salkantay trek to inca trail by andean great treks
inca trail to machu picchu by andean great treks
inca trail to machu picchu by andean great treks
4 DAY INCA TRAIL TO MACHU PICCHU BY ANDEAN GREAT TREKS
inca trail to machu picchu by andean great treks
salkantay trek to inca trail by andean great treks

Choquequirao Trek nach Salkantay & Inka Inka Trail Wanderung nach Machu Picchu 9 Tage

APR 2022 - DEC 2023 Preis ab $ 1780 USD pp $ 1850 USD
Reiseart foodKultur & Abenteuer
Schwierigkeitsgrad Herausfordernd/Hart
Gruppengröße 2-8 Personen
JETZT ONLINE BUCHEN Oder anrufen +51 981488207
Rufen Sie uns an +51 981488207

Der große Inkapfad, der in der Vergangenheit zwei der schönsten Zitadellen der Inkas vereinte, wird immer noch genutzt, um ihn besuchen und die wunderschönen Landschaften erkunden zu können, die ihn umgeben. Andean Great Treks hat diese beeindruckende Trekkingroute entworfen, die die archäologischen Stätten von Choquequirao, den heiligen Berg Salkantay, den mythischen Inkapfad nach Machu Picchu besucht.
Wenn Sie ein Reisender sind, der Kultur und viele Wanderaktivitäten auf hohem Niveau liebt, wird Sie diese Route mit allem, was sie bietet, sicherlich überraschen. Sie reisen durch den alten Inkapfad, der von den Boten der Inkas, den Chasqui, benutzt wurde. Zu Beginn der Tour besuchen Sie vom Aussichtspunkt Capuliyoq aus die Tiefen der Apurimac-Flussschlucht und steigen dann einen steilen Pfad zum archäologischen Komplex von Choquequirao hinauf, der angeblich eine der letzten Hochburgen des Widerstands der Inkas war von Vilcabamba. während des Krieges gegen die Spanier.

Diese Stätte befindet sich auf mehr als dreitausend Metern und ihre Architektur ist einzigartig im gesamten Reich der Inkas, derzeit sind nur noch weniger als 30% ihrer ursprünglichen Gestaltung zu sehen, da diese Stätte im Laufe der Zeit von großen Bäumen und Büschen bedeckt war.
Danach wandern wir vom Fuß des schneebedeckten Salkantay zum Inka-Chiriasqa-Pass, dem am besten erhaltenen ursprünglichen Inka-Pfad folgend und mit vielen Tempeln, Häusern und Schreinen der Inkas. Dieser Sektor zeichnet sich unter anderem durch die unglaubliche landschaftliche Schönheit von den Tälern bis zu den hohen Gipfeln und den tiefen Dschungeln der tropischen Wälder aus und führt uns schließlich zur fabelhaften heiligen Stadt der Inkas, Machu Picchu.

WAS IST IN DER 9-TÄGIGEN CHOQUEQUIRAO-WANDERUNG NACH SALKANTAY & INKA-TRAIL-WANDERUNG NACH MACHU PICCHU ENTHALTEN

  • Briefing vor der Abreise: Sie werden Ihren Guide in unserem Büro treffen, um sich vor Ihrer Wanderung zu orientieren. Zu diesem Zeitpunkt stellen wir Ihnen die Seesäcke zur Verfügung, die von unseren Pferden getragen werden. Das Treffen findet einen Tag vor Reiseantritt statt.
  • Transport: Ihr gesamter Transport ist in diesem Paket enthalten. Wir holen Sie von Ihrem Hotel ab und bringen Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung. Sobald Sie die Tour beendet haben, bringen wir Sie zurück zur Tür Ihres Hotels.
  • Qualifizierte Guides: Unsere Guides beherrschen Englisch und Spanisch, verfügen über eine professionelle Ausbildung und ein offizielles Zertifikat. Sie erklären Ihnen die Geschichte, Kultur und Umgebung entlang des Weges und führen die Gruppe in Ahnenrituale und Zeremonien. Sie kümmern sich auch während der Reise um Ihre Sicherheit, Gesundheit und Ihren Komfort, damit Sie die Wanderung sorgenfrei genießen können.
  • Träger und Reiter: Sie sind für die Vorbereitung und den Transport der Seesäcke aller unserer Passagiere verantwortlich.
  • Notpferd: Alle unsere alternativen Routen beinhalten ein zusätzliches Pferd, falls einer unserer Passagiere die Tour nicht zu Fuß fortsetzen kann.
  • Ausrüstung: Andean Great Treks verwendet die beste Ausrüstung, um Ihre Sicherheit und Ihren Komfort zu gewährleisten. Jeweils zwei Personen teilen sich Salewa-Zelte mit einer Kapazität für vier Personen. Außerdem steht Ihnen ein geräumiges Speisezelt zur Verfügung, in dem Sie Ihr Essen problemlos genießen können.
  • Campingausrüstung: Wir haben Zelte zum Kochen und Essen, sowie Tische, Stühle und komplette Küchenausstattung. All dies wird mit Pferden transportiert.
  • 1 Seesack: Darin können Sie Ihre persönlichen Sachen (inklusive Schlafsack) bis zu einem Maximalgewicht von 7 kg / 15 lbs transportieren.
  • Packesel: Unsere Packesel transportieren die gesamte Campingausrüstung sowie Ihr persönliches Gepäck in der Segeltuchtasche.
  • Essen: Unser Küchenchef bereitet die besten Gerichte mitten in den Bergen zu. Unsere Passagiere lieben unser Essen! Wir respektieren alle Diäten, teilen Sie uns also mit, wenn Sie besondere Einschränkungen auf Ihrem Reservierungsformular haben, und erinnern Sie Ihren Reiseleiter während des Briefings daran. Sie genießen Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie heiße Getränke und Snacks. Jeden Morgen geben wir Ihnen Ihren Snack, damit Sie ihn während des Spaziergangs genießen können.
  • Wasser: Andean Great Treks versorgt Sie mit allem Wasser, das Sie brauchen. Das Wasser wird gekocht, gefiltert und gekühlt. Sie müssen Ihre Wasserflaschen oder Kamelrücken mitbringen. Wir empfehlen ein Fassungsvermögen von 3 Litern. Sie können Ihre Flaschen während jeder Mahlzeit füllen.
  • Mahlzeiten: 9 Frühstücke, 8 Mittagessen und 8 Abendessen. Spezielle Menüs wie vegetarische oder vegane Gerichte sind ohne Aufpreis erhältlich.
  • Morgentee: Auf unseren Campingplätzen genießen Sie jeden Morgen gleich nach dem Aufwachen eine Tasse heißen Coca-Tee. Es wird ein ausgezeichneter Start in den Tag sein.
  • Teezeit: Auf unseren Campingplätzen servieren wir Ihnen Popcorn, Kekse, Kaffee, Schokolade, Tee, heißes Wasser usw. Nach einem langen Wandertag müssen Sie nicht bis zum Abendessen warten, um Ihren Magen zu füllen.
  • Snacks (Tage 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8): Wir bieten Ihnen köstliche Snacks in einem Stoffbeutel an: Obst aus der Region, Kekse, Schokolade, Süßigkeiten usw.
  • Erste Hilfe: Alle Andean Great Treks Guides haben eine spezielle Ausbildung in Erster Hilfe erhalten. Wir führen jeden Februar obligatorische Schulungen mit unseren Guides durch. Ihr Reiseleiter wird immer einen Erste-Hilfe-Kasten für grundlegende Notfälle (Höhenkrankheit, Reisedurchfall, Schnitte, Kratzer) und Sauerstoff dabei haben. Wenn nötig, evakuieren wir Sie so schnell wie möglich vom Weg und sorgen dafür, dass Sie zur Behandlung in einer Klinik ankommen.
  • Eintrittskarte zu den Ruinen von Choquequirao
  • Eintrittskarte für den Inkapfad und Machu Picchu
  • Zugticket von Aguas Calientes nach Ollantaytambo
  • Busticket von Machu Picchu nach Aguas Calientes
  • Sauerstoffflasche

NICHT ENTHALTEN:

  • Trekkingstöcke: Kannst du auch in Cusco ausleihen.
  • Schlafsack
  • Abendessen am letzten Tag
  • Kleidung und persönliche Ausrüstung
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder für unser Team: Denken Sie daran, dass unsere Mitarbeiter für ihre Dienste bezahlt werden, also fühlen Sie sich frei, Trinkgelder zu geben oder nicht.
  • Zusätzliche Kosten: Es könnte zusätzliche Kosten, Verzögerungen oder Änderungen der Reiseroute geben, die außerhalb der Verantwortung der Agentur liegen, wie z. B.: schlechte Wetterbedingungen, Sicherheits- oder Gesundheitsprobleme, Änderungen der Regierungspolitik, politische Instabilität, Streiks usw.
  • Erkunden Sie die große Schlucht des Apurimac, die sich in der Weite verliert, umgeben von großen schneebedeckten Bergen, neben den dichten Nebelwäldern.
    Besuchen Sie die beeindruckende verlorene Zitadelle der Inkas, das majestätische Choquequirao, das zu Inkazeiten eine der mächtigsten Städte des Imperiums war.
  • Schlendern Sie durch die Gärten, Tempel, Königshäuser, landwirtschaftlichen Terrassen und den großen Altar oder Ushno, wo die Inkas ihre Rituale für die Berge und Mutter Erde durchführten.
  • Entdecken Sie die besten wilden Landschaften der Anden von Peru mit wunderschönen Gletschern, türkisfarbenen Lagunen und Wasserfällen.
  • Erkunden Sie den am besten erhaltenen Inkapfad zur Zitadelle von Machu Picchu.
  • Trennen Sie sich von der Stadt und leben Sie eine Atmosphäre der Harmonie und des Friedens, die von den wunderschönen Sonnenuntergängen geschmückt wird.
  • Probieren Sie eine der besten Küchen der Welt, Peru ist der beste Ort, an dem Sie die exotischsten Gerichte und Gourmets genießen können, die von unseren erfahrenen Köchen zubereitet werden.
  • Bereichern Sie Ihr Wissen über eine der fortschrittlichsten Zivilisationen in Architektur, Astronomie und Technik des präkolumbianischen Amerikas, die Inkas.
  • Die Vogelbeobachtung auf dem Inka-Trail ist etwas ganz Besonderes, es ist etwas Einzigartiges. Seitdem können nur sehr wenige Orte auf der Welt diese Emotionen hervorrufen.
  • Die große Vielfalt an Farben und Formen, die wir sehen. Sicherlich schaffen sie Erlebnisse, die all diejenigen fesseln, die eine Pause einlegen, um den Reichtum des Inka-Trails nach Machu Picchu zu genießen.

Die Wanderung von Choquequirao nach Salkantay und der große Inka-Trail nach Machu Picchu, ist von hoher körperlicher Beanspruchung, denn es geht über zwei Bergpässe über 4.600 Meter. Und es gibt Tage, an denen große Gipfel auf steilen Pfaden rauf und runter geklettert werden, auch Steinstege mit Stufen auf gut geneigten Hängen werden überquert. Ebenso durchquert diese Route die rauesten Klimazonen der Welt, Sie werden heiße Tage (25 bis 30 C °) und Bergtage haben, an denen Klimazonen mit Temperaturen von bis zu -3 C ° verzeichnet werden.
Aus all diesen Gründen ist dieser Rundweg die Königin der Wanderungen in Peru, da er alle Eigenschaften in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad aufweist und nur für Abenteurer und sehr erfahrene Wanderer empfohlen wird, da der Rundweg ihn jeden Tag maximal fordern wird.
Aber all diese Herausforderungen in den Anden sind es wert, denn Sie werden eine der besten Erfahrungen in Südamerika machen und die besten Hochgebirgslandschaften, über 600 Jahre alte Inka-Tempel und ikonische Landschaften besuchen.

Campingzelte: 08 Nächte

Die Übernachtungen beim Choquequirao Trek, Salkantay und Inca Trail nach Machu Picchu erfolgen in Doppeldachzelten, die vom Begleitteam aufgebaut werden. Die Zelte sind mit dicken Schaumstoffmatratzen ausgestattet, die von den Pferden getragen werden. Auf deinem Trek nach Machu Picchu hast du ein Zelt mit deiner tragbaren Toilette, in den Camps sind diese immer sauber und du kannst sie jederzeit benutzen. Ein Speisezelt bietet ausreichend Platz, um gemeinsam zu essen und den Abend in Ruhe ausklingen zu lassen.

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 2900 m
Gehweite 15 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Wir holen Sie zwischen 3:30 und 4:00 Uhr von Ihrem Hotel ab, um unsere Reise in einem privaten Van für 4 Stunden in den Nordosten der Stadt Cusco zu beginnen, durch kleine Städte bis zur Stadt Capuliyoc (2.800 m), wo wir ein köstliches Frühstück einnehmen und wo wir uns auch mit unserem Reisepersonal (Maultiere und Pferde) treffen werden.

Nach dem Frühstück beginnen wir mit unserer Wanderung für etwa 20 Minuten und kommen zu unserem ersten Aussichtspunkt, wo wir einen Panoramablick haben, vor uns können wir die Vilcabamba-Bergkette namens (Padreyoc) und den berühmten Apurimac-Kanon sehen, nachdem wir eine erstaunliche Erfahrung gemacht haben Aussicht beginnen wir unseren 3-stündigen Abstieg durch wunderschöne Landschaften, in denen Sie verschiedene Heilpflanzen sehen können, die von unseren Vorfahren verwendet wurden (Muña, Chilca und verschiedene Pflanzenarten). Wenn wir Glück haben, können wir das Majestätische sehen Condor, wir steigen ab bis Chiquisca Hamlet (1800m), wo wir ein köstliches typisches Cusco-Mittagessen haben.

Nach dem Mittagessen haben wir eine 30-minütige Pause, um weiterzuwandern oder zu wandern. Weitere 45 Minuten Abstieg bis Playa Rosalina (1700 m ü.M.), der sich im Fluss Apurimac befindet. Nachdem wir den berühmten Fluss Apurimac passiert haben, wandern wir 4 Stunden lang eine Zickzackstraße bergauf bis nach Marampata (3500 m ü. M.). Bei Sonnenuntergang werden wir Andenmenschen sehen, wie sie in den Bergen mit einem Lebensstil leben, den Sie im Vergleich zur Stadt vielleicht nicht glauben werden . Wir werden um 17:30 Uhr auf unserem Campingplatz ankommen, nach einer kleinen Pause ist es Zeit für das Abendessen, während der Nacht können Sie Sternbilder nach Anden- oder Inka-Religion sehen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 3000 m
Gehweite 10 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Wanderung zu den Ruinen von Choquequirao fort, an diesem Tag wird die Wanderung körperlich ein hohes Niveau haben, wo wir einen atemberaubenden Blick auf den archäologischen Choquequirao-Komplex (3100 m) haben werden erstaunliche Canon-Ansichten. Choquequirao ist auch als die verlorene Stadt der Inkas bekannt. Wir werden den ganzen Tag die großartige archäologische Stätte von Choquequirao besuchen. Diese Ruinen sind dreimal so groß wie Machu Picchu und ständig werden neue Abschnitte entdeckt, die unter dem dichten Dschungel verborgen sind . Genießen Sie die private Führung und erkunden Sie all die schönen Teile der Tempel, Terrassen, Paläste, die Lamas-Sektion und vieles mehr.

Nachdem wir all diese Orte besucht haben, beginnen wir unseren Abstieg zum Choquequirao Camping, wo unser Picknick-Mittagessen auf uns wartet. Nach dem Mittagessen machen wir eine 30-minütige Pause und fahren weiter zu einem erstaunlichen Ort, den nur wir kennen, dieser Ort heißt cataratas de Pachayoc (Wasserfälle) ein Ort, an dem Sie mit der Natur in Kontakt kommen. Schließlich kehren wir nach Santa Rosa Baja zurück, wo das Abendessen fertig ist, und schlafen unter dem Sternenhimmel.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 2900 m
Gehweite 12 km
Ungefähre Gehzeit 6 hrs

Nach einem wunderschönen Sonnenaufgang zwischen den Bergen und der Apurimac-Schlucht beginnen wir den zweistündigen Abstieg zum tiefsten Punkt namens Playa Rosalina und beginnen dann den Aufstieg entlang der Straße zum Chiquiska-Sektor, der von einer Gruppe von Familien bewohnt wird widmet sich dem Anbau von tropischen Früchten wie Mango, Zitronen, Koka, Orangenbäumen und Zuckerrohr, aus denen sie den Saft sogar auf handwerkliche Weise extrahieren, um ihn später in einen Behälter zu geben, wo er fermentiert und getrunken wird alle Maultiertreiber oder Reisenden, die es wünschen, sein lokaler Name ist Cambray.
Nach einer halbstündigen Pause setzen wir den Aufstieg zum Cocamasana-Sektor fort, wo unsere Köche mit einem nahrhaften Mittagessen auf uns warten. Am Nachmittag müssen wir nur noch die letzten Kilometer bis zum Aussichtspunkt Capuliyoq aufsteigen, wo wir die Nacht verbringen werden, um die wunderschöne Landschaft des schneebedeckten Padreyoq zu genießen, und wenn Sie Glück haben, können Sie den Andenkondor fliegen sehen , ein seit Inkazeiten hoch verehrter Vogel.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4200 m
Gehweite 10 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Heute setzen wir unser Abenteuer entlang der Salkantay-Route fort, nachdem wir gefrühstückt und den Apurimac Grand Canyon zum letzten Mal genossen haben, fahren wir mit unserem privaten Transportmittel zum Standort Soraypampa. Diese Reise dauert ca. Drei Stunden. Sobald wir dort ankommen, treffen wir unsere Maultiertreiber, die uns auf der Reise vom Basislager Salkantay zur Stadt Huayllabamba entlang der alten Inkastraße begleiten, die diese beiden Täler verband.
Der erste Ort, den wir besuchen werden, ist die Lagune von Humantay, deren Wasser grüne bis türkisfarbene Farben hat. Diese Wanderung dauert zwei Stunden, bei Ihrer Rückkehr erwartet Sie das Mittagsbuffet.
Dann müssen wir den zweistündigen Spaziergang zu unserem Campingplatz machen, der sich in der Nähe des Salkantay-Berges befindet. An diesem Tag wird es unser Lager sein, wo es kälter ist, nachts sinkt die Temperatur auf -3 C °.
Aber wir werden eine weitere spektakuläre Nacht haben, in der wir unter dem Sternenhimmel und der großen Milchstraße schlafen werden.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4850 m
Gehweite 18 km
Ungefähre Gehzeit 10 hrs

Nach einem frühen Aufwachen und einem herzhaften Frühstück beginnen wir mit einem sanften Anstieg zum Incachiriasca-Pass (4850 m/15908 ft), dem höchsten Punkt der Wanderung. Wir genießen die Aussicht auf diesen imposanten Berg vor unseren Augen, den Berg Salkantay ist der zweithöchste Berg in der Region Cusco und einer der Inka-Götter namens „Apu“. Beim Aufstieg machen wir unterwegs Halt, um die herausragende Berglandschaft der Vilcabamba-Kette zu genießen, dann steigen wir zu unserem Mittagessen in Sisay Pampa ab, einem flachen Gebiet, von dem aus man die benachbarten Salkantay-Täler beobachten kann. Nach dem Mittagessen werden wir allmählich weiter zu unserem Campingplatz in der Pampacahuana-Gemeinde (3.700 m / 12.136 ft) absteigen, der sich neben einem ursprünglichen Inka-Kanal befindet. Das ist unser Lager für die Nacht.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 3000 m
Gehweite 10 km
Ungefähre Gehzeit 6 hrs

Heute stehen wir mit einem heißen Tee aus Coca-Blättern auf, die sehr gut gegen Höhenkrankheit sind. Nachdem wir unsere Sachen gepackt haben, folgen wir dem Weg hinunter, der entlang des Cusichaka-Flusses führt, vorbei an kleinen Kartoffelfeldern und wir treffen einige Bauern, die im Hochgebirge leben und sich um ihre Alpakas und Schafe kümmern.
Die Landschaft ist sehr schön, da dieses Land mit Strauchvegetation bedeckt ist, mit wunderschönen Blumen, wo normalerweise Kolibris fliegen. Mittags erreichen wir die Ruinen von Paucarcancha, wo wir zum Mittagessen anhalten und unser Trägerteam treffen, mit dem wir unser Abenteuer für die nächsten Tage nach Machu Picchu teilen werden. Am Nachmittag fahren wir hinunter in die nur 1 Stunde entfernte Stadt Huayllabamba, wo wir die Nacht verbringen und uns erholen, um am nächsten Tag einen der härtesten Pässe des klassischen Inka-Trails nach Machu Picchu zu bezwingen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4200 m
Gehweite 12 km
Ungefähre Gehzeit 7 hrs

Ihre Träger wecken Sie um 5:00 Uhr mit einer heißen Tasse Coca-Tee, um Sie für den Tag vorzubereiten. Heute ist unser längster Tag und wir starten um 6:30 Uhr. Wir wandern etwa 4 Stunden zum höchsten Pass des klassischen Inka-Trail-Treks nach Machu Picchu, dem Dead Woman’s Pass (4215 Meter/13829 Fuß). Die ersten 2 Stunden wandern Sie in den Hochlandwald, der Weg führt über Stufen und bergauf. Dann erreichen Sie den Ort Llulluchapampa, wo wir lange anhalten werden, von diesem Punkt bis zum Pass der toten Frau sind es anderthalb Stunden, die Landschaft wird sich ändern, ein neues Mikroklima, weil die Höhe sehr hart sein wird , aber nicht unmöglich, den Pass um 12:00 Uhr zu erreichen, machen wir eine kurze Pause, um die Aussicht zu genießen, bevor wir uns wieder auf den Weg machen, um in das nächste Tal (Pacaymayo-Tal) abzusteigen. Es sind weitere anderthalb Stunden die Seite des Tals hinunter zu unserem Ort zum Mittagessen, wir beenden die Wanderung um 14:00 Uhr . Am Nachmittag ist Freizeit zum Entspannen, falls Sie eine kalte Dusche mögen, wenn Sie nicht nur die Schönheit der Landschaft genießen, haben wir an diesem Tag auch Teezeit und das Abendessen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 3900 m
Gehweite 16 km
Ungefähre Gehzeit 10 hrs

Wir beginnen wieder früh, stehen um 5:30 Uhr auf, um den Tag zu beginnen, der allgemein als der schönste Tag der gesamten klassischen Inka-Trail-Wanderung nach Machu Picchu empfunden wird. Wir beginnen wieder mit dem Aufstieg zum zweiten Pass der Wanderung. Es sind 2 Stunden bis zum Pass und auf dem Weg halten wir an einer kleinen Inka-Stätte (Runcu Raccay) und sehen zwei riesige Wasserfälle, die auf der gegenüberliegenden Seite des Tals herabstürzen. Nach dem zweiten Pass ist es eine weitere Stunde bergab, um die herrliche Inka-Stätte Sayacmarca (ein ansonsten unzugängliches Dorf) zu erreichen. Wir machen hier eine Pause und machen eine kurze Tour durch die Stätte und beobachten dann die Vilcabamba-Bergkette. Es sind dann nur noch 20 Minuten bis zum Mittagessen in Chaquicocha um 11:00 Uhr (Dry Lake, 3600 Meter). Nach dem Mittagessen wandern wir 2 Stunden entlang der sogenannten „Inka-Ebene“ (allmähliche Steigungen) und beginnen, den Dschungel zu betreten, der als Nebelwald bekannt ist. Während wir wandern, haben wir die Möglichkeit, den majestätischen Salkantay, den zweithöchsten schneebedeckten Berg in Cusco, zu sehen. Gegen Ende der Inka-Ebene machen wir uns auf den Weg zum letzten Gipfel von Phuyupatamarca (3600 Meter), von wo aus wir eine großartige Aussicht auf den Urubamba-Fluss haben. Unten im Tal bekommen wir unseren ersten Blick auf den Berg Machu Picchu, aber der Ort selbst ist immer noch verborgen. Von Phuyupatamarca ist es ein 3-stündiger Spaziergang eine Treppe hinunter zu unserem letzten Campingplatz, Ankunftszeit ist um 16:00 Uhr. Wiñay Wayna ist die spektakulärste Inka-Stätte auf dem Weg nach Machu Picchu und der beliebteste Campingplatz wegen seiner Nähe zu Machu Picchu.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 2700 m
Gehweite 10 km
Ungefähre Gehzeit 6 hrs

Weckzeit ist um 4:00 Uhr. Dann werden wir eine Linie machen, um am Checkpoint zu warten, um geöffnet zu werden. Um 5:30 Uhr morgens, nachdem die Parkwächter die letzte Überprüfung durchgeführt haben, beginnen wir den Spaziergang zum Sonnentor. Auf dem Weg haben wir spektakuläre Ausblicke auf die Berge und den Urubamba-Fluss. Wir werden das Sonnentor um 6:30 Uhr erreichen, dort drüben können Sie das erste Bild von Machu Picchu mit atemberaubender Aussicht machen, danach, um den Sonnenaufgang zu genießen, werden wir zur heiligen Zitadelle hinuntergehen. Um 8:00 Uhr kommen wir am Tor von Machu Picchu an, dort müssen wir alle unsere Rucksäcke lassen, da das Betreten der archäologischen Stätte mit Rucksäcken nicht möglich ist. Sie können auch die Toiletten benutzen und Kaffee oder Limonade kaufen. Um 9:00 Uhr beginnen wir mit Ihrem Reiseleiter für 2 Stunden mit der Führung in die Anlage, dann können Sie ein bisschen mehr auf eigene Faust erkunden. Mittags müssen Sie in die Stadt Aguas Calientes hinuntergehen und ein Restaurant für Ihr Mittagessen suchen. Die Rückfahrt nach Ollantaytambo mit dem Zug erfolgt also um 14:30 Uhr. Nach 1 Stunde 45 Minuten kommt der Zug am Bahnhof Ollantaytambo an, wo Sie unser Personal abholen wird. Nach fantastischen Tagen werden Sie um 18:30 Uhr in Ihrem Hotel in Cusco ankommen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE warme Jacken
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Trinkblase
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Wollsocken
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Kamera
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Schal
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Erste-Hilfe-Kasten
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Wanderschuhe
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Trockenbeutel
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Wanderstock
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Sonnencreme
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Snack
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Sonnenhut
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Badeanzug
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Regenjacke
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Sandalen
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Insektenspray
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Reisepass
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Daunenjacken
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Toilettenpapier
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Tagesrucksack
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Wollmütze
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Stirnlampe
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Handschuhe
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Sonnenbrille
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Deckel
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE zusätzliches Geld
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE Trekkinghosen

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN

Möchten Sie einen detaillierten Einblick in diese Reise? Essential Trip Information bietet alles, was Sie über dieses Abenteuer wissen müssen und mehr.

Wichtige Reiseinformationen Anzeigen

Die beste Reisezeit für Peru ist während der Trockenzeit zwischen Mai und November, wenn das Wetter trocken und hell ist und zwischen November und April häufiger Regen fällt.

JANUAR Warm - Starker Regen
FEBUAR Warm - Starker Regen
MÄRZ Warm - Starker Regen
APRIL Warm - Leichter Regen
KÖNNEN Heiße
JUNI Heiße
JULI Heiße
AUGUST Heiße
SEPTEMBER Heiß - Warm
OKTOBER Heiß - Warm
NOVEMBER Warm - Leichter Regen
DEZEMBER Warm - Starker Regen

PREIS & VERFÜGBARKEIT

APR 2022 - DEC 2023 Preis ab
$ 1780 USD Per Person $ 1850 USD
Tour für 2 - 4 Menschen $ 1780USD pro Person
Tour für 5 - 8 Menschen $ 1750USD pro Person
Nota

Für die Buchung dieser Tour ist ein Mindestbetrag von $ 200 USD pro Person erforderlich. Der Restbetrag wird bei der Ankunft in Peru im Büro von Cusco bezahlt.

Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Abreisedatum, um fortzufahren.
verfügbare Termine Ausverkauft
Wählen Sie ein Datum im Kalender aus!

Was unsere Kunden über uns sagen

  • "Everything was perfect, from the office to the super Guide, Juve he was very careful with us ! Thank you! Raccomandatet!"

    Gino Di Tullio
    CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
  • " A agência tem preço competitivo e cumpriu exatamente com tudo que foi combinado. O guia da trilha foi excelente. Muito conhecimento sobre a cultura Inca, muito divertido, ótimo fotógrafo!
    I made the short Inca trail 2D / 1N and Vinicunca (Rainbow Mountain) with them. The price is competitive and the agency has exactly matched everything that was agreed. The guide of the trail was excellent, he has a lot of knowledge about Inca culture, he is a lot of fun and a great photographer! "

    Cris G
    CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
  • " We had Elmer as our guide and his knowledge about the culture, the ancient traditions and the trail itself is wide and deep at the same time. He was a pleasant and fun company throughout. His team of porters and Chef. Chino were amazingly hospitable in-spite of the strenuous trek. Always smiling and eager to serve. Our camping sites had the perfect view every single evening. We had rented the sleeping bags and trekking poles from them and all were in good condition. Tents were nice and warm as well. The food was something we did not expect at all. "

    Meena
    CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
  • " Great coordination from Miriam starting with orientation meeting and individualized attention via whatsapp. The hike to MP from km 104 was tough but lovely and Javier was a great guide with humor and knowledgeable. After 11km hiking we arrived to the Sun gate around 2pm and went down for the 1st visit to MP. Dinner in Aguas Calientes and early wake up to enter MP at 6am which was still very peaceful. It cannot get much better. great vale for money! "

    David D
    CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
  • " Amazing trek to Machu Picchu, with very knowledgeable guide and amazing Porter team! Beautiful views, great food, and good times!"

    Jeremy C
    CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
  • " We made the 2d/1n trip to Machu Picchu this was very worth. Our Guide Osman was very friendly and kind. During the trek he explained us the landscape, flowers and the history of the ruins very interesting. We can really recomand this trip for the people who don't like to do the long trek. Many thanks to Osman for the wonderful hike! "

    Melanie U
    CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
  • " We feel the genuine and warmth welcome of the city and the people in it, as if they treat us like family (especially our porters and our guide Alex). We are deeply grateful for all the help and patience they've extended to reach out to us. And forever grateful for the life's lessons learned and the experience. This adventure for sure will made an imprint in our hearts and in our life's journey, that we are very much willing to share it with our own family, friends and love ones. "

    Czarina 23
    CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
  • " To be honest, at the very end I would have gone thru the whole experience a million times without changing anything at all. Also, returning to Cusco wasn't hard, train was booked and transfer bus was there to pick us up on time. The overall experience, amazing. "

    Dacil A
    CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE

Warum mit Andean Great Treks reisen?

CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
LOKAL INSPIRIERT, KÖSTLICHE AROMEN
Die handwerkliche Landwirtschaft in den Anden hat etwas Magisches. Die reichen Böden und das einzigartige Klima verleihen den Produkten einen sonst unerreichbaren Geschmack. Unsere Köche servieren lokale und internationale Speisen. Mit unvergleichlichem Blick auf die fabelhaften Anden inmitten der Hochlandwälder von Ihrem Tisch aus genießen Sie köstliche Gourmetgerichte und neue Variationen klassischer peruanischer Spezialitäten. Wir verwenden ausschließlich regionale Produkte und frische Zutaten.
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
UNSERE LEIDENSCHAFTLICHEN REISEFÜHRER
Enthülle die Geheimnisse von Perus berühmtestem Abenteuerziel. Unser Team sorgt mit Leidenschaft dafür, dass Ihre Erlebnisse einzigartig sind – einige aufregend, andere entspannend, alle beeindruckend. Unsere privaten Guides lassen Sie die Anden und den Regenwald in Ihrem eigenen Tempo erkunden, einen Snack einlegen, wenn Sie hungrig sind, oder auf die Spitze eines Hügels rasen, wenn Sie Lust haben.
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
IHRE SICHERHEIT UNSERE PRIORITÄT
Wir arbeiten mit zertifizierten Guides, modernster Hightech-Ausrüstung und Satellitenkommunikation, um Ihre Sicherheit bei jedem Schritt auf dem Trail zu gewährleisten. Jedes Jahr machen wir mit unserem gesamten Wanderteam (Guides, Köche, Reiter, Fahrer) den Rettungs- und Erste-Hilfe-Kurs. Der Kurs ist umfassend und praktisch und beinhaltet alle wesentlichen Prinzipien und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um medizinische Probleme in isolierten und extremen Umgebungen zu beurteilen und zu bewältigen.
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
UMWELTEMPFINDLICHKEIT
Wir haben tiefe Liebe und Respekt für unsere Mutter Erde oder Pachamama, da wir ein 100%iges Unternehmen aus Cusco sind. Wir wissen um die Bedeutung unserer Andenkultur und tun wie gute Kinder der Erde alles, um eine Kontamination zu vermeiden.
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
CAMPING-AUSRÜSTUNG
Beim Wandern in den Bergen ist die beste Ausrüstung unabdingbar. Aufgrund der ständigen Klimaveränderungen in der Region verwenden wir Zelte, die für alle vier Jahreszeiten geeignet sind.
CHOQUEQUIRAO, SALKANTAY & INKA TRAIL NACH MACHU PICCHU 9 TAGE
KLEINE GRUPPEN & GROSSE ABENTEUER
Mit einer maximalen Gruppengröße von 8 bei den meisten Touren fühlt es sich eher an wie mit Freunden zu reisen als an einer organisierten Tour. Sie werden Gleichgesinnte treffen, bei denen garantiert jeder die Leidenschaft für das Reisen teilt.

VERWANDTE TOUREN

Salkantay Trek & Inka Trail nach Machu Picchu 5 Tage

Salkantay Trek & Inka Trail nach Machu Picchu 5 Tage

Die Salkantay-Wanderung mit dem kurzen Inka-Pfad nach Machu Picchu, eine erstaunliche Wanderung mit wunderschönen Berg- und Waldlandschaften, erkunden Sie den ursprünglichen Inka-Pfad nach Machu Picchu.

Wandern & Trekking
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-8 Personen
Preis von $ 780 US PP
ANCASCOCHA TREK &  INKA TRAIL TREK 7 TAGE

ANCASCOCHA TREK & INKA TRAIL TREK 7 TAGE

Der Ancascocha Trek & Classic Inca Trail nach Machu Picchu führt Sie durch wunderschöne Landschaften und schneebedeckte Berge, umgeben von bunten Seen und Wasserfällen. Sie werden alte Inkaruinen, lokale Flora und Fauna von Machu Picchu entdecken.

Wandern & Trekking
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-8 Personen
Preis von $ 1500 US PP
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 5 TAGE

SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 5 TAGE

Salkantay Trek nach Machu Picchu 5 Tage, eine tolle Wanderung von Cusco zu den Anden und dem Nebelwald. Der Salkantay Trek ist die beste Alternative zu Machu Picchu.

Wandern & Trekking
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-15 Personen
Preis von $ 270 US PP

ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL

error: Content is protected !!