PERU TOUR OPERATOR

Wir erkunder Amazonas Tours und Andean Treks seit 2007
LARES TREK FAQs

LARES TREK NACH MACHU PICCHU FAQs

  1. ANKUNFT IN CUSCO

Wir empfehlen Ihnen, mindestens zwei Tage vor Beginn Ihres Lares-Treks in der Stadt Cusco anzukommen. Da Sie so Ihren Körper an die Berge gewöhnen und so die Höhenkrankheit vermeiden können, können Sie auch Ihr Tourenguthaben auszahlen lassen. Und treffen Sie Ihr Reisepersonal.

  1. DAS BRIEFING FÜR DEN LARES TREK NACH MACHU PICCHU

Die Einweisung für den Lares Trek erfolgt nach Ihrem Ankunftsdatum. Sie können zu unserem Reisebüro kommen, das sich in der Marques Street 250 im zweiten Stock befindet. Unsere Bürozeiten sind von 9:00 bis 17:00 Uhr. Montag bis Samstag.

  1. KANN ICH MEIN GEPÄCK IN IHREM BÜRO AUFBEWAHREN?

Bitte lassen Sie aus Sicherheitsgründen alle Ihre Sachen und Ihr Gepäck in Ihrem Hotel in Cusco.

  1. WIE BUCHEN SIE DEN LARES TREK MACHU PICCHU

ERSTENS, um deinen Lares-Trek nach Machu Picchu zu buchen, musst du unser Buchungsformular ausfüllen, indem du auf unserer Homepage auf JETZT BUCHEN klickst oder hier auf den Link JETZT BUCHEN klickst.

Bitte halten Sie die folgenden Informationen bereit (VON JEDEM TEILNEHMER in Ihrer Gruppe). Ohne die folgenden Informationen können wir die Genehmigung für den Lares-Trek nach Machu Picchu nicht kaufen:

  • Persönliche Daten (Ihr vollständiger Name, genau wie auf Ihrem Reisepass):
  • Geschlecht
  • Ausweisnummer
  • O.B. (DD / MM / JJJJ)
  • Staatsangehörigkeit

*** Wir benötigen zum Zeitpunkt der Buchung den Reisepass jedes Teilnehmers. Sie werden benötigt, um Tickets zu kaufen.

ZWEITENS benötigen wir eine Anzahlung von 300 USD pro Person, um eine Genehmigung für den Lares Trek Machu Picchu zu erwerben. Sie können Ihre Einzahlung tätigen, indem Sie auf unserer Buchungsseite auf die VISA- oder PAYPAL-Symbole klicken.

  1. WAS IST MIT DEM GLEICHGEWICHT?

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie in unserem Büro bar bezahlen (wir akzeptieren US-Dollar oder peruanische Sohlen). Wir haben viele Geldautomaten im historischen Zentrum. Sie können auch online mit VISA oder PAYPAL bezahlen, müssen jedoch eine Servicegebühr von 5,5% zahlen, die von VISA und PAYPAL erhoben wird. Um Ihr Guthaben über PAYPAL zu bezahlen, müssen Sie sich mit unserer E-Mail-Adresse reservas@andeagreattreks.com in Ihr PAYPAL-Konto einloggen.

  1. WIE QUALIFIZIERE ICH ICH FÜR DEN STUDENTENRABATT?

Nach peruanischem Gesetz müssen Sie zum Zeitpunkt Ihrer Wanderung, Tour oder Ihres Besuchs in Machu Picchu unter 18 Jahre alt sein (Schüler ab 18 Jahren benötigen einen Studentenausweis)

Für alle Studenten von 11 bis 17 Jahren beträgt der Rabatt 30 USD.

Alle Studenten müssen zum Zeitpunkt der Buchung eine Kopie ihres Reisepasses vorlegen, um den Studentenrabatt zu erhalten.

  1. KANN ICH DAS DATUM NACH DEM KAUF DER TICKETS ÄNDERN?

Leider ist die Antwort Nein. Sobald die Tickets gekauft wurden, lässt die peruanische Regierung keine Änderungen zu, sodass wir keine Daten ändern können. Tickets sind weder übertragbar noch erstattungsfähig. Bei alternativen Wanderungen können wir die Daten möglicherweise gegen eine Gebühr ändern, je nachdem, was bereits gekauft wurde. Bitte kontaktieren Sie die Geschäftsstelle so schnell wie möglich, wenn Sie Ihr Datum ändern müssen. Wenn Sie Ihren Lares Trek nach Machu Picchu stornieren, wird die Anzahlung überhaupt nicht zurückerstattet!

  1. BRAUCHE ICH MEINEN ORIGINALEN REISEPASS

Ja!, Sie müssen Ihren Originalpass mitbringen und es ist sehr wichtig, dass es sich um den gleichen Pass handelt, den Sie uns zur Buchung Ihres Lares Trek, anderer Eintritte und Reservierungen geschickt haben. Falls Sie Ihren Reisepass erneuern oder Ihren Namen ändern, senden Sie uns Ihre alten Reisepassinformationen, um Ihre Genehmigung zu sichern, und wir können sie ändern, wenn Sie Ihre neue Reisepassnummer erhalten oder Ihren Namen gegen eine Gebühr von 25 USD pro Person. Für die Änderung benötigen wir eine Kopie Ihres alten und neuen Reisepasses. Bevor Sie Ihren Reisepass ändern, bewahren Sie eine Kopie Ihres alten Passes auf.

Wenn Sie diese Gebühr nicht zahlen möchten, müssen Sie beide Pässe nach Peru mitbringen. Sie können mit Ihrem neuen Reisepass nach Peru einreisen, müssen jedoch beide Reisepässe, den alten und den neuen, vorzeigen, um Machu Picchu oder den Zug zu betreten. Wenn Sie nicht beides haben, dürfen Sie den Inka-Pfad, Machu Picchu oder den Zug nicht betreten.

  1. WIE IST DAS WETTER AUF DEM LARES TREK NACH MACHU PICCHU?

Das Wetter beim Lares Trek ist sehr unberechenbar und schwer vorhersehbar. Wir empfehlen, sich immer in Schichten zu kleiden, da es einfacher ist, sich an die unterschiedlichen Klimazonen anzupassen.

  1. WAS IST MIT DER HÖHENKRANKHEIT

Im Allgemeinen können Sie sich normal akklimatisieren, wenn Sie regelmäßig trainieren und ein paar Tage in Cusco oder im Heiligen Tal verbringen. Es dauert normalerweise zwischen 24 Stunden und 2 Tagen.

Die empfohlenen Heilmittel gegen Höhenkrankheit sind WASSER, COCA-TEE und SAUERSTOFF, WENN ERFORDERLICH. Unsere Guides sind geschult, um Sie gegen die Höhenkrankheit zu behandeln.

  1. WIE VIELE PERSONEN SIND PRO GRUPPE IM LARES TREK?

Die maximale Gruppengröße beträgt 8 Personen. Unsere Gruppen sind zwischen 2-6 Personen. Andean Great Treks ist auf KLEINE, PRIVATE Gruppen spezialisiert und bietet einen persönlichen Service.

  1. WIE VIELE KOCH/ PFERDMANN FÜR DIE GRUPPE IM LARES TREK?

Sie haben 1 Koch pro Gruppe. Die Anzahl der Reiter hängt von der Gruppengröße ab. Für eine Gruppe von 2 Trekkern haben sie 1 Reiter, 4 Trekker haben 2 Reiter, 6 Trekker haben 3 Reiter, 8 Trekker haben 4 Reiter.

  1. WIE VERWENDE ICH DIE DUFFEL BAG AUF DEM TREK?

Am Abend vor Beginn Ihres Lares Treks erhalten Sie einen KLEINEN DUFFEL BAG, um Ihre Kleidung für die nächsten vier Tage zu packen. Ihr zulässiges Gewicht beträgt bis zu 7 kg. Die Pferde tragen Ihren Seesack zusammen mit dem Essen und der Campingausrüstung für Sie. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie bis zum Ende des Tages keinen Zugriff auf Ihre Gegenstände im Seesack haben, da die Pferde der Gruppe immer voraus sind. Während des Lares-Treks benötigen Sie einen Tagesrucksack, der groß genug ist, um Ihre persönlichen Gegenstände wie eine warme Jacke, eine Regenjacke, Ihre Kamera, Sonnencreme, Snacks, Wasser usw. zu transportieren. Ein 20 bis 30 Liter Rucksack ist ausreichend.

  1. IST DER LARES TREK NACH MACHU PICCHU SCHWIERIG, MUSS ICH FIT SEIN?

Der Lares Trek nach Machu Picchu ist eine 39 km lange Wanderung durch die Anden in der Region Cusco. Die maximal erreichte Höhe beträgt 4.700 m. Am zweiten Tag der Wanderung besteigen wir zwei Berge. Der Weg ist eine ziemlich schwierige Wanderung und Sie sollten gut vorbereitet und gesund sein, bevor Sie ihn beginnen. Sie müssen mäßig fit sein und regelmäßig Sport treiben. In Vorbereitung: Versuchen Sie, 15 km an einem Tag zu laufen oder in den Monaten vor dem Lares-Trek zu trainieren. Es ist auch wichtig, sich gut an die Höhe zu akklimatisieren. Versuchen Sie, mindestens 2 oder 3 Tage in Cusco (3350 m) zu verbringen, bevor Sie die Lares-Wanderung beginnen.

  1. GIBT ES TOILETTEN AUF DEM LARES TREK NACH MACHU PICCHU?

Es wurde von den meisten unserer Kunden hervorgehoben, insbesondere von Damen, die eine private, saubere und hygienische Toilette wünschen! Andean Great Treks Toiletten verfügen über ein eigenes Zelt und eine „Campingtoilette mit Sitz“. Unsere Toilette ist immer in bequemer Entfernung von unserem Campingplatz aufgestellt. Nachts, wenn Sie die Toilette benutzen müssen, ist sie leicht zugänglich und sauber. Es gibt heiße Duschen und Warmwasserpools, in denen Sie am ersten Tag Ihrer Wanderung in den Lares Hot Springs eintauchen und entspannen können. Bringen Sie unbedingt Ihre Badesachen mit.

  1. WAS PASSIERT, WENN ICH DEN LARES TREK NACH MACHU PICCHU NICHT BEENDEN KANN?

In dem Fall, dass Sie die Lares-Wanderung aufgrund eines Gesundheitsproblems nicht beenden können, hilft Ihnen Andean Great Treks in die nächste Stadt, um Hilfe beim Transport zu erhalten. Bei Atemproblemen haben wir immer Sauerstoff auf dem Trek dabei. Im Extremfall kann auf eigene Kosten ein Helikopter-Abholservice arrangiert werden. (Reiseversicherung erforderlich). Es gibt keine Rückerstattung in der unwahrscheinlichen Situation, dass Sie den Lares-Trek nicht beenden können.

Im Allgemeinen werden diejenigen, die abseits des Weges unterstützt werden müssen, ins Dorf Lares und dann nach Calca gebracht, und wenn sie sich schnell erholen, setzen sie die Reise nach Aguas Calientes fort (Kosten für den Trekker) und besuchen Machu Picchu gemäß Original planen.

  1. WERDEN WIR IN UNSEREM HOTEL ABGESETZT?

Absolut!! Die Rückfahrt zum Hotel ist in Ihrem Lares-Trek-Paket enthalten. Wenn Sie Ihr Hotel im Heiligen Tal wie Ollantaytambo oder Urubamba gebucht haben, bringen wir Sie auch dorthin.

  1. WANN FAHRT DER ZUG AB?

Am dritten Tag fährt Ihr Zug um 16:36 Uhr vom Bahnhof Ollantaytambo ab. Ankunft in der Stadt Aguas Calientes um 18:00 Uhr. Für die Rückfahrt von Machu Picchu ins Heilige Tal sichern wir den Zug um 14:30 Uhr, zu dieser Zeit haben Sie noch die Möglichkeit, mehr von den wunderschönen Andenlandschaften und dem Urubamba-Fluss zu genießen, umgeben von typischen Nebelwäldern und Schneegipfeln, wie z uns der Veronika-Berg.

  1. TIPPEN

Wenn Sie mit den angebotenen Dienstleistungen zufrieden sind, ist ein Trinkgeld – wenn auch nicht obligatorisch – erwünscht. Auch wenn es nicht üblich ist, ist es von großer Bedeutung für die Leute, die sich während des Lares-Treks nach Machu Picchu um Sie kümmern. Es inspiriert sie zu exzellentem Service und ist ein fester Bestandteil der Tourismusbranche in vielen Andean Path Trek-Zielen. Natürlich steht es Ihnen frei, so viel Trinkgeld zu geben, wie Sie möchten, je nach Ihrer Wahrnehmung der Qualität und der Länge Ihrer Reise. Denken Sie daran, dass ein Trinkgeld nicht obligatorisch ist und nur gegeben werden sollte, wenn Sie einen ausgezeichneten Service erhalten.

  1. IST ANDENER PATH TREK NACHHALTIG?

Ja, wir sind ein lokal nachhaltiger und verantwortungsbewusster Tourismusanbieter. Dies beinhaltet universelle Prinzipien des Tourismus: Schutz der Umwelt und Nutzen der lokalen Gemeinschaften, indem sie ihre Kultur und Religion respektieren. Vor diesem Hintergrund haben wir alle unsere Mitarbeiter vor Ort darin geschult, die Orte und die Menschen vor Ort zu kennen und zu verstehen und zu respektieren.

VERWANDTE TOUREN

LARES TREK NACH MACHU PICCHU 3 TAGE
BEST SELLER

LARES TREK NACH MACHU PICCHU 3 TAGE

Von $ 680 US $ 620 USD

Der Lares Trek kombiniert Trekking in den Anden mit der Chance auf echte Interaktion mit den isoliertesten indigenen Gemeinschaften, die die Inka-Kultur am Leben erhalten. Majestätische Gletscher, erstaunliche Gletscherseen, Wasserfälle, Lamas und Alpakas.

Wandern & Trekking 1 Bewertungen
LARES TREK & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 5 TAGE
BEST SELLER

LARES TREK & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 5 TAGE

Von $ 1020 US $ 920 USD

Eine unglaubliche Entdeckungsreise durch die Anden von Cusco und den Lares-Trek mit dem ikonischen Inka Trail nach Machu Picchu, eine Tour durch das heilige Tal der Inkas.

Wandern & Trekking 1 Bewertungen
LARES TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE

LARES TREK NACH MACHU PICCHU 4 TAGE

Von $ 720 US $ 680 USD

Erkunden Sie den Lares Trek nach Machu Picchu. Diese Reise führt Sie in das Herz der Anden, wo sich nur wenige Touristen gewagt haben. Sie werden die Traditionen der Anden und die ursprünglichen indigenen Völker genießen, die noch immer die Inka-Traditionen pflegen, imposante Gletscher, grüne Seen und Wasserfälle. , Lamas und Alpakas.

Wandern & Trekking

Warum mit Andean Great Treks reisen??

LOKAL INSPIRIERT, KÖSTLICHE AROMEN LOKAL INSPIRIERT, KÖSTLICHE AROMEN
Die handwerkliche Landwirtschaft in den Anden hat etwas Magisches. Die reichen Böden und das einzigartige Klima verleihen den Produkten einen sonst unerreichbaren Geschmack. Unsere Köche servieren lokale und internationale Speisen. Mit unvergleichlichem Blick auf die fabelhaften Anden inmitten der Hochlandwälder von Ihrem Tisch aus genießen Sie köstliche Gourmetgerichte und neue Variationen klassischer peruanischer Spezialitäten. Wir verwenden ausschließlich regionale Produkte und frische Zutaten.
UNSERE LEIDENSCHAFTLICHEN REISEFÜHRER UNSERE LEIDENSCHAFTLICHEN REISEFÜHRER
Enthülle die Geheimnisse von Perus berühmtestem Abenteuerziel. Unser Team sorgt mit Leidenschaft dafür, dass Ihre Erlebnisse einzigartig sind – einige aufregend, andere entspannend, alle beeindruckend. Unsere privaten Guides lassen Sie die Anden und den Regenwald in Ihrem eigenen Tempo erkunden, einen Snack einlegen, wenn Sie hungrig sind, oder auf die Spitze eines Hügels rasen, wenn Sie Lust haben.
IHRE SICHERHEIT UNSERE PRIORITÄT IHRE SICHERHEIT UNSERE PRIORITÄT
Wir arbeiten mit zertifizierten Guides, modernster Hightech-Ausrüstung und Satellitenkommunikation, um Ihre Sicherheit bei jedem Schritt auf dem Trail zu gewährleisten. Jedes Jahr machen wir mit unserem gesamten Wanderteam (Guides, Köche, Reiter, Fahrer) den Rettungs- und Erste-Hilfe-Kurs. Der Kurs ist umfassend und praktisch und beinhaltet alle wesentlichen Prinzipien und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um medizinische Probleme in isolierten und extremen Umgebungen zu beurteilen und zu bewältigen.
UMWELTEMPFINDLICHKEIT UMWELTEMPFINDLICHKEIT
Wir haben tiefe Liebe und Respekt für unsere Mutter Erde oder Pachamama, da wir ein 100%iges Unternehmen aus Cusco sind. Wir wissen um die Bedeutung unserer Andenkultur und tun wie gute Kinder der Erde alles, um eine Kontamination zu vermeiden.
CAMPING-AUSRÜSTUNG CAMPING-AUSRÜSTUNG
Beim Wandern in den Bergen ist die beste Ausrüstung unabdingbar. Aufgrund der ständigen Klimaveränderungen in der Region verwenden wir Zelte, die für alle vier Jahreszeiten geeignet sind.
KLEINE GRUPPEN & GROSSE ABENTEUER KLEINE GRUPPEN & GROSSE ABENTEUER
Mit einer maximalen Gruppengröße von 8 bei den meisten Touren fühlt es sich eher an wie mit Freunden zu reisen als an einer organisierten Tour. Sie werden Gleichgesinnte treffen, bei denen garantiert jeder die Leidenschaft für das Reisen teilt.
error: Content is protected !!