Ausangate Trek & Regenbogen Berge 7 Tage

OCT 2022 - DEC 2023 Preis ab $ 760 USD pp $ 780 USD
Reiseart Wandern & Trekking
Schwierigkeitsgrad Herausfordernd/Hart
Gruppengröße 2-8 Personen
JETZT ONLINE BUCHEN Oder anrufen +51 981488207
Rufen Sie uns an +51 981488207

Der Ausangate Trek ist ein „kleines“ Juwel unter den Attraktionen der Region Cusco in Peru, ist ein anspruchsvoller Höhentrek durch 70 km der Cordillera Vilcanota Bergkette und bietet einige der außergewöhnlichsten Landschaften Perus.

Unterwegs passieren Sie kleine Dörfer, Gletscherseen, hoch aufragende schneebedeckte Gipfel und Alpakaherden. Der Ausangate Trek ist ein Abenteuer Ihres Lebens. Auf dieser Peru-Wanderung steigen Sie durch die Bergkette auf und ab und finden weite Aussichten auf die Anden, Thermalseen, mystische Gletscher, grüne moosbedeckte Pässe und riesige schneebedeckte Berge. Unterwegs erhaschen Sie einen Blick auf interessante Wildtiere wie Kondore, Chinchillas und Vikunja-Gruppen. Sie werden auch auf versteckte Andendörfer stoßen, die reich an jahrhundertealten Traditionen eingebettet sind.

INBEGRIFFEN IM AUSANGATE TREK & REGENBOGEN BERGE 7 TAGE:

  • Pre-Trek-Briefing am Abend vor der Wanderung, um die Reiseroute durchzugehen, Ihren/Ihre Guide(s) zu treffen und alle Fragen zu beantworten
  • Abholung von Ihrem Hotel in Cusco am ersten Morgen
  • Privater Bustransport zum Start der Wanderung (Tag 1) und zurück nach Cusco (Tag 5)
  • Persönlicher Gepäckträger, um Ihre Nachtausrüstung bis zu 8 kg zu transportieren
  • Packsack für deine Nachtausrüstung, damit sie auf dem Trail nicht nass oder staubig wird
  • 3-Personen-, 4-Jahreszeiten-Zelte (2 Personen im großen und komfortablen Mountain Hardwear Expeditionszelt)
  • Ein Zoll dicke Matratzenauflage
  • Englischsprachiger professioneller Guide
  • Volle Mahlzeiten auf der Wanderung (3 Mahlzeiten pro Tag, Teezeit jeden Nachmittag und Snacks auf dem Weg)
  • Erste-Hilfe-Set inkl. Notfall-Sauerstofftank und Notfall-Pferd
  • Esszelt mit Tischen und Hockern
  • Koch- und Kochausrüstung und Küchenzelt
  • Ernährungsbedürfnisse: in der Lage, auf jede Ernährungspräferenz/jeden Bedarf einzugehen
  • Toilette, Toilettenzelt und Toilettenpapier
  • Reiter und Pferde (zum Tragen von Zelten, Essen, Kochutensilien und Seesäcken)
  • Morgens und abends heißes Wasser zum Händewaschen
  • Abgekochtes Wasser zum Füllen Ihrer Wasserflasche jeden Morgen und Nachmittag
  • Eingang zum Ausangate-Pfad

NICHT INBEGRIFFEN

  • Flüge
  • Hotel vor/nach der Wanderung
  • Abendessen am letzten Tag (Tag 7)
  • Schlafsäcke und Wanderstöcke (Stöcke müssen einen intakten Gummiboden haben)
  • Eintritt zu heißen Quellen
  • Reiseabbruch & Reisekranken-/Evakuierungsversicherung (erforderlich)\
  • Persönliche Gegenstände und Souvenirs
  • Trinkgelder für Ihre Reiseleiter und Ihr Trekking-Personal sind optional, werden jedoch dringend empfohlen, wenn Sie Ihre Wanderung genießen
  • Abseits der ausgetretenen Pfade, unberührte Wildnis, Gletscherberge, türkisfarbene Seen, Ausangate, Rainbow Mountain, Vinicunca.
  • Wandern Sie durch abgelegene Andentäler und Pässe auf dem atemberaubenden Ausangate Trek
  • Genießen Sie die schönsten Regenbogenberge ohne Menschenmassen
  • Teilen Sie einzigartige Erfahrungen mit den letzten Nachkommen der Inkas, lernen Sie ihre Ahnenriten und Traditionen kennen, halten Sie eine Zeremonie für Mutter Erde mit den heiligen Kokablättern ab
  • Erleben Sie den besten Trek der Anden mit herrlichem Blick auf den Apu Ausangate, rote, türkisfarbene und grüne Seen.
  • Probieren Sie das einzige typische Gericht der Inkas „Pachamanca“
  • Verbinden Sie Ihren Körper und Geist mit der besten Energie des Apus und der heiligen Berge der Inkas
  • Entdecken Sie mit unseren lokalen Guides die Ahnenpfade der Quechuas.
  • Lernen Sie die Textiltradition der Anden von Cusco kennen, lernen Sie den Prozess des Färbens, Schärens und Herstellens von Ponchos, Chullos und Pullovern aus Alpakawolle kennen, wobei die Quechuas ihre heilige Symbolik verkörpern.
  • Sie werden die wahre magische und heilige Welt der Andenpriester entdecken, die immer noch ihre Dankbarkeitszeremonien gegenüber ihren heiligen Bergen und Pachamama (Mutter Erde) praktizieren.
  • Tauchen Sie in Ihr Wissen über die Landwirtschaft der Inkas ein, in diesen Städten ist es möglich, diese Aktivität zu sehen, bei der die köstlichsten und farbenfrohsten Kartoffeln der Welt angebaut werden.

Dies ist eine mittelschwere bis anspruchsvolle Wanderung, nicht technisch, mit mehreren hohen Pässen und Nächten unter dem Gefrierpunkt. Dieses wunderschöne 7-Tage-Paket beginnt in dem kleinen Andendorf Tinqui und führt Sie um den Ausangate-Berg und über mehrere hohe Pässe. Es ist wichtig, sich für diese Wanderung richtig zu akklimatisieren und mindestens zwei oder drei Tage in Cusco (oder einer entsprechenden Höhe) zu verbringen, bevor Sie beginnen. Die Campingplätze liegen hoch oben und sind daher abends recht kalt.

Campingzelte im Hochgebirge:
Bei unseren Trekking-Abenteuern in Ausangate verwenden wir die beste Outdoor-Trekking-Ausrüstung. Unsere Campingzelte verfügen über die beste Technologie, um den rauesten Klimazonen in den Anden standzuhalten. Es sind Zelte, die Platz für drei Personen haben, aber nur von 2 Personen genutzt werden. Für Ihren Komfort werden eine aufblasbare Matratze und zusätzliche Decken bereitgestellt, um Sie vor Kälte zu schützen. Da es immer anders ist, den wahren Geist des Trekkings zu erleben, hält unser Unternehmen an der Idee fest, keine Lodges oder Hütten zu nutzen, wie es andere Unternehmen tun.

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4250 m
Gehweite 16 km
Ungefähre Gehzeit 7 hrs

Früher Transfer von Ihrem Hotel in Cusco um 6:00 Uhr Abfahrt. Wir fahren 4 Stunden auf einer neuen Autobahn nach Tinqui, vorbei am Urcos Pass (4.000 m). Tinqui ist ein Dorf auf den Hochebenen „altiplano“ östlich von Cusco und dort werden wir unsere Wanderung beginnen. Wir folgen einem breiten, sanft ansteigenden Pfad zur Nordwestwand des beeindruckenden Ausangate-Berges. Gegen Mittag werden wir ein kleines Mittagessen am Wegrand einnehmen. Wir werden weiter durch Felder und an verstreuten Bauernhäusern aus Stein wandern und später am Tag beginnen, Lamas und Alpakas zu sehen. Wir steigen sanft zum Upis-Pass (4.435 m) auf und campen bei den Upis Hot Springs (4.250 m), wo wir von schneebedeckten Bergen (Ausangate und Maria Huamantilla) umgeben sind. In Upis gibt es Thermalquellen, wo Am Ende des Tages können wir ein Bad genießen. Happy Hour um 16:00 Uhr und Abendessen um 18:00 Uhr.

Unterkunft

  • Camping in 3-Personen-Zelten für 4 Jahreszeiten (Doppelbelegung)

Enthaltene Aktivitäten

  • Ausangate Trek – Besuchen Sie den lokalen Markt von Tinki, wo Sie den traditionellen Handel der Ocongate-Gemeinden beobachten können.
  • Ausangate Trek – Andenebene mit wunderschönen Postkarten von Andenkameliden und dem majestätischen Apu Ausangate.
  • Ausangate Trek – Ein angenehmer Nachmittag in den Thermalbädern von Upis

Mahlzeiten inbegriffen

  • Mittagessen
  • Abendessen

Spezielle Informationen

Diese Reise besucht Orte in großer Höhe, weshalb manche Menschen unabhängig von Alter oder körperlicher Verfassung an Höhenkrankheit leiden können.

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 4800 m
Gehweite 12 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Nach einem frühen Frühstück beginnen wir unseren zweiten Tag der Wanderung. Sie wandern ganz in der Nähe des Ausangate Glacier Peak und haben unglaubliche Ausblicke auf diesen Berg sowie wunderschöne Seen und Wasserfälle. Wir können einige Lamas, Alpakas und wilde Vicuñas (die ungemästeten Vorfahren des Alpakas) und vielleicht einen seltenen Kondor sehen, der über uns schwebt. Wir machen eine 3-stündige Wanderung bergauf, um den ersten Pass (4800 m) zu erreichen, von dem aus Sie eine herrliche Aussicht auf die Umgebung haben. Nachdem wir ein paar tolle Bilder gemacht haben, wandern wir weitere 2 Stunden langsam bergab zu unserem schönen Mittagsplatz. Nach dem Mittagessen wandern wir weitere 3 Stunden, um unseren Campingplatz am Puca Ccocha (Roter See) zu erreichen. Dieser Ort ist einer der schönsten Campingplätze am Rande des Ausangate-Gipfels und am Ufer des Sees.

Unterkunft

  • Camping in 3-Personen-Zelten für 4 Jahreszeiten (Doppelbelegung)

Enthaltene Aktivitäten

  • Ausangate Trek – Andenebene mit wunderschönen Postkarten von Andenkameliden und dem majestätischen Apu Ausangate.
  • Ausangate Trek – Camping neben dem Pucacocha Lake, mit Blick auf das Ausangate. Wenn es in der Trockenzeit ist, können Sie einen Sternenhimmel und die Milchstraße genießen.

Mahlzeiten inbegriffen

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 5050 m
Gehweite 17 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Wachen Sie früh mit einer heißen Tasse Coca-Tee auf, um einen der schönsten Tage der Wanderung zu beginnen und die majestätische Aussicht auf einige der höchsten Gipfel der Anden und die Tiefen der wunderschönen Täler zu genießen. Heute Morgen besteigen wir den Puca Pass. Nach einem frühen Frühstück beginnen wir unseren 2-stündigen steilen Aufstieg zum Puca Pass (5050 m). Unterwegs haben wir herrliche Ausblicke auf türkisfarbene Seen und den Ausangate-Gletscher. Sobald Sie den Gipfel dieses Berges erreicht haben, befinden Sie sich direkt vor dem Ausangate-Berg und können die Aussicht auf das Chillca-Tal mit Alpakas genießen, die entlang dieser Hügel grasen. Von diesem Pass aus sehen Sie auch den Beginn der Rainbow Mountain Range mit ihren auffällig gestreiften Farben. Nachdem wir einige großartige Bilder gemacht haben, geht es für weitere 2 Stunden langsam bergab, bis wir unseren Mittagsplatz auf Anantapata 4400m/14.435ft mit herrlichem Blick auf grüne Hügel und schneebedeckte Gipfel erreichen. Nach dem Mittagessen und ein wenig Ruhe und Entspannung wandern wir 11⁄2 Stunden lang allmählich bergauf, bis wir den Pass Warmisaya (alias Pitumarca) 5050 m erreichen. Nachdem wir die Aussicht von oben genossen haben, steigen wir 20 Minuten zum Yanacocha-See ab, wo wir unser Nachtlager aufschlagen. Nachdem wir unsere Taschen abgelegt haben, unternehmen wir unsere allmähliche 1-stündige Sonnenuntergangswanderung zum Rainbow Mountain Pass und beobachten, wie die Sonne über dem atemberaubenden Rainbow Valley untergeht. Nachdem wir die Aussicht genossen haben, wandern wir 45 Minuten zurück zum Camp in Yanacocha, um eine Happy Hour (Tee und Snacks) zu genießen, gefolgt von einem herzhaften Abendessen.

Unterkunft

  • Camping in 3-Personen-Zelten für 4 Jahreszeiten (Doppelbelegung)

Enthaltene Aktivitäten

  • Ausangate Trek – Fabelhafte Aussicht auf den Ausangate-Gletscher mit den türkisfarbenen Lagunen.

Mahlzeiten inbegriffen

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 5100 m
Gehweite 16 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Nach einem sehr frühen Frühstück (5.00 Uhr) wandern wir 1 Stunde hoch zu den Rainbow Mountains (Vinicunca Mountains oder Montañas de Colores), um wieder das wunderschöne Rainbow Valley bei Sonnenaufgang zu sehen! Genießen Sie die Aussicht eine Stunde lang ohne Menschenmassen, da wir eine der ersten Gruppen sind, die ankommen. Ihr Guide führt Sie zu den besten Orten, um die perfekten Postkartenbilder dieser unglaublichen Berge und der anderen umliegenden Gipfel zu erhalten. Ihr Guide erklärt Ihnen, was diese Berge so einzigartig macht: Sie bestehen aus verschiedenen Mineralien, die Steinstreifen in unterschiedlichen Farben erzeugen. Dies ist definitiv einer der schönsten Orte in Südamerika und eine der schönsten Naturattraktionen in Peru. Rainbow Mountains gibt es nur an wenigen anderen Orten der Welt. Nachdem wir den Sonnenaufgang genossen haben, wandern wir ungefähr 3,5 Stunden bergab bis wir Quesiuno erreichen, wo wir zum Mittagessen anhalten. Nach einem herzhaften Mittagessen und einer wohlverdienten Rast wandern wir 2 Stunden bergauf nach Ausangate cocha (Teil des Ausangate Trails). Unterwegs sehen Sie wunderschöne Berglandschaften, kleine Bäche, Herden von Lamas und Alpakas und schneebedeckte Gipfel. Bei Ausangate Cocha campen wir an einem wunderschönen dunkelblau/grünen See für die Nacht mit Blick auf den Ausangate Mountain.

Unterkunft

  • Camping in 3-Personen-Zelten für 4 Jahreszeiten (Doppelbelegung)

Enthaltene Aktivitäten

  • Ausangate Trek – Erkundung der Regenbogenberge, wir werden die ersten sein, die diese natürliche Attraktion ohne Menschenmassen genießen.
  • Ausangate Trek – Besuch des wunderschönen Roten Tals

Mahlzeiten inbegriffen

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 5350 m
Gehweite 16 km
Ungefähre Gehzeit 8 hrs

Nach dem Frühstück beginnen wir einen 2-3 Stunden steilen Aufstieg auf Gletschermoränen zum Palomani Pass (5.350m/17.552ft). Vom Pass aus hat man einen weiten Blick auf alle Gipfel der Cordillera Vilcanota. Wir steigen dann für 2 Stunden auf einem steilen Weg in das Huchuy Finaya-Tal ab, wo wir zum Mittagessen einkehren, umgeben von einer wunderschönen Aussicht auf die Berge. Von unserer Mittagspause haben wir einen Blick auf „Las Dos Gemelas“ oder die beiden Zwillingsberge. Nach dem Mittagessen wandern wir weitere 2 Stunden zu unserem Campingplatz, von denen 45 Minuten ein steiler Anstieg und der Rest ein allmählich ansteigender Weg ist. Unterwegs sehen Sie Bäche und einen kleinen Wasserfall, Chinchillas, Lamas, Alpakas und schneebedeckte Berge (die drei Gipfel). Wir campen heute Nacht in Comercocha.

Unterkunft

  • Camping in 3-Personen-Zelten für 4 Jahreszeiten (Doppelbelegung)

Enthaltene Aktivitäten

  • Ausangate Trek – Geführte Wanderung durch die beeindruckenden Berge des Ausangate Circuit, Gletscherseen.
  • Ausangate Trek – Camping neben dem Qomercocha, mit Blick auf den Berg „Las dos Gemelas“. Wenn es in der Trockenzeit ist, können Sie einen Sternenhimmel und die Milchstraße genießen.

Mahlzeiten inbegriffen

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 5400 m
Gehweite 15 km
Ungefähre Gehzeit 6 hrs

Nach einem heißen Coca-Tee und einem guten Frühstück wandern wir 1 Stunde auf einem abwechslungsreichen Weg durch das 4.300 m hohe Pampacancha-Tal, wo Sie weite Flächen und viele Lamas und Alpakas sehen. Sobald wir dieses Tal durchquert haben, beginnen wir für 2 Stunden den höchsten Punkt der Wanderung, den Qampa Pass (5.400 m/17.716 ft), zu erklimmen. Von diesem Pass aus haben wir eine unglaubliche Aussicht auf die Drei Zinnen, das Pacchanta-Tal und werden hoffentlich einen Blick auf wilde Vicuñas und Hirsche und, wenn wir wirklich Glück haben, einen Kondor erblicken. Wir steigen dann allmählich durch das Pacchanta Valley ab und wandern zwischen dem Ausangate Mountain und den Two Twin Mountains für 3 Stunden, bis wir unseren Campingplatz in Pacchanta (4200 m) erreichen. Unterwegs sehen wir Gletschermoränen, wunderschöne Seen und schneebedeckte Gipfel. Dieser Campingplatz liegt in der Nähe der heißen Quellen von Pacchanta, wo Sie auf Wunsch ein wohlverdientes Bad mit herrlichem Blick auf den Ausangate-Berg nehmen können (Eintrittsgebühr – 10-20 Sohlen).

Unterkunft

  • Camping in 3-Personen-Zelten für 4 Jahreszeiten (Doppelbelegung)

Enthaltene Aktivitäten

  • Ausangate Trek – Geführte Wanderung durch die beeindruckenden Berge des Ausangate Circuit, Gletscherseen.
  • Ausangate Trek – Thermalbäder von Pacchanta, wo Sie nach so vielen Wandertagen Ihren Körper entspannen können.

Mahlzeiten inbegriffen

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Niveau Herausfordernd/Hart
Höhe max 3800 m
Gehweite 10 km
Ungefähre Gehzeit 5 hrs

Nach einem guten Frühstück wandern wir 3-4 Stunden auf einem breiten Feldweg (Dorfstraße) bis wir das kleine Städtchen Tinqui (3600m) erreichen. Unterwegs sehen Sie viele Einheimische, Bauernhöfe, Nutztiere und viele Kinder werden Sie begrüßen. Bitte geben Sie ihnen keine Süßigkeiten, da sie keinen Zugang zu Zahnpflege haben, aber Sie können gerne andere Dinge mit ihnen teilen (Obst, Stifte usw.). In Tinqui genießen wir ein schönes Mittagessen, danach fahren wir mit unserem privaten Transport zurück zu Ihrem Hotel in Cusco (Ankunft gegen 16:00 Uhr) – etwa 2,5 Stunden Fahrt mit schönem Blick auf die Anden, vorbei an einigen traditionellen Dörfern.

Enthaltene Aktivitäten

  • Ausangate Trek – Besuch eines typischen Bauernhauses, wo sie Ihnen etwas über ihre Kultur und Traditionen beibringen.
  • Sie werden Ihnen ihre Textilkunst, die Verehrung der Berge und die berühmte Zeremonie der Darbringung von Coca-Blättern an Pachama beibringen.

Mahlzeiten inbegriffen

  • Frühstück
  • Mittagessen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN ZUM AUSANGATE TREK UND DEN  REGENBOGEN BERGE 7 TAGE

Wenn Sie für Ihren Ausangate Trek & Regenbogen Berge packen, sollten Sie bedenken, dass es aufgrund der Wetterschwankungen am besten ist, sich in Schichten zu kleiden.

Die Vielfalt der Kleidung, die Sie einpacken müssen, um sich in Schichten anzuziehen, ist der Schlüssel zu Ihrer Wanderung, vom Morgen, wenn es ziemlich kalt ist, bis zum Nachmittag, wenn die Temperaturen steigen und ihren Höhepunkt erreichen und dann nachts wieder gefrieren. Die Schichtung ist auch nützlich, wenn Sie hohe, dem Wind ausgesetzte Passagen erklimmen oder in schattige Täler hinabsteigen.

Eine effektive Schichtung funktioniert nur, wenn jede Schicht Feuchtigkeit durchlässt und in die äußere Umgebung entweicht. Tatsächlich fördert die beste Lagenkleidung, wie Wolle, den Feuchtigkeitstransport durch ihre absorbierenden Eigenschaften. Baumwolle und Denim absorbieren Feuchtigkeit und sollten daher vermieden werden.

AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE warme Jacken
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Trinkblase
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Wollsocken
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Kamera
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Schal
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Erste-Hilfe-Kasten
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Wanderschuhe
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Trockenbeutel
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Wanderstock
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Sonnencreme
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Snack
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Sonnenhut
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Badeanzug
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Regenjacke
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Sandalen
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Insektenspray
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Reisepass
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Daunenjacken
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Toilettenpapier
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Tagesrucksack
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Wollmütze
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Stirnlampe
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Handschuhe
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Sonnenbrille
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Deckel
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE zusätzliches Geld
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE Trekkinghosen

ALLES ÜBER DEN AUSANGATE TREK , DEN SIE WISSEN MÜSSEN

Der AUSANGATE TREK ist eine abenteuerliche Route, die atemberaubende Ausblicke auf die Anden, heiße Quellen, türkisfarbene Seen, mystische Gletscher, grün bemooste Pässe und riesige schneebedeckte Berge bietet. Unterwegs erhaschen Sie einen Blick auf interessante Wildtiere wie Kondore, Chinchillas, Lamaherden, Alpakasand und wilde Vicuñas. Sie werden auch auf versteckte malerische Andendörfer und traditionell gekleidete Quechua-Indianer stoßen, die reich in jahrhundertealte Traditionen eingebettet sind. Der höchste Punkt der Wanderung liegt 16.800 Fuß über dem Meeresspiegel und die höchste Campingplatzhöhe liegt bei 15.255 Fuß.

Eine Reise zum Berg Ausangate ist geprägt von natürlicher Schönheit, lebendiger Geschichte und uralter Spiritualität. Diese Wanderung gilt als anspruchsvoll und wird nur erfahrenen Wanderern empfohlen, die Erfahrung mit dem Wandern in großen Höhen haben. Ausangate ist eigentlich der fünfthöchste Berg in Peru und steht auf 20.945 Fuß über dem Meeresspiegel

In diesem Teil hat Andean Great Treks versucht, die häufigsten Fragen zu beantworten, die uns unsere Reisenden zum Ausangate-Trek gestellt haben. Wenn Sie keine Frage finden, lassen Sie es uns per E-Mail wissen, damit wir Ihnen gerne helfen können.

WO BEFINDET SICH DER AUSANGATE TREK?

Der Berg Ausangate ist eine natürliche Attraktion, die sich im Distrikt Ocongate in der Provinz Quispicanchi im Departement Cusco befindet. Dieser schneebedeckte Berg ist Teil der Cordillera de Vilcanota und einer alten Legende nach war er der Bruder des schneebedeckten Berges Salkantay.

Der Ausangate Mountain hat eine Höhe von 6.384 Metern über dem Meeresspiegel; und gilt als Apu oder Schutzgottheit der Völker, die es umgeben; sowie der repräsentativste Berg der Region. Seine Größe ist so groß, dass man ihn auch in der Festung Sacsayhuamán bewundern kann, nicht umsonst gilt er als der fünfthöchste Berg Perus.

Dieses wunderschöne schneebedeckte Cusco beeindruckt das Auge aufgrund seiner unglaublichen natürlichen Formationen; Darin gibt es nicht nur wunderschöne Wasserspiegel wie den Sivinicocha mit türkisfarbenem Wasser, sondern auch Steinwälder, Gletscher und Hochebenen, die diese Naturattraktion vor allem für interessierte Touristen zu einem Paradies auf Erden zu machen scheinen. für Abenteuersportarten, da die geografischen Gegebenheiten von Ausangate es ideal für Sportarten wie Klettern, Eisklettern, Trekking und andere Aktivitäten machen.

Der Ausangate Mountain erscheint vor unseren Augen als Bergherausforderung; Es ist bekannt, dass die ersten Besteigungsversuche in den frühen fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts stattfanden, es gab zwei frustrierte erste Versuche, die Spitze des mächtigen Apu zu erobern, erst 1953 erreichte eine deutsche Expedition das Ziel, die Besteigung Der Berg an seinem Südhang, in der Nachwelt wurden neue Routen für die Eroberung des Apu eröffnet, doch erst 1983, dreißig Jahre nach der Erstbesteigung, krönten peruanische Füße die Spitze des majestätischen schneebedeckten Berges.

Gegenwärtig haben verschiedene Unternehmen die Ausangate-Route als Trekkingroute beworben. Einer ihrer Zwecke besteht darin, dass es den Expeditionsteilnehmern gelingt, den schneebedeckten Berg zu umrunden, obwohl sich bisher nur wenige erfahrene Besucher getraut haben, ihm zu folgen. Wer sich für die Besteigung dieses schneebedeckten Berges interessiert, muss wissen, dass er vorher genügend Zeit zum Üben gehabt haben muss, da der Apu kein schneebedeckter Gipfel für Anfänger ist; Wenn Sie also ein Bergsteiger auf mittlerem Niveau sind, wird empfohlen, dass Sie in Begleitung einer größeren Gruppe von Personen mit Erfahrung auf dem Gebiet gehen.

WIE MAN DEN AUSANGATE-BERG ERREICHT

Um diesen schönen Berg zu erreichen, ist es notwendig, wenn man in der Stadt Cusco ist, nach Urcos zu fahren, diese erste Fahrt kann mit dem Bus gemacht werden, und die Fahrt zu diesem Ort dauert eine Stunde. In Urcos angekommen, fahren Sie weiter nach Ocongate und von hier nach Tinke, ebenfalls mit dem Bus, und verbringen noch drei Stunden unterwegs. Schon in Tinke muss man für das Eintrittsrecht bezahlen, das kostet ungefähr zehn Soles, ganz abgesehen von den Diensten der angeheuerten Reiseleiter.

DIE LEGENDE VOM AUSANGATE-BERG

Die Inka-Tradition erzählt, dass Salkantay und Ausangate zwei Brüder waren, die in Cusco lebten. Nach einer schrecklichen Dürrezeit wagten sich beide in fremde Länder, um die Stadt vor der Krise zu retten. Salkantay ging nach Norden und fand den Dschungel und dort Veronicas verbotene Liebe; Stattdessen ging Ausangate nach Süden ins Hochland und fand dort eine große Menge Andennahrung wie Kamelidenfleisch, Mais und Kartoffeln, die er an die Bevölkerung schickte.

Die Chillca-Gemeinschaft, die hauptsächlich aus Lama- und Alpakabauern und -hirten besteht, ist als Hüterin dieser wunderschönen Landschaften bekannt. Jedes Jahr wird an den Hängen des Berges vor dem Fronleichnamsfest das Qoyllur Ritti-Fest – „Sternenschnee“ auf Quechua – gefeiert, bei dem Tausende von Menschen zum Sinakara-Tempel pilgern, wo das Gemälde des gekreuzigten Christus auf einem eingraviert ist Felsen. Diese Wallfahrt wurde 2004 zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit ernannt.

WAS IST DIE HÖHE DES AUSANGATE TREK?

Der Apu Ausangate ist mit 6.384 m der fünfthöchste Berg Perus und der höchste der 6 Gipfel, die 6.000 m überschreiten und sich in der Cordillera del Vilcanota in der Region Cusco befinden. Die Erstbesteigung erfolgte 1953 und wurde von dem berühmten österreichischen Kletterer Heinrich Harrer angeführt, ein Teil seiner ersten Gruppe bezwang die Eiger-Nordwand, die die Geschichte und das Drehbuch für das Buch/den Film „Sieben Jahre in Tibet“ (The der berühmte Schauspieler Brad Pitt war der Protagonist dieses Films).

Ausangate ist der berühmteste und bekannteste schneebedeckte Gipfel in Cusco, die normale Route, um seinen Gipfel zu erreichen, ist nicht sehr technisch und schwierig, aber es sind viel Widerstand und Kraft erforderlich, um den Weg mit losem oder angesammeltem Schnee zu brechen Gipfelstände. Ausangate ist der wichtigste Apu in Cusco und kann von vielen Orten in der Stadt aus gesehen werden. Es wird in diesem Teil der Region nur selten von Touristen besucht, wird aber immer beliebter als Ziel, um in der Trockenzeit den Circuit Trek um die schneebedeckten Gipfel zu unternehmen.

Die Höhe ist Wahnsinn. Ich werde noch einmal erwähnen, dass diese Wanderung nie unter 14.000 Fuß fällt! Viele der Pässe sind zermürbend und über 16.000 Fuß hoch. Die Berge sind Apus oder Götter für die Ureinwohner, also gehen Sie mit der Einstellung hinein, sie in dieser Hinsicht zu respektieren. Übrigens ist der mächtige Berg Ausangate stolze 6.384 m hoch.

WIE IST DIE LANDSCHAFT IM AUSANGATE TREK CIRCUIT?

Ausangate ist umgeben von ausgedehnten und leuchtend türkisfarbenen Seen wie Sibinacocha sowie Steinwäldern, Gletschern und weiten Ebenen, die mit ihrer magischen Landschaft beeindrucken. Das Erreichen des Gipfels von Ausangate erfordert eine Reise von 5 Tagen und 4 Nächten über 70 km, weshalb es als eine der anspruchsvollsten Trekkingrouten in den Anden gilt. Während der Wanderung wird der Reisende jedoch Zeuge unglaublicher Postkarten: bunte Berge, Alpakaherden und Wüstenklippen, die zusammen von Anfang bis Ende ein unglaublich schönes Outdoor-Erlebnis schaffen.

Die Landschaft ist atemberaubend. Die imposante Bergkette der Cordillera de Vilcanota mit ihren schneebedeckten Gipfeln verschlägt jedem den Atem, der sie zu erkunden wagt.

Es gibt mehr als 400 Gletscher, die sich zwischen den Regionen Cusco und Puno erstrecken. Einer von ihnen ist Ausangate, der Wächterberg von Cusco, der dem im Dezember 2019 geschaffenen regionalen Naturschutzgebiet seinen Namen gab und sich über eine Fläche von 66.514 Hektar erstreckt, die zwischen den Provinzen Quispicanchi und Canchis im Departement Cusco verteilt ist

HÖHENKRANKHEIT

Ausangate ist nicht wie andere Höhenwanderungen, z. Everest Base Camp Trek oder Annapurna Circuit, die in niedrigeren Lagen beginnen und allmählich an Höhe gewinnen. Die gesamte Strecke des Ausangate-Treks geht über 4000 m. Gute Akklimatisierung ist hier der Schlüssel.

Die Höhenkrankheit oder Acute Mountain Sickness (AMS) ist eine gesundheitliche Auswirkung, die in großen Höhen auftreten kann. Leichte Symptome sind Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schlafstörungen und Schwindel. Fortgeschrittenere Fälle können zu Erbrechen, Kurzatmigkeit und Höhenhirnödem führen, das mit Lethargie, Übelkeit und Orientierungslosigkeit einhergeht.

Höhenkrankheit tritt bei 20 Prozent der Menschen in 8.000 Fuß Höhe und 40 Prozent der Menschen in 10.000 Fuß Höhe auf. Bei einer Wanderung wie der Ausangate-Wanderung ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie an einer Form von Höhenkrankheit leiden, da Höhen bis zu 16.800 Fuß reichen Maßnahmen zur Symptombekämpfung.

Die Möglichkeit, an Höhenkrankheit zu erkranken, ist eine der häufigsten Sorgen für Besucher des Rainbow Mountain. Die Höhenkrankheit wird durch Sauerstoffmangel in höheren Lagen verursacht und kann in Höhen über 2.500 Metern (8.000 Fuß) über dem Meeresspiegel auftreten, wodurch die Höhe des Regenbogenbergs von 5.200 Metern (17.060 Fuß) weit über der minimalen Höhe liegt, in der sie auftreten kann.

Viele Menschen, die mit dem Bus aus Lima oder dem Amazonas in Cusco ankommen, werden höhenkrank. Es ist normal, wenn Sie von einer niedrigen Höhe zu einem Ort fliegen oder fahren, der mehr als 3000 m darüber liegt. Unser Körper braucht Zeit, um sich an die höhenbedingt abnehmende Sauerstoffmenge anzupassen, je höher man kommt, desto geringer wird der Luftdruck und desto weniger Sauerstoff steht einem zur Verfügung.

Symptome

Es gibt drei Arten von Höhenkrankheit; Leichte Höhenkrankheit, HAPE und HACE – die letzten beiden sind tödlich. Die leichte Krankheit ist das erste Stadium, das sich, wenn Sie keine Vorsichtsmaßnahmen treffen, zu einer der tödlichen Arten entwickeln kann. Die leichte Höhenkrankheit ist mit einem Kater vergleichbar; Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit. Viele Menschen spüren es in den ersten paar Tagen in Cusco.

WIE KANN ICH DIE SOROCHE BEIM WANDERN AUF DEM AUSANGATE TREK VERMEIDEN?

Wie man etwas vorbeugt

  • Die ersten Tage in Cusco ruhen und schlafen, laufen nicht zu viel und machen keinen Sport.
  • Trinken Sie genug Wasser. Die Einheimischen in Peru und Bolivien trinken viel „Cocatee“, ein heißes Getränk aus Blättern – es gilt als akklimatisierungsfördernd. Ein pflanzliches Heilmittel gegen Höhenkrankheit, das seit Tausenden von Jahren von den Einheimischen verwendet wird.
  • Nehmen Sie sich immer die Zeit, sich ein oder zwei Tage an die Höhe zu gewöhnen, bevor Sie versuchen, den Ausangate Trek zum Rainbow Mountain zu wandern oder andere anstrengende körperliche Aktivitäten zu absolvieren.
  • Sie können Diamox einnehmen, dieses Medikament beschleunigt die Akklimatisierung, konsultieren Sie vor der Einnahme Ihren Arzt.
  • Vermeiden Sie schwere Mahlzeiten, alkoholische Getränke und das Rauchen von Zigaretten.
  • Achten Sie darauf, gut hydriert zu bleiben.
  • Konsumiere keinen Alkohol.
  • Gehen Sie nicht höher, wenn Sie die Akklimatisierung in niedrigeren Höhen auslassen, Sie werden sich nicht akklimatisieren, wenn Sie höher gehen.
  • Versuchen Sie, in niedrigeren Höhen zu schlafen – „climb high, sleep low“.

WIE VERÄNDERN SICH DIE HÖHEN BEIM AUSANGATE TREK?

Der Ausgangspunkt dieses Ausflugs ist Cusco, das auf einer Höhe von 3500 m ü.M. liegt.

Dort müssen Sie sich akklimatisieren, bevor Sie zusammen mit Ihren Freunden und der gesamten Crew, die Sie begleiten, den Ausangate Trek beginnen.

Am ersten Tag beginnen Sie eine Wanderung von den Städten Pacchanta (3980 m ü. M.) in Richtung der mythischen Berge von Ausangate, daher befinden sich die Basislager normalerweise auf einer durchschnittlichen Höhe von 4120 bis 4350 m ü.

An einem normalen Tag im Ausangate Trek Circuit gewinnen Sie 800 bis 1000 Meter Höhe pro Tag. Die höchsten Stufen überschreiten 5.000 m. Mit all diesen Daten wird davon ausgegangen, dass die Ausangate-Route gut vorbereitet und an das Klima und die Herausforderungen der Anden angepasst werden muss.

BESTE ZEIT, UM DEN AUSANGATE TREK ZU BESUCHEN

Wie die meisten Wanderungen in der Region ist die beste Zeit für die Ausangate-Wanderung in den trockenen Monaten zwischen Mai und September. Im Gegensatz zu anderen beliebten Wanderungen ist die Ausangate-Wanderung selbst in der Hochsaison sehr ruhig.

In den Schultermonaten April und Oktober ist das Wetter noch angenehm und die Wanderung ist gut möglich. Aufgrund der Höhenlage müssen Sie jedoch selbst in der Trockenzeit mit frostigen Nächten rechnen. Aufgrund der Höhe und des Schnees wird die Wanderung am besten in der feuchteren kälteren Jahreszeit zwischen November und Februar vermieden.

Die Tagestemperaturen sind in den trockenen Monaten meist recht mild und die Sichtweiten sehr hoch. Aufgrund der Körpergröße solltest du darauf achten, dass du Schichten trägst, besonders in den kälteren Nächten.

Aufgrund der Höhenlage und der kalten Luft führt die Regenzeit in der Region oft zu Schneefall für den Rainbow Mountain. Besucher des Ausangate Trek und des Rainbow Mountain sollten mit Kleidung für jedes Wetter gerüstet sein, da sich die Bedingungen auch schnell ändern können. Weitere Informationen zu den Reisezeiten finden Sie in unserem Blog über die beste Reisezeit für Peru.

WIE IST DAS WETTER AUF DEM AUSANGATE TREK?

Das Wetter am Ausangate Trek und am Rainbow Mountain ist sehr unvorhersehbar und ändert sich häufig und schnell. Vielleicht sehen Sie in einer Minute warmes Wetter und sonnigen Himmel und in der nächsten einen bewölkten Himmel und Schneefall. Die beste Idee ist, sicherzustellen, dass Sie für jedes Wetter gerüstet sind, indem Sie sich in Schichten anziehen.

In der Vilcanota Range gibt es eine Trockenzeit und eine Regenzeit. Die Trockenzeit liegt zwischen Mai und September und gilt als die beste Zeit zum Wandern in den Anden. Beachten Sie jedoch, dass die Trockenzeit mit den Wintermonaten Perus auch die kältere Jahreszeit ist. Die kältesten Monate sind Mai bis Juli. Erwarten Sie, dass die Tage kühl sind, nicht wärmer als 40 Grad Fahrenheit, und die Nächte auf Gefriertemperaturen von bis zu 10 Grad Fahrenheit fallen.

Die Regenzeit ist zwischen Oktober und April. Während die Regenzeit wärmer ist, kann es nachts immer noch kühl sein. Tatsächlich kann es aufgrund der Höhenlage auch zu starkem Schneefall kommen. Regen und Schnee können zu schlammigen Bedingungen auf dem Weg und sogar zu teilweisen Sperrungen führen. Zwischen Januar und März ist es besonders klimatisch, wobei der Februar die meisten Niederschläge bringt. Die Schultermonate Oktober und April bringen gemäßigteres Wetter mit gemischten Regen- und Trockentagen.

Trockenzeit – Juni bis August

  • Tagsüber: 64℉ (18℃)
  • Nachts: 28℉ (-2℃)

Sollte Saison – April bis Mai & September bis Oktober

  • Tagsüber: 64℉ (18℃)
  • Nachts: 35℉ (2℃)

Regenzeit – November bis März

  • Tagsüber: 64℉ (18℃)
  • Nachts: 39℉ (4℃)

GEOGRAPHIE DER AUSANGATE TREK

Der Ausangate Trek führt durch hochgelegene Landschaften, die zwischen 10.334 Fuß und bis zu 16.800 Fuß über dem Meeresspiegel liegen. Das Land, das den Berg umgibt, weist Andenhebungen, Gletschertäler mit hängenden Gletschern, permische Formationen und Kalksteinwälder aus der Kreidezeit auf. Der Weg führt Wanderer durch Landschaften voller Gletscher, schneebedeckter Berge, Thermalseen, Hochebenen und üppigen grünen Tälern.

AUSANGATE TREK-ÜBERSICHT

Peru ist berühmt dafür, viele aufregende Wanderungen zu beherbergen. Obwohl nicht so beliebt wie einige der anderen Wanderwege, die von Cusco aus zugänglich sind, ist der Ausangate-Trek genauso lohnenswert. Tatsächlich ist es Teil seines Charmes, weniger von Touristen überfüllt zu sein. Es garantiert Reisenden, die sich auf diese abgelegene Reise wagen, ein einzigartigeres Erlebnis. Sie werden zwar nicht auf Inka-Ruinen stoßen, dafür aber eine atemberaubende Naturkulisse und spirituelle Bedeutung. Entdecken Sie spektakuläre schneebedeckte Gipfel, wunderschöne Seen und wunderbare Wildtiere, darunter Herden von Lamas und Alpakas. Das Herzstück der Wanderung ist der mächtige Apu Ausangate, einer der höchsten Berge Perus.

Der Ausangate Trek ist eine 70 km lange Höhenwanderung in den peruanischen Bergen in der Nähe von Cusco mit einer durchschnittlichen Höhe von über 4000 m. Im Gegensatz zu den meisten anderen Wanderungen in der Region geht es bei Ausangate nicht um Inkaruinen, sondern um wunderschöne Landschaften; Schneegipfel, Gletscher, bunte Bergseen und der Regenbogenberg. Wenn Sie die schöne Natur mögen, ist diese Wanderung abseits der ausgetretenen Pfade genau das Richtige für Sie.

Ausangate ist eine der anspruchsvollsten Wanderungen rund um Cusco, aber gleichzeitig eine der lohnendsten in Bezug auf die Landschaft. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie Ausangate alleine wandern möchten, lesen Sie diesen Artikel. Wir hoffen, dass er Ihnen bei der Entscheidung helfen wird, ob Sie eine unabhängige oder eine geführte Wanderung unternehmen möchten. Weitere Informationen zu all unseren Lieblingswanderungen in Peru.

Grundinformation

  • Dauer: 4-6 Tage
  • Entfernung: 43 Meilen (73 km)
  • Höchste Höhe: Palomani Pass – 17.000 Fuß (5.165 m)
  • Durchschnittliche Höhe: 4.000 m
  • Höhenunterschied: 2.867 m (9.406 Fuß)
  • Schwierigkeit: Herausfordernd

WIE VIELE TAGE DAUERT DER AUSANGATE TREK?

Es gibt Rundgänge von 3 bis 7 Tagen, die unterschiedliche Start- und Endpunkte haben. Es ist ratsam, jede Rundreise mit einem zertifizierten und sehr erfahrenen Reiseveranstalter zu machen. Der Ausangate Trek ist eine herausfordernde Höhenwanderung durch 70 km der Cordillera Vilcanota Bergkette und bietet einige der außergewöhnlichsten Landschaften Perus. Ausangate ist eine Wanderalternative abseits der ausgetretenen Pfade mit minimalem Fußverkehr, die es Ihnen ermöglicht, in die mystische Seite einer alten Andenwelt einzutauchen.

Eine Reise zum Berg Ausangate ist geprägt von natürlicher Schönheit, lebendiger Geschichte und uralter Spiritualität. Diese Wanderung gilt als anspruchsvoll und wird nur erfahrenen Wanderern empfohlen, die Erfahrung mit dem Wandern in großen Höhen haben. Die Route führt Sie durch die Cordillera Vilcanota oder die Vilcanota-Bergkette. Ausangate ist eigentlich der fünfthöchste Berg in Peru und steht auf 20.945 Fuß über dem Meeresspiegel.

Auf dem Ausangate-Trek steigen Sie durch die Bergkette auf und ab und finden atemberaubende Ausblicke auf die Anden, Thermalseen, mystische Gletscher, grüne, moosbewachsene Pässe und riesige schneebedeckte Berge. Unterwegs erhaschen Sie einen Blick auf interessante Wildtiere wie Kondore, Chinchillas und Gruppen von Vikunjas. Sie werden auch auf versteckte Andendörfer stoßen, die reich in jahrhundertealte Traditionen eingebettet sind. Der höchste Punkt der Wanderung liegt 16.800 Fuß über dem Meeresspiegel und die höchste Campingplatzhöhe liegt bei 15.255 Fuß.

WIE SCHWIERIG IST DER AUSANGATE TREK?

Die Ausangate-Wanderung gilt als anstrengend, mit ein paar moderaten Tagen dazwischen. Die Wanderung wird als Schwierigkeitsgrad C eingestuft, was Höhen zwischen 14.800 und 16.400 Fuß (4500-5000 m) und 6-7 Stunden Wandern pro Tag bedeutet. Viele der Tage haben steile Passagen, die in kurzer Zeit einen schnellen Höhengewinn bewirken. Jeder mit guter Kondition kann diese Wanderung bewältigen, Wanderern wird jedoch empfohlen, Erfahrung mit mehrtägigen Wanderungen in großen Höhen zu haben.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor, abgesehen von den steilen Abschnitten und Pässen mit über 5.000 m Höhe, ist das Wetter. Das Wetter kann ziemlich unvorhersehbar sein, und Schneestürme in den höheren Lagen sind keine Seltenheit. Es ist wichtig, die niedrigen Temperaturen und Ihre Toleranz gegenüber Kälte und Schnee bei der Bestimmung Ihrer Eignung für diesen Trail zu berücksichtigen.

WIE VIELE KILOMETER IST DER AUSANGATE TREK

Wir haben unterschiedliche Entfernungen vom Ausangate Trek, die kürzeste ist 15 km = 9,3 Meilen. Und die längste 6-tägige Wanderung hat mehr als 70 km = 43 Meilen.

Die klassische 4-tägige Ausangate Trek Tour ist ca. 36 km lang. = 22,3 Meilen.

WELCHE ART VON ESSEN GIBT ES AUF DEM AUSANGATE TREK

Andean Great Treks ist stolz darauf, das beste Team von auf Hochgebirge spezialisierten Köchen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung auf den verschiedenen Trekkingrouten in Cusco zu haben. Auf unserer Ausangate-Route bieten wir Ihnen jeden Tag den besten Food-Service. Unsere Köche bereiten Mahlzeiten mit 100 % frischen und biologischen Lebensmitteln zu, da sich unser Unternehmen auf die Gemeinschaftsarbeit und die Unterstützung der Landwirte konzentriert, die uns mit ihren besten Früchten versorgen. Sie können die beste peruanische und cusquenische Küche probieren, während des Frühstücks haben wir Pfannkuchen, Omeletts, Kaffee, Milch, Butter, Müsli und ein sehr nahrhaftes Frühstück von Cusco auf der Basis von Haferflocken, Quinoa, Weizen usw.

Mittag- und Abendessen werden in Buffetform serviert, wie sautiertes Lendenstück, Quinoa-Chaufa, Salate, Gemüsesuppen und Produkte aus den Anden, Hühnchen, Steak, Alpaka.

Wenn Sie auf irgendeine Art von Lebensmitteln allergisch sind, kein Gluten konsumieren oder Vegetarier sind, ist dies für uns kein Problem, da wir geschult sind, Lebensmittel gemäß diesen Lebensmittelstandards anzubieten.

Im Allgemeinen kümmert sich Andean Great Treks um Ordnung und Qualität bei der Handhabung der Produkte und kümmert sich um deren Sicherheit, damit während der Wandertage auf dem Ausangate-Berg keine Krankheiten oder Beschwerden auftreten.

WICHTIGE REISEINFORMATIONEN

Möchten Sie einen detaillierten Einblick in diese Reise? Essential Trip Information bietet alles, was Sie über dieses Abenteuer wissen müssen und mehr.

Wichtige Reiseinformationen Anzeigen

Die beste Reisezeit für Peru ist während der Trockenzeit zwischen Mai und November, wenn das Wetter trocken und hell ist und zwischen November und April häufiger Regen fällt.

JANUAR Warm - Starker Regen
FEBUAR Warm - Starker Regen
MÄRZ Warm - Starker Regen
APRIL Warm - Leichter Regen
KÖNNEN Heiße
JUNI Heiße
JULI Heiße
AUGUST Heiße
SEPTEMBER Heiß - Warm
OKTOBER Heiß - Warm
NOVEMBER Warm - Leichter Regen
DEZEMBER Warm - Starker Regen

PREIS & VERFÜGBARKEIT

OCT 2022 - DEC 2023 Preis ab
$ 760 USD Per Person $ 780 USD
Nota

Für die Buchung dieser Tour ist ein Mindestbetrag von $ 100 USD pro Person erforderlich. Der Restbetrag wird bei der Ankunft in Peru im Büro von Cusco bezahlt.

Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Abreisedatum, um fortzufahren.
verfügbare Termine Ausverkauft
Wählen Sie ein Datum im Kalender aus!

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Wir haben Reservierungen für die Manu-Nationalpark-Tour vorgenommen, die sich im Amazonas-Dschungel von Peru befindet. Der Ausflug war wunderbar, wir konnten viele Vogelarten, Insekten beobachten und auch unser Guide hat uns sehr gut über die Flora und Fauna des Amazonas-Waldes aufgeklärt. Die Amazon Lodges sind super rustikal aber man schläft mit unglaublicher Ruhe. Ich empfehle, diese Tour mit Andean Great Treks zu machen.
    Sophia Meyer Manu Amazonas Regenwald 4 Tage
    recommendations of Manu Amazonas Regenwald 4 Tage
  • Me and my partner did the express inca trail tour for 1 day. A great experience, since Machu Picchu and the short Inca trail are visited in just one day. It was amazing! Javier our tour guide is an absolute legend, very happy to have him as a tour guide!!, Our Lunch was very delicious and abundant, I definitely recommend doing this tour with Andean Great Treks.
    Monica Habib Inca Trail Express 1 Day
    recommendations of Inca Trail Express 1 Day
  • Mon ami et moi avons fait le tour du parc national de Manu dans la jungle amazonienne du Pérou. Ce fut une expérience formidable de pouvoir ressentir le véritable esprit de la grande Amazonie, les paysages sont totalement magnifiques, je recommande de faire ce voyage avec les guides locaux de Andean Great Treks, ce sont des experts. Notre guide Silverio nous a montré un grand nombre d'animaux, toujours très attentif à répondre à nos questions. La nourriture était variée et très délicieuse.
    Orane Decaesteker Manu National Park 4 Days
    recommendations of Manu National Park 4 Days
  • Me and a group of friends booked the Salkantay Trek to Machu Picchu with Andean Great Treks, the organization of the tour was very good, our guide Willy was super friendly and told us many stories about the Incas, the landscapes and their culture. The tour is impressive since you can enjoy the turquoise lagoon of Humantay, the great snow-capped Salkantay and the tropical valley of Santa Teresa, as a finishing touch is without a doubt to do Machu Picchu with the Mountain because you will have unique views of this Wonder of the World. I recommend doing the tour with Andean Great Treks, their costs are very affordable.
    Kiki Custers Salkantay Trek to Machu Picchu 5 Days
    recommendations of Salkantay Trek to Machu Picchu 5 Days
  • The tour has exceeded all our expectations!, The food has been plentiful delicious, we were served 3 great meals every day. The accomodations were a component that made this trip so relaxing due to being amongst nature. We had the best nights sleep at the Bamboo Lodge. The itinerary was great with activities that allowed us to experience Manu National Park, we recommend highly Andean Great Treks.
    Rachel Turner Manu Amazon Rainforest Tour 4 Days
    recommendations of Manu Amazon Rainforest Tour 4 Days
  • If you are planning to take a vacation in Peru, without a doubt this Rainbow Mountain tour is a place that should be on your bucket list, the landscape is unique; what I liked the most was the walk to the highest point of the Vinicunca mountain surrounded by alpacas and having the best photos to remember, 100% recommended doing it with Andean Great Treks.
    Victor Massias Tour a la Montaña Vinicunca
    recommendations of Tour a la Montaña Vinicunca

Warum mit Andean Great Treks reisen?

AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE
LOKAL INSPIRIERT, KÖSTLICHE AROMEN
Die handwerkliche Landwirtschaft in den Anden hat etwas Magisches. Die reichen Böden und das einzigartige Klima verleihen den Produkten einen sonst unerreichbaren Geschmack. Unsere Köche servieren lokale und internationale Speisen. Mit unvergleichlichem Blick auf die fabelhaften Anden inmitten der Hochlandwälder von Ihrem Tisch aus genießen Sie köstliche Gourmetgerichte und neue Variationen klassischer peruanischer Spezialitäten. Wir verwenden ausschließlich regionale Produkte und frische Zutaten.
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE
UNSERE LEIDENSCHAFTLICHEN REISEFÜHRER
Enthülle die Geheimnisse von Perus berühmtestem Abenteuerziel. Unser Team sorgt mit Leidenschaft dafür, dass Ihre Erlebnisse einzigartig sind – einige aufregend, andere entspannend, alle beeindruckend. Unsere privaten Guides lassen Sie die Anden und den Regenwald in Ihrem eigenen Tempo erkunden, einen Snack einlegen, wenn Sie hungrig sind, oder auf die Spitze eines Hügels rasen, wenn Sie Lust haben.
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE
IHRE SICHERHEIT UNSERE PRIORITÄT
Wir arbeiten mit zertifizierten Guides, modernster Hightech-Ausrüstung und Satellitenkommunikation, um Ihre Sicherheit bei jedem Schritt auf dem Trail zu gewährleisten. Jedes Jahr machen wir mit unserem gesamten Wanderteam (Guides, Köche, Reiter, Fahrer) den Rettungs- und Erste-Hilfe-Kurs. Der Kurs ist umfassend und praktisch und beinhaltet alle wesentlichen Prinzipien und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um medizinische Probleme in isolierten und extremen Umgebungen zu beurteilen und zu bewältigen.
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE
UMWELTEMPFINDLICHKEIT
Wir haben tiefe Liebe und Respekt für unsere Mutter Erde oder Pachamama, da wir ein 100%iges Unternehmen aus Cusco sind. Wir wissen um die Bedeutung unserer Andenkultur und tun wie gute Kinder der Erde alles, um eine Kontamination zu vermeiden.
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE
CAMPING-AUSRÜSTUNG
Beim Wandern in den Bergen ist die beste Ausrüstung unabdingbar. Aufgrund der ständigen Klimaveränderungen in der Region verwenden wir Zelte, die für alle vier Jahreszeiten geeignet sind.
AUSANGATE TREK & VINICUNCA REGENBOGEN BERGE 7 TAGE
KLEINE GRUPPEN & GROSSE ABENTEUER
Mit einer maximalen Gruppengröße von 8 bei den meisten Touren fühlt es sich eher an wie mit Freunden zu reisen als an einer organisierten Tour. Sie werden Gleichgesinnte treffen, bei denen garantiert jeder die Leidenschaft für das Reisen teilt.

VERWANDTE TOUREN

VINICUNCA REGENBOGENBERGE & QUELCCAYA GLETSCHER 3 TAGE

VINICUNCA REGENBOGENBERGE & QUELCCAYA GLETSCHER 3 TAGE

Erkunden Sie das beeindruckende rote Tal und den Berg der Farben von Vinicunca. Besuchen Sie den größten tropischen Gletscher der Welt Quelccaya neben der wunderschönen blauen Sibinacocha-Lagune, umgeben von schneebedeckten Gipfeln und Ebenen, die von Lamahirten bewohnt werden.

Wandern & Trekking
Aktivitätslevel: Sehr anstrengend/Hohe Höhe Gruppengröße 2-8 Personen
Preis von $ 550 US PP
SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 5 TAGE

SALKANTAY TREK NACH MACHU PICCHU 5 TAGE

Salkantay Trek nach Machu Picchu 5 Tage, eine tolle Wanderung von Cusco zu den Anden und dem Nebelwald. Der Salkantay Trek ist die beste Alternative zu Machu Picchu.

Wandern & Trekking
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 8-15 Personen
Preis von $ 290 US PP
ANCASCOCHA TREK ZU MACHU PICCHU  5 TAGE

ANCASCOCHA TREK ZU MACHU PICCHU 5 TAGE

Der Ancascocha Trek nach Machu Picchu in den peruanischen Anden ist ein bemerkenswerter Weg, der abseits der ausgetretenen Pfade bleibt. Es ist als eine der 20 Traumwanderungen von National Geographic auf der Liste der besten Wanderungen der Welt aufgeführt.

Wandern & Trekking
Aktivitätslevel: Herausfordernd/Hart Gruppengröße 2-8 Personen
Preis von $ 680 US PP

ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL

error: Content is protected !!