestein mit Magnesium aus dem Quartär.
  • Senfgelbe Farbe: aufgrund der kalkhaltigen Sandsteine, die reich an Sulfidmineralien sind.

WAR REGENBOGEN BERGE IMMER DA?

Ja, sie war immer da, aber mit Eis bedeckt. Im Laufe der Jahre als Folge der globalen Erwärmung wird die Präsenz und Besonderheit dieses wunderschönen Berges entdeckt, der anfangs nur von den Bewohnern der Gegend geschätzt wurde, die es mit viel Arbeit und Enthusiasmus geschafft haben, dies zu schaffen Berg eine der berühmtesten Touristenattraktionen in Cusco.

WAS IST DIE SCHWIERIGKEIT DES TREKKING ZUM REGENBOGENBERG?

Die Trekking-Schwierigkeit für den Aufstieg ist MÄSSIG, mit einer Dauer von ungefähr 2,5 Stunden (Aufstieg) bei durchschnittlichem Tempo, die Route umfasst leicht steile Anstiege und Ebenen, die allmählich ansteigen.

WIE IST DER WEG ZUM REGENBOGENBERG VON VINICUNCA?

Der Teil, über den sich einige von Ihnen aufgrund der Höhe am meisten Sorgen machen, ist die Wanderung zum Hauptaussichtspunkt.

Die gute Nachricht ist, dass es wirklich nicht sehr weit ist und für viele keine Probleme bereiten wird. Der Feldweg zum Gipfel ist etwa 75 % flach, mit einem allmählichen Anstieg für 15 % und dann einem ziemlich harten steilen Anstieg für die letzten 10 % oder 200-300 Meter. In dieser Höhe über dem Meeresspiegel wird buchstäblich jeder am Anfang und auf den letzten 10% etwas atemlos sein, aber wenn Sie eine gute Kondition haben und sich akklimatisiert haben, sollte es wirklich nichts sein, was Sie nicht schaffen können ein gleichmäßiges Tempo. Um Ihnen eine ungefähre Zeitangabe zu geben, die Wanderung zum Gipfel (mit einigen Pausen auf dem Weg) in ca. 1 Stunde 45 Minuten und in 45 Minuten zurück zum Bus; Weitere 30 Minuten für den Auf- und Abstieg sind wahrscheinlich realistischer, wenn Sie langsam fahren.

Der Weg ist leicht zu befolgen und die meisten Guides lassen ihre Tourmitglieder einfach alleine in ihrem eigenen Tempo gehen. Wenn es jedoch viel regnet, wird der Weg schnell zu einem rutschigen, rutschigen, schlammigen Sumpf, den es zu durchqueren gilt.

Die schlechte Nachricht ist, dass viele Menschen wirklich Probleme haben werden, normalerweise weil sie nicht fit sind. Die Mikroökonomie, die für die lokale indigene Gemeinschaft aufgetaucht ist, ist tatsächlich vollständig um diesen Trend für erschöpfte Wanderer herum geformt und davon abhängig, da jeden Tag Dutzende in ihrer schicksten, farbenfrohen traditionellen Kleidung mit Pferden am Regenbogen Berge warten, um Menschen zu bringen entlang und (Teil) des Weges gegen Gebühr.

Wir sind alle dafür, dass die Einheimischen teilnehmen und direkt vom Tourismus profitieren, und dass der Reichtum in einer Gemeinschaft verteilt wird, also würden wir dies normalerweise in den Himmel loben. Aus Erfahrung wissen wir jedoch, dass der Einsatz von Tieren im oder zur Unterstützung des Massentourismus immer zu bestimmten negativen Praktiken und Folgen für die betroffenen Tiere führt. Nach dem, was wir von diesen Tieren gesehen haben, sind sie im Moment alle in gutem Zustand, und das spiegelt wahrscheinlich Folgendes wider:

Die relative Neuheit dieses Unternehmens und
Dass die Einheimischen diese Tiere für ihren eigenen Transport und ihren Lebensunterhalt auf dem Land nutzen und von ihnen abhängig sind.

Mit zunehmender täglicher Menschenmenge werden jedoch auch die Anforderungen (und Gewichte), die an diese Tiere gestellt werden, zunehmen.

Und so stecken wir in der Klemme. Keine Ausritte bedeuten hier kein Geld und positive Breitenwirkung des Tourismus, aber mehr Ausritte bedeuten auch Ärger.

Wenn Sie also als letzten Ausweg ein Pferd brauchen, weil Sie Probleme haben, stellen Sie bitte sicher, dass es ein gesundes und gut behandeltes Pferd ist, das geeignet ist, Ihr Gewicht zu tragen. Einwegausritte werden am Start für S/ angeboten. 80 (£ 19 / $ 24) – zusätzlich zu Ihrem Tourpreis – und Sie werden auf dem gesamten Weg keinen Mangel an Angeboten haben, wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie Probleme haben. Beachten Sie jedoch, dass Sie die anspruchsvollsten 10 % bis zum Rainbow-Aussichtspunkt noch zu Fuß zurücklegen müssen.

Und wenn Sie dies lesen und denken, dass Sie den Regenbogen Berge aus Gewichts- oder Gesundheitsgründen nur mit einem Pferd körperlich bewältigen können, dann möchten wir Sie dringend ermutigen, darüber nachzudenken, ob es für Sie sicher oder klug ist, dies zu tun überhaupt diese Tour machen.

Wir wiederholen, 5.200 Höhenmeter sind kein Scherz.

ES IST BEREITS AUF DEM HÖHE DES OVERTOURISMUS

Wir wissen aus Erfahrung, wie diese Orte oft überwältigend sein können, sodass Sie Ihre Zeit damit verbringen können, mehrere unabhängige Wanderungen und Tagesausflüge von Cusco oder im Heiligen Tal zu unternehmen. Wir wissen jedoch, dass viele von Ihnen Ihre eigenen Südamerika-Abenteuer planen, daher fühlten wir uns verpflichtet, dies zu tun, damit wir Sie über die Realitäten von Rainbow Mountain informieren können.
Die Wahrheit ist, dass Vinicunca in den drei kurzen Jahren, in denen es eine Touristenattraktion war, der tödlichen Mischung aus Instagrams Einfluss und Perus bestehendem Tourismus zum Opfer gefallen ist. In dieser kurzen Zeitspanne von buchstäblich niemandem auf dem Radar zu einer der absoluten Top-Sehenswürdigkeiten in Peru zu gehören, deutet auf einen besorgniserregenden Trend für die Nachhaltigkeit dieser und vieler anderer Tourismusattraktionen auf der ganzen Welt hin. Overtourism ist nicht nur ein Zukunftsthema, sondern bereits hier bei Regenbogen Berge.
Vinicunca ist eigentlich ein ziemlich kleiner Ort mit einem einzigen Zugangspfad für alle Wanderer, und es wird dieser Belastung einfach nicht allzu lange standhalten und auch kein angenehmes Erlebnis bleiben. Schon jetzt ist der Mirador viel zu voll, da Touren zur gleichen Zeit ankommen, und fast jede einzelne Aufnahme (einschließlich Ihrer), die Sie in den sozialen Medien sehen, wird die Tatsache verschleiern, dass Menschen vor und hinter warten. Diese Realitäten werden viele von Ihnen nicht überraschen, aber viele Artikel, die Rainbow Mountain bewerben, vernachlässigen es völlig, dies zu erwähnen.
Man muss all die anderen negativen Auswirkungen dieses lächerlichen täglichen Fußabdrucks (mehr Abfall, Mangel an sanitären Einrichtungen, Misshandlung und Überanstrengung der Pferde, unverantwortliche Wanderer, die vom Weg abkommen) hinzufügen, und es ist uns klar, dass die peruanische Regierung muss einfach bald handeln (wie es kürzlich durch die Sperrung der Bergbaurechte in dem Gebiet geschah), anstatt später, um die Anzahl der täglichen Besucher zu begrenzen und sicherzustellen, dass das Gebiet nicht überlastet und letztendlich entweiht wird.
Wir wissen, dass eine Reihe von Einheimischen inzwischen wirtschaftlich von diesem Tourismus abhängig sind (sowohl in den Restaurants, als auch über den Pferdeverleih), und hoffen, dass ein nachhaltiges Gleichgewicht gefunden werden kann.
Vor diesem Hintergrund möchten wir betonen, dass wir Ihnen nicht sagen, dass Sie nicht zum Regenbogenberg gehen sollen, sondern Ihnen einen ehrlicheren Einblick geben, als Sie ihn woanders finden, damit Sie Ihre Erwartungen verwalten und Ihre eigenen Entscheidungen treffen können.

ES GIBT ALTERNATIVEN

Und wenn Sie deshalb mutlos sind oder sich fragen, ob Sie diesen speziellen Tagesausflug von Cusco aus unternehmen möchten, wie es für alle verantwortungsbewussten Reisenden der Fall sein sollte, dann ist es erwähnenswert, dass es ein paar ausgezeichnete Alternativen zum Regenbogen Berge gibt, die Sie von Cusco wegbringen Massen, aber Sie können trotzdem die gleichen oder ähnliche mehrfarbige Sortimente sehen. Sie werden nicht in der Lage sein, diese Aufnahme zu machen, aber es könnte Ihnen insgesamt eine angenehmere Erfahrung geben.

PALCOYO-BERG

Die Hauptalternative zum Regenbogen Berge, ein Tagesausflug von Cusco nach Palcoyo, beinhaltet eine viel günstigere Startzeit (7.30 Uhr), weitaus weniger Menschenmassen, eine Höhenwanderung und eine unglaubliche Landschaft mit drei regenbogenfarbenen Bergen.

AUSANGATE-WANDERUNG

Eine fünftägige, 69 km lange Wanderung, die durch eine der schönsten Landschaften der Anden führt. Beginnend bei 12.000 Fuß und Erreichen hoher Pässe in der Nähe von 17.000 Fuß. Es ist wunderschön und abgelegen und behält diesen rauen Sinn für ein Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade, das Sie durch die Region Ausangate und sehr, sehr nahe an Vinicunca (ein kurzer Besuch ist tatsächlich möglich) sowie an eine ganze Reihe von Wundern führt Landschaften und Gletscherseen.

DAS ROTE TAL

Obwohl oft Teil der gleichen Rainbow Mountain-Tagestouren, bieten nicht alle Agenturen die Möglichkeit, die zusätzlichen 2 bis 2,5 Stunden durch das weniger überfüllte Red Valley zu wandern. Dadurch kann das gesamte Tagesausflugserlebnis lohnender und unvergesslicher werden, aber wir können uns vorstellen, dass dieser spezielle Weg genauso beliebt werden kann wie die ursprüngliche Schleife.

Wenn Sie jetzt nicht das Gefühl haben, dass Regenbogen berge etwas ist, das Sie besuchen möchten, während Sie in Cusco leben, dann ziehen Sie einige der anderen besten Tagesausflüge von Cusco in Betracht.

Unabhängig davon, ob Sie Vinicunca besuchen oder nicht, nehmen Sie wie immer Rücksicht auf die Umgebung und die örtlichen Gemeinden, gehen Sie respektvoll mit der Stätte um, hinterlassen Sie Erinnerungen und hinterlassen Sie nur Fußabdrücke.

WIE SCHWIERIG IST DIE WANDERUNG HINAUF ZUM REGENBOGEN BERGE?

Viele Menschen wissen vorher nicht, dass der Regenbogen Berge eine Höhenwanderung ist. Die Höhe, mehr noch als die Steigung des Weges, trägt zum Herausforderungsfaktor der Wanderung bei. Der Ausgangspunkt beginnt bei etwa 4.300 Metern (14.000 Fuß) und steigt auf etwas mehr als 5.000 Meter (16.400 Fuß) an. Viele Menschen haben es schwer und zahlen am Ende für einen Ausritt, der von einem der Einheimischen angeboten wird, der den Weg entlang geht.

GIBT ES SANITÄRE ENTLANG DES WEGS?

Entlang des Weges stehen sehr einfache Sanitäranlagen zur Verfügung. Diese Badezimmer sind sehr rustikal, aber es ist die einzige Option, die in einer so abgelegenen Gegend verfügbar ist. Nehmen Sie für alle Fälle eine Rolle Toilettenpapier mit.

SICHERHEITSHINWEISE FÜR DEN REGENBOGEN BERGE PERU?

QUALIFIZIERTE FÜHRER

Die Qualität Ihres Reiseleiters kann den Unterschied zwischen einer angenehmen, interessanten Wanderung zum Regenbogen Berge Peru und einer langwierigen, langweiligen und enttäuschenden Erfahrung ausmachen.

Es gibt mehrere unqualifizierte Betreiber, von denen sich immer mehr niederlassen, da regenbogen Berge immer beliebter wird. Einige von ihnen werden Führer mit wenig bis gar keinem Englisch haben oder möglicherweise sogar Reisende drängen, um das Erlebnis schneller zu beenden.

Es gibt auch Betreiber mit Führern, die in Erster Hilfe nicht ausgebildet sind oder die keine Sauerstoffflaschen mitbringen – reisen Sie nicht ohne diese Versicherungen.

SAUERSTOFF TANK

Die Notwendigkeit der Verwendung eines Sauerstofftanks beim Trekking auf dem Rainbow Mountain Peru ist weit verbreitet.

Die Höhe wirkt sich auf verschiedene Menschen auf unterschiedliche Weise aus. Oftmals hatten Athleten oder Menschen, die bekanntermaßen ein hohes Maß an Fitness haben, mit Regenbogen Berge weitaus mehr zu kämpfen als andere in ihrer Gruppe, da sie die Verwendung der Sauerstofftanks ihrer Bediener benötigten.

Sie werden nicht wissen, bis Sie dort ankommen, ob Sie einen Sauerstofftank benötigen oder nicht, daher ist es notwendig, dass Sie mit einem Betreiber reisen, der einen zur Verfügung stellt.

ERSTE-HILFE-KITS

Dies ist etwas, worauf Sie achten sollten, wenn Sie versuchen, einen authentischen und professionellen Reiseveranstalter auszuwählen, aber in jüngerer Zeit ist es hauptsächlich eine Vorsichtsmaßnahme.

Je mehr Menschen zum Regenbogen berge reisen, desto asphaltierter und weniger gefährlich wird der Weg. Die Betreiber treffen auch mehr Vorkehrungen, um einer sicheren Route zu folgen.

Es kommt jedoch von Zeit zu Zeit immer noch zu Verletzungen, und daher ist es definitiv etwas, worauf Sie bei einem Bediener achten sollten, wenn Sie einen in Erster Hilfe ausgebildeten Führer mit einem Erste-Hilfe-Kasten zur Verfügung stellen.

TOP-FAKTEN

  • Regenbogen Berge liegt auf einer Höhe von mehr als der Hälfte des Mount Everest.
  • Es ist auch als Vinicunca bekannt, ein Wort, das aus der peruanischen Muttersprache Quechua stammt, was übersetzt „farbiger Berg“ bedeutet.
  • Der Berg besteht aus 14 verschiedenen, farbenfrohen Mineralien.
  • Noch vor 7 Jahren war er vollständig mit Schnee bedeckt, was es unmöglich machte, die Schönheit des Berges vollständig zu erleben.
  • Die Temperaturen fallen nachts immer noch unter 0 – gut zu wissen für alle, die den Regenbogen Berge auf einer mehrtägigen Ausangate-Wanderung besuchen.
  • Lamas und Alpakas sind entlang der gesamten Route nach Vinicunca zu sehen.
  • Das Wetter kann sich innerhalb einer Stunde schnell von Schnee über Regen bis hin zu praller Sonne ändern.

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN

Möchten Sie einen detaillierten Einblick in diese Reise? Essential Trip Information bietet alles, was Sie über dieses Abenteuer wissen müssen und mehr.

Wichtige Reiseinformationen Anzeigen

Die beste Reisezeit für Peru ist während der Trockenzeit zwischen Mai und November, wenn das Wetter trocken und hell ist und zwischen November und April häufiger Regen fällt.

JANUAR Warm - Starker Regen
FEBUAR Warm - Starker Regen
MÄRZ Warm - Starker Regen
APRIL Warm - Leichter Regen
KÖNNEN Heiße
JUNI Heiße
JULI Heiße
AUGUST Heiße
SEPTEMBER Heiß - Warm
OKTOBER Heiß - Warm
NOVEMBER Warm - Leichter Regen
DEZEMBER Warm - Starker Regen

PREIS & VERFÜGBARKEIT

MAR 2022 - DEC 2023 Preis ab
$ 50 USD Per Person $ 60 USD
Nota

Für die Buchung dieser Tour ist ein Mindestbetrag von $ 50 USD pro Person erforderlich. Der Restbetrag wird bei der Ankunft in Peru im Büro von Cusco bezahlt.

Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Abreisedatum, um fortzufahren.
verfügbare Termine Ausverkauft
Wählen Sie ein Datum im Kalender aus!

Was unsere Kunden über uns sagen

  • "Everything was perfect, from the office to the super Guide, Juve he was very careful with us ! Thank you! Raccomandatet!"

    Gino Di Tullio
    TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
  • " A agência tem preço competitivo e cumpriu exatamente com tudo que foi combinado. O guia da trilha foi excelente. Muito conhecimento sobre a cultura Inca, muito divertido, ótimo fotógrafo!
    I made the short Inca trail 2D / 1N and Vinicunca (Rainbow Mountain) with them. The price is competitive and the agency has exactly matched everything that was agreed. The guide of the trail was excellent, he has a lot of knowledge about Inca culture, he is a lot of fun and a great photographer! "

    Cris G
    TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
  • " We had Elmer as our guide and his knowledge about the culture, the ancient traditions and the trail itself is wide and deep at the same time. He was a pleasant and fun company throughout. His team of porters and Chef. Chino were amazingly hospitable in-spite of the strenuous trek. Always smiling and eager to serve. Our camping sites had the perfect view every single evening. We had rented the sleeping bags and trekking poles from them and all were in good condition. Tents were nice and warm as well. The food was something we did not expect at all. "

    Meena
    TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
  • " Great coordination from Miriam starting with orientation meeting and individualized attention via whatsapp. The hike to MP from km 104 was tough but lovely and Javier was a great guide with humor and knowledgeable. After 11km hiking we arrived to the Sun gate around 2pm and went down for the 1st visit to MP. Dinner in Aguas Calientes and early wake up to enter MP at 6am which was still very peaceful. It cannot get much better. great vale for money! "

    David D
    TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
  • " Amazing trek to Machu Picchu, with very knowledgeable guide and amazing Porter team! Beautiful views, great food, and good times!"

    Jeremy C
    TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
  • " We made the 2d/1n trip to Machu Picchu this was very worth. Our Guide Osman was very friendly and kind. During the trek he explained us the landscape, flowers and the history of the ruins very interesting. We can really recomand this trip for the people who don't like to do the long trek. Many thanks to Osman for the wonderful hike! "

    Melanie U
    TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
  • " We feel the genuine and warmth welcome of the city and the people in it, as if they treat us like family (especially our porters and our guide Alex). We are deeply grateful for all the help and patience they've extended to reach out to us. And forever grateful for the life's lessons learned and the experience. This adventure for sure will made an imprint in our hearts and in our life's journey, that we are very much willing to share it with our own family, friends and love ones. "

    Czarina 23
    TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
  • " To be honest, at the very end I would have gone thru the whole experience a million times without changing anything at all. Also, returning to Cusco wasn't hard, train was booked and transfer bus was there to pick us up on time. The overall experience, amazing. "

    Dacil A
    TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG

Warum mit Andean Great Treks reisen?

TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
LOKAL INSPIRIERT, KÖSTLICHE AROMEN
Die handwerkliche Landwirtschaft in den Anden hat etwas Magisches. Die reichen Böden und das einzigartige Klima verleihen den Produkten einen sonst unerreichbaren Geschmack. Unsere Köche servieren lokale und internationale Speisen. Mit unvergleichlichem Blick auf die fabelhaften Anden inmitten der Hochlandwälder von Ihrem Tisch aus genießen Sie köstliche Gourmetgerichte und neue Variationen klassischer peruanischer Spezialitäten. Wir verwenden ausschließlich regionale Produkte und frische Zutaten.
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
UNSERE LEIDENSCHAFTLICHEN REISEFÜHRER
Enthülle die Geheimnisse von Perus berühmtestem Abenteuerziel. Unser Team sorgt mit Leidenschaft dafür, dass Ihre Erlebnisse einzigartig sind – einige aufregend, andere entspannend, alle beeindruckend. Unsere privaten Guides lassen Sie die Anden und den Regenwald in Ihrem eigenen Tempo erkunden, einen Snack einlegen, wenn Sie hungrig sind, oder auf die Spitze eines Hügels rasen, wenn Sie Lust haben.
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
IHRE SICHERHEIT UNSERE PRIORITÄT
Wir arbeiten mit zertifizierten Guides, modernster Hightech-Ausrüstung und Satellitenkommunikation, um Ihre Sicherheit bei jedem Schritt auf dem Trail zu gewährleisten. Jedes Jahr machen wir mit unserem gesamten Wanderteam (Guides, Köche, Reiter, Fahrer) den Rettungs- und Erste-Hilfe-Kurs. Der Kurs ist umfassend und praktisch und beinhaltet alle wesentlichen Prinzipien und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um medizinische Probleme in isolierten und extremen Umgebungen zu beurteilen und zu bewältigen.
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
UMWELTEMPFINDLICHKEIT
Wir haben tiefe Liebe und Respekt für unsere Mutter Erde oder Pachamama, da wir ein 100%iges Unternehmen aus Cusco sind. Wir wissen um die Bedeutung unserer Andenkultur und tun wie gute Kinder der Erde alles, um eine Kontamination zu vermeiden.
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
CAMPING-AUSRÜSTUNG
Beim Wandern in den Bergen ist die beste Ausrüstung unabdingbar. Aufgrund der ständigen Klimaveränderungen in der Region verwenden wir Zelte, die für alle vier Jahreszeiten geeignet sind.
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG
KLEINE GRUPPEN & GROSSE ABENTEUER
Mit einer maximalen Gruppengröße von 8 bei den meisten Touren fühlt es sich eher an wie mit Freunden zu reisen als an einer organisierten Tour. Sie werden Gleichgesinnte treffen, bei denen garantiert jeder die Leidenschaft für das Reisen teilt.

VERWANDTE TOUREN

PALCOYO REGENBOGEN BERGE 1 TAG

PALCOYO REGENBOGEN BERGE 1 TAG

Der Palcoyo Berg ist eine schillernde Bergkette von mehreren Farben, wenig besucht, umgeben von schönen Andenlandschaften. Der Weg zum Palcoyo ist gut von April bis November.

Wandern & Trekking
Aktivitätslevel: Gemächlich/Mäßig Gruppengröße 2-8 Personen
Preis von $ 49 US PP
TOUR NACH  SINGRENACOCHA SEE 1 TAG

TOUR NACH SINGRENACOCHA SEE 1 TAG

Die Tageswanderung am türkisfarbenen See Singrenacocha liegt etwa 3 Stunden von Cusco City entfernt. Dieser atemberaubende See bietet eine großartige Tagesausflugsoption für diejenigen, die ohne viel Aufwand einen atemberaubenden Blick auf die Berge und gatoradeblaues Wasser suchen. Die Fahrt führt Sie direkt zum See, wo Sie kleine Wege gehen können, die verschiedene Aussichtspunkte in Begleitung lokaler Bauern und ihrer Alpakas erkunden.

Wandern & Trekking
Aktivitätslevel: Gemächlich/Mäßig Gruppengröße 2-8 Personen
Preis von $ 90 US PP
TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG

TOUR NACH REGENBOGEN BERGE PERU 1 TAG

Erkunden Sie den Regenbogen Berge in Peru, wandern Sie durch die schönsten Berge Perus, umgeben von großen schneebedeckten Bergen und Alpakaherden. Genießen Sie die großartige Aussicht auf das Rote Tal, das Ihnen das Gefühl gibt, auf dem Planeten Mars zu sein.

Wandern & Trekking
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-19 Personen
Preis von $ 50 US PP
error: Content is protected !!